[Gerücht] Eduard Löwen


Thread wurde von bils am Donnerstag, 13. Juni 2019, 19:09 Uhr um 19:09 Uhr gesperrt weil:
geht zur Hertha
#
Torro, Fernandes und Löwen sind 6 er! Rode und de Guzman spielen 8 von daher davor!
#
Gelson und de Guzman haben zwar verlängert aber das bedeutet ja nicht, das sie unverkäuflich sind.

Torro, Löwen, Rode, Gacinovic und ein Spielstarker 8/10er und wir haben ein qualitativ besseres Mittelfeld als diese Saison.
#
Nur so nebenbei, Löwen hat noch keine so richtig feste Position und hat bis auf Torwart alles gespielt. Wo ihn Adi also einplant, bleibt abzuwarten.
#
Johannes Flum 2.0
#
Torro, Fernandes und Löwen sind 6 er! Rode und de Guzman spielen 8 von daher davor!
#
Deswegen schrieb ich ja "für zwei Positionen"
Trotzdem ist keiner der genannten dafür bekannt, ein geordnetes Spiel aufzubauen, das sind überwiegend Typen die rackern und den Platz umpflügen, gepaart mit hastigen Abspielen die beim Gegner landen.
Ich sehe da eifnach handlungsbedarf und ich glaube aktuell nicht, das ein Spieler wie Löwen dieser sein kann.
Das würde nur Sinn machen, wenn wir uns von dem ein oder anderen DM trennen würden, sonst herrscht da ein Überangebot an doch sehr gleichen Spielertypen.
Vielleicht passt es auch mit Löwen, das mag ich gar nicht anzweifeln, deswegen lass ich mich überraschen und bilde mir dann mein Urteil, sofern es dazu kommt.
#
Nur so nebenbei, Löwen hat noch keine so richtig feste Position und hat bis auf Torwart alles gespielt. Wo ihn Adi also einplant, bleibt abzuwarten.
#
Natiwillmit schrieb:

Gelson und de Guzman haben zwar verlängert aber das bedeutet ja nicht, das sie unverkäuflich sind.

Torro, Löwen, Rode, Gacinovic und ein Spielstarker 8/10er und wir haben ein qualitativ besseres Mittelfeld als diese Saison.


Wäre mir neu, dass der Guziman verlängert hat.

Freidenker schrieb:

Nur so nebenbei, Löwen hat noch keine so richtig feste Position und hat bis auf Torwart alles gespielt. Wo ihn Adi also einplant, bleibt abzuwarten.


Ich könnte kann ihn mir unter Umständen als Nachfolger von Hasebe in der Dreierkette vorstellen.
Ich glaube aber auf jedenfall, dass er hier seine Rolle finden wird, die nicht nur die eines Ersatzspielers sein wird oder gar auf der Tribüne. Geht denke ich auch den Verantwortlichen so, sonst würde man die 6-7Mio€ dann auch nicht ausgeben wenn es nicht so wäre.
#
Du kannst/konntest ja nix finden, wenn es nur in der Print steht.
#
Stand auch digital, hab’s dann auch gesehen 😁
#
Johannes Flum 2.0
#
Mal nicht gleich den Teufel an die Wand
#
Natiwillmit schrieb:

Gelson und de Guzman haben zwar verlängert aber das bedeutet ja nicht, das sie unverkäuflich sind.

Torro, Löwen, Rode, Gacinovic und ein Spielstarker 8/10er und wir haben ein qualitativ besseres Mittelfeld als diese Saison.


Wäre mir neu, dass der Guziman verlängert hat.

Freidenker schrieb:

Nur so nebenbei, Löwen hat noch keine so richtig feste Position und hat bis auf Torwart alles gespielt. Wo ihn Adi also einplant, bleibt abzuwarten.


Ich könnte kann ihn mir unter Umständen als Nachfolger von Hasebe in der Dreierkette vorstellen.
Ich glaube aber auf jedenfall, dass er hier seine Rolle finden wird, die nicht nur die eines Ersatzspielers sein wird oder gar auf der Tribüne. Geht denke ich auch den Verantwortlichen so, sonst würde man die 6-7Mio€ dann auch nicht ausgeben wenn es nicht so wäre.
#
Also ich sehe die Personalie Löwen sehr positiv!
Der Junge kann kicken und intelligent verteidigen. Könnte mir, wenn auch schon etwas her, ein Bild davon machen. Sowohl im Trainingsbetrieb als auch im Spiel.

Glaube auch das sich in unserem Kader mehr tun wird, als man jetzt im Zuge des Erfolges erwartet. Natürlich wird keiner weggejagt werden, aber dem ein oder anderen mit laufenden Vertrag, wird man evtl. einen Arbeitgeberwechsel nahelegen.

Daher glaube ich, daß ein Ede Löwen nicht nur als reiner Back-up oder Quotenspieler geholt werden würde.

#
Johannes Flum 2.0
#
Flum 2.0 in besser trifft es schon ganz gut.
Löwen kann zentral von Libero, über 6er und 8er bis 10er quasi jede Position spielen aber halt jede nur gut und nicht überragend.
Für die Zukunft ist das schon ein guter Transfer damit wir nicht weiter auf alternde Spieler wie Fernandes und deGuzman bauen müssen, die zwar spezialisierter aber trotzdem nicht besser als Löwen sind.
Mit Torro, Löwen, Rode und Gacinovic hätten wir dann 4 gute Optionen für die 6 sowie 8 plus eben noch die erfahrenen Fernandes und deGuzman. Von letzteren beiden wird mindestens einer den Verein verlassen müssen, besonders wenn neben Löwen noch ein richtiger 10er kommt der auch ein bischen tiefer von der 8 kommen kann.
Dazu sind Torro und Rode nicht wirklich schlecht im Spielaufbau und Passspiel. Unser aktuelles Spielsystem ist nur eher auf schnelles Vertikalspiel und lange Pässe auf Haller statt ruhiges Aufbauspiel ausgelegt und da passieren nunmal mehr Fehlpässe.
Wenn wir einen guten 10er hätten der die Bälle weiter vorne sinnvoll verteilen kann würde das auch der Passquote unseres zentralen Mittelfelds zu Gute kommen.
#
Sehe in als zusätzlichen 6er oder vielleicht sogar als Hasebe Vertreter. Ich bin der Meinung, dass de Guzman, Fernandes, Stendera und Willems den Verein verlassen/  sie in Zukunft keine Rolle mehr spielen.
Für die 6 wäre Löwen als Alternative mit deutschen Pass sehr gut. Zudem sollte man Rode fest verpflichten. Um unser Problem des Spielmachers zu lösen würde ich entweder Andreas Pereira von Man United (Vertrag läuft aus, gibt aber eine Option zur Verlängerung) oder Tonny Vilhena von Rotterdam (Ablöse um ca 12Mio) holen.

Wünschen würde ich mir:
6er: Torro, Löwen, Fernandes
8er: Rode, Vilhena, Gacinovic

Ich denke Fernandes wird bleiben, da er ein sehr gutes Verhältnis zu Hütter hat und ja auch stellvertretender Kapitän ist.

Als 6er könnte ich mir außerdem Thomas Soucek von Prag vorstellen. Hat in der Europa League überzeugt und sein Vertrag läuft 2020 aus.
Als 8er könnte ich mit auch Riechedly Bazoer vorstellen, der bei Wolfsburg nicht überzeugte. Eine Leihe von Renato Sanches könnte bei Champions-League Teilnahme auch in Frage kommen.
#
Fernándes wird auch deshalb bleiben weil er 1 Sprachtalent ist und die Integration von neuen Spielern erleichtert
#
Fernándes wird auch deshalb bleiben weil er 1 Sprachtalent ist und die Integration von neuen Spielern erleichtert
#
goodKID schrieb:

Fernándes wird auch deshalb bleiben weil er 1 Sprachtalent ist und die Integration von neuen Spielern erleichtert

Was auch gut so ist.
Allerdings bitte nicht mehr als Stammspieler. Da sollten wir uns auf Dauer gerade spielerisch verbessern.
#
Denke mal das perspektivisch Löwen und Torro für Hasebe gedacht sind. Beide können IV wie auch DM.
#
Denke mal das perspektivisch Löwen und Torro für Hasebe gedacht sind. Beide können IV wie auch DM.
#
Ich glaube man kann das erst abschließend beurteilen, wenn Torro eine Saison verletzungsfrei und fit durchspielen kann, die Ansätze sind vorhanden.
Bei Löwen ist das noch zu früh zu beurteilen, weil die Nürnberger Mannschaft auch stark im Kollektiv arbeiten muss, um erfolgreich zu sein, da sticht in der Regel selten einer raus.
In einer besseren Mannschaft kommt Löwen wahrscheinlich auch besser zur Geltung, weil er bessere Mitspieler hat.
Ob er dann letztendlich eine wirkliche Verstärkung oder nur eine Ergänzung ist, bleibt abzuwarten, das kann man so glaub ich nicht sagen. Er ist 22, da muss der letzte Bus noch nicht abgefahren sein.
Abgeneigt wäre ich sicherlich nicht von diesem Transfer.
Perspektivisch gesehen ja, ob es in die Richtung Hasebe geht, ka
#
Denke mal das perspektivisch Löwen und Torro für Hasebe gedacht sind. Beide können IV wie auch DM.
#
Torro ist für die Innenverteidigung zu langsam und nicht beweglich genug. Löwen könnte das theoretisch spielen, ist als 6er oder 8er aber stärker. Eher kauft man Hinteregger oder einen anderen gelernten Innenverteidiger für die Position als gelernte 6er zu nehmen die Innenverteidiger nur halbwegs können.
#
Natiwillmit schrieb:

Gelson und de Guzman haben zwar verlängert aber das bedeutet ja nicht, das sie unverkäuflich sind.

Torro, Löwen, Rode, Gacinovic und ein Spielstarker 8/10er und wir haben ein qualitativ besseres Mittelfeld als diese Saison.


Wäre mir neu, dass der Guziman verlängert hat.

Freidenker schrieb:

Nur so nebenbei, Löwen hat noch keine so richtig feste Position und hat bis auf Torwart alles gespielt. Wo ihn Adi also einplant, bleibt abzuwarten.


Ich könnte kann ihn mir unter Umständen als Nachfolger von Hasebe in der Dreierkette vorstellen.
Ich glaube aber auf jedenfall, dass er hier seine Rolle finden wird, die nicht nur die eines Ersatzspielers sein wird oder gar auf der Tribüne. Geht denke ich auch den Verantwortlichen so, sonst würde man die 6-7Mio€ dann auch nicht ausgeben wenn es nicht so wäre.
#
Stimmt. Aber beide haben bis 2020 Vertrag. Na egal, wechseln könnten sie trotzdem, mein ich damit.
#
Denke mal das perspektivisch Löwen und Torro für Hasebe gedacht sind. Beide können IV wie auch DM.
#
planscher08 schrieb:

Denke mal das perspektivisch Löwen und Torro für Hasebe gedacht sind. Beide können IV wie auch DM.

Ich glaube eher, dass wir ohne Hasebe evtl. ein anderes System spielen.

Torro halte ich aber auch für zu langsam für die IV. Der ist im DM genau richtig, wenn er einen schnelleren, laufstarken Spieler wie Rode an seiner Seite hat.
Allerdings wäre er keineswegs gesetzt, wenn ein Löwen kommen sollte.
#
Löwen ist ein junger deutscher ZM, der viel mitbringt. Er ist Körperlich robust.
Ich würde mich freuen, wenn er kommen würde.
Hütter und sein Team wissen schon, was für planen.

Als Hasebe Ersatz sehe ich weder Löwen noch Torro. Da bräuchte man eher einen fitten Vallejo.
#
Sehe in als zusätzlichen 6er oder vielleicht sogar als Hasebe Vertreter. Ich bin der Meinung, dass de Guzman, Fernandes, Stendera und Willems den Verein verlassen/  sie in Zukunft keine Rolle mehr spielen.
Für die 6 wäre Löwen als Alternative mit deutschen Pass sehr gut. Zudem sollte man Rode fest verpflichten. Um unser Problem des Spielmachers zu lösen würde ich entweder Andreas Pereira von Man United (Vertrag läuft aus, gibt aber eine Option zur Verlängerung) oder Tonny Vilhena von Rotterdam (Ablöse um ca 12Mio) holen.

Wünschen würde ich mir:
6er: Torro, Löwen, Fernandes
8er: Rode, Vilhena, Gacinovic

Ich denke Fernandes wird bleiben, da er ein sehr gutes Verhältnis zu Hütter hat und ja auch stellvertretender Kapitän ist.

Als 6er könnte ich mir außerdem Thomas Soucek von Prag vorstellen. Hat in der Europa League überzeugt und sein Vertrag läuft 2020 aus.
Als 8er könnte ich mit auch Riechedly Bazoer vorstellen, der bei Wolfsburg nicht überzeugte. Eine Leihe von Renato Sanches könnte bei Champions-League Teilnahme auch in Frage kommen.
#
Sgeagles schrieb:

Eine Leihe von Renato Sanches könnte bei Champions-League Teilnahme auch in Frage kommen.

Bloß nicht Sanches. Kommt sich toll vor, kann aber absolut nichts. Freue mich immer, wenn ich den spielen sehe, dass die Bauern da einen kapitalen Fehleinkauf a la Breno getätigt haben. Immer dasselbe: Ball kommt, er bleibt stehen, schirmt ab, wartet auf den Gegenspieler, um ihn dann mit der Schulter umzurammen. Der würde bei mir in jedem Spiel nach 20 Minuten mit Gelb-Rot unter der Dusche stehen. Außerdem versaut mit Bauern-Gehalt. Absolute Pflaume der Sanches. Da hätten wir auch Medojevic behalten können.


Teilen