Nachbetrachtung - Eintracht lässt Düsseldorf Alt aussehen

#
philadlerist schrieb:

PincheCanche schrieb:

Mijat Gacinovic möchte ich auch nochmal loben. Der letzte Pass/Schuss ist immer noch 50/50, aber er hat seine Fehlerquote extrem verbessert. Kämpfen tut er schon immer. Schnell ist er auch. Und jetzt wirkt er noch abgezockter. Er hat ja selbst vor der Saison gesagt dass er genau das verbessern will, ist immer gut wenn ein Spieler sich seiner stärken und Schwächen bewusst ist


Ja, aber Haller hat längst raus, wo Mijat den Ball hinstolpert oder welcher Gegenspieler beim Passversuch er anschießt. Gestern hat er bei DREI Toren verflipperte Bälle von Mijat verwertet.
😀

Das ist in der Tat beachtlich, dass der Gaci mit seinem Geflipper 3 Tore eingeleitet hat. Langsam glaube ich, der Mijat weiß ganz genau, was er tut. Das ist nämlich gar kein Flipper, was er da spielt, das ist Billard.
#
Ist immer gut wenn einer für Verwirrung sorgt - beim Gegner

Was mir aber beim Elfer aufgefallen ist: Haller schwächelt!
Bisher hat er jeden Elfer so versenkt, dass der Torwart schon in der anderen Ecke lag. Diesmal war Rensing ja dran. Hoffentlich ist das keine Formkurve ...
#
ein bisschen beides:hannover und Düsseldorf beide sehr schelcht, aber wir hatten "Sahne Tage"!
Da im Fussball so viel passiert in beide Richtungen, finde ich die bodenständige geerdete Art von Adi Hütter genau richtig.
#
Tafelberg schrieb:

ein bisschen beides:hannover und Düsseldorf beide sehr schelcht, aber wir hatten "Sahne Tage"!

Naja,die schlechten Hannoveraner haben nach dem Spiel bei uns in 2 Spielen 4 Punkte geholt.
Für 6 Punkte fehlten ein paar Sekunden.
Sehe das eher wie den alten Spruch das der Gegner immer nur so stark ist wie man zuläßt.
Unser Pressing ist schon brutal.Ebenso die Effizienz.
Sind wieder dabei einer der unbequemsten Gegner zu sein.
#
Ich hoffe die Spieler wir jetzt nicht durch den Sieg überheblich, wir haben gestern gegen eine sehr schlechte Düsseldorfer Mannschaft.
Jetzt heißt es konzentriert weiter arbeiten.
#
Gacinovic:

1:0: Mijat lupft auf Torro. Daraus ergibt sich der Elfer
2:0: Mijat zieht 3 und fast 4 Leute auf sich, passt auf Kostic. Der flankt zu Luka
3:0: Mijat passt zu Haller. Der legt ab auf Luka
4:0 Mijat benutz den Düsseldorfer (ungewollt) als Bande. Der Ball landet bei Haller
7:1 Mijat benutz den nächsten Düsseldofer als Bande. Der Ball kommt zu Haller. Der flankt zu Jovic

Selten so einen Spieler erlebt, der so unauffällig und fast schon aus Versehen 5 Tore (vor-)vorbereitet
#
Gacinovic:

1:0: Mijat lupft auf Torro. Daraus ergibt sich der Elfer
2:0: Mijat zieht 3 und fast 4 Leute auf sich, passt auf Kostic. Der flankt zu Luka
3:0: Mijat passt zu Haller. Der legt ab auf Luka
4:0 Mijat benutz den Düsseldorfer (ungewollt) als Bande. Der Ball landet bei Haller
7:1 Mijat benutz den nächsten Düsseldofer als Bande. Der Ball kommt zu Haller. Der flankt zu Jovic

Selten so einen Spieler erlebt, der so unauffällig und fast schon aus Versehen 5 Tore (vor-)vorbereitet
#
Wer meine verlorenen Doppelpunkte, ein r oder ein t findet, der darf sie gerne behalten.
#
Edit

Ich hoffe die Spieler werden jetzt nicht durch den Sieg überheblich, wir haben gestern gegen eine sehr schlechte Düsseldorfer Mannschaft gewonnen.
Jetzt heißt es konzentriert weiter arbeiten.
#
Ja lasst uns feiern!!
Werde am 30.März zu euch nach Frankfurt kommen und das Spiel gegen Stuttgart mir genehmigen!
Außerdem werde ich mir die Australien pink floyd reinziehen und mir eure Stadt mal ansehen.
L.g.aus Österreich
#
Auch gut bei dieser Fußball-Gala gestern: keine einzige gelbe Karte, und dementsprechend auch kein Platzverweis! Einfach alles zu gut um wahr zu sein! Ich glaub es auch in letzter Konsequenz noch nicht! 😁
#
SGE-Larsen schrieb:

Auch gut bei dieser Fußball-Gala gestern: keine einzige gelbe Karte, und dementsprechend auch kein Platzverweis! Einfach alles zu gut um wahr zu sein! Ich glaub es auch in letzter Konsequenz noch nicht! 😁

Seid Euch damal nicht so sicher !
Vielleicht is der Vidiomen noch am sichten,grins!
#
ach ja, falls es wen interesssiert:

wir haben jetzt, also am 8. spieltag bereits beinahe so viele tore geschossen wie letzte saison unter kovac in der ganzen vorrunde (jetzt 19, damals 20). und selbst in der fabel-vorrunde der vorvorsaision waren es unter kovac am 17. spieltag nur 3 mehr als jetzt  schon unter hütter.

auch wenn die tabellenplätze vergleichbar sind (aber nicht der grad an eingespieltheit der mannschaft), möchte ich mal explizit erwähnen, wie geil ich unseren spielstil gerade finde! so viel kontinuierlichen spaß an der mannschaft wie in den letzten wochen hatte ich zu letzt unter schaaf (was den gewinn des dfb-pokals nicht schmälern soll). es macht im augenblick einfach riesenspaß, zu beobachten, wie sich die truppe entwickelt, das system von hütter immer besser greift, man furios nach vorne spielt und dann entsprechende ergebnisse einfährt.

mir scheint grad die sonne aus dem bobbes.

#
Schöne Zusammenfassung in der Sportschau.
Ich freu mich jetzt schon auf das Sportstudio
#
Schöne Zusammenfassung in der Sportschau.
Ich freu mich jetzt schon auf das Sportstudio
#
JanFurtok4ever schrieb:

Schöne Zusammenfassung in der Sportschau.
Ich freu mich jetzt schon auf das Sportstudio


Kann man das online nochmsl sehen?
#
P.Hubchew schrieb:

mit Nichten

Sehen die gut aus?
#
Haliaeetus schrieb:

P.Hubchew schrieb:

mit Nichten

Sehen die gut aus?

Wollte ich auch gerade nachfragen. Und ob das mit den Neffen auch so fest steht. Das ist nämlich mitnichten dasselbe.
#
Wer meine verlorenen Doppelpunkte, ein r oder ein t findet, der darf sie gerne behalten.
#
Jaroos schrieb:

Wer meine verlorenen Doppelpunkte, ein r oder ein t findet, der darf sie gerne behalten.

Ein r habe ich nicht gefunden. Aber ein o.
#
Einzige kleine Wehmutstropfen waren gestern die beiden
Auswechselungen von Trapp und Torró wegen Verletzungen.
Hoffentlich sind beide für Limassol und Nürnberg nächste Woche
wieder fit.
Schade auch für Kevin, dass es auch gestern leider keine "weisse
Weste" für ihn gab und er wieder ein Gegentor hinnehmen musste. Aber das ist meckern auf hohem Niveau.

Ich bin immer noch ganz euphorisiert von gestern...😎👌🏻
#
Einzige kleine Wehmutstropfen waren gestern die beiden
Auswechselungen von Trapp und Torró wegen Verletzungen.
Hoffentlich sind beide für Limassol und Nürnberg nächste Woche
wieder fit.
Schade auch für Kevin, dass es auch gestern leider keine "weisse
Weste" für ihn gab und er wieder ein Gegentor hinnehmen musste. Aber das ist meckern auf hohem Niveau.

Ich bin immer noch ganz euphorisiert von gestern...😎👌🏻
#
Trapp hat Heute wohl wieder traniert. Bei Torro weiß ichs leider nicht, wird sich sicher rausstellen. Im Zweifel muss man den aber sowieso mal ersetzen weil der sowieso keine 3 Spiele durchspielt!
#
Meine Stimme ist immer noch weg. Und das, obwohl ich gar net im Stadion war sondern nur mit vielen, vielen Eintrachtlern in der Kneipe. Ich bin mir gar nicht so sicher, ob unsere Spieler wissen, an welchen Orten überall auf diesem Planet, fernab des Frankfurter Waldstadions, ihre Leistungen derzeit kollektive Jubelstürme auslösen.

Es macht großen Spaß im Moment und es tut allen gut, die die Zeiten der Abstiege, des drohenden Lizenzentzuges und des jahrelangen Auf und Abs mitgemacht haben. Wenn man an die Leute wie Rohr, Fanz, Andermatt, Skibbe, Vehs zweite Amtszeit oder diese ganze Stand-Jetzt-Scheiße denkt, dann darf man sich jetzt einfach mal zurück lehnen und genießen. Und komme jetzt keiner mit Momentaufnahme oder so. Feste soll man feiern, wie sie fallen, verdammt noch mal!
#
Brodowin schrieb:

Ich bin mir gar nicht so sicher, ob unsere Spieler wissen, an welchen Orten überall auf diesem Planet, fernab des Frankfurter Waldstadions, ihre Leistungen derzeit kollektive Jubelstürme auslösen.


Etosha Park, Namibia - trotz sehr schwankender Internetverbindung bis zum 3:0 mitgefiebert. Ab dem 4:0 war das mehr ein Dauerjubeln.
#
Hradecky weiß halt, wie man sich positiv verändert - schon 2 weiße Westen.
#
Hradecky weiß halt, wie man sich positiv verändert - schon 2 weiße Westen.
#
Die hat der Rönnow übrigens auch.

Hradecky wird sich sicher Heute auch gedacht haben, das er lieber in Frankfurt wäre. Aber egal, Geld ist aufm Konto, da kann man das schon aushalten
#
Mir alles egal. Was definitiv deutlich gewonnen werden muss ist das Spiel gegen den Glubb!
Bin mit vier Arbeitskollegen im Stadion. Due wirken derzeit bereits deutlich reserviert mir gegenüber. Ich befürchte, dass deremn Reserviertheit einer Eruption an Häme weichen würde, würden wir dort verlieren.
Würden wir dort gewinnen, befürchte ich, dass ich heimlaufen muss!
Nach der Rele damals wurde mir rückgemeldet, ich sei ein extrem schlechter Gewinner ...
#
FrankenAdler schrieb:

Nach der Rele damals wurde mir rückgemeldet, ich sei ein extrem schlechter Gewinner ...

Frei nach dem Känguru (Marc Uwe kling) "Lieber ein schlechter Gewinner, als ein guter Verlierer"
#
Der Blick auf die Liga-Scorertabelle, ein Traum.
Und die aktuelle Welt-Scorerliste (10 Topligen) rahm ich mir ein:
https://www.transfermarkt.de/scorer/topscorer/statistik/2018/plus/1/galerie/0?saison_id=2018&art=top&land_id=0&altersklasse=&ausrichtung=&spielerposition_id=&yt0=Anzeigen


Teilen