Adi Hütter - Diskussion

#
Ich find's ganz gut, wenn wir für die Diskussionen um Adi Hütter nicht den Willkommensthread benutzen, sondern einen eigenen Thread dafür verwenden.

Z.B. die interessante Aufstellung vom User Phantomtor
https://community.eintracht.de/forum/diskussionen/130546?page=6#4826725
oder auch ein lesenswerter Artikel aus der Aargauer Zeitung
https://www.aargauerzeitung.ch/sport/fussball/adi-huetter-sie-finden-mich-nicht-volksnah-ich-bin-nicht-als-clown-bei-yb-132029318
sollten erste Diskussiongrundlagen geben.
Vielleicht hat auch mal jemand negative Stimmen zu Hüttner gehört? Soviel Lobhudelei ist ja schon verdächtig...
#
Super Interview mit Adi Hütter. Kommt sehr authentisch rüber. Sehr selbstbewusst, ehrgeizig aber trotzdem sympathisch. Mittlerweile steigt meine Stimmung wieder merklich an, nach den ganzen negativen Sachen der letzten Wochen.
#
Also ich kann Hütter nicht beurteilen, aber ich vertraue da auf Bobic, der Ihn schon länger auf dem Schirm hat.
Zeit geben muss man Ihm für sein Offensiveres System. Siehe Bosz /BVB, Schaaf bei uns etc.
Defensiv kann ja mittlerweile jeder.
Wie erfolgreich hier Hütter arbeiten wird, kann man gar nicht einschätzen und wird auch darauf ankommen, welche Spieler wir in Zukunft bekommen werden.
Sollten Boateng, Rebic, Jovic, Haller bleiben, hätten wir ja im Gegensatz zu den Jahren davor schon mal ein paar gute
Offensivspieler.
Weiß eigentlich jemand, ob Hütter mehrere Sprachen spricht?
#
Ich habe es in den anderen Threads schon geschrieben: Ich bin oft in der Schweiz und verfolge deshalb auch die Schweizer Liga. Die Berner sind mir schon von Anfang an, und das obwohl ich damals (vor 2 Jahren) nicht viel Ahnung von dieser Liga hatte, positiv und forsch aufgefallen. Und es sei erwähnt: Es ist wirklich nicht einfach in dieser Liga positiv aufzufallen (viel Gekicke und Gebolze).

Hütters System würde ich als eine Art kontrollierte Offensive bezeichnen, taktisch und diszipliniert gut. Es hat etwas von Favres Taktiken, allerdings sind die Fesseln bei Hütter ein wenig offener.
#
Ich habe es in den anderen Threads schon geschrieben: Ich bin oft in der Schweiz und verfolge deshalb auch die Schweizer Liga. Die Berner sind mir schon von Anfang an, und das obwohl ich damals (vor 2 Jahren) nicht viel Ahnung von dieser Liga hatte, positiv und forsch aufgefallen. Und es sei erwähnt: Es ist wirklich nicht einfach in dieser Liga positiv aufzufallen (viel Gekicke und Gebolze).

Hütters System würde ich als eine Art kontrollierte Offensive bezeichnen, taktisch und diszipliniert gut. Es hat etwas von Favres Taktiken, allerdings sind die Fesseln bei Hütter ein wenig offener.
#
Morphium schrieb:

Ich habe es in den anderen Threads schon geschrieben: Ich bin oft in der Schweiz und verfolge deshalb auch die Schweizer Liga. Die Berner sind mir schon von Anfang an, und das obwohl ich damals (vor 2 Jahren) nicht viel Ahnung von dieser Liga hatte, positiv und forsch aufgefallen. Und es sei erwähnt: Es ist wirklich nicht einfach in dieser Liga positiv aufzufallen (viel Gekicke und Gebolze).

Hütters System würde ich als eine Art kontrollierte Offensive bezeichnen, taktisch und diszipliniert gut. Es hat etwas von Favres Taktiken, allerdings sind die Fesseln bei Hütter ein wenig offener.

Hört sich doch gut an!
#
oha, die familie wohnt also in salzburg.

ansonsten tolles interview. könnte spannend werden, die nächste saison...
#
Morphium schrieb:

Ich habe es in den anderen Threads schon geschrieben: Ich bin oft in der Schweiz und verfolge deshalb auch die Schweizer Liga. Die Berner sind mir schon von Anfang an, und das obwohl ich damals (vor 2 Jahren) nicht viel Ahnung von dieser Liga hatte, positiv und forsch aufgefallen. Und es sei erwähnt: Es ist wirklich nicht einfach in dieser Liga positiv aufzufallen (viel Gekicke und Gebolze).

Hütters System würde ich als eine Art kontrollierte Offensive bezeichnen, taktisch und diszipliniert gut. Es hat etwas von Favres Taktiken, allerdings sind die Fesseln bei Hütter ein wenig offener.

Hört sich doch gut an!
#
Ich bin da skeptisch. So weit sind wir noch nicht ,dass wir mutige Offensive spielen könnten. Zudem kommt es m.A.n. eher darauf an, dass der Trainer die verschiedenen Nationalitäten im Griff hat - insbesondere unsere Kroaten. Ich hätte daher viel lieber Bilic gesehen.
#
oha, die familie wohnt also in salzburg.

ansonsten tolles interview. könnte spannend werden, die nächste saison...
#
Xbuerger schrieb:

oha, die familie wohnt also in salzburg.


Mir ist nur wichtig, dass er keine Bayern-Vergangenheit hat. Da liegt bei uns wohl kein Segen drauf
#
Ich bin da skeptisch. So weit sind wir noch nicht ,dass wir mutige Offensive spielen könnten. Zudem kommt es m.A.n. eher darauf an, dass der Trainer die verschiedenen Nationalitäten im Griff hat - insbesondere unsere Kroaten. Ich hätte daher viel lieber Bilic gesehen.
#
Exilhess schrieb:

Ich bin da skeptisch. So weit sind wir noch nicht ,dass wir mutige Offensive spielen könnten.


Ach was, hat bei Schaaf auch geklappt. Und vielleicht ja AHü auch einen Verteidiger auf, dann passt das schon.
#
Exilhess schrieb:

Ich bin da skeptisch. So weit sind wir noch nicht ,dass wir mutige Offensive spielen könnten.


Ach was, hat bei Schaaf auch geklappt. Und vielleicht ja AHü auch einen Verteidiger auf, dann passt das schon.
#
Nuriel_im_Exil schrieb:

Exilhess schrieb:

Ich bin da skeptisch. So weit sind wir noch nicht ,dass wir mutige Offensive spielen könnten.


Ach was, hat bei Schaaf auch geklappt. Und vielleicht ja AHü auch einen Verteidiger auf, dann passt das schon.


Jep, beim Schaaf seh ich es auch net so kritisch, er hätte noch ne Saison verdient gehabt, war aber halt nicht so. War ne oke Saison, nicht mehr und nicht weniger, die hübsch anzuschauen war, wo er aber nichts aufbauen konnte.
#
Also sein 4-4-2 sähe bei uns ja auch ganz nett aus.

Rönnow

Chandler - Abraham - Salcedo - Willems

Wolf - De Guzman - Boateng - Rebic

Haller - Jovic


#
Das wichtigste ist jetzt erst mal, dass Adi Hütter einen neuen Vertrag für AMFG ansetzt
Alles weitere werden wir dann in Richtung Vorbereitung erfahren
#
Also ich kann Hütter nicht beurteilen, aber ich vertraue da auf Bobic, der Ihn schon länger auf dem Schirm hat.
Zeit geben muss man Ihm für sein Offensiveres System. Siehe Bosz /BVB, Schaaf bei uns etc.
Defensiv kann ja mittlerweile jeder.
Wie erfolgreich hier Hütter arbeiten wird, kann man gar nicht einschätzen und wird auch darauf ankommen, welche Spieler wir in Zukunft bekommen werden.
Sollten Boateng, Rebic, Jovic, Haller bleiben, hätten wir ja im Gegensatz zu den Jahren davor schon mal ein paar gute
Offensivspieler.
Weiß eigentlich jemand, ob Hütter mehrere Sprachen spricht?
#
Hyundaii30 schrieb:

Weiß eigentlich jemand, ob Hütter mehrere Sprachen spricht?


Die Frage hatte ich mir auch schon gestellt. Bei den meisten anderen Kandidaten (Bilic, Wagner, Buvac) wusste man aufgrund deren Stationen als Spieler oder Trainer vorher, bzw. aus den Meldungen in der Presse, dass sie mehrere Sprachen sprechen.
Bei Adi Hütter, konnte ich zumindest da nichts lesen.

Ich glaube, zwar nicht, dass es absolut notwendig ist, dass er Spanisch, Kroatisch, Serbisch und Englisch spricht, aber hilfreich wäre ggf. die eine oder andere Fremdsprache, zumindest Englisch, schon. (Und da meine ich nicht Österreichisch oder Schwiezerdeutsch.)

Auf der anderen Seite können viele unserer Spieler inzwischen schon besser Deutsch als letzten Sommer.

Unabhängig davon halte ich Adi Hütter für eine gute Lösung!
#
Hyundaii30 schrieb:

Weiß eigentlich jemand, ob Hütter mehrere Sprachen spricht?


Die Frage hatte ich mir auch schon gestellt. Bei den meisten anderen Kandidaten (Bilic, Wagner, Buvac) wusste man aufgrund deren Stationen als Spieler oder Trainer vorher, bzw. aus den Meldungen in der Presse, dass sie mehrere Sprachen sprechen.
Bei Adi Hütter, konnte ich zumindest da nichts lesen.

Ich glaube, zwar nicht, dass es absolut notwendig ist, dass er Spanisch, Kroatisch, Serbisch und Englisch spricht, aber hilfreich wäre ggf. die eine oder andere Fremdsprache, zumindest Englisch, schon. (Und da meine ich nicht Österreichisch oder Schwiezerdeutsch.)

Auf der anderen Seite können viele unserer Spieler inzwischen schon besser Deutsch als letzten Sommer.

Unabhängig davon halte ich Adi Hütter für eine gute Lösung!
#
Mit Sulejmani hat YB einen Serben im Team und mit Benito einen Spanier. Ansonsten liegt der Schwerpunkt -wie ich bereizts geschrieben hatte- eher im afrikanischen Raum. Aber insgesamt mache ich mir diesbezüglich dann keine Sorgen.
#
Hyundaii30 schrieb:

Weiß eigentlich jemand, ob Hütter mehrere Sprachen spricht?


Die Frage hatte ich mir auch schon gestellt. Bei den meisten anderen Kandidaten (Bilic, Wagner, Buvac) wusste man aufgrund deren Stationen als Spieler oder Trainer vorher, bzw. aus den Meldungen in der Presse, dass sie mehrere Sprachen sprechen.
Bei Adi Hütter, konnte ich zumindest da nichts lesen.

Ich glaube, zwar nicht, dass es absolut notwendig ist, dass er Spanisch, Kroatisch, Serbisch und Englisch spricht, aber hilfreich wäre ggf. die eine oder andere Fremdsprache, zumindest Englisch, schon. (Und da meine ich nicht Österreichisch oder Schwiezerdeutsch.)

Auf der anderen Seite können viele unserer Spieler inzwischen schon besser Deutsch als letzten Sommer.

Unabhängig davon halte ich Adi Hütter für eine gute Lösung!
#
AlexUSA schrieb:

Bei Adi Hütter, konnte ich zumindest da nichts lesen.

na, die franz. sprachigen berner mussten deutschkurse besuchen und er hatte dolmetscher mit am start...
#
Herr Hütter, sie müssen verzeihen. Unsere Fans sind durch ein Wellenbad der Gefühle in den letzten Wochen gegangen und wünschen sich nur ein weichgespültes "Hab dich lieb"

Ja geht´s noch . Da ist der aktuelle Trainer noch da und ihr habt tolle Eindrücke durch youtubevideos vom Neuen.
Man muss ja nicht unfreundlich sein, jedoch ein "nu zeig mal was du kannst" ist angebrachter. Dann auch eine viertel Saison Geduld (o.k. keine Kölner viertel Saison) und wir sehen ein wenig mehr klar.

Und jetzt bitte nicht vorher so viel schmusen, damit ich mir hinterher nicht mehr so viel Flennerei anschauen muss.
#
Mit Sulejmani hat YB einen Serben im Team und mit Benito einen Spanier. Ansonsten liegt der Schwerpunkt -wie ich bereizts geschrieben hatte- eher im afrikanischen Raum. Aber insgesamt mache ich mir diesbezüglich dann keine Sorgen.
#
Adler_Steigflug schrieb:

Mit Sulejmani hat YB einen Serben im Team und mit Benito einen Spanier. Ansonsten liegt der Schwerpunkt -wie ich bereizts geschrieben hatte- eher im afrikanischen Raum. Aber insgesamt mache ich mir diesbezüglich dann keine Sorgen.


Ich bezweifel dass man mit Benito spanisch sprechen muss.
#
Adler_Steigflug schrieb:

Mit Sulejmani hat YB einen Serben im Team und mit Benito einen Spanier. Ansonsten liegt der Schwerpunkt -wie ich bereizts geschrieben hatte- eher im afrikanischen Raum. Aber insgesamt mache ich mir diesbezüglich dann keine Sorgen.


Ich bezweifel dass man mit Benito spanisch sprechen muss.
#
Hütter spricht Deutsch, Englisch und ein paar sehr wenige Brocken Französisch - tut sich damit aber schwer
#
Also sein 4-4-2 sähe bei uns ja auch ganz nett aus.

Rönnow

Chandler - Abraham - Salcedo - Willems

Wolf - De Guzman - Boateng - Rebic

Haller - Jovic


#
Willst Du außer unserem Torwart denn mal so gar keine Neuen???
#
Adler_Steigflug schrieb:

Mit Sulejmani hat YB einen Serben im Team und mit Benito einen Spanier. Ansonsten liegt der Schwerpunkt -wie ich bereizts geschrieben hatte- eher im afrikanischen Raum. Aber insgesamt mache ich mir diesbezüglich dann keine Sorgen.


Ich bezweifel dass man mit Benito spanisch sprechen muss.
#
Mainhattener schrieb:

Adler_Steigflug schrieb:

Mit Sulejmani hat YB einen Serben im Team und mit Benito einen Spanier. Ansonsten liegt der Schwerpunkt -wie ich bereizts geschrieben hatte- eher im afrikanischen Raum. Aber insgesamt mache ich mir diesbezüglich dann keine Sorgen.


Ich bezweifel dass man mit Benito spanisch sprechen muss.


Ja, sehe ich auch gerade.. Aarau liegt jetzt nicht gerade neben Sevilla
Ich vertraue einfach mal darauf, dass er sich mit allen Eintracht-Spielern verständigen kann.. die Verantwortlichen werden sich schon etwas dabei gedacht haben... und wir sind zum Glück schon einen Schritt weiter als "Trainer möchte kann nur auf Deutsch mit den Spielern unterhalten".


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!