Europa DK Package

#
Also ich finde, man hätte die auch gleich bei der Dauerkarte mitbuchen können/sollen. Das ist Technisch bestimmt irgendwie lösbar, und wäre weniger Aufwand gewesen als die ganzen Karten zu verschicken. Ist beim DFB Pokal ja auch so.

Ich hoffe, das es irgendwann mal möglich ist, bei andern Vereinen funktioniert das auch. Bekannter von mir hat FC Bayern Dauerkarten, und da kann man die wohl auch mitbuchen.
#
Also ich finde, man hätte die auch gleich bei der Dauerkarte mitbuchen können/sollen. Das ist Technisch bestimmt irgendwie lösbar, und wäre weniger Aufwand gewesen als die ganzen Karten zu verschicken. Ist beim DFB Pokal ja auch so.

Ich hoffe, das es irgendwann mal möglich ist, bei andern Vereinen funktioniert das auch. Bekannter von mir hat FC Bayern Dauerkarten, und da kann man die wohl auch mitbuchen.
#
Jojo1994 schrieb:

Also ich finde, man hätte die auch gleich bei der Dauerkarte mitbuchen können/sollen. Das ist Technisch bestimmt irgendwie lösbar, und wäre weniger Aufwand gewesen als die ganzen Karten zu verschicken. Ist beim DFB Pokal ja auch so.


Seit wann ist das so?
#
Hab mich dumm ausgedrückt. Man kriegt beim DFB Pokal ja auch die Tickets zugeschickt, obwohl man auch das bestimmt auf die Dauerkarte kriegen könnte.
#
Hab mich dumm ausgedrückt. Man kriegt beim DFB Pokal ja auch die Tickets zugeschickt, obwohl man auch das bestimmt auf die Dauerkarte kriegen könnte.
#
Jojo1994 schrieb:

Hab mich dumm ausgedrückt. Man kriegt beim DFB Pokal ja auch die Tickets zugeschickt, obwohl man auch das bestimmt auf die Dauerkarte kriegen könnte.

Du meinst dass die Dauerkarten für die Spiele frei geschaltet werden?
#
Hab mich dumm ausgedrückt. Man kriegt beim DFB Pokal ja auch die Tickets zugeschickt, obwohl man auch das bestimmt auf die Dauerkarte kriegen könnte.
#
Das stimmt. Das würde einigen Arbeitsaufwand sparen und sicherlich auch die Kosten etwas runterschrauben.
#
Man KÖNNTE die spiele des DFB Pokals bestimmt Technisch für die Dauerkarte freischalten. Wird aber nicht gemacht.

Man kriegt die immernoch in Papierform zugeschickt. Leider. Für mich hat das viele Nachteile.
#
Man KÖNNTE die spiele des DFB Pokals bestimmt Technisch für die Dauerkarte freischalten. Wird aber nicht gemacht.

Man kriegt die immernoch in Papierform zugeschickt. Leider. Für mich hat das viele Nachteile.
#
Ich kann mich irren aber ich glaube wenn  der gesamte Aufwand geringer wäre dann würde das mit dem Freischalten erwogen bzw. gemacht.
Leider kenne ich  mich mit den technischen Dingen nicht aus, deswegen kann ich das nicht wirklich beurteilen.
Was die Bayern machen ist mir in dem Zusammenhang eher wurscht, mein Verein ist die SGE
#
Ich kann mich irren aber ich glaube wenn  der gesamte Aufwand geringer wäre dann würde das mit dem Freischalten erwogen bzw. gemacht.
Leider kenne ich  mich mit den technischen Dingen nicht aus, deswegen kann ich das nicht wirklich beurteilen.
Was die Bayern machen ist mir in dem Zusammenhang eher wurscht, mein Verein ist die SGE
#
Sollte nicht wurscht sein,weil wir ja alles besser machen wollen in Zukunft. Der Aufwand ist geringer und technisch überhaupt kein Problem wenn es einmal eingerichtet wird.
Aber vielleicht sind die 4 Euro Bearbeitungsgebühr insgeamt interresanter,weil kommt ordentliche Summe zusammen?!
#
Sollte nicht wurscht sein,weil wir ja alles besser machen wollen in Zukunft. Der Aufwand ist geringer und technisch überhaupt kein Problem wenn es einmal eingerichtet wird.
Aber vielleicht sind die 4 Euro Bearbeitungsgebühr insgeamt interresanter,weil kommt ordentliche Summe zusammen?!
#
ManneAdler schrieb:


Aber vielleicht sind die 4 Euro Bearbeitungsgebühr insgeamt interresanter,weil kommt ordentliche Summe zusammen?!


littlecrow schrieb:


...(insbeondere jene, die wieder mal einen ganz gewieften Coup der Eintracht wittern)...


#
Sollte nicht wurscht sein,weil wir ja alles besser machen wollen in Zukunft. Der Aufwand ist geringer und technisch überhaupt kein Problem wenn es einmal eingerichtet wird.
Aber vielleicht sind die 4 Euro Bearbeitungsgebühr insgeamt interresanter,weil kommt ordentliche Summe zusammen?!
#
ManneAdler schrieb:

Sollte nicht wurscht sein,weil wir ja alles besser machen wollen in Zukunft. Der Aufwand ist geringer und technisch überhaupt kein Problem wenn es einmal eingerichtet wird.
Aber vielleicht sind die 4 Euro Bearbeitungsgebühr insgeamt interresanter,weil kommt ordentliche Summe zusammen?!


Da du den Aufwand ja bereits eingeschätzt hast und herausgefunden hast dass das technisch überhaupt kein Problem ist, wenn es einmal eingerichtet wird, schicke doch deine technische Analyse an die Eintracht. Die entsprechenden Abteilungen freuen sich sicherlich über deine Hilfe.
Aber vielleicht ist es interessanter wieder einmal zu schreiben wie scheisse doch alles bei der Eintracht ist...
#
ManneAdler schrieb:

Sollte nicht wurscht sein,weil wir ja alles besser machen wollen in Zukunft. Der Aufwand ist geringer und technisch überhaupt kein Problem wenn es einmal eingerichtet wird.
Aber vielleicht sind die 4 Euro Bearbeitungsgebühr insgeamt interresanter,weil kommt ordentliche Summe zusammen?!


Da du den Aufwand ja bereits eingeschätzt hast und herausgefunden hast dass das technisch überhaupt kein Problem ist, wenn es einmal eingerichtet wird, schicke doch deine technische Analyse an die Eintracht. Die entsprechenden Abteilungen freuen sich sicherlich über deine Hilfe.
Aber vielleicht ist es interessanter wieder einmal zu schreiben wie scheisse doch alles bei der Eintracht ist...
#
Ist nicht meine Aufgabe! Habe nur Meinung dazu wie andere auch. Scheiße ist allein dein unangebrachter Kommentar als Mod!
#
Wir diskutieren über die Auslastung des Stadions und darüber dass Eintracht Frankfurt versucht aus einem Desaster ein Geschäft zu machen indem die Karten nur im Paket verkauft werden??
Ernsthaft?

OK. Versuchen wir mal was anderes.

Die Spiele (von denen wir nicht wissen welche Heim- und welche Auswärtsspiele werden) finden an folgenden Terminen statt: 20.09., 04.10., 25.10., 08.11., 29.11. und 13.12.2018
Die Auslosung ist am 31.08. - vorher weiß niemand wer wann wo gegen wen spielt.

Wie genau stellen sich die Package-Gegner (insbeondere jene, die wieder mal einen ganz gewieften Coup der Eintracht wittern) den Vorverkauf für Einzelspiele incl. Berücksichtigung aller Fanwünsche, Rechnugsstellung, Prüfung der Zahlungseingänge und Versand der Karten (ggf Stornierung und Wiederverkauf) vor?
Nicht vergessen: Es müssen jeweils auch die Karten für die Auswärtsspiele verwaltet und verkauft werden.

Ich bin sicher, irgendwer wird einen Weg finden in ganz kurzer Zeit drei Mal rund 35.000 - 40.000 Karten an den Fan zu bringen.
Während der laufenden Bundesliga- Saison.
Und irgendwo zwischendrin noch bisschen DFB-Pokal.
#
littlecrow schrieb:

Wir diskutieren über die Auslastung des Stadions und darüber dass Eintracht Frankfurt versucht aus einem Desaster ein Geschäft zu machen indem die Karten nur im Paket verkauft werden??
Ernsthaft?

OK. Versuchen wir mal was anderes.

Die Spiele (von denen wir nicht wissen welche Heim- und welche Auswärtsspiele werden) finden an folgenden Terminen statt: 20.09., 04.10., 25.10., 08.11., 29.11. und 13.12.2018
Die Auslosung ist am 31.08. - vorher weiß niemand wer wann wo gegen wen spielt.

Wie genau stellen sich die Package-Gegner (insbeondere jene, die wieder mal einen ganz gewieften Coup der Eintracht wittern) den Vorverkauf für Einzelspiele incl. Berücksichtigung aller Fanwünsche, Rechnugsstellung, Prüfung der Zahlungseingänge und Versand der Karten (ggf Stornierung und Wiederverkauf) vor?
Nicht vergessen: Es müssen jeweils auch die Karten für die Auswärtsspiele verwaltet und verkauft werden.

Ich bin sicher, irgendwer wird einen Weg finden in ganz kurzer Zeit drei Mal rund 35.000 - 40.000 Karten an den Fan zu bringen.
Während der laufenden Bundesliga- Saison.
Und irgendwo zwischendrin noch bisschen DFB-Pokal.


Ich wittere einen ganz gewieften Coup und finde das auch klasse. Mir persönlich sind die Gegner egal, genau wie 2013 und daher ordere ich sowieso alle 3 Spiele. Dies kann ich jetzt unkompliziert vor Saisonstart machen und bekomme sogar einen Rabatt.

Die Eintracht hingegen hat weniger Arbeit während der Saison und verkauft auch mehr Tickets da es nicht wenige geben wird die drauf spekulieren das der ein oder andere Kracher dabei ist. Wenn nicht landen die eben in der Ticketbörse und dort springt ja auch noch der ein oder andere Euro zusätzlich in die Kasse.

Aber deine Fragen zu dem Vorverkauf für einzelne Spiele hättest du dir selbst beantworten können. Die Eintracht hat doch 2013 sowohl Package als auch Einzelkarten verkauft. Neben Bundesliga und DFB Pokal.

Verkaufsstart war wenige Tage nach der Auslosung.

#
littlecrow schrieb:

Wir diskutieren über die Auslastung des Stadions und darüber dass Eintracht Frankfurt versucht aus einem Desaster ein Geschäft zu machen indem die Karten nur im Paket verkauft werden??
Ernsthaft?

OK. Versuchen wir mal was anderes.

Die Spiele (von denen wir nicht wissen welche Heim- und welche Auswärtsspiele werden) finden an folgenden Terminen statt: 20.09., 04.10., 25.10., 08.11., 29.11. und 13.12.2018
Die Auslosung ist am 31.08. - vorher weiß niemand wer wann wo gegen wen spielt.

Wie genau stellen sich die Package-Gegner (insbeondere jene, die wieder mal einen ganz gewieften Coup der Eintracht wittern) den Vorverkauf für Einzelspiele incl. Berücksichtigung aller Fanwünsche, Rechnugsstellung, Prüfung der Zahlungseingänge und Versand der Karten (ggf Stornierung und Wiederverkauf) vor?
Nicht vergessen: Es müssen jeweils auch die Karten für die Auswärtsspiele verwaltet und verkauft werden.

Ich bin sicher, irgendwer wird einen Weg finden in ganz kurzer Zeit drei Mal rund 35.000 - 40.000 Karten an den Fan zu bringen.
Während der laufenden Bundesliga- Saison.
Und irgendwo zwischendrin noch bisschen DFB-Pokal.


Ich wittere einen ganz gewieften Coup und finde das auch klasse. Mir persönlich sind die Gegner egal, genau wie 2013 und daher ordere ich sowieso alle 3 Spiele. Dies kann ich jetzt unkompliziert vor Saisonstart machen und bekomme sogar einen Rabatt.

Die Eintracht hingegen hat weniger Arbeit während der Saison und verkauft auch mehr Tickets da es nicht wenige geben wird die drauf spekulieren das der ein oder andere Kracher dabei ist. Wenn nicht landen die eben in der Ticketbörse und dort springt ja auch noch der ein oder andere Euro zusätzlich in die Kasse.

Aber deine Fragen zu dem Vorverkauf für einzelne Spiele hättest du dir selbst beantworten können. Die Eintracht hat doch 2013 sowohl Package als auch Einzelkarten verkauft. Neben Bundesliga und DFB Pokal.

Verkaufsstart war wenige Tage nach der Auslosung.

#
Hatte vergessen das ich kein Mod bin!
#
Ich finde Einzeltickets für EL und Pokal gut, weil Sammler da schöne Erinnerungsstücke haben!

#
Wir diskutieren über die Auslastung des Stadions und darüber dass Eintracht Frankfurt versucht aus einem Desaster ein Geschäft zu machen indem die Karten nur im Paket verkauft werden??
Ernsthaft?

OK. Versuchen wir mal was anderes.

Die Spiele (von denen wir nicht wissen welche Heim- und welche Auswärtsspiele werden) finden an folgenden Terminen statt: 20.09., 04.10., 25.10., 08.11., 29.11. und 13.12.2018
Die Auslosung ist am 31.08. - vorher weiß niemand wer wann wo gegen wen spielt.

Wie genau stellen sich die Package-Gegner (insbeondere jene, die wieder mal einen ganz gewieften Coup der Eintracht wittern) den Vorverkauf für Einzelspiele incl. Berücksichtigung aller Fanwünsche, Rechnugsstellung, Prüfung der Zahlungseingänge und Versand der Karten (ggf Stornierung und Wiederverkauf) vor?
Nicht vergessen: Es müssen jeweils auch die Karten für die Auswärtsspiele verwaltet und verkauft werden.

Ich bin sicher, irgendwer wird einen Weg finden in ganz kurzer Zeit drei Mal rund 35.000 - 40.000 Karten an den Fan zu bringen.
Während der laufenden Bundesliga- Saison.
Und irgendwo zwischendrin noch bisschen DFB-Pokal.
#
littlecrow schrieb:

(insbeondere jene, die wieder mal einen ganz gewieften Coup der Eintracht wittern)

Das Motiv ist, gerade die treuen mit günstigen Tickets früh zu versorgen.
#
Verstehe ich das richtig, dass mein Sitzplatz während der kompletten Verkaufsphase für Sitzplatz-dk freigehalten wird?

Ergo muss ich nicht um 10 Uhr wenn der Verkauf losgeht wie ein Irrer f5 drücken um auf den Server zu kommen?
#
Verstehe ich das richtig, dass mein Sitzplatz während der kompletten Verkaufsphase für Sitzplatz-dk freigehalten wird?

Ergo muss ich nicht um 10 Uhr wenn der Verkauf losgeht wie ein Irrer f5 drücken um auf den Server zu kommen?
#
Genau so ist es.
#
Ich weiß gar nicht was ihr habt. F5 hat mir schon 2006 Dutzende WM Tickets beschert und bei der Eintracht läuft das auch super. Mit dem F5 Programm klappt das immer sehr zügig mit Tickets.
#
Gude zusammen, nachdem ich mehrere Tage nicht da war konnte ich erst jetzt mich über das DK Package informieren.
In dieser Info stand, dass über das genaue Procedere der jeweiligen Verkaufsphasen die verschiedenen Personenkreise per E-Mail informiert werden.
Als Fördermitglied und DK Inhaber, habe ich aber, Stand heute, keine E-Mail erhalten.
Gibt es diesbezüglich bereits weitere Informationen, wenn hier im Forum überlesen habe, bitte nochmal posten, Danke
#
Gude zusammen, nachdem ich mehrere Tage nicht da war konnte ich erst jetzt mich über das DK Package informieren.
In dieser Info stand, dass über das genaue Procedere der jeweiligen Verkaufsphasen die verschiedenen Personenkreise per E-Mail informiert werden.
Als Fördermitglied und DK Inhaber, habe ich aber, Stand heute, keine E-Mail erhalten.
Gibt es diesbezüglich bereits weitere Informationen, wenn hier im Forum überlesen habe, bitte nochmal posten, Danke
#
Gude

alle Informationen dazu findest du hier  
http://assets.eintracht.de/public/uploads/europaleague-faq-neu.pdf

Wegen der Email empfehle ich,  den Spam Filter zu kontrollieren.
Solltest du nur Inhaber aber nicht Abonnent sein kannst du das EL Paket für den DK Platz nicht selbst bestellen.


Teilen