Ticketspende an Kinder in Baku - Wichtige Info in #111


Thread wurde von prothurk am Sonntag, 26. Mai 2019, 11:40 Uhr um 11:40 Uhr gesperrt weil:
Es werden keine Tickets mehr benötigt! Dankeschön für diese tolle Aktion!
#
Hallo,
hätte auch 4 Tickets für die Aktion abzugeben. Finde ich eine sehr gute Idee.
Wie komme ich in diese WhatsApp-Gruppe???
#
Hallo,
hätte auch 4 Tickets für die Aktion abzugeben. Finde ich eine sehr gute Idee.
Wie komme ich in diese WhatsApp-Gruppe???
#
SandroJuraj99 schrieb:

Hallo,
hätte auch 4 Tickets für die Aktion abzugeben. Finde ich eine sehr gute Idee.
Wie komme ich in diese WhatsApp-Gruppe???


WienerAdler schrieb:

Wenn jemand Interesse kann er mir eine PN mit seiner Nummer schicken. Ich lade dann in die Gruppe ein.

#
F

Die Sahne auf der Kirsche einer großartigen Saison.
#
Moin,
könnte man die Kinder nicht auch gleich mit Eintracht Sachen ausstatten?
Dann hätten wir einen Block in Baku.
Ich würde auch was Stiften...
#
Große Klasse WienerAdler. Habe auch ein Ticket abzugeben...PN kommt.
#
Respekt für diese tolle Aktion !
#
Moin,
könnte man die Kinder nicht auch gleich mit Eintracht Sachen ausstatten?
Dann hätten wir einen Block in Baku.
Ich würde auch was Stiften...
#
Sachspenden sind auch angedacht. Sind ein paar Adler vor Ort, die sich bereit erklärt haben, etwas mitzunehmen. Bitte einfach mal der WhatsApp-Gruppe beitreten
#
Ihr seid großartig 👍
#
Gude "Bakuticketbesitzer".

Diese Saison war gefühlt ein einziger Kampf um Tickets. Keine Deutschen erlaubt, Geisterspiel, zu kleine Kontingente, keine Auswärtsfans im neutralen Sektor. Andauernd mussten wir kreativ werden um unsere SGE zu sehen. Mit diesem Vorzeichen wundert es nicht, dass sich etliche Adler mit Tickets für das Finale in Baku eingedeckt haben als es die Chance gab.

Jetzt stehen wir hier, stolz auf das Erreichte, aber leider ohne Platz im Finale. Die Frage wie man an Tickets kommen kann dreht sich nun für viele plötzlich um: wohin mit meinen Tickets?

Einige von euch fahren trotzdem nach Baku und feiern unsere Europacupsaison. Andere werden versuchen das Geld für die Tickets irgendwie durch einen Verkauf zurück zu bekommen. Das ist natürlich absolut in Ordnung.

Für alle die den finanziellen Verlust verkraften können, gibt es aber eine weitere Möglichkeit:

Seit einigen Tagen stehe ich im Kontakt mit dem SOS Kinderdorf in Baku. Wie ihr euch vorstellen könnt gibt es dort etliche Kinder für die ein Europa League Finale eine riesige Erfahrung wäre, die normalerweise relativ unerschwinglich sein dürfte. Insgesamt wohnen in dem Dorf 70 Kinder und nach Aussage des Betreuers wären ca. die Hälfte mit Sicherheit interessiert.

Wie soll das ablaufen?

Wir haben eine Whatsappgruppe "Adler mit Karten für Baku". In dieser Gruppe koordinieren wir die Aktion. Es gibt eine Liste auf der man sich eintragen kann wenn man seine Tickets spenden will. Bisher haben wir schon 16 feste Zusagen! Wenn wir ein paar Tage gesammelt haben werden die Tickets an den Betreuer in Baku transferiert.

Wenn jemand Interesse kann er mir eine PN mit seiner Nummer schicken. Ich lade dann in die Gruppe ein.

Wichtig: Ich kann natürlich keinerlei Verantwortung dafür übernehmen dass alles gut klappt. Ich leite alle Infos in die Gruppe weiter. Das Kinderdorf hat zugesagt ein paar Fotos vom Spiel zu schicken, als Zeichen der Transparenz. Die Tickets wird jeder selber nach Baku transferieren. Ich (und viele andere in der Gruppe) haben nur die Organisation bis hierhin übernommen.

UPDATE:
https://imgur.com/hpquKuS
#
Ich bin gerne dabei, habe 2 Karten
#
Respekt für diese tolle Aktion !
#
mittelbucher schrieb:

Respekt für diese tolle Aktion !

Da kann ich mich nur anschließen !!!

Vllt. könnte sich ja die Eintracht mit der Ausstattung der Kiddys beteiligen,
da sie ja dann dort auch die Eintracht "optisch" vertreten würden.
#
Update: Wir haben ca. 100 Tickets und haben mit dem Versand begonnen. Die ersten fünf Tickets sind übertragen. Wir gehen jetzt so vor dass wir möglichst viele zusammenhängede Tickets weitergeben, dh. die Blocks mit den meisten Plätzen zu erst.

Wir gehen also nicht chronologisch vor und zusätzliche Tickets können wieterhin hilfreich sein. Wenn es Kontakt zu weiteren Organisationen geben würde, wäre das toll, denn es werden viele Tickets übrig bleiben.
#
Hey habe auch noch 2 tickets 😂.
Wäre es nicht am einfachsten die Leute vom Kinderdorf zu fragen nach weiteren Organisationen die an den Tickets interessiert sein könnten?

Schwer aus der Ferne da was in Baku zu finden 😅
#
Werden jetzt noch welche benötigt?

Hätte auch noch zwei.
#
Benötigt nicht direkt, aber jeder ist eingeladen sich in der Gruppe an Ideen zu beteiligen wie wir die restlichen Tickets sinnvoll vergeben können.
#
Benötigt nicht direkt, aber jeder ist eingeladen sich in der Gruppe an Ideen zu beteiligen wie wir die restlichen Tickets sinnvoll vergeben können.
#
Habe ne Nachricht an dich mit meiner Nummer geschickt 👍🏻
#
Arbeite die PNs heute Abend noch ab.
#
Würde auch gerne meine 2 Tickets abgeben. Bitte Nachricht an mich
#
Gude "Bakuticketbesitzer".

Diese Saison war gefühlt ein einziger Kampf um Tickets. Keine Deutschen erlaubt, Geisterspiel, zu kleine Kontingente, keine Auswärtsfans im neutralen Sektor. Andauernd mussten wir kreativ werden um unsere SGE zu sehen. Mit diesem Vorzeichen wundert es nicht, dass sich etliche Adler mit Tickets für das Finale in Baku eingedeckt haben als es die Chance gab.

Jetzt stehen wir hier, stolz auf das Erreichte, aber leider ohne Platz im Finale. Die Frage wie man an Tickets kommen kann dreht sich nun für viele plötzlich um: wohin mit meinen Tickets?

Einige von euch fahren trotzdem nach Baku und feiern unsere Europacupsaison. Andere werden versuchen das Geld für die Tickets irgendwie durch einen Verkauf zurück zu bekommen. Das ist natürlich absolut in Ordnung.

Für alle die den finanziellen Verlust verkraften können, gibt es aber eine weitere Möglichkeit:

Seit einigen Tagen stehe ich im Kontakt mit dem SOS Kinderdorf in Baku. Wie ihr euch vorstellen könnt gibt es dort etliche Kinder für die ein Europa League Finale eine riesige Erfahrung wäre, die normalerweise relativ unerschwinglich sein dürfte. Insgesamt wohnen in dem Dorf 70 Kinder und nach Aussage des Betreuers wären ca. die Hälfte mit Sicherheit interessiert.

Wie soll das ablaufen?

Wir haben eine Whatsappgruppe "Adler mit Karten für Baku". In dieser Gruppe koordinieren wir die Aktion. Es gibt eine Liste auf der man sich eintragen kann wenn man seine Tickets spenden will. Bisher haben wir schon 16 feste Zusagen! Wenn wir ein paar Tage gesammelt haben werden die Tickets an den Betreuer in Baku transferiert.

Wenn jemand Interesse kann er mir eine PN mit seiner Nummer schicken. Ich lade dann in die Gruppe ein.

Wichtig: Ich kann natürlich keinerlei Verantwortung dafür übernehmen dass alles gut klappt. Ich leite alle Infos in die Gruppe weiter. Das Kinderdorf hat zugesagt ein paar Fotos vom Spiel zu schicken, als Zeichen der Transparenz. Die Tickets wird jeder selber nach Baku transferieren. Ich (und viele andere in der Gruppe) haben nur die Organisation bis hierhin übernommen.

UPDATE:
https://imgur.com/hpquKuS
#
Ich würde mich gerne an der Aktion beteiligen. Ein Ticket liegt mir nebst Rechnung vor. Was wäre zu tun und zu lassen. Ihr könnt mich hierzu gerne auch anrufen unter der 0172/ 978 22 71. Danke vorab und Gruß, Euer Marc
#
Gude "Bakuticketbesitzer".

Diese Saison war gefühlt ein einziger Kampf um Tickets. Keine Deutschen erlaubt, Geisterspiel, zu kleine Kontingente, keine Auswärtsfans im neutralen Sektor. Andauernd mussten wir kreativ werden um unsere SGE zu sehen. Mit diesem Vorzeichen wundert es nicht, dass sich etliche Adler mit Tickets für das Finale in Baku eingedeckt haben als es die Chance gab.

Jetzt stehen wir hier, stolz auf das Erreichte, aber leider ohne Platz im Finale. Die Frage wie man an Tickets kommen kann dreht sich nun für viele plötzlich um: wohin mit meinen Tickets?

Einige von euch fahren trotzdem nach Baku und feiern unsere Europacupsaison. Andere werden versuchen das Geld für die Tickets irgendwie durch einen Verkauf zurück zu bekommen. Das ist natürlich absolut in Ordnung.

Für alle die den finanziellen Verlust verkraften können, gibt es aber eine weitere Möglichkeit:

Seit einigen Tagen stehe ich im Kontakt mit dem SOS Kinderdorf in Baku. Wie ihr euch vorstellen könnt gibt es dort etliche Kinder für die ein Europa League Finale eine riesige Erfahrung wäre, die normalerweise relativ unerschwinglich sein dürfte. Insgesamt wohnen in dem Dorf 70 Kinder und nach Aussage des Betreuers wären ca. die Hälfte mit Sicherheit interessiert.

Wie soll das ablaufen?

Wir haben eine Whatsappgruppe "Adler mit Karten für Baku". In dieser Gruppe koordinieren wir die Aktion. Es gibt eine Liste auf der man sich eintragen kann wenn man seine Tickets spenden will. Bisher haben wir schon 16 feste Zusagen! Wenn wir ein paar Tage gesammelt haben werden die Tickets an den Betreuer in Baku transferiert.

Wenn jemand Interesse kann er mir eine PN mit seiner Nummer schicken. Ich lade dann in die Gruppe ein.

Wichtig: Ich kann natürlich keinerlei Verantwortung dafür übernehmen dass alles gut klappt. Ich leite alle Infos in die Gruppe weiter. Das Kinderdorf hat zugesagt ein paar Fotos vom Spiel zu schicken, als Zeichen der Transparenz. Die Tickets wird jeder selber nach Baku transferieren. Ich (und viele andere in der Gruppe) haben nur die Organisation bis hierhin übernommen.

UPDATE:
https://imgur.com/hpquKuS
#
Gude,
ich bin Udo und habe zwei Tickets für Baku, allerdings diese elektronischen Tickets.
Es wäre mir eine große Freude die Tickets zu spenden, wenn ich nur wüsste, wie es technisch geht.
Hier ist mein Telefonnummer: 0177 8345318
Udo Rolle

Bitte kontaktiert mich.

Udo
#
Gude,

wieder Udo.
Es gibt eine deutsche Schule in Baku, mit ca. 100 Schülern.
Die wären vielleicht gute Eintracht-Botschafter.

Udo


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!