Die wilde Elf jagt Jim Knopf (STT Augsburg)


Thread wurde von skyeagle am Sonntag, 14. April 2019, 20:00 Uhr um 20:00 Uhr gesperrt weil:
#
I-ADL3R-I schrieb:

Ist doch immer das gleiche, nach nem Trainerwechsel verliert ne Mannschaft das 1. Spiel nicht.

Das halte ich für ein Gerücht.
Aber nach Dir schreiben wir heute Geschichte.
#
grossaadla schrieb:

I-ADL3R-I schrieb:

Ist doch immer das gleiche, nach nem Trainerwechsel verliert ne Mannschaft das 1. Spiel nicht.

Das halte ich für ein Gerücht.
Aber nach Dir schreiben wir heute Geschichte.

Ich hoffe nicht...sieht aber wohl danach aus
#
Lass doch mal den Reporter in Ruhe, der kann auch nichts für unser Spiel
#
Aber für seine besch... Kommentare. Wie lange will er denn noch über den nicht gegebenen Elfmeter philosofieren? Der Lindemann ist immer nervig!
#
Die Mannschaft scheint müde. Es kann sein das man jetzt den Preis zahlt weil man meinte auf 2 Hochzeiten tanzen zu können. Am Schluss hat man auch keine Chancen mehr heraus gespielt und am Anfang zu viel liegen gelassen. Mal sehen was AH noch einfällt.
#
Mike 56 schrieb:

Die Mannschaft scheint müde. Es kann sein das man jetzt den Preis zahlt weil man meinte auf 2 Hochzeiten tanzen zu können. Am Schluss hat man auch keine Chancen mehr heraus gespielt und am Anfang zu viel liegen gelassen. Mal sehen was AH noch einfällt.


Wen wundert es? Habs im Aufstellungs thread schon geschrieben. Wir hätten heute v.a im Mittelfeld, die unheimlich viel laufen müssen mehr rotieren müssen. Rode - da Costa - kostic die 3 machen eigentlich jedes Spiel und iwann ist der Zeitpunkt bei dem man das merkt
#
Die Mannschaft scheint müde. Es kann sein das man jetzt den Preis zahlt weil man meinte auf 2 Hochzeiten tanzen zu können. Am Schluss hat man auch keine Chancen mehr heraus gespielt und am Anfang zu viel liegen gelassen. Mal sehen was AH noch einfällt.
#
Mike 56 schrieb:

Die Mannschaft scheint müde. Es kann sein das man jetzt den Preis zahlt weil man meinte auf 2 Hochzeiten tanzen zu können. Am Schluss hat man auch keine Chancen mehr heraus gespielt und am Anfang zu viel liegen gelassen. Mal sehen was AH noch einfällt.

Mit Verlaub das ist doch Schwachsinn.. Geht Toure auf den Mann zu passiert da garnix genauso wenn N'Dicka nicht ausrutscht.
#
Augsburg spielt so wie es gut können. Der Trainerwechsel hat denen gut getan. Die alten Tugenden sind wieder da.
#
Ich weiß es natürlich nicht aber gefühlt sind die mit dem Kopf zum Teil schon beim Donnerstag.

Jetzt gibts aber die Hüttersche-Ansprache und dann wird es hoffentlich besser.

FORZA SGE
#
Die Mannschaft scheint müde. Es kann sein das man jetzt den Preis zahlt weil man meinte auf 2 Hochzeiten tanzen zu können. Am Schluss hat man auch keine Chancen mehr heraus gespielt und am Anfang zu viel liegen gelassen. Mal sehen was AH noch einfällt.
#
Mike 56 schrieb:

Die Mannschaft scheint müde. Es kann sein das man jetzt den Preis zahlt weil man meinte auf 2 Hochzeiten tanzen zu können.

Jo, wären wir mal lieber gar nicht zur EL angetreten. Manchmal, echt... ach, hat eh keinen Sinn.
#
War klar. Die Eintracht ist eine Mannschaft die einbricht, sobald sie ein Spiel verlieren.

Und dass Augsburg gegen Frankfurt ihr bestes Saisonspiel macht - das ist krank.  Wochen spielen die desolat.
#
In der Halbzeit defensiv nun deutlich die Dinge ansprechen und sich selbst ordnen. Ist alles andere als gut eine Defensive so unerwartet zu ändern. Muss man natürlich deutlich besser lösen als wir das gerade tun.
Aber weiter! Hätte auch nicht gedacht das wir Augsburg jetzt aus dem Stadion schießen.
#
Schön dass Marco Richter auch nur gegen uns Tore macht. Alle drei Bundesliga Treffer gegen uns
#
War klar. Die Eintracht ist eine Mannschaft die einbricht, sobald sie ein Spiel verlieren.

Und dass Augsburg gegen Frankfurt ihr bestes Saisonspiel macht - das ist krank.  Wochen spielen die desolat.
#
keinabseits schrieb:

War klar. Die Eintracht ist eine Mannschaft die einbricht, sobald sie ein Spiel verlieren.


Noch ist die Messe nicht gelesen!
#
Eigentlich könnte, sollte oder müsste man 3:0 führen, stattdessen stehts 1:2. Das ist nicht zu fassen!
#
Hoffe wir verspielen jetzt nicht alles in einer Woche!!!!

Vorne lassen wir die Chancen liegen und hinten sind wir zu weit weg vom Gegner.

#
I-ADL3R-I schrieb:

اوغسبورج حرام


الألمانية مكتوبة هنا
#
wo gibts denn das Übersetzungsprogramm dazu ?
#
Abwehr vogelfrei... Das darf doch nicjt wahr sein
#
D3rPe schrieb:

Abwehr vogelfrei

Das hast Du nicht zu entscheiden!
#
Das mit dem Handelfmeter regt mich auf, Düsseldorf bekommt 45 min vorher, bei genau der gleichen Szene einen Elfer.

Das muss endlich mal vernünftig geregelt werden.
#
Einen Abwehrausrutscher und ein Sonntagsschuss ….. Wahnsinn jetzt muss dem Luthe die Hütte eingerannt werden!
#
هسه ممكن أيضا
#
Alpen Adler schrieb:

هسه ممكن أيضا



Wo gibts die Übersetzung ?
#
Hat sich schon eine ganze Weile angedeutet, leider. Augsburg legt sich ziemlich ins Zeug und belohnt sich ausgerechnet durch Richter, der seine beiden ersten Treffer der Saison macht. Die Eintracht wirkt ein wenig müde, es fehlt offensichtlich die Energie für das Offensivpressing. Also spielen wir wie eine ganz "normale" Mannschaft, ohne das, was uns sonst auszeichnet.

Bin sehr gespannt drauf, was Hütter sich nun ausdenkt. Zweifellos haben wir bei unserem Potential v.a. im Sturm die Möglichkeit, die eine oder andere Bude nachzulegen, auch an einem schwächeren Tag wie heute. Aber irgendwas muss passieren.
#
Mike 56 schrieb:

Die Mannschaft scheint müde. Es kann sein das man jetzt den Preis zahlt weil man meinte auf 2 Hochzeiten tanzen zu können. Am Schluss hat man auch keine Chancen mehr heraus gespielt und am Anfang zu viel liegen gelassen. Mal sehen was AH noch einfällt.

Mit Verlaub das ist doch Schwachsinn.. Geht Toure auf den Mann zu passiert da garnix genauso wenn N'Dicka nicht ausrutscht.
#
Ich meine auch nicht in erster Linie die Tore sondern wie sich Augsburg durch das Mittelfeld kombiniert. Das ist ein Abstiegskandidat


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!