SaW 23.01.2018 – Rückrundeneinbruch oder Europa-Traum Gebabbel

#
TowerBridge schrieb:

kann auch Platz 4 ggfs noch die letzten Spieltage greifbar sein

Die Europaleague wäre zwar schön, aber auch sehr riskant (siehe Freiburg, Köln, Hertha, wir das letzte mal).
Würden wir hingegen die Championsleague Plätze erreichen.....
#
Seh ich genauso.
Die EL braucht kein Mensch. Völlig unattraktiv, kaum Kohle zu verdienen und man reist in der Vorrunde auf dem Balkan oder tiefstem Russland rum. Die Mehrbelastung und Reisestrapazen führen zu Verletzungen und gestörtem Trainingsabläufen, da für so ein Spiel 3 Tage drauf gehen. Am Ende führt das dann dazu, das man in der Liga abfällt und um den Abstieg spielt. Als wir beim letzten Mal EL gespielt haben, hat die sportliche Leitung gemeckert, dass wir kaum noch vernünftig trainieren konnten und sind am Ende dann 14 geworden. Hertha und Köln haben Ihre Tabellenplätze auch dieser absurden EL zu verdanken
Traurig was die aus dem UEFA-Pokal gemacht haben.
#
JJ_79 schrieb:

Wenn wir von Verletzungen verschont bleiben und Fabian nicht ewig braucht um in Form zu kommen, dann könnte sogar die CL drin sein und EL wäre m.M.n. sicher. Wenn das Wörtchen wenn nicht wäre, bin aber seit langem mal wirklich optimistisch was die Eintracht im Gesamten angeht.


Manchmal echt interessant. Letzte Woche wollten noch einige den Blick nur noch nach unten richten, denn wenn wir nicht zu Hause gegen Freiburg gewinnen, gegen wen denn dann....?.

Und nun ist EL schon sicher, wenn wir Verletzungsfrei bleiben...
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

JJ_79 schrieb:

Wenn wir von Verletzungen verschont bleiben und Fabian nicht ewig braucht um in Form zu kommen, dann könnte sogar die CL drin sein und EL wäre m.M.n. sicher. Wenn das Wörtchen wenn nicht wäre, bin aber seit langem mal wirklich optimistisch was die Eintracht im Gesamten angeht.


Manchmal echt interessant. Letzte Woche wollten noch einige den Blick nur noch nach unten richten, denn wenn wir nicht zu Hause gegen Freiburg gewinnen, gegen wen denn dann....?.

Und nun ist EL schon sicher, wenn wir Verletzungsfrei bleiben...


Mir egal, was andere wann und wo schreiben. Ich kann mich kaum noch dran erinnern, wann wir mal einen besseren Kader als jenen hatten und wenn wir verletzungsfrei bleiben, denke ich ist dieses Jahr sehr viel möglich.
#
Das ist der neue Bayern-Coach
#
Nee, das ist der Spielerfrauenbeauftragte der Region Franggen
#
Wenn wir von Verletzungen verschont bleiben und Fabian nicht ewig braucht um in Form zu kommen, dann könnte sogar die CL drin sein und EL wäre m.M.n. sicher. Wenn das Wörtchen wenn nicht wäre, bin aber seit langem mal wirklich optimistisch was die Eintracht im Gesamten angeht.
#
JJ_79 schrieb:

Wenn wir von Verletzungen verschont bleiben und Fabian nicht ewig braucht um in Form zu kommen, dann könnte sogar die CL drin sein und EL wäre m.M.n. sicher. Wenn das Wörtchen wenn nicht wäre, bin aber seit langem mal wirklich optimistisch was die Eintracht im Gesamten angeht.


Optimistisch ja. Aber man sollte jetzt nicht gleich abheben und die EL-Teilnahme als sicher betrachten. Das geht mir zu weit.
Es gibt zwar in der Tat außer den Bayern kein überragendes Team, aber es gibt doch einige Vereine da oben die einen recht stabilen Eindruck machen. Vor allem Schalke und Leverkusen mit ihren neuen Trainern. Bei Gladbach bin ich mir noch etwas unsicher, das spielerische Potential ist enorm aber die Konstanz nicht unbedingt immer da.
Dortmund wird sich bald erholen und am Ende ziemlich sicher unter den ersten 4 stehen.
Bleibt noch Hoffenheim und Leipzig. Beide aktuell etwas wacklig, aber beide auch mit dem Potential jederzeit eine Siegesserie zu starten.

Der Schlüssel liegt in den direkten Duellen. Wir müssen Gladbach, Hoffenheim, Leverkusen, Schalke schlagen oder zumindest nicht verlieren. Dann besteht durchaus die Chance auf Platz 5 oder 6.
Platz 4 aufwärts halte ich für unrealistisch, oder zumindest für sehr sehr schwierig. Bei allem Optimismus. Da müsste schon viel zusammenkommen.
#
Seh ich genauso.
Die EL braucht kein Mensch. Völlig unattraktiv, kaum Kohle zu verdienen und man reist in der Vorrunde auf dem Balkan oder tiefstem Russland rum. Die Mehrbelastung und Reisestrapazen führen zu Verletzungen und gestörtem Trainingsabläufen, da für so ein Spiel 3 Tage drauf gehen. Am Ende führt das dann dazu, das man in der Liga abfällt und um den Abstieg spielt. Als wir beim letzten Mal EL gespielt haben, hat die sportliche Leitung gemeckert, dass wir kaum noch vernünftig trainieren konnten und sind am Ende dann 14 geworden. Hertha und Köln haben Ihre Tabellenplätze auch dieser absurden EL zu verdanken
Traurig was die aus dem UEFA-Pokal gemacht haben.
#
Bei solchen Beiträgen bekomme ich das kotzen.
"Zu wenig Kohle lässt sich da verdienen, die böse doppelbelastung und überhaupt sind die Gegner unattraktiv."
ZuM Glück sind kovac und Co nicht so Waschlappen die irgendwelche ausreden suchen. Ich gehe jede wette ein das wir die EL ernsthaft angehen würden und auch in der buli bestehen würden. Die sportliche Herausforderung, dass messen auf internationaler Ebene, die Erfahrung die man da sammelt , dass ist doch das wofür die Jungs sich das ganze den ***** auf reißen.
Und für uns als Fan sind einfach nur mind. 6 weitere Feste.
#
Bei solchen Beiträgen bekomme ich das kotzen.
"Zu wenig Kohle lässt sich da verdienen, die böse doppelbelastung und überhaupt sind die Gegner unattraktiv."
ZuM Glück sind kovac und Co nicht so Waschlappen die irgendwelche ausreden suchen. Ich gehe jede wette ein das wir die EL ernsthaft angehen würden und auch in der buli bestehen würden. Die sportliche Herausforderung, dass messen auf internationaler Ebene, die Erfahrung die man da sammelt , dass ist doch das wofür die Jungs sich das ganze den ***** auf reißen.
Und für uns als Fan sind einfach nur mind. 6 weitere Feste.
#
steps82 schrieb:

Bei solchen Beiträgen bekomme ich das kotzen.

#metoo

EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL
#
Bei solchen Beiträgen bekomme ich das kotzen.
"Zu wenig Kohle lässt sich da verdienen, die böse doppelbelastung und überhaupt sind die Gegner unattraktiv."
ZuM Glück sind kovac und Co nicht so Waschlappen die irgendwelche ausreden suchen. Ich gehe jede wette ein das wir die EL ernsthaft angehen würden und auch in der buli bestehen würden. Die sportliche Herausforderung, dass messen auf internationaler Ebene, die Erfahrung die man da sammelt , dass ist doch das wofür die Jungs sich das ganze den ***** auf reißen.
Und für uns als Fan sind einfach nur mind. 6 weitere Feste.
#
steps82 schrieb:

Bei solchen Beiträgen bekomme ich das kotzen.
"Zu wenig Kohle lässt sich da verdienen, die böse doppelbelastung und überhaupt sind die Gegner unattraktiv."
ZuM Glück sind kovac und Co nicht so Waschlappen die irgendwelche ausreden suchen. Ich gehe jede wette ein das wir die EL ernsthaft angehen würden und auch in der buli bestehen würden. Die sportliche Herausforderung, dass messen auf internationaler Ebene, die Erfahrung die man da sammelt , dass ist doch das wofür die Jungs sich das ganze den ***** auf reißen.
Und für uns als Fan sind einfach nur mind. 6 weitere Feste.



Da muss ich Dir zustimmen.
Alleine schon fürs Ansehen gibt das einen riesigen Schub.
Die EL würde sich auch diesmal wieder bezahlt machen in vielerlei Hinsicht.
Ich behaupte sogar frech (ohne es beweisen zu können !!!), das wir ohne die letzte EL-Teilnahme
wahrscheinlich wieder in der 2. Liga wären.

Natürlich kommt es aber auch auf die Vereinsführung des Clubs an, was man dann daraus macht !!
Und da unser Kader jetzt schon sehr breit und gut aufgestellt ist, wäre er es bei EL-Teilnahme wohl eher noch besser.
Einen erneuten Absturz in der Liga wie wir den oft bei vielen Vereienen erlebten, würde ich diesmal arg anzweifeln.
#
Wenn wir jetzt noch die Heimspiele in den Griff bekommen ist alles möglich
diese Saison. Aber die Jungs sollten sich weiter konzentrieren und nicht
abheben. Wir kennen ja die Diva. Wir Fans dürfen aber träumen.

Und Thomas Berthold muss ich ja mal ausnahmsweise Recht geben.
Er lobt in der heutigen Bild-Kolumne Omar Mascarell in den höchsten Tönen.
Ich hätte nicht gedacht, dass Omar nach seiner Verletzung sofort wieder bei
100 % ist. Er spielt jetzt auch hin und wieder die Bälle direkt nach vorne und nicht
mehr soviel quer. Ich hoffe, die Eintracht kann ihn über die Saison noch halten.
Aber das wird schwer, sollte Mascarell so weiter spielen...  


Teilen