SaW 20.08.2018 - Gebabbel Teil 2

#
So. Da ja eine Hand voll User nicht aufhören wollte, lieber über das Verhalten der anderen zu diskutieren und auch Mod-Beiträge zu ignorieren, versuchen wir es noch mal hier mit einem neuen Thread.

Ist scheinbar sinnvoller als fünf, sechs User zu sperren. Verdient wäre es mittlerweile.
#
Mod-Willkür !!!

Ne, passt schon, ist zwar ein wenig unkonventionell, aber wenn die Schippchen nicht weggepackt werden, ist die Idee nicht verkehrt.
#
Da war im alten Thread noch eine Frage zu Vilhena. Ich möchte dazu einfach mal meinen Beitrag aus einem anderen Thread zitieren, weil ich denke, dass uns genau dieser Typ Spieler fehlt:
----------------------------------------------------------------------------------
Der Spieler möchte zur SGE aber sein Verein fordert zuviel Geld. Allerdings muss man nach diesem Start seitens der Eintracht nun ein wenig ins Risiko gehen, es wird also Geld kosten. Der Spieler selber ist nach allem was ich gesehen habe, wirklich gut und passt perfekt zum Hütter'schen System. Er ist schnell, agressiv, technisch stark und torgefährlich.

Auf seiner Position muss die Eintracht noch jemanden holen und ich glaube einfach nicht, dass Bobic auf dieser Position einen besseren Spieler in der Hinterhand hat. In meinen Augen ist die Wahrscheinlichkeit also sehr hoch, dass er kommt.
#
Da war im alten Thread noch eine Frage zu Vilhena. Ich möchte dazu einfach mal meinen Beitrag aus einem anderen Thread zitieren, weil ich denke, dass uns genau dieser Typ Spieler fehlt:
----------------------------------------------------------------------------------
Der Spieler möchte zur SGE aber sein Verein fordert zuviel Geld. Allerdings muss man nach diesem Start seitens der Eintracht nun ein wenig ins Risiko gehen, es wird also Geld kosten. Der Spieler selber ist nach allem was ich gesehen habe, wirklich gut und passt perfekt zum Hütter'schen System. Er ist schnell, agressiv, technisch stark und torgefährlich.

Auf seiner Position muss die Eintracht noch jemanden holen und ich glaube einfach nicht, dass Bobic auf dieser Position einen besseren Spieler in der Hinterhand hat. In meinen Augen ist die Wahrscheinlichkeit also sehr hoch, dass er kommt.
#
Marc69 schrieb:

Der Spieler selber ist nach allem was ich gesehen habe, wirklich gut und passt perfekt zum Hütter'schen System. Er ist schnell, agressiv, technisch stark und torgefährlich.
Vielen Dank für die Einschätzung. Ich kenne den Spieler ganz und gar nicht und habe auch nicht genügend Bandbreite, um mit Videos anzuschauen.

Eine Frage trotzdem noch: Gibt es ein Interview oder andere Berichte, die seinen Wechselwillen speziell zur Eintracht abbilden? Würde mir ein bisschen dazu anlesen, habe aber auf die schnelle nix finden können.

Danke schon einmal im Voraus.
#
Es gibt massig Berichte auf allen üblichen Seiten, allerdings will Feyenoord den Spieler wohl nicht abgeben. Die Eintracht hat wohl noch nicht genug geboten oder kann es nicht.
#
Es gibt massig Berichte auf allen üblichen Seiten, allerdings will Feyenoord den Spieler wohl nicht abgeben. Die Eintracht hat wohl noch nicht genug geboten oder kann es nicht.
#
Vielen Dank. Dann werde ich genauer suchen.
#
Wir lechzen alle nach Information. Ich selbst guck morgens immer in den SAW.
Mich nerven auch die x-ten Wiederholungen von irgendwelchen banalen Infos und will frische Infos.
Aber die Schreiberlinge haben halt auch eine Vorgabe zu erfüllen, um ihre Daseinsberechtigung nicht zu verlieren.
Mit manchen Aussagen geh ich konform mit manchen auch nicht. Freu mich über positive Info und kotze bei negativen (zuletzt Timmi).
Allerdings können die Schreiberlinge halt nichts für die, sagen wir mal fade Kost, welche die SGE seit Wochen anbietet.
Schreiben müssen sie trotzdem darüber. Über den Stil lässt sich vortrefflich streiten. Aber den Grund liefern halt mal solche "Ausrutscher" des Teams sowie das interessante Abwickeln/Darüber Hinwegsehen  unserer Verantwortlichen.

Generell sind ja Durstewitz und Kilchenstein das auserkorene Feindbild von so Einigen hier. Klickt die so titulierte "grüne" Bild doch einfach nicht mehr an und Eure Halsschlagadern werden es Euch danken nicht mehr so sehr anschwellen zu müssen.
#
Ach ja und Kostic....eigentlich ein geiler Kicker aber hoffentlich kein schlechtes Omen.
#
Es gibt massig Berichte auf allen üblichen Seiten, allerdings will Feyenoord den Spieler wohl nicht abgeben. Die Eintracht hat wohl noch nicht genug geboten oder kann es nicht.
#
Marc69 schrieb:

Es gibt massig Berichte auf allen üblichen Seiten, allerdings will Feyenoord den Spieler wohl nicht abgeben. Die Eintracht hat wohl noch nicht genug geboten oder kann es nicht.


Ob Vilhena jetzt der Heilsbringer ist k.A. aber er hat schonmal die Klasse die man gebrauchen könnte. Ist international erfahren, kaum verletzt, kann Tore schießen und strahlt etwas von Boateng nur jünger aus. Aber der Deal würde erst zustande kommen, wenn auch Gelder durch Abgänge generiert werden und da ist scheinbar noch wenig Bewegung drin.
#
Wir lechzen alle nach Information. Ich selbst guck morgens immer in den SAW.
Mich nerven auch die x-ten Wiederholungen von irgendwelchen banalen Infos und will frische Infos.
Aber die Schreiberlinge haben halt auch eine Vorgabe zu erfüllen, um ihre Daseinsberechtigung nicht zu verlieren.
Mit manchen Aussagen geh ich konform mit manchen auch nicht. Freu mich über positive Info und kotze bei negativen (zuletzt Timmi).
Allerdings können die Schreiberlinge halt nichts für die, sagen wir mal fade Kost, welche die SGE seit Wochen anbietet.
Schreiben müssen sie trotzdem darüber. Über den Stil lässt sich vortrefflich streiten. Aber den Grund liefern halt mal solche "Ausrutscher" des Teams sowie das interessante Abwickeln/Darüber Hinwegsehen  unserer Verantwortlichen.

Generell sind ja Durstewitz und Kilchenstein das auserkorene Feindbild von so Einigen hier. Klickt die so titulierte "grüne" Bild doch einfach nicht mehr an und Eure Halsschlagadern werden es Euch danken nicht mehr so sehr anschwellen zu müssen.
#
Observer schrieb:

Generell sind ja Durstewitz und Kilchenstein das auserkorene Feindbild von so Einigen hier. Klickt die so titulierte "grüne" Bild doch einfach nicht mehr an und Eure Halsschlagadern werden es Euch danken nicht mehr so sehr anschwellen zu müssen.


Ich persönlich betrachte sie nicht als Feindbild, aber es durchaus viele Beiträge, deren Stil für mich diskutabel ist.

Ignorieren klingt so einfach, ist es aber nicht. Letztlich ist das was die beiden da schrieben durchaus dafür verantwortlich, was viele Eintracht-Fans da draussen gerade als Bild von der Situation haben. Anders ausgedrückt: wenn plötzlich bei manchen Themen Panikattacken bei Teilen der Fans herrschen, sind die beiden nicht ganz schuldlos.

Es ist eben nicht alles in einem gewissen Maße neutral berichtet sondern dient oft schon der Erzeugung einer bewusst gewählten Stimmungsrichtung. Nichts gegen Kritik, im Gegenteil ist diese zu allen Zeiten sehr wichtig, sofern sie nachvollziehbar dargelegt wird und auch alle Aspekte des Themas beleuchtet. Aber genau da hakt es dann öfters mal.

Und wenn du nicht weißt was da steht weißt du öfters in Gesprächen nicht mal, woher so mancher Käse eigentlich kommt. Das macht eine gegenargumentation nicht einfacher. Heißt: manchmal will ichs nicht lesen, aber oft genug mach ich es doch, alleine um es widerlegen zu können.
#
wenn die zahlen aus der bild stimmen, zahlen wir für kostics leihe 1,2 mio für beide jahre und haben dann eine ko über 6,5 mio - klingt nach nem ganz guten deal mit überschaubarem risiko für uns.
#
wenn die zahlen aus der bild stimmen, zahlen wir für kostics leihe 1,2 mio für beide jahre und haben dann eine ko über 6,5 mio - klingt nach nem ganz guten deal mit überschaubarem risiko für uns.
#
Lattenknaller__ schrieb:

wenn die zahlen aus der bild stimmen, zahlen wir für kostics leihe 1,2 mio für beide jahre und haben dann eine ko über 6,5 mio - klingt nach nem ganz guten deal mit überschaubarem risiko für uns.

Überschaubares Risiko?
So kann man einen Deal, der fast risikofrei ist, auch bezeichnen.
1,2 Mio für zwei Jahre ist quasi geschenkt. Das ist schon echt eine Leistung!
#
Alles wird gut.
Mehr gibt es nicht zu sagen.
#
Observer schrieb:

Generell sind ja Durstewitz und Kilchenstein das auserkorene Feindbild von so Einigen hier. Klickt die so titulierte "grüne" Bild doch einfach nicht mehr an und Eure Halsschlagadern werden es Euch danken nicht mehr so sehr anschwellen zu müssen.


Ich persönlich betrachte sie nicht als Feindbild, aber es durchaus viele Beiträge, deren Stil für mich diskutabel ist.

Ignorieren klingt so einfach, ist es aber nicht. Letztlich ist das was die beiden da schrieben durchaus dafür verantwortlich, was viele Eintracht-Fans da draussen gerade als Bild von der Situation haben. Anders ausgedrückt: wenn plötzlich bei manchen Themen Panikattacken bei Teilen der Fans herrschen, sind die beiden nicht ganz schuldlos.

Es ist eben nicht alles in einem gewissen Maße neutral berichtet sondern dient oft schon der Erzeugung einer bewusst gewählten Stimmungsrichtung. Nichts gegen Kritik, im Gegenteil ist diese zu allen Zeiten sehr wichtig, sofern sie nachvollziehbar dargelegt wird und auch alle Aspekte des Themas beleuchtet. Aber genau da hakt es dann öfters mal.

Und wenn du nicht weißt was da steht weißt du öfters in Gesprächen nicht mal, woher so mancher Käse eigentlich kommt. Das macht eine gegenargumentation nicht einfacher. Heißt: manchmal will ichs nicht lesen, aber oft genug mach ich es doch, alleine um es widerlegen zu können.
#
ElzerAdler schrieb:

Es ist eben nicht alles in einem gewissen Maße neutral berichtet sondern dient oft schon der Erzeugung einer bewusst gewählten Stimmungsrichtung.


Dazu brauch ich keine Zeitung, da reicht ein Blick ins Forum.

Grundsätzlich richtig was Du ausführst, allerdings geht mir persönlich beim Thema SGE die Neutralität ein wenig ab.
Anders verhält es sich z.B. bei Berichten vom Kirchentag.

Aber letztendlich ist es nur Fussball, darauf genehmige ich mir jetzt erstmal einen Rotwein.
#
Lattenknaller__ schrieb:

wenn die zahlen aus der bild stimmen, zahlen wir für kostics leihe 1,2 mio für beide jahre und haben dann eine ko über 6,5 mio - klingt nach nem ganz guten deal mit überschaubarem risiko für uns.

Überschaubares Risiko?
So kann man einen Deal, der fast risikofrei ist, auch bezeichnen.
1,2 Mio für zwei Jahre ist quasi geschenkt. Das ist schon echt eine Leistung!
#
Um das abschließend wirtschaftlich beurteilen zu können, müsste man m.E. noch das nicht genannte Gehalt mit einrechnen.
Die Leihkosten könnten z.B. deshalb überschaubar sein, da man ein Gehalt auf Hamburger Niveau stemmen muss.

Aber so lange ich dazu nichts weiß, finde ich den Deal auch erfreulich.
#
FR Diskussionen -fairerweise beteilige ich mich da zugegebenermaßen auch oft- sind oft ermüdend.
Die beiden Reporter sind wie sie sind, man kann sie ganz gut einorden, auch wenn vieles wirklich extrem aufgebauscht ist.
Derzeit ist so viels negativ rund um die Eintracht, -auch im privaten Bereich- das nervt ungemein
#
Der Kostic-Deal klingt erstmal gut. Ich hoffe nur, dass da im Hintergrund nicht irgendetwas in die Rebic Verlängerung eingearbeitet wurde, da beide den gleichen Berater haben. So nach dem Motte, wir verpassen Rebic eine Ausstiegsklausel von 35 Mio und dafür sagt Kostic er möchte nur zur Eintracht und nicht nach Golfsburg, sodass wir eine bessere Verhandlungsbasis beim HSV haben.
#
FR Diskussionen -fairerweise beteilige ich mich da zugegebenermaßen auch oft- sind oft ermüdend.
Die beiden Reporter sind wie sie sind, man kann sie ganz gut einorden, auch wenn vieles wirklich extrem aufgebauscht ist.
Derzeit ist so viels negativ rund um die Eintracht, -auch im privaten Bereich- das nervt ungemein
#
Es kommen auch wieder bessere Zeiten.
#
Ich weis jetzt nicht ob ich lachen oder weinen soll.

Aber Gebabbel Teil 2 hatten wir auch noch nicht.

Wobei ich den Mods zustimmen moechte.

Ich fuer meinen Teil hoffe alles wird gut und das bezieht sich ausschliesslich auf unsere Eintracht.
#
Um das abschließend wirtschaftlich beurteilen zu können, müsste man m.E. noch das nicht genannte Gehalt mit einrechnen.
Die Leihkosten könnten z.B. deshalb überschaubar sein, da man ein Gehalt auf Hamburger Niveau stemmen muss.

Aber so lange ich dazu nichts weiß, finde ich den Deal auch erfreulich.
#
Misanthrop schrieb:

Um das abschließend wirtschaftlich beurteilen zu können, müsste man m.E. noch das nicht genannte Gehalt mit einrechnen.
Die Leihkosten könnten z.B. deshalb überschaubar sein, da man ein Gehalt auf Hamburger Niveau stemmen muss.

Aber so lange ich dazu nichts weiß, finde ich den Deal auch erfreulich.


Hiess es nicht irgendwo 1.2 Mio pro Jahr Leihgebuehr?


Teilen