Diskussionsthread - Ereignisse abseits des Sports beim Auswärtsspiel in Mailand.

#
In diesem Sinne danke ich schon mal den Deppen, die unsere schöne Auswärtsfahrt mal wieder besudelt haben, weil sie sich wie kleine Kinder vor den ach so tollen Ultras/Hools des Gegners produzieren müssen.

Statt Lob für die atemberaubende und weltweit einzigartige Unterstützung (seit Monaten) bekommen wir jetzt wieder wochenlang schlechte Presse bis das Urteil feststeht.

Diese Atalanta-Affen bei uns im Block einfach NICHTS zu suchen. Die sind nämlich der Grund für diesen Schwachsinn - wenn nicht sogar die Täter. Wobei bei uns gibt es ja auch ein paar Hirnverbrannte, die Leuchtraketen auf Menschen schießen.

All den 15-20.000 „normalen“ Fans, die unsere Eintracht friedlich unterstützt haben: Ein großes Lob. Den Tätern wünsche ich, dass sie endlich in dem Drecksloch verroten aus dem sie gekommen sind und sich bei unserer Eintracht NIE WIEDER blicken lassen. IHR SEID NICHT EINTRACHT!
#
In diesem Sinne danke ich schon mal den Deppen, die unsere schöne Auswärtsfahrt mal wieder besudelt haben, weil sie sich wie kleine Kinder vor den ach so tollen Ultras/Hools des Gegners produzieren müssen.

Statt Lob für die atemberaubende und weltweit einzigartige Unterstützung (seit Monaten) bekommen wir jetzt wieder wochenlang schlechte Presse bis das Urteil feststeht.

Diese Atalanta-Affen bei uns im Block einfach NICHTS zu suchen. Die sind nämlich der Grund für diesen Schwachsinn - wenn nicht sogar die Täter. Wobei bei uns gibt es ja auch ein paar Hirnverbrannte, die Leuchtraketen auf Menschen schießen.

All den 15-20.000 „normalen“ Fans, die unsere Eintracht friedlich unterstützt haben: Ein großes Lob. Den Tätern wünsche ich, dass sie endlich in dem Drecksloch verroten aus dem sie gekommen sind und sich bei unserer Eintracht NIE WIEDER blicken lassen. IHR SEID NICHT EINTRACHT!
#
Sehe ich genauso!
#
Europas beste Mannschaft ... SGE
Europas dümmste Ultras ... SGE

#
In diesem Sinne danke ich schon mal den Deppen, die unsere schöne Auswärtsfahrt mal wieder besudelt haben, weil sie sich wie kleine Kinder vor den ach so tollen Ultras/Hools des Gegners produzieren müssen.

Statt Lob für die atemberaubende und weltweit einzigartige Unterstützung (seit Monaten) bekommen wir jetzt wieder wochenlang schlechte Presse bis das Urteil feststeht.

Diese Atalanta-Affen bei uns im Block einfach NICHTS zu suchen. Die sind nämlich der Grund für diesen Schwachsinn - wenn nicht sogar die Täter. Wobei bei uns gibt es ja auch ein paar Hirnverbrannte, die Leuchtraketen auf Menschen schießen.

All den 15-20.000 „normalen“ Fans, die unsere Eintracht friedlich unterstützt haben: Ein großes Lob. Den Tätern wünsche ich, dass sie endlich in dem Drecksloch verroten aus dem sie gekommen sind und sich bei unserer Eintracht NIE WIEDER blicken lassen. IHR SEID NICHT EINTRACHT!
#
JanMaurer schrieb:

Diese Atalanta-Affen bei uns im Block einfach NICHTS zu suchen. Die sind nämlich der Grund für diesen Schwachsinn - wenn nicht sogar die Täter


Ich weiß nicht ob es so ist...die Vermutung liegt nahe, aber man sollte niemanden einfach so beschuldigen, ohne Gewissheit.
Fakt ist das heute, mal wieder, Grenzen überschritten wurden, von einer kleinen radikalen Minderheit, diese Leute müssen gnadenlos distanziert werden. Das erwarte ich von der UF. Sofort.
Sonst wird es bald einen endgültigen Riss in der Fanszene geben. Und so etwas kann keiner wollen.
#
Man ist schon etwas fassungslos, wenn man die Bilder sieht. Das war nicht "unter den gegebenen Umständen" doof, sondern geht generell gar nicht. Ich bin mal gespannt, ob Ross und Reiter unter diesen Umständen benannt werden. Vermutlich passiert diesbezüglich wieder nichts. Vielleicht hilft wirklich nur eine Sperre für ein Viertelfinale, um Bewegung in die Sache zu bekommen. Was für eine traurige Vorstellung
#
Man ist schon etwas fassungslos, wenn man die Bilder sieht. Das war nicht "unter den gegebenen Umständen" doof, sondern geht generell gar nicht. Ich bin mal gespannt, ob Ross und Reiter unter diesen Umständen benannt werden. Vermutlich passiert diesbezüglich wieder nichts. Vielleicht hilft wirklich nur eine Sperre für ein Viertelfinale, um Bewegung in die Sache zu bekommen. Was für eine traurige Vorstellung
#
Eine Sperre wäre kontraproduktiv. Die Reaktion der Fans auf diese Idioten hat gezeigt, dass die große Mehrheit sich lautstark von denen distanziert.

Allein die Täter sollten die Strafe tragen. So wie außerhalb von Stadien auch. Bestraft die Arschlöcher, die Zündeln, nicht den Rest.
#
Eine Sperre wäre kontraproduktiv. Die Reaktion der Fans auf diese Idioten hat gezeigt, dass die große Mehrheit sich lautstark von denen distanziert.

Allein die Täter sollten die Strafe tragen. So wie außerhalb von Stadien auch. Bestraft die Arschlöcher, die Zündeln, nicht den Rest.
#
Frankfurter-Bob schrieb:

Eine Sperre wäre kontraproduktiv. Die Reaktion der Fans auf diese Idioten hat gezeigt, dass die große Mehrheit sich lautstark von denen distanziert.

Allein die Täter sollten die Strafe tragen. So wie außerhalb von Stadien auch. Bestraft die Arschlöcher, die Zündeln, nicht den Rest.

Gleichzeitig würde die UEFA ohne Sperre zeigen, dass sie ihr eigenes Bewährungssystem nicht ernst nimmt.

Ich habe es längst aufgegeben die Motivation der Zündler zu verstehen. Von deren Seite aus wird sich so oder so nichts ändern.
#
Diese Handvoll Idioten,aber wirklich nur die,gehören gefesselt bei Beuth vor die Tür gelegt.
Vor allem der Hirni der das Ding in den Unterrang schießt.
Denn das ist in der Tat kriminell!
#
Um das mal deutlich zu sagen. Alle die wissen wer das war und diese decken sind genauso schuld. Das hat auch nicht mit denunziant und ehre usw. zu tun. Das was die machen ist einfach kriminell und nix anderes.
#
Noch ärgerlicher als ein drohendes Geisterspiel ist die Vorstellung, dass diese Kreaturen wieder ungestraft davonkommen könnten. Die sollte man packen und zum Ordnungsdienst oder zur Polizei schleifen.
#
Noch ärgerlicher als ein drohendes Geisterspiel ist die Vorstellung, dass diese Kreaturen wieder ungestraft davonkommen könnten. Die sollte man packen und zum Ordnungsdienst oder zur Polizei schleifen.
#
Am ärgerlichsten wäre es, wenn das alles unsere tollen "Gäste" zu verantworten hätten.
#
hieß es nicht vorher "es wird nichts passieren, wir stehen unter Bewährung, so doof ist keiner", anscheinend doch und Wasser auf die Mühlen von Herrn Beuth.
#
Am ärgerlichsten wäre es, wenn das alles unsere tollen "Gäste" zu verantworten hätten.
#
Peter, übernehmen Sie !

Ich kotze im Strahl
#
Ich bin fassunglos, dass man nach so einem herrlichen Fußballabend wieder über diese Chaoten reden muss. Ein Schlag ins Gesicht aller wahren Eintracht-Fans, die gerne beim nächsten Auswärtsspiel in der EL dabei wären.
Als Vorstand von Eintracht Frankfurt würde ich mir auch verarscht vorkommen. Da wird alles möglich gemacht mit Ticketkontingent usw. und dann sowas, einfach nur unfassbar
#
Europas beste Mannschaft ... SGE
Europas dümmste Ultras ... SGE

#
Sachs_2 schrieb:

Europas beste Mannschaft ... SGE
Europas dümmste Ultras ... SGE



Perfekt zusammengefasst!

Jetzt wird die Schuld wieder überall gesucht nur nicht da wo....., egal  Lernresistenz im Endstadium!
Machen halt wie immer eine Handvoll " Fans " zig Tausenden alles kaputt aber hauptsache weiter
#
Am ärgerlichsten wäre es, wenn das alles unsere tollen "Gäste" zu verantworten hätten.
#
Die müssen aber auch regelmäßig dafür herhalten, eigenes Fehlverhalten herunterzuspielen. Ob sie es waren oder nicht, ist mir letztendlich auch völlig egal.
#
Wie kann man sich an so einem Tag so aufregen? Fahrt mal runter und genießt den Tag und die Auslosung. Das Leben ist zu kurz um sich nur zu ärgern.

Was danach kommt, wird man sehen. Vielleicht wird aber alles nicht so schlimm wie hier von den Experten prognostiziert
#
hieß es nicht vorher "es wird nichts passieren, wir stehen unter Bewährung, so doof ist keiner", anscheinend doch und Wasser auf die Mühlen von Herrn Beuth.
#
Tafelberg schrieb:

so doof ist keiner
Das angebliche Zitat von Einstein birgt eben doch viel Wahrheit.
#
Wie kann man sich an so einem Tag so aufregen? Fahrt mal runter und genießt den Tag und die Auslosung. Das Leben ist zu kurz um sich nur zu ärgern.

Was danach kommt, wird man sehen. Vielleicht wird aber alles nicht so schlimm wie hier von den Experten prognostiziert
#
Scho recht
#
Erst mal lasse ich mir von solchen Ar.......ern mit einem Aufmerksamkeitsdefizit nicht die Laune verderben. Das war gestern grandios.

Aber zu den Typen. Für mich wurde da eine empfindliche Linie überschritten. Ich habe null Probleme mit Pyro (Böller ausgenommen) wenn es zur optischen Untermalung einer Choreo verwendet wird oder man gerade einfach was zu feiern hat (Pokalsieg, Meisterschaft). Alles für mich kein Ding und okay. Aber gestern das war einfach dämlich. Es gibt keinen, absolut null Gründe Pyro auf Menschen in einen anderen Block zu werfen. Das ist mit keinem gesunden Menschenverstand und keiner rationalen Erklärung zu entschuldigen. Ich hoffe das die betroffenen ausfindig gemacht und nicht wieder von der UF gedeckt werden. Irgendwann reicht es auch mal. Diese Menschen schaden ja inzwischen nicht nur dem Verein sondern auch den Menschen um sie herum.

Edit Werner: Verstehe den Ausdruck, musste ihn aber trotzdem editieren.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!