Paket angeblich zugestellt - DPD behauptet falsche Tatsachen - was tun

#
Basaltkopp schrieb:

Knueller schrieb:

Wahnsinnig lustig alles.
Die Arbeitsbedingungen sind das letzte und der Zeitdruck enorm. Auch deshalb kommt es zu solchen Problemen:

https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/osnabrueck_emsland/System-Hermes-Pakete-nur-mit-Lohntrickserei,hermes220.html

https://www.swp.de/wirtschaft/news/zusteller-paketdienste-ein-bote-packt-aus-30101972.html

Ist alles bekannt, alles alte Hüte. Deshalb finden sich ja kaum noch Deutsche, die die Arbeit machen. Ist wie bei den Erntehelfern aus Polen. Nur, dass die das ganzen Jahr für kleines Geld arbeiten, damit die oberen sich die Taschen noch mehr füllen können.

Gut, und was ist dann lustig daran, wenn so ein armes Schwein Mülltonne nicht richtig schreiben kann?
#
Knueller schrieb:

Gut, und was ist dann lustig daran, wenn so ein armes Schwein Mülltonne nicht richtig schreiben kann?

Dass Du Dich deswegen so aufregst und fast einen Herzkasper bekommst.
Wer zum Lachen in den Keller geht, sollte nie in ein Haus ziehen, das keinen Keller hat.
#
Knueller schrieb:

Wahnsinnig lustig alles.
Die Arbeitsbedingungen sind das letzte und der Zeitdruck enorm. Auch deshalb kommt es zu solchen Problemen:

https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/osnabrueck_emsland/System-Hermes-Pakete-nur-mit-Lohntrickserei,hermes220.html

https://www.swp.de/wirtschaft/news/zusteller-paketdienste-ein-bote-packt-aus-30101972.html

Ist alles bekannt, alles alte Hüte. Deshalb finden sich ja kaum noch Deutsche, die die Arbeit machen. Ist wie bei den Erntehelfern aus Polen. Nur, dass die das ganzen Jahr für kleines Geld arbeiten, damit die oberen sich die Taschen noch mehr füllen können.
#
Basaltkopp schrieb:
Ist wie bei den Erntehelfern aus Polen. Nur, dass die das ganzen Jahr für kleines Geld arbeiten, damit die oberen sich die Taschen noch mehr füllen können.  
 Man sollte sich lieber, bevor man so etwas in die Tasten haut, vorab besser informieren!!
#
Basaltkopp schrieb:
Ist wie bei den Erntehelfern aus Polen. Nur, dass die das ganzen Jahr für kleines Geld arbeiten, damit die oberen sich die Taschen noch mehr füllen können.  
 Man sollte sich lieber, bevor man so etwas in die Tasten haut, vorab besser informieren!!
#
garffield schrieb:

Basaltkopp schrieb:
Ist wie bei den Erntehelfern aus Polen. Nur, dass die das ganzen Jahr für kleines Geld arbeiten, damit die oberen sich die Taschen noch mehr füllen können.  
 Man sollte sich lieber, bevor man so etwas in die Tasten haut, vorab besser informieren!!

Dann tu das doch. Und nur auf Beiträge antworten, deren Sinn Du auch verstanden oder erklärt bekommen hast. Danke!
#
Mal zur Belustigung, heute als Meldung des Lieferdienstes: "Ihr Paket wurde bei Nachbar Haus Tur bei Hausnummer 2 abgegeben. Unterschrieben von: Haus Tur . ".

Bin gespannt was mich später erwartet.
#
Ich bin froh das ich mit den DPD Zulieferer als auch mit dem von DHL quasi per du bin. Wenn ich die sehe, wenn die gerade ausliefern, gehe ich meistens hin und hole mir mein Zeug wenn ich weiß das was kommt, oder die lieferns mir einfach auf die Arbeit. Spart für die auch Zeit wenn mans direkt ausm Laster holt, dann müssen die ja nicht bei mir vorbei fahren. Die haben da schon nen echt harten Job mit vielen (schweren) Paketen die die da schleppen müssen.

Bin echt froh das ich so einen Fall noch nie hatte. Ich glaube ich würde dann Anzeige bei der Polizei erstatten, den Händler, oder denjenigen der das weg geschickt hat informieren das es nicht gekommen ist, die Verfolgung das aber anzeigt. Zudem noch bei dem jeweiligen Unternehmen ein Nachforschungsantrag stellen. Mehr kann man dann auch nicht machen. Ist halt immer bisschen blöd wenns dann auch noch was teures ist.

Das einzige was ich mal hatte war, das bei DHL ein Paket 2 Wochen in deren Umpackzentrum in Rodgau lag. Abholen ging von dort nicht, hatte ich probiert. Irgendwann kams dann doch mal an. Und einmal eine wichtige Express Sendung aus irgendeinem Grund in den "normalen" Laster geladen. Das war meine Abschlussarbeit. Da hatte ich noch Glück und konnte alles belgen, sonst wäre ich da glatt druchgefallen. Leider ist da halt nicht 100% verlass drauf.
#
Ich hatte neulich im Eintracht Shop etwas bestellt. DPD hinterlegte das Paket im DPD Paketshop, da ich nicht zuhause war. Der Paketshop war allerdings geschlossen, als ich 2 Tage später dort hin fuhr. Auf dem Rückweg bekam ich eine Email von der Eintracht mit dem Titel: Retoureneingangsbestätigung ...
#
Bei mir sind dieses Jahr mittlerweile 3 Paketsendungen verschwunden, alle wurden mit DHL versendet. Jedesmal das Theater mit den Verkäufern und das nur weil bei der DHL alles mögliche gestohlen wird.
#
Bei mir sind derzeit drei DPD Pakete "Hinterm Haus". Leider weiß keiner hinter welchem Haus. Zwei wurden abgegeben, hab ich sogar unterschrieben, laut DPD. Stimmt nur leider nicht. An besagten Tagen war ich zur besagter Stunde sogar zu Hause, geklingelt hat keiner, im Briefkasten ist auch nichts, bekommen habe ich nichts.

An die Hotline krieg ich keinen, auf das Kontaktformular bei DPD antwortet keiner.

Schön, dass die Eintracht weiterhin auf diesen "Dienstleister" vertraut.
#
Bei mir sind derzeit drei DPD Pakete "Hinterm Haus". Leider weiß keiner hinter welchem Haus. Zwei wurden abgegeben, hab ich sogar unterschrieben, laut DPD. Stimmt nur leider nicht. An besagten Tagen war ich zur besagter Stunde sogar zu Hause, geklingelt hat keiner, im Briefkasten ist auch nichts, bekommen habe ich nichts.

An die Hotline krieg ich keinen, auf das Kontaktformular bei DPD antwortet keiner.

Schön, dass die Eintracht weiterhin auf diesen "Dienstleister" vertraut.
#
Du bekommst Pakete, quittierst noch den Empfang und legst sie dann hinters Haus?
Ich weiß. Nicht lustig.

Mich würde mal die Fehl-/Beschwerdequote von DHL interessieren. Gibts sowas? Eher wohl nicht, oder?
#
Du bekommst Pakete, quittierst noch den Empfang und legst sie dann hinters Haus?
Ich weiß. Nicht lustig.

Mich würde mal die Fehl-/Beschwerdequote von DHL interessieren. Gibts sowas? Eher wohl nicht, oder?
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Du bekommst Pakete, quittierst noch den Empfang und legst sie dann hinters Haus?
Ich weiß. Nicht lustig.

Mich würde mal die Fehl-/Beschwerdequote von DHL interessieren. Gibts sowas? Eher wohl nicht, oder?

Doch die gibt es , wird aber nicht nach außen kommuniziert , außer das was über die Bundesnetzagentur läuft . Bzw die Zahlen die die , präsentieren .
#
Ich könnt' ja auch üble Geschichten über DHL erzählen ...

Aber lieber was Positives: In den paar Monaten, wo mich ein Ex-Eiintracht-Profi belieferte, war der DHL-Service besser als perfekt (Zustellung auch nach 22 Uhr mit Privat-PKW )
#
Ich könnt' ja auch üble Geschichten über DHL erzählen ...

Aber lieber was Positives: In den paar Monaten, wo mich ein Ex-Eiintracht-Profi belieferte, war der DHL-Service besser als perfekt (Zustellung auch nach 22 Uhr mit Privat-PKW )
#
BsdBl schrieb:

(Zustellung auch nach 22 Uhr mit Privat-PKW )        

Arbeitnehmerrechte sind scheinbar ein Fremdwort für Dich, wenn Du Dich darüber so freust


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!