Eintracht Bashing im Sportladen

#
Hallo Eintracht Fans,

ich wollte mir heute in einem Sportladen das neue schwarze Trikot unserer Eintracht kaufen. Alles kein Problem, alle Größen da, 2 anprobiert. Das nicht passende zurück an den Kleiderständer. Da kam ein Verkäufer vorbei und sagt:
"Wie kann man nur ein Eintracht Trikot in die Hand nehmen?"
Er fand das wohl sehr lustig. Ich hingegen überhaupt nicht. Hab ihn sehr böse angeschaut, da war er auch schnell verschwunden. Erst dachte ich mir: Sehs locker und kauf dir dieses schöne Trikot doch einfach, schließlich willst du es haben. Ich brachte es erstmal zur Kasse, weil ich noch mehr kaufen wollte (habe bisher oft und gerne dort eingekauft).

Dann hab ich mich aber irgendwie immer mehr geärgert, wie sich jemand einfach so herblassend und respektlos über unsere Eintracht äußert. Vor allem jemand, der Eintracht Sachen verkauft. Bin dann zur Kasse und habe gesagt, dass ichs nicht kaufe.
Draußen hat es mich noch mehr geärgert, und ich wollte das nicht so einfach übergehen. Mein Ziel war es, mich beim Chef über diesen Mitarbeiter zu beschweren. An der Kasse stellte sich heraus, dass der Spruch vom Chef war. Da meinte ich nur zur Kassiererin, dann brauch ich mich ja nicht mehr über den blöden Eintracht Spruch beim Chef beschweren. Eigentlich wollte ich das Trikot kaufen, aber hier kauf ich nichts mehr.
Habe eben nach dem Chef gegoogelt: 3 mal drüft ihr raten: Bayern Fan. Alles ok. Aber dann sollte er sich in seinem Laden nicht so über andere Vereine äußern.

Oder was meint ihr? Bin ich zu kleinlich und alles ok? Oder geht das Verhalten in dem Laden für euch gar nicht?

Mir brannte das Thema ziemlich unter den Fingern, wollte es hier los werden und eure Meinung dazu wissen (bisher habe ich hier noch nie was geschrieben). Ich würde es als Verein auch nicht gut finden, wenn ein Vertiebspartner von mir sich so über mich äußert... Weiß jemand, wo man das bei Eintracht mal adressieren könnte?

P.S. Das Trikot hol ich mir jetzt im Eintracht Shop
#
Hallo Eintracht Fans,

ich wollte mir heute in einem Sportladen das neue schwarze Trikot unserer Eintracht kaufen. Alles kein Problem, alle Größen da, 2 anprobiert. Das nicht passende zurück an den Kleiderständer. Da kam ein Verkäufer vorbei und sagt:
"Wie kann man nur ein Eintracht Trikot in die Hand nehmen?"
Er fand das wohl sehr lustig. Ich hingegen überhaupt nicht. Hab ihn sehr böse angeschaut, da war er auch schnell verschwunden. Erst dachte ich mir: Sehs locker und kauf dir dieses schöne Trikot doch einfach, schließlich willst du es haben. Ich brachte es erstmal zur Kasse, weil ich noch mehr kaufen wollte (habe bisher oft und gerne dort eingekauft).

Dann hab ich mich aber irgendwie immer mehr geärgert, wie sich jemand einfach so herblassend und respektlos über unsere Eintracht äußert. Vor allem jemand, der Eintracht Sachen verkauft. Bin dann zur Kasse und habe gesagt, dass ichs nicht kaufe.
Draußen hat es mich noch mehr geärgert, und ich wollte das nicht so einfach übergehen. Mein Ziel war es, mich beim Chef über diesen Mitarbeiter zu beschweren. An der Kasse stellte sich heraus, dass der Spruch vom Chef war. Da meinte ich nur zur Kassiererin, dann brauch ich mich ja nicht mehr über den blöden Eintracht Spruch beim Chef beschweren. Eigentlich wollte ich das Trikot kaufen, aber hier kauf ich nichts mehr.
Habe eben nach dem Chef gegoogelt: 3 mal drüft ihr raten: Bayern Fan. Alles ok. Aber dann sollte er sich in seinem Laden nicht so über andere Vereine äußern.

Oder was meint ihr? Bin ich zu kleinlich und alles ok? Oder geht das Verhalten in dem Laden für euch gar nicht?

Mir brannte das Thema ziemlich unter den Fingern, wollte es hier los werden und eure Meinung dazu wissen (bisher habe ich hier noch nie was geschrieben). Ich würde es als Verein auch nicht gut finden, wenn ein Vertiebspartner von mir sich so über mich äußert... Weiß jemand, wo man das bei Eintracht mal adressieren könnte?

P.S. Das Trikot hol ich mir jetzt im Eintracht Shop
#
Zico44 schrieb:

Oder was meint ihr? Bin ich zu kleinlich und alles ok?


Ich hätte an deiner Stelle alles kurz und klein geschlagen.
#
Zico44 schrieb:

Oder was meint ihr? Bin ich zu kleinlich und alles ok?


Ich hätte an deiner Stelle alles kurz und klein geschlagen.
#
Oder gleich zum Eintracht Shop
#
Zico44 schrieb:

Oder was meint ihr? Bin ich zu kleinlich und alles ok?


Ich hätte an deiner Stelle alles kurz und klein geschlagen.
#
eSGEhtgutab schrieb:

Zico44 schrieb:

Oder was meint ihr? Bin ich zu kleinlich und alles ok?


Ich hätte an deiner Stelle alles kurz und klein geschlagen.

#
Zico44 schrieb:

Oder was meint ihr? Bin ich zu kleinlich und alles ok?


Ich hätte an deiner Stelle alles kurz und klein geschlagen.
#
eSGEhtgutab schrieb:

Ich hätte an deiner Stelle alles kurz und klein geschlagen.

Frankfurter Schule
#
Ich würde Montag nochmal hingegen, wieder Eintrachtrikot zur Kasse schleppen und fragen, ob es das denn auch mit Supercup-Gewinner-Aufnäher gibt.



Und danach natürlich noch alles kurz und klein schlagen.
#
... ich würde hier mal unverbindlich Bescheid geben, welcher Laden das war .... also kein Laden-Bashing, aber mich würde schon interessieren, wo man derzeit vernünftig und gut beraten wird .... eventuell schließt sich ja der ein- oder andere dann deinem Boykott noch an .... wird schon sehen was er davon hat :p
#
... auch ganz gut kommt, eine Salzlösung schlucken, dann in den Laden gehen, dann der Natur den freien Lauf lassen .... am besten aber in der Nähe des Bayern-Merch Standes ....
#
Locker sehen...Jeden Tag in den Laden gehen und fragen ob das Pokalsiegertrikot jetzt eingetroffen ist.
#
Jap, klingt definitiv nach einem Bayernfan.

Wo war der Laden denn? Frankfurt bzw. Hessen ja hoffentlich nicht, oder?

Ich hätte dem noch ein paar Sprüche zum Thema Pokalsieg gedrückt. Facebook wirkt übrigens auch manchmal Wunder, sone kleine Bewertung über den Laden schreiben und die dann mit allen deinen Freunden teilen. Hält vielleicht den Einen oder Anderen davon ab, dort einkaufen zu gehen

Ach ja, danach natürlich noch alles kurz und klein schlagen...
#
Jap, klingt definitiv nach einem Bayernfan.

Wo war der Laden denn? Frankfurt bzw. Hessen ja hoffentlich nicht, oder?

Ich hätte dem noch ein paar Sprüche zum Thema Pokalsieg gedrückt. Facebook wirkt übrigens auch manchmal Wunder, sone kleine Bewertung über den Laden schreiben und die dann mit allen deinen Freunden teilen. Hält vielleicht den Einen oder Anderen davon ab, dort einkaufen zu gehen

Ach ja, danach natürlich noch alles kurz und klein schlagen...
#
adlerjunge23FFM schrieb:

Jap, klingt definitiv nach einem Bayernfan.

Wo war der Laden denn? Frankfurt bzw. Hessen ja hoffentlich nicht, oder?

Ich hätte dem noch ein paar Sprüche zum Thema Pokalsieg gedrückt. Facebook wirkt übrigens auch manchmal Wunder, sone kleine Bewertung über den Laden schreiben und die dann mit allen deinen Freunden teilen. Hält vielleicht den Einen oder Anderen davon ab, dort einkaufen zu gehen

Ach ja, danach natürlich noch alles kurz und klein schlagen...


Was denkst du denn, wo es überall Eintracht Trikots zu kaufen gibt?? Also der Laden wird . zu 97% selbstverständlich in Hessen liegen ....
#
Wir wollen Namen!
#
Also mal ganz im Ernst: ob das wegen der besonderen Empfindlichkeiten im Fußball besonders pfiffig von dem Verkäufer ist, sei mal dahin gestellt, aber so ein wenig Frotzelei gehört doch wohl auch dazu. Ich würde das sportlich nehmen. Sagste ihm halt was wie "schlechter Verlierer, Deine Mannschaft hats vorgelebt und Du machsts nach" oder genießt einfach im Stillen. Wenn er der Chef des Ladens ist, kannst Du ihm ja auch mal zu verstehen geben, dass sowas nicht unbedingt dienlich ist bei der Kundenbindung. Aber unterm Strich wars halt mal ein Spruch. Wenn Du jetzt so gut kontern könntest wie Rebic ...
#
Also mal ganz im Ernst: ob das wegen der besonderen Empfindlichkeiten im Fußball besonders pfiffig von dem Verkäufer ist, sei mal dahin gestellt, aber so ein wenig Frotzelei gehört doch wohl auch dazu. Ich würde das sportlich nehmen. Sagste ihm halt was wie "schlechter Verlierer, Deine Mannschaft hats vorgelebt und Du machsts nach" oder genießt einfach im Stillen. Wenn er der Chef des Ladens ist, kannst Du ihm ja auch mal zu verstehen geben, dass sowas nicht unbedingt dienlich ist bei der Kundenbindung. Aber unterm Strich wars halt mal ein Spruch. Wenn Du jetzt so gut kontern könntest wie Rebic ...
#
Haliaeetus schrieb:

Also mal ganz im Ernst: ob das wegen der besonderen Empfindlichkeiten im Fußball besonders pfiffig von dem Verkäufer ist, sei mal dahin gestellt, aber so ein wenig Frotzelei gehört doch wohl auch dazu. Ich würde das sportlich nehmen. Sagste ihm halt was wie "schlechter Verlierer, Deine Mannschaft hats vorgelebt und Du machsts nach" oder genießt einfach im Stillen. Wenn er der Chef des Ladens ist, kannst Du ihm ja auch mal zu verstehen geben, dass sowas nicht unbedingt dienlich ist bei der Kundenbindung. Aber unterm Strich wars halt mal ein Spruch. Wenn Du jetzt so gut kontern könntest wie Rebic ...


Und dann noch alles kurz und klein schlagen.
#
Haliaeetus schrieb:

Also mal ganz im Ernst: ob das wegen der besonderen Empfindlichkeiten im Fußball besonders pfiffig von dem Verkäufer ist, sei mal dahin gestellt, aber so ein wenig Frotzelei gehört doch wohl auch dazu. Ich würde das sportlich nehmen. Sagste ihm halt was wie "schlechter Verlierer, Deine Mannschaft hats vorgelebt und Du machsts nach" oder genießt einfach im Stillen. Wenn er der Chef des Ladens ist, kannst Du ihm ja auch mal zu verstehen geben, dass sowas nicht unbedingt dienlich ist bei der Kundenbindung. Aber unterm Strich wars halt mal ein Spruch. Wenn Du jetzt so gut kontern könntest wie Rebic ...


Und dann noch alles kurz und klein schlagen.
#
Feigling schrieb:

Haliaeetus schrieb:

Also mal ganz im Ernst: ob das wegen der besonderen Empfindlichkeiten im Fußball besonders pfiffig von dem Verkäufer ist, sei mal dahin gestellt, aber so ein wenig Frotzelei gehört doch wohl auch dazu. Ich würde das sportlich nehmen. Sagste ihm halt was wie "schlechter Verlierer, Deine Mannschaft hats vorgelebt und Du machsts nach" oder genießt einfach im Stillen. Wenn er der Chef des Ladens ist, kannst Du ihm ja auch mal zu verstehen geben, dass sowas nicht unbedingt dienlich ist bei der Kundenbindung. Aber unterm Strich wars halt mal ein Spruch. Wenn Du jetzt so gut kontern könntest wie Rebic ...


Und dann noch alles kurz und klein schlagen.

Das versteht sich doch von selbst. Ohne alles kurz und klein zu schlagen wäre der Alltag doch arg trüb.
Den Soundtrack zum Frankfurter Wesen hat übrigens eine Berliner Band geschrieben: https://www.youtube.com/watch?v=QWjBs79JygM
#
Nachdem ihr alles kurz und klein geschlagen habt, würde ich mir den Laden nebst Chef gerne einmal anschauen.
Mich interessiert dabei insbesondere, ob er dann kurz, klein oder beides ist.
#
Vielleicht heißt er ja auch Kurz oder Klein.
#
... ich würde hier mal unverbindlich Bescheid geben, welcher Laden das war .... also kein Laden-Bashing, aber mich würde schon interessieren, wo man derzeit vernünftig und gut beraten wird .... eventuell schließt sich ja der ein- oder andere dann deinem Boykott noch an .... wird schon sehen was er davon hat :p
#
Also wer sich besonders intensiv zu Eintracht Produkten beraten lassen möchte, sollte vielleicht mal den Intersport in (bei) Gelnhausen ausprobieren.....
#
Also wer sich besonders intensiv zu Eintracht Produkten beraten lassen möchte, sollte vielleicht mal den Intersport in (bei) Gelnhausen ausprobieren.....
#
und dann alles kurz und klein schlagen?
#
Kann mir jetzt endlich jemand sagen wann und wo alles kurz und klein geschlagen wird?


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!