Stellungnahme des Nordwestkurve-Rats zu den Geschehnissen in Mailand


Thread wurde von bils am Donnerstag, 21. März 2019, 10:26 Uhr um 10:26 Uhr gesperrt weil:
Siehe letztes Posting
#
Stellungnahme des Nordwestkurve-Rats zu den Geschehnissen in Mailand

Es ist nicht entschuldbar, dass sich einzelne Personen nicht an Absprachen und Verhaltensregeln unserer Kurve halten!
Bereits im Jahr 2013 haben wir uns sehr deutlich gegen Pyrotechnik, welche die Hand verlässt, ausgesprochen. Leider gibt es seitdem immer wieder Vorfälle, die gegen diesen Konsens verstoßen, auch wenn diese seltener werden.

Der Nordwestkurve-Rat hat zum Ziel, die aktive Fanszene besser zu vernetzen sowie die gemeinsame Konsensbildung zu fördern. In den letzten Jahren wurde dabei sehr viel erreicht. Der vergangene Donnerstag war jedoch ein großer Rückschritt in dieser Arbeit.

Wir werden aktiv dazu beitragen, dass der Zusammenhalt der aktiven Fanszene bestehen bleibt. Dahingehend ist es mehr als ein Signal, dass die Gruppe Ultras Frankfurt 97 gestern klar und unmissverständlich Stellung zu den Vorkommnissen bezogen hat.

Wir setzen im Sinne unserer Fanszene alles daran, die Aufarbeitung der Vorfälle zu unterstützen, um die hart erarbeitete Gemeinschaft nicht zu gefährden.

Denn wie heißt es so schön:
Eintracht über alles!

Nordwestkurve-Rat
März 2019
#
Sorry, nach dem so viel passiert ist, immer und immer und immer wieder. Es jedesmal hieß, es wird besser.... ich glaube das einfach nicht mehr, sorry.
#
Sorry, nach dem so viel passiert ist, immer und immer und immer wieder. Es jedesmal hieß, es wird besser.... ich glaube das einfach nicht mehr, sorry.
#
Vael schrieb:

Sorry, nach dem so viel passiert ist, immer und immer und immer wieder. Es jedesmal hieß, es wird besser.... ich glaube das einfach nicht mehr, sorry.

Du hast mitbekommen, dass das die Stellungnahme des Nordwestkurve-Rats ist? Das sind nicht "die Ultras" oder "Zündler e.V." sondern so eine Art Sammelpool oder Interessengemeinschaft der Eintrachtfans.
#
Ich weiß es, und werde hier auch nichts mehr zu sagen. Will die Stellungsname auch nicht zerschießen. Aber das ist halt mein Gefühl, das nie etwas geschehen ist, auch nicht mit dem NWK Rat....
#
Die UF haben zwar gestern Stellung zu den Vorkommnissen genommen, aber inhaltich kam doch nicht viel rüber.
Was bedeutet es konkret, dass die UF die Verantwortung übernimmt?
Welche internen Konsequenzen werden gezogen werden?
Wie konnte es passieren, dass Pyro und Leuchtspur gezündet wurde?
Scheiße war übrigens nicht nur die Leuchtspur, sondern auch die Bengalos, die allein für einen Fanausschluss gereicht hätten, selbst wenn sie nicht auch noch geworfen worden wären. Von den Bengalos wurde in der Stellungnahme überhaupt nicht gesprochen.
Alles in Allem fand ich es keine "klare und unmissverständliche Stellungnahme" der UF.

Wie möchtet Ihr als Nordwestkurvenrat aktiv dazu beitragen, dass der Zusammenhalt der aktiven Fanszene bestehen bleibt?
Und wie werdet Ihr die Aufarbeitung der Vorfälle unterstützen? Wie sieht diese Aufarbeitung konkret aus?

Mal abgesehen davon, was es für uns Fans bedeutet, wenn wir von Spielen ausgeschlossen werden, lachen sich Beuth, Grindel und Koch doch eins ins Fäustchen. Und unsere Offiziellen müssen sich doch völlig verarscht vorkommen. Da werden Anwälte beauftragt um sich mit dem hessischen Innenmisterium(!) und der hessischen Polizei(!) im Sinne der eigenen Fans an zu legen und genau diese Fans haben nicht besseres zu tun als alles mit Füßen zutreten. In nahezu jedem Interview der Eintracht werden die Fans gelobt und Ihnen ein Anteil im sportlichen Erfolg gegeben und dann so ein schwachsinninger Auftritt in Mailand.

Da reicht es nicht die Verantwortung zu übernehmen. In meine Augen muss Transparenz geschaffen werden, warum es zu Bengalos und Leuchtspur kam und wie man das zukünftig verhindern will. Nein, nicht nur verhindern, man muss es ausschließen, dass so etwas wieder vor kommt.
#
Ich weiß es, und werde hier auch nichts mehr zu sagen. Will die Stellungsname auch nicht zerschießen. Aber das ist halt mein Gefühl, das nie etwas geschehen ist, auch nicht mit dem NWK Rat....
#
Was wolltest du denn mit deinem Beitrag ausrichten?
#
Die SGE sollte ein Stadionverbot für die UL aussprechen oder für die Auswärtsspiele keine Karten mehr zu Verfügung stellen.
Ich bin Mietglied und überlege ob ich wegen diesen Chaoten austreten soll.
#
Die SGE sollte ein Stadionverbot für die UL aussprechen oder für die Auswärtsspiele keine Karten mehr zu Verfügung stellen.
Ich bin Mietglied und überlege ob ich wegen diesen Chaoten austreten soll.
#
Kalkaji schrieb:

Die SGE sollte ein Stadionverbot für die UL aussprechen oder für die Auswärtsspiele keine Karten mehr zu Verfügung stellen.
Ich bin Mietglied und überlege ob ich wegen diesen Chaoten austreten soll.


Muss denn so ein undifferenzierter Mist wirklich sein? Kollektivstrafen und Sippenhaft fordern und mit dem Austritt aus dem e.V. drohen. Finde ich armselig!
#
Kalkaji schrieb:

Die SGE sollte ein Stadionverbot für die UL aussprechen oder für die Auswärtsspiele keine Karten mehr zu Verfügung stellen.
Ich bin Mietglied und überlege ob ich wegen diesen Chaoten austreten soll.


Muss denn so ein undifferenzierter Mist wirklich sein? Kollektivstrafen und Sippenhaft fordern und mit dem Austritt aus dem e.V. drohen. Finde ich armselig!
#
prothurk schrieb:

Kalkaji schrieb:

Die SGE sollte ein Stadionverbot für die UL aussprechen oder für die Auswärtsspiele keine Karten mehr zu Verfügung stellen.
Ich bin Mietglied und überlege ob ich wegen diesen Chaoten austreten soll.

Muss denn so ein undifferenzierter Mist wirklich sein? Kollektivstrafen und Sippenhaft fordern und mit dem Austritt aus dem e.V. drohen. Finde ich armselig!

Ich hätte da ganz andere Fragen: ist Mietglied deutsch für Callboy und wenn Du musst, warum trittst Du dann nicht einfach aus? Zu guter Letzt: was ist UL? Finde ich es hier: https://de.wikipedia.org/wiki/UL?
#
Die SGE sollte ein Stadionverbot für die UL aussprechen oder für die Auswärtsspiele keine Karten mehr zu Verfügung stellen.
Ich bin Mietglied und überlege ob ich wegen diesen Chaoten austreten soll.
#
Tschö.
#
Die SGE sollte ein Stadionverbot für die UL aussprechen oder für die Auswärtsspiele keine Karten mehr zu Verfügung stellen.
Ich bin Mietglied und überlege ob ich wegen diesen Chaoten austreten soll.
#
Und tschüss
#
Im Unsere Eintracht gibt es einen Thread in dem ausführlich über dieses Thema diskutiert wird, auch über die Stellungnahme des Nordwestkurve-Rats.
Deswegen mache ich hier jetzt zu.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!