Hrubesch ersetzt Jones als Nationaltrainer der Frauen.

#
N-TV
https://www.n-tv.de/newsletter/breakingnews/DFB-entlaesst-Bundestrainerin-Steffi-Jones-article20333150.html
Horst Hrubesch übernimmt
DFB entlässt Bundestrainerin Steffi Jones

Der Deutsche Fußball-Bund trennt sich von Bundestrainerin Steffi Jones. Horst Hrubesch übernimmt den Job übergangsweise. Er soll das Frauenteam durch die Qualifikation für die Weltmeisterschaft im kommenden Jahr in Frankreich führen. Das könnte klappen

Wenn er jetzt übernimmt, dann sicher auch bei der WM, wäre irgendwie Blödsinn, wenn er sie zur WM führt und dann ersetzt wird.
#
N-TV
https://www.n-tv.de/newsletter/breakingnews/DFB-entlaesst-Bundestrainerin-Steffi-Jones-article20333150.html
Horst Hrubesch übernimmt
DFB entlässt Bundestrainerin Steffi Jones

Der Deutsche Fußball-Bund trennt sich von Bundestrainerin Steffi Jones. Horst Hrubesch übernimmt den Job übergangsweise. Er soll das Frauenteam durch die Qualifikation für die Weltmeisterschaft im kommenden Jahr in Frankreich führen. Das könnte klappen

Wenn er jetzt übernimmt, dann sicher auch bei der WM, wäre irgendwie Blödsinn, wenn er sie zur WM führt und dann ersetzt wird.
#
Ich hab eh nie verstanden warum man die Steffi Jones zur Bundestrainerin gemacht hat, die hatte doch meines Wissens keinerlei Erfahrung mit einem Traineramt. Und nur ein Jahr neben der Bundestrainerin zu sitzen ist schon etwas wenig, das hätte sie mal lieber bei einem Bundesligisten tun sollen, im richtigen täglichen Betrieb.
#
Ja, der Job für Steffi Jones kam einfach zu früh und auch zu einer Unzeit , weil m.E. das deutsche Team etwas im Umbruch ist und die anderen aufgeholt haebn.

Bin ich mal gespannt, was der Horst macht.
#
Trainererfahrung? Bei Beckenbauer, Völler und Klinsmann wars doch genauso. Die hatten auch keine Trainererfahrung
#
Trainererfahrung? Bei Beckenbauer, Völler und Klinsmann wars doch genauso. Die hatten auch keine Trainererfahrung
#
Da besteht ein kleiner Unterschied. Beckenbauer, Völler und Klinsmann waren Teamchefs. Die hatten mit Köppel, Skibbe und Löw Leute an die Seite gestellt bekommen die eine Trainerlizens hatten und auch schon Erfahrung als Trainer sammeln konnten. Für Steffi Jones war dies der erste Cheftrainerjob nach einem jahr Co-Trainer unter Neid.
#
Bin gespannt, ob es unter Hrubesch dann wirklich so viel besser läuft als unter Jones
#
Da besteht ein kleiner Unterschied. Beckenbauer, Völler und Klinsmann waren Teamchefs. Die hatten mit Köppel, Skibbe und Löw Leute an die Seite gestellt bekommen die eine Trainerlizens hatten und auch schon Erfahrung als Trainer sammeln konnten. Für Steffi Jones war dies der erste Cheftrainerjob nach einem jahr Co-Trainer unter Neid.
#
vonNachtmahr1982 schrieb:

Da besteht ein kleiner Unterschied. Beckenbauer, Völler und Klinsmann waren Teamchefs. Die hatten mit Köppel, Skibbe und Löw Leute an die Seite gestellt bekommen die eine Trainerlizens hatten und auch schon Erfahrung als Trainer sammeln konnten. Für Steffi Jones war dies der erste Cheftrainerjob nach einem jahr Co-Trainer unter Neid.

Na, dann hatte Jones zumindest mehr Erfahrung als die genannten Teamchefs und sicher hatte sie auch eine/n Co-Trainer/in.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!