Auswärts in Rom am 13.12.18 Wichtige Infos in #642, #967 und #1437

#
Gibt es am Stadion eine Tageskasse
#
Hat schon jemand mit "nicht deutschen" pass probiert karten zu kriegen?
Also Österreicher, Schweizer etc...

Fliegen morgen um 12 von München weg

Man sieht sich
#
Gibt es am Stadion eine Tageskasse
#
Ja, nur für somalische Staatsbürger.
#
Axel Hellmann mit erneuter Warnun an Romfahrer: https://www.sge4ever.de/sge-kompakt-hellmann-mit-rom-warnung/
#
ohnedich schrieb:

Chris__94 schrieb:

Für alle, die ohne Ticket sind und Gesellschaft/Bars etc. suchen, verweise ich mal die auf die offizielle Info der Eintracht.

Ich denke nicht alle werden an dem offiziellen Treffpunkt in die Shuttle Busse steigen und da weg fahren. Daher werden hier sicher einige Eintracht Fans übrig sein, die zusammen das Spiel schauen und feiern können. Natürlich im angemessenen Rahmen .


Genau auf den Moment bin ich gespannt. Wenn dann 1-2000 Fans übrig bleiben und Richtung Stadt ziehen wollen. Was passiert dann? Polizei muss ja viel zum Stadion. Dann da noch so viele? Ich bin sehr gespannt. Oder doch noch Stadion?


Was soll denn dann passieren?

Rom ist eine Millionen Stadt in der jährlich was weis ich wie viele Touris unterwegs sind. In Rom werden viele Sehenswürdigkeiten von der Polizei, teils auch vom Militär bewacht, dazu kommt der eigentlich permanent von Terror bedrohte Vatikan, der auch nicht gerade wenig gesichert ist. Meinst du echt das es da in Rom irgend jemandem Sorge bereiten wird wenn 1-2000 Deutsche Richtung Stadt aufbrechen? Bzw. das dann nicht ausreichend Sicherheitskräfte vorhanden wären?

Ich bitte dich....
#
muckl1983 schrieb:

ohnedich schrieb:

Chris__94 schrieb:

Für alle, die ohne Ticket sind und Gesellschaft/Bars etc. suchen, verweise ich mal die auf die offizielle Info der Eintracht.

Ich denke nicht alle werden an dem offiziellen Treffpunkt in die Shuttle Busse steigen und da weg fahren. Daher werden hier sicher einige Eintracht Fans übrig sein, die zusammen das Spiel schauen und feiern können. Natürlich im angemessenen Rahmen .


Genau auf den Moment bin ich gespannt. Wenn dann 1-2000 Fans übrig bleiben und Richtung Stadt ziehen wollen. Was passiert dann? Polizei muss ja viel zum Stadion. Dann da noch so viele? Ich bin sehr gespannt. Oder doch noch Stadion?


Was soll denn dann passieren?

Rom ist eine Millionen Stadt in der jährlich was weis ich wie viele Touris unterwegs sind. In Rom werden viele Sehenswürdigkeiten von der Polizei, teils auch vom Militär bewacht, dazu kommt der eigentlich permanent von Terror bedrohte Vatikan, der auch nicht gerade wenig gesichert ist. Meinst du echt das es da in Rom irgend jemandem Sorge bereiten wird wenn 1-2000 Deutsche Richtung Stadt aufbrechen? Bzw. das dann nicht ausreichend Sicherheitskräfte vorhanden wären?

Ich bitte dich....

Also eine Gruppe mit 1-2000 Menschen ist schon etwas Besonderes. Auch in Rom. Zudem ist es dunkel und alle etwas frustriert. In den kleinen Gassen wird es da schnell unübersichtlich. Kann mir daher echt nicht vorstellen, dass diese Situation gewollt ist
#
Gude!

Wir werden morgen zu zweit nach Rom aufbrechen (Flug ab Paris-Beauvais), leider auch ohne Karte.

Entschuldigt mich, dass ich nicht den ganzen Thread durchlesen konnte, aber hat hier jemand bereits mögliche Kneipen im Visir bzw. konnte bereits vorort mögliche Lokalitäten ausspähen?

Danke im Voraus!
#
muckl1983 schrieb:

ohnedich schrieb:

Chris__94 schrieb:

Für alle, die ohne Ticket sind und Gesellschaft/Bars etc. suchen, verweise ich mal die auf die offizielle Info der Eintracht.

Ich denke nicht alle werden an dem offiziellen Treffpunkt in die Shuttle Busse steigen und da weg fahren. Daher werden hier sicher einige Eintracht Fans übrig sein, die zusammen das Spiel schauen und feiern können. Natürlich im angemessenen Rahmen .


Genau auf den Moment bin ich gespannt. Wenn dann 1-2000 Fans übrig bleiben und Richtung Stadt ziehen wollen. Was passiert dann? Polizei muss ja viel zum Stadion. Dann da noch so viele? Ich bin sehr gespannt. Oder doch noch Stadion?


Was soll denn dann passieren?

Rom ist eine Millionen Stadt in der jährlich was weis ich wie viele Touris unterwegs sind. In Rom werden viele Sehenswürdigkeiten von der Polizei, teils auch vom Militär bewacht, dazu kommt der eigentlich permanent von Terror bedrohte Vatikan, der auch nicht gerade wenig gesichert ist. Meinst du echt das es da in Rom irgend jemandem Sorge bereiten wird wenn 1-2000 Deutsche Richtung Stadt aufbrechen? Bzw. das dann nicht ausreichend Sicherheitskräfte vorhanden wären?

Ich bitte dich....

Also eine Gruppe mit 1-2000 Menschen ist schon etwas Besonderes. Auch in Rom. Zudem ist es dunkel und alle etwas frustriert. In den kleinen Gassen wird es da schnell unübersichtlich. Kann mir daher echt nicht vorstellen, dass diese Situation gewollt ist
#
ohnedich schrieb:

Also eine Gruppe mit 1-2000 Menschen ist schon etwas Besonderes. Auch in Rom. Zudem ist es dunkel und alle etwas frustriert. In den kleinen Gassen wird es da schnell unübersichtlich. Kann mir daher echt nicht vorstellen, dass diese Situation gewollt ist

Rund ums Stadion ist nix mit kleinen Gassen. Am Stadion wäre das für die Polizei ziemlich leicht zu überblicken.
#
ohnedich schrieb:

Also eine Gruppe mit 1-2000 Menschen ist schon etwas Besonderes. Auch in Rom. Zudem ist es dunkel und alle etwas frustriert. In den kleinen Gassen wird es da schnell unübersichtlich. Kann mir daher echt nicht vorstellen, dass diese Situation gewollt ist

Rund ums Stadion ist nix mit kleinen Gassen. Am Stadion wäre das für die Polizei ziemlich leicht zu überblicken.
#
Haliaeetus schrieb:

ohnedich schrieb:

Also eine Gruppe mit 1-2000 Menschen ist schon etwas Besonderes. Auch in Rom. Zudem ist es dunkel und alle etwas frustriert. In den kleinen Gassen wird es da schnell unübersichtlich. Kann mir daher echt nicht vorstellen, dass diese Situation gewollt ist

Rund ums Stadion ist nix mit kleinen Gassen. Am Stadion wäre das für die Polizei ziemlich leicht zu überblicken.

Meine auch vom Treffpunkt aus. Wenn wir da hören, dass es keine Tickets gibt, werden von da alle Richtung Stadt aufbrechen im riesigen Haufen
#
und der Stadtteil hieß Parioli
#
Danke übrigens @Knueller!
#
Wir fliegen am Donnerstag morgens zu dritt ab Düsseldorf und sind auch ohne Karten. Freue mich über eine PN bzgl Treffpunkte und Aufnahme in die whatsapp. Danke euch. Auf eine geile Zeit trotz der widrigen Umstände ...
#
Wir sind auch zu zweit morgen in Rom ab nachmittags. Werden zum Meeting Point fahren und von da dann mal gucken.... Gerne gemeinsam schauen, also sehr gerne Tipps per PN. Danke.
#
Gibt es eigentlich Infos seitens der Eintracht oder irgendwem offiziellen, was die wohlmöglich tausenden Adler ohne Ticket machen sollten? Fühlt sich gerade an, als wären wir allein auf uns gestellt ohne Unterstützung und Geleit durch irgendwen. Das beunruhigt mich schon.

Offiziell hatte P. Fischer ja abgeraten ohne Ticket nach Rom zu reisen. Kann natürlich verstehen, dass da die Verantwortung zu übernehmen gar nicht erst versucht wird seitens der Eintracht, für die übrig gebliebenen, um Haftungs- und Verantwortungsfragen aus dem Weg zu gehen.

Ich frage mich echt, wie von offizieller Seite mit den tausenden Fans ohne Ticket, also uns, umgegangen wird. 🤔 Hoffen die Behörden, dass sich die Leute dann in Luft auflösen oder sich das dann im Touri-Gemenge vermischen oder wie?

Was meint ihr?
#
ohnedich schrieb:

Chris__94 schrieb:

Für alle, die ohne Ticket sind und Gesellschaft/Bars etc. suchen, verweise ich mal die auf die offizielle Info der Eintracht.

Ich denke nicht alle werden an dem offiziellen Treffpunkt in die Shuttle Busse steigen und da weg fahren. Daher werden hier sicher einige Eintracht Fans übrig sein, die zusammen das Spiel schauen und feiern können. Natürlich im angemessenen Rahmen .


Genau auf den Moment bin ich gespannt. Wenn dann 1-2000 Fans übrig bleiben und Richtung Stadt ziehen wollen. Was passiert dann? Polizei muss ja viel zum Stadion. Dann da noch so viele? Ich bin sehr gespannt. Oder doch noch Stadion?


Was soll denn dann passieren?

Rom ist eine Millionen Stadt in der jährlich was weis ich wie viele Touris unterwegs sind. In Rom werden viele Sehenswürdigkeiten von der Polizei, teils auch vom Militär bewacht, dazu kommt der eigentlich permanent von Terror bedrohte Vatikan, der auch nicht gerade wenig gesichert ist. Meinst du echt das es da in Rom irgend jemandem Sorge bereiten wird wenn 1-2000 Deutsche Richtung Stadt aufbrechen? Bzw. das dann nicht ausreichend Sicherheitskräfte vorhanden wären?

Ich bitte dich....
#
Ich hab hier seit Jahren nix oder kaum was von dir gelesen.

Seit kurzem machst du hier den Breiten.
Bist du der Romachef, und oder wieder auferstanden?

Ehrlich gesagt finde ich dein Geschreibe hier ziemlich anmaßend.
#
Ich hab hier seit Jahren nix oder kaum was von dir gelesen.

Seit kurzem machst du hier den Breiten.
Bist du der Romachef, und oder wieder auferstanden?

Ehrlich gesagt finde ich dein Geschreibe hier ziemlich anmaßend.
#
Danke, seine Info, es gäbe keine Karten mehr... Morgen gehts los ab Berlin/S.
#
Ich hab hier seit Jahren nix oder kaum was von dir gelesen.

Seit kurzem machst du hier den Breiten.
Bist du der Romachef, und oder wieder auferstanden?

Ehrlich gesagt finde ich dein Geschreibe hier ziemlich anmaßend.
#
reggaetyp schrieb:

Ich hab hier seit Jahren nix oder kaum was von dir gelesen.

Seit kurzem machst du hier den Breiten.
Bist du der Romachef, und oder wieder auferstanden?

Ehrlich gesagt finde ich dein Geschreibe hier ziemlich anmaßend.


Könnte daran liegen das ich die letzten ca. 4,5 Jahre meines Lebens dem Kampf gegen meinen Darmkrebs gewidmet habe und die meiste meiner Zeit mit meiner Frau und meinen 4 Kindern verbracht habe und erst jetzt wieder soweit auf den Beinen bin das ich mich wieder mehr meiner geliebten Eintracht widmen kann.

Also, ja, auf eine gewisse Art und weise bin ich wieder auferstanden.

Das es hier Bedingung ist das du einen wahrgenommen haben musst um etwas zu schreiben wusste ich nicht, aber evtl solltest du nochmal über deinen Vorwurf "anmaßend" und das Sprichwort "Wer im Glashaus sitzt" nachdenken, aber dazu am Ende mehr.

Ich mache hier nicht den "breiten" und ich bin auch nicht der "Romachef", ich verstehe nur was von offizieller Seite geschrieben wird und wiederhole es solange bis auch der letzte Traumtänzer begriffen hat das es ist wie es nunmal ist.

Wenn Du damit, mit meiner Meinung und mit mir oder meinem "geschreibe" ein Problem hast, dann ist mir das vieles, in erster Linie aber vollkommen egal.

Und anmaßend ist hier einzig und allein die Tatsache das Du deine Argumentation mit den Worten:

"Ich hab hier seit Jahren nix oder kaum was von dir gelesen."

Sorry, aber wer warst du gleich nochmal? Der Forenchef?

In Zukunft wäre ich dir verbunden wenn du mich nicht weiter auf diesem Niveau blöd von der Seite anmachst.
#
Danke, seine Info, es gäbe keine Karten mehr... Morgen gehts los ab Berlin/S.
#
Meine "Info" war die Wiedergabe dessen, was es von offizieller Seite gab.

Und Kern meiner Aussagen war immer das man als Deutscher der über die Eintracht keine Karten bekommen hat, auch in Rom keine Karten bekommen wird.

Lesen UND verstehen.
#
Meine "Info" war die Wiedergabe dessen, was es von offizieller Seite gab.

Und Kern meiner Aussagen war immer das man als Deutscher der über die Eintracht keine Karten bekommen hat, auch in Rom keine Karten bekommen wird.

Lesen UND verstehen.
#
Okay, Chef.

Mit anderen Worten: Deine Expertise speist sich aus den Informationen der Eintracht.

Ansonsten freue ich mich, dass du deine Krankheit überwunden hast und wünsche dir gesundheitlich alles Gute!
#
Okay, Chef.

Mit anderen Worten: Deine Expertise speist sich aus den Informationen der Eintracht.

Ansonsten freue ich mich, dass du deine Krankheit überwunden hast und wünsche dir gesundheitlich alles Gute!
#
reggaetyp schrieb:

Okay, Chef.

Mit anderen Worten: Deine Expertise speist sich aus den Informationen der Eintracht.

Ansonsten freue ich mich, dass du deine Krankheit überwunden hast und wünsche dir gesundheitlich alles Gute!


Ich bin nicht dein Chef.

Meine "Expertise" speist sich aus den Quellen die ich jeweils genannt habe. Für dich führe ich das natürlich gerne nochmal genauer aus:

- Familie in Italien
- eigene Erfahrungen mit dem italienischen Fußball
- Berichte von Groundhopper Kollegen
- Offizielles von der Eintracht und von Lazio


Bisher ist der Großteil von dem was ich für Rom "orakelt" habe auch genau so eingetreten, lustiger Zufall oder?

Warten wir mal ab wie oft ich am ende richtig lag.

Danke für deine guten Wünsche.
#
Gibt es eigentlich Infos seitens der Eintracht oder irgendwem offiziellen, was die wohlmöglich tausenden Adler ohne Ticket machen sollten? Fühlt sich gerade an, als wären wir allein auf uns gestellt ohne Unterstützung und Geleit durch irgendwen. Das beunruhigt mich schon.

Offiziell hatte P. Fischer ja abgeraten ohne Ticket nach Rom zu reisen. Kann natürlich verstehen, dass da die Verantwortung zu übernehmen gar nicht erst versucht wird seitens der Eintracht, für die übrig gebliebenen, um Haftungs- und Verantwortungsfragen aus dem Weg zu gehen.

Ich frage mich echt, wie von offizieller Seite mit den tausenden Fans ohne Ticket, also uns, umgegangen wird. 🤔 Hoffen die Behörden, dass sich die Leute dann in Luft auflösen oder sich das dann im Touri-Gemenge vermischen oder wie?

Was meint ihr?
#
Wir haben diesen Punkt heute nochmals bei den Behörden angesprochen. Sie wollen sich beraten und nennen uns vielleicht noch einen Ort an dem Fans ohne Karten das Spiel gemeinsam schauen können. Ob und wann dies geschieht ist unklar. Wir informieren hier selbstverständlich wenn es Neuigkeiten gibt.
#
Wir haben diesen Punkt heute nochmals bei den Behörden angesprochen. Sie wollen sich beraten und nennen uns vielleicht noch einen Ort an dem Fans ohne Karten das Spiel gemeinsam schauen können. Ob und wann dies geschieht ist unklar. Wir informieren hier selbstverständlich wenn es Neuigkeiten gibt.
#
Fanbetreuung  schrieb:

Wir haben diesen Punkt heute nochmals bei den Behörden angesprochen. Sie wollen sich beraten und nennen uns vielleicht noch einen Ort an dem Fans ohne Karten das Spiel gemeinsam schauen können. Ob und wann dies geschieht ist unklar. Wir informieren hier selbstverständlich wenn es Neuigkeiten gibt.



Sehr gut, danke für euren Einsatz!


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!