[Gerücht] Joe Aribo ablösefrei zur Saison 2019/2020

#
Hört sich stark nach Ben Manga an. Ist auch noch Engländer

I am excited
#
Ja endlich mal ein neuer, unverbrauchter Name nach den letzten Rode, Jung(?), Mascarell oder Marin-Beiträgen.

Kennen den Jungen überhaupt nicht und bin gespannt.
Hier mal für den ersten Eindruck:
https://www.facebook.com/OfficialCAFC/videos/1654395817961250/
#
England hat momentan echt viele junge begabte Kicker.
Kenne ihn auch nicht. Aber denke mal, dass er wenn dann was für die Zukunft sei. Er kommt aus der 3. Englischen Liga und müsste dann erstmal ran geführt werden. Wobei 22 Jahre ist, dank des (immer bekloppter werdenden) Jugendwahns, auch nicht soooo jung.
#
Die Scorer lesen sich ordentlich. Ist aber halt auch zweite Englische Liga, wobei ich da nichts sagen will (siehe Torro).

Warum nicht, ich denke er wird relativ günstig werden. Jung ist er auch noch.
#
Die Scorer lesen sich ordentlich. Ist aber halt auch zweite Englische Liga, wobei ich da nichts sagen will (siehe Torro).

Warum nicht, ich denke er wird relativ günstig werden. Jung ist er auch noch.
#
Es ist sogar die dritte Liga, aber das finde ich ehrlich gesagt nicht so aussagekräftig. Zumindest spielt er regelmäßig und konnte richtig gescoutet werden.
#
Britten außerhalb der Insel ist immer so eine Sache, wobei Sancho, Nelson und Lockman zuletzt doch positive Beispiele waren. Zeit muss man einplanen, mit mehr Zeit, also einer zweiten Saison, wäre es bei Hector vielleicht auch besser gelaufen, natürlich vielleicht auch nicht.
#
Britten außerhalb der Insel ist immer so eine Sache, wobei Sancho, Nelson und Lockman zuletzt doch positive Beispiele waren. Zeit muss man einplanen, mit mehr Zeit, also einer zweiten Saison, wäre es bei Hector vielleicht auch besser gelaufen, natürlich vielleicht auch nicht.
#
Mainhattener schrieb:

Britten außerhalb der Insel ist immer so eine Sache, wobei Sancho, Nelson und Lockman zuletzt doch positive Beispiele waren. Zeit muss man einplanen, mit mehr Zeit, also einer zweiten Saison, wäre es bei Hector vielleicht auch besser gelaufen, natürlich vielleicht auch nicht.

Das lag aber (finde ich) bisher immer daran, dass generell der britische Nachwuchs schlecht gefördert wurde. In der heimischen Liga kamen sie (aufgrund der vielen internationalen stars) nie zum Zuge und konnten daher auch gar nicht richtig gescoutet werden.
Mittlerweile ist das aber im Wandel und die ziehen da ein Juwel nach dem anderen hoch
#
Mainhattener schrieb:

Britten außerhalb der Insel ist immer so eine Sache, wobei Sancho, Nelson und Lockman zuletzt doch positive Beispiele waren. Zeit muss man einplanen, mit mehr Zeit, also einer zweiten Saison, wäre es bei Hector vielleicht auch besser gelaufen, natürlich vielleicht auch nicht.

Das lag aber (finde ich) bisher immer daran, dass generell der britische Nachwuchs schlecht gefördert wurde. In der heimischen Liga kamen sie (aufgrund der vielen internationalen stars) nie zum Zuge und konnten daher auch gar nicht richtig gescoutet werden.
Mittlerweile ist das aber im Wandel und die ziehen da ein Juwel nach dem anderen hoch
#
Geo-Adler schrieb:

Mainhattener schrieb:

Britten außerhalb der Insel ist immer so eine Sache, wobei Sancho, Nelson und Lockman zuletzt doch positive Beispiele waren. Zeit muss man einplanen, mit mehr Zeit, also einer zweiten Saison, wäre es bei Hector vielleicht auch besser gelaufen, natürlich vielleicht auch nicht.

Das lag aber (finde ich) bisher immer daran, dass generell der britische Nachwuchs schlecht gefördert wurde. In der heimischen Liga kamen sie (aufgrund der vielen internationalen stars) nie zum Zuge und konnten daher auch gar nicht richtig gescoutet werden.
Mittlerweile ist das aber im Wandel und die ziehen da ein Juwel nach dem anderen hoch

Mit all diesen Talenten ist von deren Nationalelf in den nächsten Jahren einiges zu erwarten.
#
Es ist sogar die dritte Liga, aber das finde ich ehrlich gesagt nicht so aussagekräftig. Zumindest spielt er regelmäßig und konnte richtig gescoutet werden.
#
Stimmt, hast Recht, das ist die dritte Liga. Deren dritte Liga dürfte ja vergleichbar mit unserer sein. Mal sehen.
#
Es ist sogar die dritte Liga, aber das finde ich ehrlich gesagt nicht so aussagekräftig. Zumindest spielt er regelmäßig und konnte richtig gescoutet werden.
#
Ich sag nur Jovic und zweite Mannschaft Benfica Lissabon

Muss natürlich nicht ähnlich einschlagen aber den hatte auch keiner auf dem Schirm, außer unsere Bosse.
#
Also wenn ich mich nicht vertan habe (was in Anbetracht der kurzen Zeit durchaus möglich ist) hab ich ihn gerade in der Tiefgarage auf dem Weg in den Business Club gesehen!
#
Also wenn ich mich nicht vertan habe (was in Anbetracht der kurzen Zeit durchaus möglich ist) hab ich ihn gerade in der Tiefgarage auf dem Weg in den Business Club gesehen!
#
mussigger schrieb:

Also wenn ich mich nicht vertan habe (was in Anbetracht der kurzen Zeit durchaus möglich ist) hab ich ihn gerade in der Tiefgarage auf dem Weg in den Business Club gesehen!


Kann nicht sein. Er spielt gerade mit Charlton Athletic gegen Gillingham (Stand: 2:0)
#
mussigger schrieb:

Also wenn ich mich nicht vertan habe (was in Anbetracht der kurzen Zeit durchaus möglich ist) hab ich ihn gerade in der Tiefgarage auf dem Weg in den Business Club gesehen!


Kann nicht sein. Er spielt gerade mit Charlton Athletic gegen Gillingham (Stand: 2:0)
#
Ok dann hab ich mich vertan ..

Ok ok ich geh zum Optiker!!!
#
Ok dann hab ich mich vertan ..

Ok ok ich geh zum Optiker!!!
#
mussigger schrieb:

Ok dann hab ich mich vertan ..

Ok ok ich geh zum Optiker!!!


Vielleicht aber der andere neue Spieler den es zu Weihnachten gibt.
#
Ein 22.5 jähriger Drittligaspieler macht natürlich Sinn, wenn der Kader eh schon aus allen Nähten platzt was die Zahl der trainierenden Spieler angeht, die wir eher nicht unbedingt auch einsetzen wollen wenn es sich vermeiden lässt. Völlig sinnloses Gerücht, da müsste man erstmal gute 10 Spieler abgeben die eh schon perspektivlos sind, bevor man einen Transfer des Typus "finanziell nichts zu verlieren" tätigt.
#
Kennst du den Spieler?
#
Ich finde es gar nicht so schlecht wenn er wirklich kommt. Gerade in den unteren englischen Ligen (2-3) wird ein sehr körperbetonter Fußball gespielt. Das könnte uns super entgegen kommen.
Gerade im Zentrum würde uns ein jüngerer Spieler gut zu Gesicht stehen.
Dazu ist er vom Alter her kein richtiges Talent mehr, sondern hat schon ein par spiele auf dem Buckel.
Lasst den mal 1-2 gute Jahre bei uns haben, dann werden wir aus England mit Geld zugeschüttet.
#
mussigger schrieb:

Also wenn ich mich nicht vertan habe (was in Anbetracht der kurzen Zeit durchaus möglich ist) hab ich ihn gerade in der Tiefgarage auf dem Weg in den Business Club gesehen!


Kann nicht sein. Er spielt gerade mit Charlton Athletic gegen Gillingham (Stand: 2:0)
#
Ok dann hab ich mich vertan ..

Ok ok ich geh zum Optiker!!!
#
Ein 22.5 jähriger Drittligaspieler macht natürlich Sinn, wenn der Kader eh schon aus allen Nähten platzt was die Zahl der trainierenden Spieler angeht, die wir eher nicht unbedingt auch einsetzen wollen wenn es sich vermeiden lässt. Völlig sinnloses Gerücht, da müsste man erstmal gute 10 Spieler abgeben die eh schon perspektivlos sind, bevor man einen Transfer des Typus "finanziell nichts zu verlieren" tätigt.
#
So ein Schwachsinn, ich kenne den Spieler jetzt ehrlich gesagt auch nicht aber das war bei Torro auch so. Und was wurde er erst abgeschrieben. Der würde ja nicht mal in die zweite Liga passen usw usw. Und dann hat er uns alle vom Gegenteil überzeugt. Wenn Bobic und Co meinen er würde passen und uns verstärken wieso sollte man dann nicht zu schlagen. Vorallem wenn  man die Möglichkeit hat ihn Ablöse frei zu bekommen.

Und was den großen Kader betrifft, wart doch erst mal ab. Es wird sich bestimmt was tuen. Der eine oder andere wird bestimmt gehen.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!