[Wunsch + und Gerücht] : Ludovic Ajorque (RCSA)

#
Ajorque sollte man nicht auf eine Außenposition stellen, er ist zwar nicht langsam aber eben auch kein Sprinter.


Racing hat heute übrigens die nächste EL Runde erreicht und Ajorque traf zum 1:0.

https://www.youtube.com/watch?v=0JImlYnp6j8
#
...
ajax88 schrieb:

Racing hat heute übrigens die nächste EL Runde erreicht und Ajorque traf zum 1:0.

https://www.youtube.com/watch?v=0JImlYnp6j8

... und trifft jetzt vielleicht auf uns...
#
...
ajax88 schrieb:

Racing hat heute übrigens die nächste EL Runde erreicht und Ajorque traf zum 1:0.

https://www.youtube.com/watch?v=0JImlYnp6j8

... und trifft jetzt vielleicht auf uns...
#
Nachdem er im Waldstadion gespielt hat will er bestimmt nicht mehr weg
#
Ajorque sollte man nicht auf eine Außenposition stellen, er ist zwar nicht langsam aber eben auch kein Sprinter.


Racing hat heute übrigens die nächste EL Runde erreicht und Ajorque traf zum 1:0.

https://www.youtube.com/watch?v=0JImlYnp6j8
#
ajax88 schrieb:

Ajorque sollte man nicht auf eine Außenposition stellen, er ist zwar nicht langsam aber eben auch kein Sprinter.


Racing hat heute übrigens die nächste EL Runde erreicht und Ajorque traf zum 1:0.

https://www.youtube.com/watch?v=0JImlYnp6j8


Was macht der Torhüter von Haifa da in der 60. Minute bitte
Mal 3 richtig nette Paraden
#
Also haben wir es evtl selbst in der Hand, ob er zu uns kommt... Straßburg rauskegeln... der Spieler kommt zu uns...

Das wäre doch mal fein.
#
Nachdem er im Waldstadion gespielt hat will er bestimmt nicht mehr weg
#
GeeAdler schrieb:

Nachdem er im Waldstadion gespielt hat will er bestimmt nicht mehr weg

Am besten vorher holen da kann er sich gleich mit allem vertraut machen und muss nicht auch noch seinem zukünftigen Arbeitgeber schaden zufügen 😎
#
GeeAdler schrieb:

Nachdem er im Waldstadion gespielt hat will er bestimmt nicht mehr weg

Am besten vorher holen da kann er sich gleich mit allem vertraut machen und muss nicht auch noch seinem zukünftigen Arbeitgeber schaden zufügen 😎
#
Takashi007 schrieb:

Am besten vorher holen

oder: von uli hoeneß lernen, heißt siegen lernen!
#
RCSA ist mit einem 1:1 gegen Metz gestartet. In der ersten Szene kann man ganz gut erkennen, was man von Ajorque erwarten kann.
Ansonsten war es nicht sein bestes Spiel, in manchen Szenen ist er einfach noch einen Schritt zu spät im Strafraum, was aber oft daran liegt, dass er sich als Anspielstation zurückfallen lässt.


https://youtu.be/GzxPVnpJG5g
#
RCSA ist mit einem 1:1 gegen Metz gestartet. In der ersten Szene kann man ganz gut erkennen, was man von Ajorque erwarten kann.
Ansonsten war es nicht sein bestes Spiel, in manchen Szenen ist er einfach noch einen Schritt zu spät im Strafraum, was aber oft daran liegt, dass er sich als Anspielstation zurückfallen lässt.


https://youtu.be/GzxPVnpJG5g
#
ajax88 schrieb:

RCSA ist mit einem 1:1 gegen Metz gestartet. In der ersten Szene kann man ganz gut erkennen, was man von Ajorque erwarten kann.
Ansonsten war es nicht sein bestes Spiel, in manchen Szenen ist er einfach noch einen Schritt zu spät im Strafraum, was aber oft daran liegt, dass er sich als Anspielstation zurückfallen lässt.


https://youtu.be/GzxPVnpJG5g

Danke für die kurze Zusammenfassung und das Video. Die Aktion war echt sehr gut.
Hast du das ganze Spiel live angesehen?
#
ajax88 schrieb:

RCSA ist mit einem 1:1 gegen Metz gestartet. In der ersten Szene kann man ganz gut erkennen, was man von Ajorque erwarten kann.
Ansonsten war es nicht sein bestes Spiel, in manchen Szenen ist er einfach noch einen Schritt zu spät im Strafraum, was aber oft daran liegt, dass er sich als Anspielstation zurückfallen lässt.


https://youtu.be/GzxPVnpJG5g

Danke für die kurze Zusammenfassung und das Video. Die Aktion war echt sehr gut.
Hast du das ganze Spiel live angesehen?
#
Bis Minute 87 ca.
#
Bis Minute 87 ca.
#
Sehr gut!! Ich würde ihn einfach gerne hier sehen.
Aber ich glaub nicht wirklich daran, denn wir suchen ja eine Sofortlösung, das ist er dann wohl doch nicht.
#
Sehr gut!! Ich würde ihn einfach gerne hier sehen.
Aber ich glaub nicht wirklich daran, denn wir suchen ja eine Sofortlösung, das ist er dann wohl doch nicht.
#
Die Sofortlösung heißt Paciencia. Ajorque ist einfach ein Stürmer mit super Anlagen, der dazu noch erschwinglich wäre. Ich denke weiterhin, dass nach der EL Quali nochmal Fahrt in dieses Thema kommt.
#
Die Sofortlösung heißt Paciencia. Ajorque ist einfach ein Stürmer mit super Anlagen, der dazu noch erschwinglich wäre. Ich denke weiterhin, dass nach der EL Quali nochmal Fahrt in dieses Thema kommt.
#
ajax88 schrieb:

Die Sofortlösung heißt Paciencia. Ajorque ist einfach ein Stürmer mit super Anlagen, der dazu noch erschwinglich wäre. Ich denke weiterhin, dass nach der EL Quali nochmal Fahrt in dieses Thema kommt.

Da sind wir mal nicht einer Meinung.
Gonzo ist für mich definitiv nicht die Sofortlösung, er hat noch keine richtige/wichtige Rolle gespielt, wohlbemerkt hatte er es auch sehr schwer sich vor die Büffelherde zu setzen, keine Frage.
In der Luft super, am Boden hat er doch noch einige Defizite.
Rebic, Paciencia, Joveljic. Was ist wenn Ante bleibt und sich schwerer verletzt?! Da wird es selbst mit einem Ajorque dünn, quantitativ und qualitativ.
Ein gestandener Stürmer, der es schon bewiesen hat, wäre mir da eindeutig lieber. Als Partner dazu ein Paciencia oder Ajorque und Joveljic als Perspektive.
#
ajax88 schrieb:

Die Sofortlösung heißt Paciencia. Ajorque ist einfach ein Stürmer mit super Anlagen, der dazu noch erschwinglich wäre. Ich denke weiterhin, dass nach der EL Quali nochmal Fahrt in dieses Thema kommt.

Da sind wir mal nicht einer Meinung.
Gonzo ist für mich definitiv nicht die Sofortlösung, er hat noch keine richtige/wichtige Rolle gespielt, wohlbemerkt hatte er es auch sehr schwer sich vor die Büffelherde zu setzen, keine Frage.
In der Luft super, am Boden hat er doch noch einige Defizite.
Rebic, Paciencia, Joveljic. Was ist wenn Ante bleibt und sich schwerer verletzt?! Da wird es selbst mit einem Ajorque dünn, quantitativ und qualitativ.
Ein gestandener Stürmer, der es schon bewiesen hat, wäre mir da eindeutig lieber. Als Partner dazu ein Paciencia oder Ajorque und Joveljic als Perspektive.
#
SGE_Noeppi schrieb:

ajax88 schrieb:

Die Sofortlösung heißt Paciencia. Ajorque ist einfach ein Stürmer mit super Anlagen, der dazu noch erschwinglich wäre. Ich denke weiterhin, dass nach der EL Quali nochmal Fahrt in dieses Thema kommt.

Da sind wir mal nicht einer Meinung.
Gonzo ist für mich definitiv nicht die Sofortlösung, er hat noch keine richtige/wichtige Rolle gespielt, wohlbemerkt hatte er es auch sehr schwer sich vor die Büffelherde zu setzen, keine Frage.
In der Luft super, am Boden hat er doch noch einige Defizite.
Rebic, Paciencia, Joveljic. Was ist wenn Ante bleibt und sich schwerer verletzt?! Da wird es selbst mit einem Ajorque dünn, quantitativ und qualitativ.
Ein gestandener Stürmer, der es schon bewiesen hat, wäre mir da eindeutig lieber. Als Partner dazu ein Paciencia oder Ajorque und Joveljic als Perspektive.

Wann haben wir eigentlich zuletzt einen gestandenen Stürmer geholt?
Nice to have, aber hat doch in den letzten Spielzeiten bisher gut geklappt mit unserer Methode, oder?
#
SGE_Noeppi schrieb:

ajax88 schrieb:

Die Sofortlösung heißt Paciencia. Ajorque ist einfach ein Stürmer mit super Anlagen, der dazu noch erschwinglich wäre. Ich denke weiterhin, dass nach der EL Quali nochmal Fahrt in dieses Thema kommt.

Da sind wir mal nicht einer Meinung.
Gonzo ist für mich definitiv nicht die Sofortlösung, er hat noch keine richtige/wichtige Rolle gespielt, wohlbemerkt hatte er es auch sehr schwer sich vor die Büffelherde zu setzen, keine Frage.
In der Luft super, am Boden hat er doch noch einige Defizite.
Rebic, Paciencia, Joveljic. Was ist wenn Ante bleibt und sich schwerer verletzt?! Da wird es selbst mit einem Ajorque dünn, quantitativ und qualitativ.
Ein gestandener Stürmer, der es schon bewiesen hat, wäre mir da eindeutig lieber. Als Partner dazu ein Paciencia oder Ajorque und Joveljic als Perspektive.

Wann haben wir eigentlich zuletzt einen gestandenen Stürmer geholt?
Nice to have, aber hat doch in den letzten Spielzeiten bisher gut geklappt mit unserer Methode, oder?
#
Lang ist das her, korrekt. Lange konnten wir uns das aber auch nicht leisten.
Es ist nur mein Gefühl, aber es kann nicht jedes Jahr so funktionieren und das sollte man auch berücksichtigen.
Wie oben erwähnt, mit Paciencia als Stürmer Nr.1 in die Saison zu gehen, ist mir zu waghalsig, daher erwarte ich persönlich noch einen anderen Typ Stürmer, der andere Qualitäten als Gonzo mitbringt, der aber auch 10-15 Buden machen könnte. Wenn alles läuft wie immer, schießt Paciencia 15 Tore und alles ist gut.
Nur der Glaube fehlt mir da etwas.
#
SGE_Noeppi schrieb:

ajax88 schrieb:

Die Sofortlösung heißt Paciencia. Ajorque ist einfach ein Stürmer mit super Anlagen, der dazu noch erschwinglich wäre. Ich denke weiterhin, dass nach der EL Quali nochmal Fahrt in dieses Thema kommt.

Da sind wir mal nicht einer Meinung.
Gonzo ist für mich definitiv nicht die Sofortlösung, er hat noch keine richtige/wichtige Rolle gespielt, wohlbemerkt hatte er es auch sehr schwer sich vor die Büffelherde zu setzen, keine Frage.
In der Luft super, am Boden hat er doch noch einige Defizite.
Rebic, Paciencia, Joveljic. Was ist wenn Ante bleibt und sich schwerer verletzt?! Da wird es selbst mit einem Ajorque dünn, quantitativ und qualitativ.
Ein gestandener Stürmer, der es schon bewiesen hat, wäre mir da eindeutig lieber. Als Partner dazu ein Paciencia oder Ajorque und Joveljic als Perspektive.

Wann haben wir eigentlich zuletzt einen gestandenen Stürmer geholt?
Nice to have, aber hat doch in den letzten Spielzeiten bisher gut geklappt mit unserer Methode, oder?
#
SNEAKR TM schrieb:

Wann haben wir eigentlich zuletzt einen gestandenen Stürmer geholt?


Kadlec, insofern man ihn als gestandenen Spieler bezeichnen konnte.
Salou, aber das ist jetzt schon sehr lange her
#
SNEAKR TM schrieb:

Wann haben wir eigentlich zuletzt einen gestandenen Stürmer geholt?


Kadlec, insofern man ihn als gestandenen Spieler bezeichnen konnte.
Salou, aber das ist jetzt schon sehr lange her
#
Tafelberg schrieb:

SNEAKR TM schrieb:

Wann haben wir eigentlich zuletzt einen gestandenen Stürmer geholt?


Kadlec, insofern man ihn als gestandenen Spieler bezeichnen konnte.
Salou, aber das ist jetzt schon sehr lange her



Die Frage ist wie man gestandenen Stürmer definiert. Was muss der denn haben?
#
SNEAKR TM schrieb:

Wann haben wir eigentlich zuletzt einen gestandenen Stürmer geholt?


Kadlec, insofern man ihn als gestandenen Spieler bezeichnen konnte.
Salou, aber das ist jetzt schon sehr lange her
#
Tafelberg schrieb:

SNEAKR TM schrieb:

Wann haben wir eigentlich zuletzt einen gestandenen Stürmer geholt?


Kadlec, insofern man ihn als gestandenen Spieler bezeichnen konnte.



Konnte man überhaupt nicht. War gerade 21 geworden und hatte bis dahin nur in der Tschechischen Liga gespielt. Etwas höher einzuschätzen, als der Joveljic-transfer. Mehr aber auch nicht.

Die Leute, die jetzt wegen Paciencia Bauchschmerzen haben, werden nicht erleichtert sein, wenn wir einen 21 jährigen holen, der letzte Saison in Tschechien 14 Buden gemacht hat.
#
Der letzte Spieler der in diese Kategorie passt und mir einfällt ist Gekas....
#
Tafelberg schrieb:

SNEAKR TM schrieb:

Wann haben wir eigentlich zuletzt einen gestandenen Stürmer geholt?


Kadlec, insofern man ihn als gestandenen Spieler bezeichnen konnte.



Konnte man überhaupt nicht. War gerade 21 geworden und hatte bis dahin nur in der Tschechischen Liga gespielt. Etwas höher einzuschätzen, als der Joveljic-transfer. Mehr aber auch nicht.

Die Leute, die jetzt wegen Paciencia Bauchschmerzen haben, werden nicht erleichtert sein, wenn wir einen 21 jährigen holen, der letzte Saison in Tschechien 14 Buden gemacht hat.
#
GazzaWazza schrieb:

Die Leute, die jetzt wegen Paciencia Bauchschmerzen haben, werden nicht erleichtert sein, wenn wir einen 21 jährigen holen, der letzte Saison in Tschechien 14 Buden gemacht hat.



er muss ja auch 20 Mio. € +x kosten, ach hör mir uff
#
Ich würde Ajorque gerne bei uns sehen. Ich denke nicht,dass er uns direkt Tore im Zweistelligen Bereich garantieren wird, aber er ist ein Stürmertyp,den wir aktuell nicht im Kader haben. Man hat letztes Jahr gesehen,dass man durch schnelles Umschalten und lange Bälle auf Haller gut zu Toren kam. Als Variable im Angriffsspiel kann so ein Zielspieler wertvoll sein.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!