Kaderplanung 2019/2020

#
Nicht den Rebic teuer verkaufen,dem gehts gut in Frankfurt er ist unser Held.
Wir müssen uns noch gut verstärken im Sturm .Dann kommt Kevin und dann spielen wir um die Schale mit und zeigen es den Bayern und dem BVB .Unserer Fan sind jetzt schon Deutscher Meister.
Mensch, seid locker und optimistisch,wir sind der geilste Verein.
#
B.Bregulla schrieb:

Nicht den Rebic teuer verkaufen,dem gehts gut in Frankfurt er ist unser Held.

Das ist sicher auch nicht geplant. Wenn aber ein Angebot kommt, das so interessant ist, dass Spieler und Verein praktisch gezwungen sind, darüber nachzudenken, sieht die Welt schnell ganz anders aus.
#
Nicht den Rebic teuer verkaufen,dem gehts gut in Frankfurt er ist unser Held.
Wir müssen uns noch gut verstärken im Sturm .Dann kommt Kevin und dann spielen wir um die Schale mit und zeigen es den Bayern und dem BVB .Unserer Fan sind jetzt schon Deutscher Meister.
Mensch, seid locker und optimistisch,wir sind der geilste Verein.
#
B.Bregulla schrieb:

Nicht den Rebic teuer verkaufen,dem gehts gut in Frankfurt er ist unser Held.

Ich sag ja nicht, dass der verkauft werden soll. Aber ausgeschlossen ist es auch nicht.

B.Bregulla schrieb:

Wir müssen uns noch gut verstärken im Sturm

Ja doch. Wissen wir, wissen die Verantwortlichen, weiß ganz Deutschland, weiß wahrscheinlich sogar Pablo, der kleine Sohn von Fernando, einem Kaffeebauer aus Bolivien.
Nützt auch nicht viel, wenn das jeden Tag hundertfach wiederholt wird, vorm 9. August wird eh nichts passieren, auch wenn Du noch so hyperventilierst.

B.Bregulla schrieb:

Dann kommt Kevin und dann spielen wir um die Schale mit und zeigen es den Bayern und dem BVB .

Ja sicher.
#
B.Bregulla schrieb:

Nicht den Rebic teuer verkaufen,dem gehts gut in Frankfurt er ist unser Held.

Ich sag ja nicht, dass der verkauft werden soll. Aber ausgeschlossen ist es auch nicht.

B.Bregulla schrieb:

Wir müssen uns noch gut verstärken im Sturm

Ja doch. Wissen wir, wissen die Verantwortlichen, weiß ganz Deutschland, weiß wahrscheinlich sogar Pablo, der kleine Sohn von Fernando, einem Kaffeebauer aus Bolivien.
Nützt auch nicht viel, wenn das jeden Tag hundertfach wiederholt wird, vorm 9. August wird eh nichts passieren, auch wenn Du noch so hyperventilierst.

B.Bregulla schrieb:

Dann kommt Kevin und dann spielen wir um die Schale mit und zeigen es den Bayern und dem BVB .

Ja sicher.
#
Du hast ja recht ,is hier halt des Wunschkonzert
#
interessant ist, dass wir durch den Verkauf von Haller und Jovic genau die Spieler halten konnten, die wir uns letztes Jahr lediglich leihen konnten (von Trapps verbleib gehe ich mal aus).

Das Gerüst wurde also gehalten und das Mittelfeld sogar durch Sow und Kohr gestärkt, dafür wurden die zwei Toppstürmer geopfert.

Bei der Kohle die wir noch haben (müssen), und den Erfahrungen aus den vergangenen Transferperioden gehe ich davon aus, dass noch 1-2 Stürmer kommen... einer mit Potential, und einer, der uns sofort helfen wird... Der vielbesagte Kracher.

Und dann... Sind wir wirklich besser aufgestellt als letztes Jahr (insbesondere wenn man berücksichtigt, dass Hinti und Rode ja erst zur Rückrunde kamen).

Sollten wir in die Euroleague Gruppenphase kommen, und die erste Runde im Pokal überstehen, dann haben die Verantwortlichen wirklich alles richtig gemacht... trotz des zwischenzeitlichen Ritts auf der Rasierklinge.
#
B.Bregulla schrieb:

Nicht den Rebic teuer verkaufen,dem gehts gut in Frankfurt er ist unser Held.

Das ist sicher auch nicht geplant. Wenn aber ein Angebot kommt, das so interessant ist, dass Spieler und Verein praktisch gezwungen sind, darüber nachzudenken, sieht die Welt schnell ganz anders aus.
#
gezwungen werden kann niemand werden auf dieser Welt.
#
Warum eig. eine Leihe und kein direkter Verkauf. Am Geld kanns nicht liegen, oddr aber die KO ist recht hoch. (Risiko)
#
franchise schrieb:

Warum eig. eine Leihe und kein direkter Verkauf. Am Geld kanns nicht liegen, oddr aber die KO ist recht hoch. (Risiko)

Auch wenn es für dich eine große Überraschung sein wird aber... auch andere Vereine dürfen Spieler leihen und sich eine KO in den Leihvertrag rein schreiben lassen. Das ist nicht nur exklusiv für uns vorgesehen. Cool oder?
#
gezwungen werden kann niemand werden auf dieser Welt.
#
Du hast offensichtlich nicht verstanden.
Ein Angebot, welches so gut ist, dass man es schlicht und einfach ablehnen kann.
Niemand wird gezwungen zu gehen. Wenn ich von einem anderen Arbeitgeber für den selben Job wie jetzt das dreifache Gehalt angeboten bekäme,  wäre ich ebenfalls schön blöd, pauschal abzulehnen statt darüber reden.
#
Du hast offensichtlich nicht verstanden.
Ein Angebot, welches so gut ist, dass man es schlicht und einfach ablehnen kann.
Niemand wird gezwungen zu gehen. Wenn ich von einem anderen Arbeitgeber für den selben Job wie jetzt das dreifache Gehalt angeboten bekäme,  wäre ich ebenfalls schön blöd, pauschal abzulehnen statt darüber reden.
#
Ich habe Dich schon verstanden.Wenn Dir Dein Arbeitgeber aber eine langfristige bessere Perspektive anbietet als das kurze große Geld dann wirst die bleiben und Dein Unternehmen auf Vordermann bringen.Man muss im Leben immer an das große glauben,sonst kann man morgens im Bett liegen bleiben.
#
Ich habe Dich schon verstanden.Wenn Dir Dein Arbeitgeber aber eine langfristige bessere Perspektive anbietet als das kurze große Geld dann wirst die bleiben und Dein Unternehmen auf Vordermann bringen.Man muss im Leben immer an das große glauben,sonst kann man morgens im Bett liegen bleiben.
#
B.Bregulla schrieb:

dann wirst die bleiben und Dein Unternehmen auf Vordermann bringen.

Ähm, nö. Ich werde sicher nicht allein ein Unternehmen von 40k Mitarbeitern auf Vordermann bringen  
Und bessere Perspektiven wird der AG mir ebensowenig schriftlich garantieren wie die Eintracht einem Spieler einen Stammplatz oder Europa Teilnahmen.
Ich glaube an das Große Portemonnaie,  jo
#
interessant ist, dass wir durch den Verkauf von Haller und Jovic genau die Spieler halten konnten, die wir uns letztes Jahr lediglich leihen konnten (von Trapps verbleib gehe ich mal aus).

Das Gerüst wurde also gehalten und das Mittelfeld sogar durch Sow und Kohr gestärkt, dafür wurden die zwei Toppstürmer geopfert.

Bei der Kohle die wir noch haben (müssen), und den Erfahrungen aus den vergangenen Transferperioden gehe ich davon aus, dass noch 1-2 Stürmer kommen... einer mit Potential, und einer, der uns sofort helfen wird... Der vielbesagte Kracher.

Und dann... Sind wir wirklich besser aufgestellt als letztes Jahr (insbesondere wenn man berücksichtigt, dass Hinti und Rode ja erst zur Rückrunde kamen).

Sollten wir in die Euroleague Gruppenphase kommen, und die erste Runde im Pokal überstehen, dann haben die Verantwortlichen wirklich alles richtig gemacht... trotz des zwischenzeitlichen Ritts auf der Rasierklinge.
#
Ich gehe mal davon aus , dass der Verkauf von einem Spieler gereicht hat um zumindest die Leihspieler zu halten.

Ich würde es nicht so prickelnd finden, wenn, das eingenomme Geld komplett für die Festverpflichtung + Kohr/Sow daraufgegangen wären zumindest kann ich mir das kaum vorstellen.
#
interessant ist, dass wir durch den Verkauf von Haller und Jovic genau die Spieler halten konnten, die wir uns letztes Jahr lediglich leihen konnten (von Trapps verbleib gehe ich mal aus).

Das Gerüst wurde also gehalten und das Mittelfeld sogar durch Sow und Kohr gestärkt, dafür wurden die zwei Toppstürmer geopfert.

Bei der Kohle die wir noch haben (müssen), und den Erfahrungen aus den vergangenen Transferperioden gehe ich davon aus, dass noch 1-2 Stürmer kommen... einer mit Potential, und einer, der uns sofort helfen wird... Der vielbesagte Kracher.

Und dann... Sind wir wirklich besser aufgestellt als letztes Jahr (insbesondere wenn man berücksichtigt, dass Hinti und Rode ja erst zur Rückrunde kamen).

Sollten wir in die Euroleague Gruppenphase kommen, und die erste Runde im Pokal überstehen, dann haben die Verantwortlichen wirklich alles richtig gemacht... trotz des zwischenzeitlichen Ritts auf der Rasierklinge.
#
arti schrieb:

geopfert

arti schrieb:

Ritts auf der Rasierklinge.

Ähm.....ja
#
Ich habe Dich schon verstanden.Wenn Dir Dein Arbeitgeber aber eine langfristige bessere Perspektive anbietet als das kurze große Geld dann wirst die bleiben und Dein Unternehmen auf Vordermann bringen.Man muss im Leben immer an das große glauben,sonst kann man morgens im Bett liegen bleiben.
#
B.Bregulla schrieb:

Ich habe Dich schon verstanden.Wenn Dir Dein Arbeitgeber aber eine langfristige bessere Perspektive anbietet als das kurze große Geld dann wirst die bleiben und Dein Unternehmen auf Vordermann bringen.Man muss im Leben immer an das große glauben,sonst kann man morgens im Bett liegen bleiben.

wenn man mal überlegt, dass die letzten gerüchte zu rebic clubs wie inter und atletico als interessenten beinhalteten, ist diese sichtweise enorm erheiternd - denn selbst wenn man den factor kohle rausnehmen würde (was natürlich blödsinn ist, aber sei es drum), könnten wir rebic für den für ihn relevanten zeitrahmen keine sportlich bessere perspektive bieten als solche clubs... nicht mal annähernd. und nein, daran ändert auch unser sieg gg inter letzte saison nichts. das sind beides clubs, die den anspruch haben, cl zu spielen und um die meisterschaft mitzuspielen (auch wenn sie da vielleicht nicht zum engsten favoritenkreis gehören). davon sind wir ein ganzes stück entfernt. leider das entscheidende stück... wenn also so ein club ein werthaltiges angebot macht, wird es ganz schwer für uns und jeder sollte nachvollziehen können, wie reizvoll das für einen spieler wäre.
#
arti schrieb:

geopfert

arti schrieb:

Ritts auf der Rasierklinge.

Ähm.....ja
#
SamuelMumm schrieb:

arti schrieb:

geopfert

arti schrieb:

Ritts auf der Rasierklinge.

Ähm.....ja

sie wünschen?
#
Balotelli soll sich übrigens in Verhandlungen mit einem italenischem Verein befinden, und soll dort schon sehr weit sein. Italienische Medien melden das wohl. Wurde ja mal (unter anderem auch von mir) gemutmaßt das die Eintracht mit ihm verhandelt aufgrund des TM Gerüchts.
#
Balotelli soll sich übrigens in Verhandlungen mit einem italenischem Verein befinden, und soll dort schon sehr weit sein. Italienische Medien melden das wohl. Wurde ja mal (unter anderem auch von mir) gemutmaßt das die Eintracht mit ihm verhandelt aufgrund des TM Gerüchts.
#
Jojo1994 schrieb:

Wurde ja mal (unter anderem auch von mir) gemutmaßt

Gemutmaßt ist stark untertrieben
#
Balotelli soll sich übrigens in Verhandlungen mit einem italenischem Verein befinden, und soll dort schon sehr weit sein. Italienische Medien melden das wohl. Wurde ja mal (unter anderem auch von mir) gemutmaßt das die Eintracht mit ihm verhandelt aufgrund des TM Gerüchts.
#
Jojo1994 schrieb:

Balotelli soll sich übrigens in Verhandlungen mit einem italenischem Verein befinden, und soll dort schon sehr weit sein. Italienische Medien melden das wohl. Wurde ja mal (unter anderem auch von mir) gemutmaßt das die Eintracht mit ihm verhandelt aufgrund des TM Gerüchts.


Sind das alles TM Gerüchte die Du hier immer raushaust?
#
Jojo1994 schrieb:

Balotelli soll sich übrigens in Verhandlungen mit einem italenischem Verein befinden, und soll dort schon sehr weit sein. Italienische Medien melden das wohl. Wurde ja mal (unter anderem auch von mir) gemutmaßt das die Eintracht mit ihm verhandelt aufgrund des TM Gerüchts.


Sind das alles TM Gerüchte die Du hier immer raushaust?
#
Ja.
#
Stand jetzt haben wir in 2019 ca. 60 Mio in unseren Kader investiert.

Dies beinhaltet alle Transfers inkl. Jovic, Kostic, Tuta und alle anderen die im Sommer gekommen sind.

Sollte es mit Trapp noch klappen - wovon ich ausgehe - sind wir bei rund 70 Mio Investment.

Danach verbleiben uns seriös gerechnet noch ca. 20 Mio zum Investieren und zwar Max! Und da werden wir schon unser Festgeldkonto angreifen müssen.

Weitere Verkäufe u.a. Tawatha, Müller, Stendera, Cavar könnten unseren Spielraum auf maximal 25 Mio erhöhen.

Ich gehe davon aus, das neben Trapp noch ein sehr guter Stürmer kommen wird, sowie ein sehr talentierter Mittelfeldspieler.

Falls sich am Ende des Transferfensters noch eine Möglichkeit ergibt, vielleicht noch ein weiterer Stürmer.
#
Stand jetzt haben wir in 2019 ca. 60 Mio in unseren Kader investiert.

Dies beinhaltet alle Transfers inkl. Jovic, Kostic, Tuta und alle anderen die im Sommer gekommen sind.

Sollte es mit Trapp noch klappen - wovon ich ausgehe - sind wir bei rund 70 Mio Investment.

Danach verbleiben uns seriös gerechnet noch ca. 20 Mio zum Investieren und zwar Max! Und da werden wir schon unser Festgeldkonto angreifen müssen.

Weitere Verkäufe u.a. Tawatha, Müller, Stendera, Cavar könnten unseren Spielraum auf maximal 25 Mio erhöhen.

Ich gehe davon aus, das neben Trapp noch ein sehr guter Stürmer kommen wird, sowie ein sehr talentierter Mittelfeldspieler.

Falls sich am Ende des Transferfensters noch eine Möglichkeit ergibt, vielleicht noch ein weiterer Stürmer.
#
Eintr8myclub schrieb:


Danach verbleiben uns seriös gerechnet noch ca. 20 Mio zum Investieren und zwar Max! Und da werden wir schon unser Festgeldkonto angreifen müssen.



Was ihr immer alles wisst. Wie viel haben wir denn auf dem Festgeldkonto?
#
Stand jetzt haben wir in 2019 ca. 60 Mio in unseren Kader investiert.

Dies beinhaltet alle Transfers inkl. Jovic, Kostic, Tuta und alle anderen die im Sommer gekommen sind.

Sollte es mit Trapp noch klappen - wovon ich ausgehe - sind wir bei rund 70 Mio Investment.

Danach verbleiben uns seriös gerechnet noch ca. 20 Mio zum Investieren und zwar Max! Und da werden wir schon unser Festgeldkonto angreifen müssen.

Weitere Verkäufe u.a. Tawatha, Müller, Stendera, Cavar könnten unseren Spielraum auf maximal 25 Mio erhöhen.

Ich gehe davon aus, das neben Trapp noch ein sehr guter Stürmer kommen wird, sowie ein sehr talentierter Mittelfeldspieler.

Falls sich am Ende des Transferfensters noch eine Möglichkeit ergibt, vielleicht noch ein weiterer Stürmer.
#
Noch ein Mittelfeldspieler? Wo sollen die denn bitte alle spielen?


Teilen