Adi Hütter - Diskussion

#
Anfänger schrieb:

Nebenbei meine Gratulation an Attila zu seinem 15., unser geilstes Maskottchen in der Bundesliga.

Da Attila am gleichen Tag wie mein erster Hund geboren wurde (bei der Gelegenheit alles Liebe ins Regenbogenland, Dusty) weiß ich, dass Attila heute 17 wird 😁
#
DBecki schrieb:

Da Attila am gleichen Tag wie mein erster Hund geboren wurde (bei der Gelegenheit alles Liebe ins Regenbogenland, Dusty) weiß ich, dass Attila heute 17 wird

"Mit siebzehn hat man noch Träume, . . . "
#
DBecki schrieb:

Da Attila am gleichen Tag wie mein erster Hund geboren wurde (bei der Gelegenheit alles Liebe ins Regenbogenland, Dusty) weiß ich, dass Attila heute 17 wird

"Mit siebzehn hat man noch Träume, . . . "
#
clakir schrieb:

DBecki schrieb:

Da Attila am gleichen Tag wie mein erster Hund geboren wurde (bei der Gelegenheit alles Liebe ins Regenbogenland, Dusty) weiß ich, dass Attila heute 17 wird

"Mit siebzehn hat man noch Träume, . . . "

....da wachsen noch alle Bäume in den Himmel der Liebe.....jesses, wie lange ist das her......
#
Fireye schrieb:

Wahr ist das es wohl eine Meinungsverschiedenheit zwischen Younes und Hütter gab, der Grund dafür ist nicht bekannt.

Ich lese jetzt nicht jeden Medienbericht. Aber bisher war der von uns allen sehr geschätzte Herr Peppi doch der einzige, der von diesem Disput schrub, oder? Das macht es aber nicht zwingend zur Wahrheit.
#
Basaltkopp schrieb:

Fireye schrieb:

Wahr ist das es wohl eine Meinungsverschiedenheit zwischen Younes und Hütter gab, der Grund dafür ist nicht bekannt.

Ich lese jetzt nicht jeden Medienbericht. Aber bisher war der von uns allen sehr geschätzte Herr Peppi doch der einzige, der von diesem Disput schrub, oder? Das macht es aber nicht zwingend zur Wahrheit.


Eine eifersüchtige Ehefrau oder Freundin recherchiert garantiert 1.000 Mal besser/treffender als Herr Peppi und/oder gewisse Kollegen von ihm.
#
Basaltkopp schrieb:

Fireye schrieb:

Wahr ist das es wohl eine Meinungsverschiedenheit zwischen Younes und Hütter gab, der Grund dafür ist nicht bekannt.

Ich lese jetzt nicht jeden Medienbericht. Aber bisher war der von uns allen sehr geschätzte Herr Peppi doch der einzige, der von diesem Disput schrub, oder? Das macht es aber nicht zwingend zur Wahrheit.


Eine eifersüchtige Ehefrau oder Freundin recherchiert garantiert 1.000 Mal besser/treffender als Herr Peppi und/oder gewisse Kollegen von ihm.
#
Anfänger schrieb:

Basaltkopp schrieb:

Fireye schrieb:

Wahr ist das es wohl eine Meinungsverschiedenheit zwischen Younes und Hütter gab, der Grund dafür ist nicht bekannt.

Ich lese jetzt nicht jeden Medienbericht. Aber bisher war der von uns allen sehr geschätzte Herr Peppi doch der einzige, der von diesem Disput schrub, oder? Das macht es aber nicht zwingend zur Wahrheit.


Eine eifersüchtige Ehefrau oder Freundin recherchiert garantiert 1.000 Mal besser/treffender als Herr Peppi und/oder gewisse Kollegen von ihm.



Sie will aber auch alles wissen und kein Clickbait betreiben
#
clakir schrieb:

DBecki schrieb:

Da Attila am gleichen Tag wie mein erster Hund geboren wurde (bei der Gelegenheit alles Liebe ins Regenbogenland, Dusty) weiß ich, dass Attila heute 17 wird

"Mit siebzehn hat man noch Träume, . . . "

....da wachsen noch alle Bäume in den Himmel der Liebe.....jesses, wie lange ist das her......
#
cm47 schrieb:

clakir schrieb:

DBecki schrieb:

Da Attila am gleichen Tag wie mein erster Hund geboren wurde (bei der Gelegenheit alles Liebe ins Regenbogenland, Dusty) weiß ich, dass Attila heute 17 wird

"Mit siebzehn hat man noch Träume, . . . "

....da wachsen noch alle Bäume in den Himmel der Liebe.....jesses, wie lange ist das her......

Nicht drüber nachdenken.  
Seitdem feststeht, dass Herr Hütter uns verlässt, bekommen wir kein Bein mehr vor das Andere. Gegen Augsburg schon mehr Glück als Verstand gehabt, taumeln wir nur noch durch die Gegend. Auch heute gegen Mainz, reichen uns weit über 70 Prozent Ballbesitz nicht, das Spiel zu gewinnen. Im Gegenteil... wir haben erneut Glück. Wer sollte auch den Trainer entlassen? Fredi Bobic... der sich auch nicht anders verhalten hat, als Herr Hütter...  Da hätten andere Verantwortliche längst reagieren müssen... Verantwortliche, die dem Verein wohl gewollt sind und ihn nicht für ein paar Euro mehr verlassen. ...und das in Zeiten, in denen die Eintracht eigentlich  sehr erfolgreich ist...
#
JoeToGo schrieb:
Auf die Frage, ob Hütter Svenson jetzt die Daumen drückt, damit die SGE doch noch in die UCL kommt, meinte er eben süffisant, man könnte ihnen ja Postkarten schicken.


Kann jemand bestätigen ob Hütter das ernsthaft gesagt hat? Das kommt von einem Twitter-Kommentar eines SGE_Bloggers vom AdlerPodcast: https://twitter.com/JoeToGo_

Wenn das stimmt ist das so eine unfassbare charakterliche Bankkrotterklärung. Aber gut, hier gibts ja immer noch hütterlinge die dem Adi zujubeln wenn er sich nach der Saison hinstellt und auf unser Logo spuckt.

Dazu noch diese Aussage:

Adi #Hütter im 🎤 nach dem 1-1 vs Mainz:
„Ich will nicht von einer Enttäuschung sprechen. Es liegt nicht am Trainer, es liegt nicht am Team. Vielleicht haben wir auch über unsere Verhältnisse gespielt. Was die Leute reden, ist mir egal. In den Katakomben ist wichtiger.“


Dazu Hütter am 30.Januar : Hütter: "Wir sind aktuell eine Spitzenmannschaft!"

Einfach nur noch zum weinen, dass er noch 2 Spiele den Verein leiten darf.
#
JoeToGo schrieb:
Auf die Frage, ob Hütter Svenson jetzt die Daumen drückt, damit die SGE doch noch in die UCL kommt, meinte er eben süffisant, man könnte ihnen ja Postkarten schicken.


Kann jemand bestätigen ob Hütter das ernsthaft gesagt hat? Das kommt von einem Twitter-Kommentar eines SGE_Bloggers vom AdlerPodcast: https://twitter.com/JoeToGo_

Wenn das stimmt ist das so eine unfassbare charakterliche Bankkrotterklärung. Aber gut, hier gibts ja immer noch hütterlinge die dem Adi zujubeln wenn er sich nach der Saison hinstellt und auf unser Logo spuckt.

Dazu noch diese Aussage:

Adi #Hütter im 🎤 nach dem 1-1 vs Mainz:
„Ich will nicht von einer Enttäuschung sprechen. Es liegt nicht am Trainer, es liegt nicht am Team. Vielleicht haben wir auch über unsere Verhältnisse gespielt. Was die Leute reden, ist mir egal. In den Katakomben ist wichtiger.“


Dazu Hütter am 30.Januar : Hütter: "Wir sind aktuell eine Spitzenmannschaft!"

Einfach nur noch zum weinen, dass er noch 2 Spiele den Verein leiten darf.
#
ChenZu schrieb:

Kann jemand bestätigen ob Hütter das ernsthaft gesagt hat? Das kommt von einem Twitter-Kommentar eines SGE_Bloggers vom AdlerPodcast: https://twitter.com/JoeToGo_


Da steht doch sogar noch dabei, dass das ein Spruch von Marc Hindelang war und nicht von Hütter.
#
ChenZu schrieb:

Kann jemand bestätigen ob Hütter das ernsthaft gesagt hat? Das kommt von einem Twitter-Kommentar eines SGE_Bloggers vom AdlerPodcast: https://twitter.com/JoeToGo_


Da steht doch sogar noch dabei, dass das ein Spruch von Marc Hindelang war und nicht von Hütter.
#
ThePaSch schrieb:

Da steht doch sogar noch dabei, dass das ein Spruch von Marc Hindelang war und nicht von Hütter.

Ah ich hab nur den Tweet ohne Kontext gesehen, deshalb hab ich nochmal nachgefragt. Dann fragt man sich wieso zur Hölle Herr Hindelang so etwas von sich gibt, meine Herren
#
Ich will nächste Saison nur tickets gegen kackbach. Der Verräter wird Spaß haben hier
#
Im Übrigen bin ich immer noch der Meinung, dass Adi Hütter schon lange beurlaubt hätte werden müssen.
#
Ich will nächste Saison nur tickets gegen kackbach. Der Verräter wird Spaß haben hier
#
Carsten Schellhorn schrieb:
Ich hab mir das Interview jetzt noch mal angehört.
Hütter hat genau das gesagt, was hier zitiert wird. Wie zu hören ist, interessiert das auch die Verantwortlichen bei der #SGE. Für mich gibt es nur eine Entscheidung: Mit Hütter darf es nicht weiter gehen.


Schellhorn teased auf Twitter an, dass Adis verbale Komplettaufgabe nach der Partie den Leuten im Vorstand eventuell nicht so gefallen hat. Als jemand der mittlerweile eine irrationale Abneigung gegen Adi empfinden (nicht nur wegen seiner dreisten Lüge sondern immer mehr wegen seinen Interviews danach) wäre das eine gewisse Genugtuung. Zu verlieren ist ja wirklich kaum noch was.
#
Carsten Schellhorn schrieb:
Ich hab mir das Interview jetzt noch mal angehört.
Hütter hat genau das gesagt, was hier zitiert wird. Wie zu hören ist, interessiert das auch die Verantwortlichen bei der #SGE. Für mich gibt es nur eine Entscheidung: Mit Hütter darf es nicht weiter gehen.


Schellhorn teased auf Twitter an, dass Adis verbale Komplettaufgabe nach der Partie den Leuten im Vorstand eventuell nicht so gefallen hat. Als jemand der mittlerweile eine irrationale Abneigung gegen Adi empfinden (nicht nur wegen seiner dreisten Lüge sondern immer mehr wegen seinen Interviews danach) wäre das eine gewisse Genugtuung. Zu verlieren ist ja wirklich kaum noch was.
#
ChenZu schrieb:

Zu verlieren ist ja wirklich kaum noch was.

Naja,  7,5 Millionen Ablöse von Gladbach wären verloren, oder?  
#
Es würde sich doch keiner ernsthaft im Verein mit ansehen, dass Hütter einen auf Diva macht und Younes außen vorlässt oder?

Wie sieht es eigentlich aus mit der AK, das Geld muss nicht mehr fließen, wenn AH jetzt beurlaubt werden würde? Kenne mich damit nicht aus!

Man könnte aber schon meinen, das Herr AH nachdem sein Chef auch eine Lameduck ist ein wenig sein wahres Gesicht zeigt.
#
ChenZu schrieb:

Zu verlieren ist ja wirklich kaum noch was.

Naja,  7,5 Millionen Ablöse von Gladbach wären verloren, oder?  
#
brodo schrieb:

ChenZu schrieb:

Zu verlieren ist ja wirklich kaum noch was.

Naja,  7,5 Millionen Ablöse von Gladbach wären verloren, oder?  


Warum hält sich das so lange? Wenn er freigestellt wird ist gar nichts verloren. Er hat ja weiter Vertrag und erhält auch bis zum Ende Geld.
#
brodo schrieb:

ChenZu schrieb:

Zu verlieren ist ja wirklich kaum noch was.

Naja,  7,5 Millionen Ablöse von Gladbach wären verloren, oder?  


Warum hält sich das so lange? Wenn er freigestellt wird ist gar nichts verloren. Er hat ja weiter Vertrag und erhält auch bis zum Ende Geld.
#
sgevolker schrieb:

brodo schrieb:

ChenZu schrieb:

Zu verlieren ist ja wirklich kaum noch was.

Naja,  7,5 Millionen Ablöse von Gladbach wären verloren, oder?  


Warum hält sich das so lange? Wenn er freigestellt wird ist gar nichts verloren. Er hat ja weiter Vertrag und erhält auch bis zum Ende Geld.

Okay, kann sein. Dann danke für die Richtigstellung.
#
Ob Adi hier auf der Bank sitzt hätte null Einfluss auf die AK. Er hätte ja trotzdem noch Vertrag und würde nur freigestellt bis Saisonende, wo er eh zu Gladbach geht dann, was sicherlich vertraglich schon klargemacht ist.

Deshalb zahlen Vereine Leuten wie Mourinho doch dutzende Millionen um den Vertrag explizit aufzulösen, oder müssen das Gehalt weiter bezahlen, bis diese Trainer einen neuen Verein finden und sich bereit erklären den alten kostenlos aufzulösen.
#
JoeToGo schrieb:
Auf die Frage, ob Hütter Svenson jetzt die Daumen drückt, damit die SGE doch noch in die UCL kommt, meinte er eben süffisant, man könnte ihnen ja Postkarten schicken.


Kann jemand bestätigen ob Hütter das ernsthaft gesagt hat? Das kommt von einem Twitter-Kommentar eines SGE_Bloggers vom AdlerPodcast: https://twitter.com/JoeToGo_

Wenn das stimmt ist das so eine unfassbare charakterliche Bankkrotterklärung. Aber gut, hier gibts ja immer noch hütterlinge die dem Adi zujubeln wenn er sich nach der Saison hinstellt und auf unser Logo spuckt.

Dazu noch diese Aussage:

Adi #Hütter im 🎤 nach dem 1-1 vs Mainz:
„Ich will nicht von einer Enttäuschung sprechen. Es liegt nicht am Trainer, es liegt nicht am Team. Vielleicht haben wir auch über unsere Verhältnisse gespielt. Was die Leute reden, ist mir egal. In den Katakomben ist wichtiger.“


Dazu Hütter am 30.Januar : Hütter: "Wir sind aktuell eine Spitzenmannschaft!"

Einfach nur noch zum weinen, dass er noch 2 Spiele den Verein leiten darf.
#
ChenZu schrieb:

JoeToGo schrieb:
Auf die Frage, ob Hütter Svenson jetzt die Daumen drückt, damit die SGE doch noch in die UCL kommt, meinte er eben süffisant, man könnte ihnen ja Postkarten schicken.


Kann jemand bestätigen ob Hütter das ernsthaft gesagt hat? Das kommt von einem Twitter-Kommentar eines SGE_Bloggers vom AdlerPodcast: https://twitter.com/JoeToGo_

Wenn das stimmt ist das so eine unfassbare charakterliche Bankkrotterklärung. Aber gut, hier gibts ja immer noch hütterlinge die dem Adi zujubeln wenn er sich nach der Saison hinstellt und auf unser Logo spuckt.

Dazu noch diese Aussage:

Adi #Hütter im 🎤 nach dem 1-1 vs Mainz:
„Ich will nicht von einer Enttäuschung sprechen. Es liegt nicht am Trainer, es liegt nicht am Team. Vielleicht haben wir auch über unsere Verhältnisse gespielt. Was die Leute reden, ist mir egal. In den Katakomben ist wichtiger.“


Dazu Hütter am 30.Januar : Hütter: "Wir sind aktuell eine Spitzenmannschaft!"

Einfach nur noch zum weinen, dass er noch 2 Spiele den Verein leiten darf.


Wo hat er das denn genau gesagt und wo kann man es sehen oder hören.

Ich kann das nicht glauben und möchte jetzt auch nicht auf fake news reinfallen. Bei Stimmen zum Spiel auf HR kann man das nicht lesen.
#
ChenZu schrieb:

JoeToGo schrieb:
Auf die Frage, ob Hütter Svenson jetzt die Daumen drückt, damit die SGE doch noch in die UCL kommt, meinte er eben süffisant, man könnte ihnen ja Postkarten schicken.


Kann jemand bestätigen ob Hütter das ernsthaft gesagt hat? Das kommt von einem Twitter-Kommentar eines SGE_Bloggers vom AdlerPodcast: https://twitter.com/JoeToGo_

Wenn das stimmt ist das so eine unfassbare charakterliche Bankkrotterklärung. Aber gut, hier gibts ja immer noch hütterlinge die dem Adi zujubeln wenn er sich nach der Saison hinstellt und auf unser Logo spuckt.

Dazu noch diese Aussage:

Adi #Hütter im 🎤 nach dem 1-1 vs Mainz:
„Ich will nicht von einer Enttäuschung sprechen. Es liegt nicht am Trainer, es liegt nicht am Team. Vielleicht haben wir auch über unsere Verhältnisse gespielt. Was die Leute reden, ist mir egal. In den Katakomben ist wichtiger.“


Dazu Hütter am 30.Januar : Hütter: "Wir sind aktuell eine Spitzenmannschaft!"

Einfach nur noch zum weinen, dass er noch 2 Spiele den Verein leiten darf.


Wo hat er das denn genau gesagt und wo kann man es sehen oder hören.

Ich kann das nicht glauben und möchte jetzt auch nicht auf fake news reinfallen. Bei Stimmen zum Spiel auf HR kann man das nicht lesen.
#
Schönesge schrieb:

Wo hat er das denn genau gesagt und wo kann man es sehen oder hören.

Ich kann das nicht glauben und möchte jetzt auch nicht auf fake news reinfallen. Bei Stimmen zum Spiel auf HR kann man das nicht lesen.

Das erste war anscheinend eine Aussage des Pressesprechers der Eintracht (?!), das zweite stammt vom Bartlitz (HR) und wird von Schellhorn (vom HR) bestätigt:

https://twitter.com/joschabartlitz

Steht direkt oben im 1. Zitat:

Adi #Hütter im 🎤 nach dem 1-1 vs Mainz:
„Ich will nicht von einer Enttäuschung sprechen. Es liegt nicht am Trainer, es liegt nicht am Team. Vielleicht haben wir auch über unsere Verhältnisse gespielt. Was die Leute reden, ist mir egal. In den Katakomben ist wichtiger.“
#SGE

Hütter stellt sich zwei Spieltage vor Schluss bei noch möglicher CL Quali hin und demontiert quasi das Restvertrauen des Teams (Ihr seid ja doch nicht so gut). Keine Ahnung wie man ernsthaft noch denken kann dass dieser Mann noch das beste für die SGE im Sinn hat.


Teilen