SAW Gebabbel 06.08..-12.08.2018

#
das bisherige SAW Gebabbel ist abgelaufen. Dem Einverständnis der Moderation vorausgesetzt habe ich ein neues bis einschließlich 12.08. aufgemacht.

Themen gibt's genug mit abgelaufenen TL, Rebic etc.
Warum jetzt Peter Fischer den Begriff "Erwartungshaltung" wieder einbringt, verstehe ich nicht.
Die Fans sollen Luft zum Atmen lassen?

Für diese Saison wünscht sich Fischer nach dem erneuten Umbruch "ein ruhiges Jahr". Doch perspektivisch darf es auch ein bisschen mehr sein: "Wenn die Fanbasis uns diese Luft zum Atmen lässt und keine überhöhten Erwartungen fordert, dann kommen wir auf die nächste Stufe", so der Präsident, der sich im Aufsichtsrat bereits für mehr Risiko ausgesprochen hat.
#
Ich genhöre zwar nicht zu den neumodischen Fischer Fans, aber mit der Aussage hat er gar nicht so unrecht.
Schau doch mal, wie unruhig einige hier werden, nur weil wir ein paar Testspiele verloren haben.

Ruhe bewahren war in den letzten Jahren eine unserer größten Stärken auch wenn das für uns Fans nicht immer einfach ist !
#
Ich genhöre zwar nicht zu den neumodischen Fischer Fans, aber mit der Aussage hat er gar nicht so unrecht.
Schau doch mal, wie unruhig einige hier werden, nur weil wir ein paar Testspiele verloren haben.

Ruhe bewahren war in den letzten Jahren eine unserer größten Stärken auch wenn das für uns Fans nicht immer einfach ist !
#
Wenn man in den Erwartungshaltungs-Thread hier im Forum schaut, dann habe ich da nicht den Eindruck, dass viele Leute überzogene Erwartungen haben. Da wird die Situation von den meisten relativ nüchtern und sachlich gesehen. Würde die Stimmungslage mal so zusammenfassen: Hauptsache nix mit dem Abstieg zu tun haben und schöne Spiele in Europa.
Die Panik-Macher schreien halt oft am lautesten, dadurch entsteht vielleicht der Eindruck, dass es viele sind.
#
Und zu Prince: Verfahren einstellen!!! Der Prince darf das. Punkt.
#
Wenn man in den Erwartungshaltungs-Thread hier im Forum schaut, dann habe ich da nicht den Eindruck, dass viele Leute überzogene Erwartungen haben. Da wird die Situation von den meisten relativ nüchtern und sachlich gesehen. Würde die Stimmungslage mal so zusammenfassen: Hauptsache nix mit dem Abstieg zu tun haben und schöne Spiele in Europa.
Die Panik-Macher schreien halt oft am lautesten, dadurch entsteht vielleicht der Eindruck, dass es viele sind.
#
das sehe ich ganz genauso! Die meisten SGE Fans im Forum und meine Bekannten außerhalb sind eigentlich sehr realistisch. Da scheinen einige Verantwortlichen ein falsches Bild von den Fans zu haben.

Stendera war wohl mal Thema bei Köln, mal schauen wo es ihn verschlägt.

#
Was ist Daniel Schmitt eigentlich für ne weinerliche Gestalt...

Der und der Spieler kann nichts, XY auf ganzer Linie versagt, der Trainer schmeißt sein Konzept hin... Jesus das ist Vorbereitung

Dann sieht er auch keinen Niveau Unterschied zwischen Fernandes und de Guzman. Also Fußballerisch und sieht Torro auf dem Niveau der 2.

Schmitt schreibt seit 1 Monat als Urlaubsvertretung Beiträge für die FR aber hat schon auf ganzer Linie versagt.

Vielleicht sollte der junge Mann mal etwas in die Sonne gehen, Vitamin D wirkt gut gegen Miesepetrigkeit
#
"Wir haben jetzt die historische Chance und können vielleicht ein wenig die Lücke nach oben schließen".

Das sehe ich prinzipiell genauso wie Fischer. Diese Saison wäre angesichts der Rahmenbedingungen die einmalige Chance gegeben, einen ähnlichen Schritt zu machen, wie es in der Vergangenheit z.B. Gladbach gelungen ist.
#
das sehe ich ganz genauso! Die meisten SGE Fans im Forum und meine Bekannten außerhalb sind eigentlich sehr realistisch. Da scheinen einige Verantwortlichen ein falsches Bild von den Fans zu haben.

Stendera war wohl mal Thema bei Köln, mal schauen wo es ihn verschlägt.

#
Tafelberg schrieb:

Stendera war wohl mal Thema bei Köln, mal schauen wo es ihn verschlägt.


Fake News? Ich vermute du hast lediglich einen Beitrag eines Users im Kopf, der sagte, dass Veh ihn aufgrund der Vergangenheit holen könnte. So entstehen Gerüchte...
#
Wenn man in den Erwartungshaltungs-Thread hier im Forum schaut, dann habe ich da nicht den Eindruck, dass viele Leute überzogene Erwartungen haben. Da wird die Situation von den meisten relativ nüchtern und sachlich gesehen. Würde die Stimmungslage mal so zusammenfassen: Hauptsache nix mit dem Abstieg zu tun haben und schöne Spiele in Europa.
Die Panik-Macher schreien halt oft am lautesten, dadurch entsteht vielleicht der Eindruck, dass es viele sind.
#
seh ich auch so... ohne es nachgerechnet zu haben, erwartet man hier ( ich auch ) Platz 9 oder 10 im Schnitt. Das finde ich kann man jetzt nicht gerade als überzogene Erwartungshaltung bezeichnen.

Man will halt nichts ( und zwar gar nichts ) mit dem Abstieg zu tun haben - also auch nicht auf Platz 13 . 14 oder 15 landen. Das ist nur allzu verständlich und völlig richtig.

Dazu noch ein paar schöne Spiele in Europa - und fertig ist die gute Saison. Sollte es mehr werden ist es eben wieder eine sehr gute Saison.

Ein erstes Zwischenfazit , ob man sich auf Kurs befindet, kann man eh erst ab dem 10. Spieltag ziehen.
#
Tafelberg schrieb:

Stendera war wohl mal Thema bei Köln, mal schauen wo es ihn verschlägt.


Fake News? Ich vermute du hast lediglich einen Beitrag eines Users im Kopf, der sagte, dass Veh ihn aufgrund der Vergangenheit holen könnte. So entstehen Gerüchte...
#
nein, ich habe diesen Artikel im Kopf. Ob das alles richtig ist, kann ich nicht beurteilen.
Ich verwahre mich im übrigen, dass ich Gerüchte verbreite

https://fussball.news/artikel/so-ist-der-stand-bei-marc-stendera/
#
Wenn man in den Erwartungshaltungs-Thread hier im Forum schaut, dann habe ich da nicht den Eindruck, dass viele Leute überzogene Erwartungen haben. Da wird die Situation von den meisten relativ nüchtern und sachlich gesehen. Würde die Stimmungslage mal so zusammenfassen: Hauptsache nix mit dem Abstieg zu tun haben und schöne Spiele in Europa.
Die Panik-Macher schreien halt oft am lautesten, dadurch entsteht vielleicht der Eindruck, dass es viele sind.
#
Meine Erwartungen, Pokalsieg und EL Sieger. 😎
#
nein, ich habe diesen Artikel im Kopf. Ob das alles richtig ist, kann ich nicht beurteilen.
Ich verwahre mich im übrigen, dass ich Gerüchte verbreite

https://fussball.news/artikel/so-ist-der-stand-bei-marc-stendera/
#
Tafelberg schrieb:

nein, ich habe diesen Artikel im Kopf. Ob das alles richtig ist, kann ich nicht beurteilen.
Ich verwahre mich im übrigen, dass ich Gerüchte verbreite

https://fussball.news/artikel/so-ist-der-stand-bei-marc-stendera/


Ok sorry, Artikel kannte ich nicht. Aber da steht in der Hinsicht 0,0 Substantielles, "Lose Kontakte nach Köln" auf Grundlage der Aussage "der Kontakt zu Förderer Veh ist nie abgerissen" muss man auch erstmal bringen. An den Haaren herbeigezogen ist noch freundlich ausgedrückt. Kontakt zu dem Edeka-Markt aus seinem Heimatdorf ist auch nie abgerissen. Da steigt er bestimmt ein.
#
Meine Erwartungen, Pokalsieg und EL Sieger. 😎
#
Mainhattener schrieb:

Meine Erwartungen, Pokalsieg und EL Sieger. 😎

Genau. Sonst können alle rüberschwimmen.

#
Meine Erwartungen, Pokalsieg und EL Sieger. 😎
#
Du bist aber bescheiden und hast keinerlei Meisterschaft Ambitionen?
#
Du bist aber bescheiden und hast keinerlei Meisterschaft Ambitionen?
#
Meisterschaft geht doch dieses Jahr leider an den SCF. 🤔
#
Der Trainer scheint nach 5 Wochen Vorbereitung nun von seinem ursprünglichem System wohl abzuweichen, weil es scheinbar vorerst gescheitert ist, Besser spät als nie, würden die Berufsoptimisten jetzt sagen. Trotz 8 Neuzugängen scheint die Qualität nicht auszureichen, ungewöhnlich wenig Einsatzzeiten der Neuzugänge, wenig Einsätze in der Stammformation. Trainingsberichte beider TL decken sich mit den Eindrücken der Journalie.
Müller und Rönnow verletzt, Allan und Wiedwald wird  bereits die sportliche Klasse abgesprochen und Paciencia die Schnelligkeit. (ala wird eh niemals an Jovic und Haller vorbei kommen)
Neben dem völlig aufgeblähtem 34 !!!! Kader wird vehement nach Neuzugängen geschrieen, die Trainingsgruppe 2 wurde gegründet und deren Abgänge nicht in Sicht. Fabian nun doch für tauglich befunden, die Frage lautet verlängert man mit ihm oder verkauft man ihn (Vertrag bis 2019) uns setzt voll und ganz auf Geraldes und Allan, welchen grade sehr unauffällige Trainingsleistungen in Gais nachgesagt wurde. (FR: Enttäuschten auf ganzer Ebene)

Ausgerechnet Gelson Fernandes ist nun der verlängerte Arm des Trainers sein der ihn seinen "Spiielertrainer" nennt.
Peter Fischer mahnt vor zu hoher Erwartungshaltung und träumt gleichzeitig von mehr.
Man kann wirklich sehr gespannt sein auf die neue Saison. Trotz Vorbereitung kann ich beide Lager sehr gut verstehen: Sowohl die Mahner und Nörgler als auch die Daueroptimisten. Man wird ja ziemlich bald sehen können, wie weit die Mannschaft und vor allem der Trainer mit seinem System ist
Vom Supercup erwarte ich rein gar nichts. In Ulm sollte man schon weiter kommen und Freiburg  sollte nicht verloren werden.
#
Meisterschaft geht doch dieses Jahr leider an den SCF. 🤔
#
Mainhattener schrieb:

Meisterschaft geht doch dieses Jahr leider an den SCF. 🤔

Ich denke Mainz!? Die haben die ganzen Transfermillionen eingestrichen...
#
Ich hoffe auf eine sorgenfreie Saison, d.h. einstelliger Tabellenplatz und kein Gewusel nach unten...das müßten wir eigentlich, Stand jetzt, hinkriegen.
Wirkliche Erkenntnisse über Spielstärke und Leistungsvermögen haben wir ohnehin erst im Herbst...viel wird eben davon abhängen, ob wir mit positiven Ergebnissen in die Saison starten und die Mannschaft schnell eine Einheit wird....jedenfalls ist unsere Ausgangsposition nicht schlechter als die der anderen und wenn ich nur 10-12 Jahre zurückdenke, hätten wir hier zu Saisonbeginn sicherlich weniger Optimismus gehabt....
#
Was ist Daniel Schmitt eigentlich für ne weinerliche Gestalt...

Der und der Spieler kann nichts, XY auf ganzer Linie versagt, der Trainer schmeißt sein Konzept hin... Jesus das ist Vorbereitung

Dann sieht er auch keinen Niveau Unterschied zwischen Fernandes und de Guzman. Also Fußballerisch und sieht Torro auf dem Niveau der 2.

Schmitt schreibt seit 1 Monat als Urlaubsvertretung Beiträge für die FR aber hat schon auf ganzer Linie versagt.

Vielleicht sollte der junge Mann mal etwas in die Sonne gehen, Vitamin D wirkt gut gegen Miesepetrigkeit
#
mein highlight ist jene passage hier:

Torhüter Felix Wiedwald hat zwar alle Testspiele absolviert, konnte sich aber nicht für weitere Aufgaben empfehlen. Gerade deshalb wird dem zuletzt gereizten Knie der designierten Nummer eins, Frederik Rönnow, solch große Bedeutung beigemessen. Der neue Däne stand bisher nur in einem einzigen Trainingsspielchen zwischen den Pfosten, sein Leistungsvermögen ist seriös derzeit kaum einzuschätzen.

Mit Rönnow im Supercup?

Ob Hütter den 26-Jährigen am Sonntag im Supercup gegen den FC Bayern – vorausgesetzt, Rönnow steigt ab Mittwoch voll ins Mannschaftstraining ein – sofort ins kalte Wasser wirft oder dem lädierten Knie des Dänen lieber noch ein paar Tage Ruhe gönnt, ist eine spannende Frage. Freilich, die erste Variante ist die wahrscheinlichere, so könnten die Hessen bei einem missglückten Einstand noch auf dem Transfermarkt reagieren.


WTF?
#
Mainhattener schrieb:

Meisterschaft geht doch dieses Jahr leider an den SCF. 🤔

Ich denke Mainz!? Die haben die ganzen Transfermillionen eingestrichen...
#
mikulle schrieb:

Mainhattener schrieb:

Meisterschaft geht doch dieses Jahr leider an den SCF. 🤔

Ich denke Mainz!? Die haben die ganzen Transfermillionen eingestrichen...

Alles an der Börse verzockt worden. 😅


Teilen