Eintracht back in Europe - Alles rund um die Europa League

#
Klar könnte es sein, dass er gehen möchte, wenn wir Trapp fest verpflichten sollten. Wieso er dann aber am 01. Juli weg sein sollte, verstehe ich nicht. Die Zeit bis Ende August ist lang. Sicher kann es sein, dass die Nationalspieler ein paar Tage länger Urlaub bekommen, aber so ganz flexibel wird man da nicht sein können. Es geht immerhin schon kurze Zeit später mit den Pflichtspielen weiter.
Ich bin sowieso gespannt, wie man das inhaltlich gestaltet. Normalerweise gibt es ja ein Trainingslager, welches fast ausschließlich "Konditionsgebolze" beinhaltet, es wird ja immer gesagt "da schafft man sich die Grundlage für die gesamte Saison". Daher sollte wohl zum Beginn des Trainingslagers am 07. Juli der gesamte Kader da sein. Und ich denke schon, dass das ein Kader sein wird, der in der Lage ist einen potenziellen Qualigegner zu besiegen, auch wenn zu diesem Zeitpunkt noch kein Trapp, kein Hinteregger und kein Stürmerersatz da sein sollten.
Ich kann mir vorstellen, dass wir uns mit Hinteregger einig sind und seine Zusage haben, "ich unterschreibe nirgends sonst". Dann muss man es aber im Zweifel mit Augsburg aussitzen, wenn es sein muss bis Ende August. Wir sind in der besseren Position, denn wir müssen sowieso noch was in der Abwehr tun, um doppelt besetzt zu sein. Hasebe, Abraham und Russ sind nun wirklich keine verletzungsfreien Jungbrunnen mehr. Augsburg wird die Millionen, die sie für ihn bekommen sicherlich zeitiger benötigen, um ihre Kaderplanung abzuschließen.
#
Preliminary round (ties to be played 27 June/4 July)

Progrès (LUX) v Cardiff MU (WAL)
La Fiorita (SMR) v Engordany (AND)
Sant Julià (AND) v Europa (GIB)
Ballymena (NIR) v NSÍ (FRO)
Prishtina (KOS) v St Joseph's (GIB)
Tre Fiori (SMR) v KÍ Klaksvík (FRO)
Barry Town (WAL) v Cliftonville (NIR)
#
Preliminary round (ties to be played 27 June/4 July)

Progrès (LUX) v Cardiff MU (WAL)
La Fiorita (SMR) v Engordany (AND)
Sant Julià (AND) v Europa (GIB)
Ballymena (NIR) v NSÍ (FRO)
Prishtina (KOS) v St Joseph's (GIB)
Tre Fiori (SMR) v KÍ Klaksvík (FRO)
Barry Town (WAL) v Cliftonville (NIR)
#
SamBrown schrieb:

Preliminary round (ties to be played 27 June/4 July)

Progrès (LUX) v Cardiff MU (WAL)
La Fiorita (SMR) v Engordany (AND)
Sant Julià (AND) v Europa (GIB)
Ballymena (NIR) v NSÍ (FRO)
Prishtina (KOS) v St Joseph's (GIB)
Tre Fiori (SMR) v KÍ Klaksvík (FRO)
Barry Town (WAL) v Cliftonville (NIR)


Danke. Ist drin. Nächste Woche bin ich dann auch komplett dabei, heute war das ja noch ohne große Auswirkung auf uns.
#
SamBrown schrieb:

Preliminary round (ties to be played 27 June/4 July)

Progrès (LUX) v Cardiff MU (WAL)
La Fiorita (SMR) v Engordany (AND)
Sant Julià (AND) v Europa (GIB)
Ballymena (NIR) v NSÍ (FRO)
Prishtina (KOS) v St Joseph's (GIB)
Tre Fiori (SMR) v KÍ Klaksvík (FRO)
Barry Town (WAL) v Cliftonville (NIR)


Danke. Ist drin. Nächste Woche bin ich dann auch komplett dabei, heute war das ja noch ohne große Auswirkung auf uns.
#
Hat irgendjemand Ahnung wie diese kleinen Clubs das hinbekommen innerhalb von kürzsteter Zeit ihren Teams und staff durch ganz Europa reisen zu lassen.

Es ist ja nicht ausgeschlossen, dass z.B. St. Josephs demnächst nach Baku reisen muss. Das sprengt doch sowohl die finanziellen als auch den organisatorischen Rahmen von Semi-professionellen Vereinen. Geschweige denn, dass da etwas hängen bleibt.

Wer weiß mehr?
#
Hat irgendjemand Ahnung wie diese kleinen Clubs das hinbekommen innerhalb von kürzsteter Zeit ihren Teams und staff durch ganz Europa reisen zu lassen.

Es ist ja nicht ausgeschlossen, dass z.B. St. Josephs demnächst nach Baku reisen muss. Das sprengt doch sowohl die finanziellen als auch den organisatorischen Rahmen von Semi-professionellen Vereinen. Geschweige denn, dass da etwas hängen bleibt.

Wer weiß mehr?
#
joexxx schrieb:

Hat irgendjemand Ahnung wie diese kleinen Clubs das hinbekommen innerhalb von kürzsteter Zeit ihren Teams und staff durch ganz Europa reisen zu lassen.

Es ist ja nicht ausgeschlossen, dass z.B. St. Josephs demnächst nach Baku reisen muss. Das sprengt doch sowohl die finanziellen als auch den organisatorischen Rahmen von Semi-professionellen Vereinen. Geschweige denn, dass da etwas hängen bleibt.

Wer weiß mehr?

Schließe mich neugierig an
#
joexxx schrieb:

Hat irgendjemand Ahnung wie diese kleinen Clubs das hinbekommen innerhalb von kürzsteter Zeit ihren Teams und staff durch ganz Europa reisen zu lassen.

Es ist ja nicht ausgeschlossen, dass z.B. St. Josephs demnächst nach Baku reisen muss. Das sprengt doch sowohl die finanziellen als auch den organisatorischen Rahmen von Semi-professionellen Vereinen. Geschweige denn, dass da etwas hängen bleibt.

Wer weiß mehr?

Schließe mich neugierig an
#
edmund schrieb:

joexxx schrieb:

Hat irgendjemand Ahnung wie diese kleinen Clubs das hinbekommen innerhalb von kürzsteter Zeit ihren Teams und staff durch ganz Europa reisen zu lassen.

Es ist ja nicht ausgeschlossen, dass z.B. St. Josephs demnächst nach Baku reisen muss. Das sprengt doch sowohl die finanziellen als auch den organisatorischen Rahmen von Semi-professionellen Vereinen. Geschweige denn, dass da etwas hängen bleibt.

Wer weiß mehr?

Schließe mich neugierig an

Das wird wie in der übrigen Geschäftswelt auch laufen. Per Videokonferenz - in diesem Fall Fifa 19 genannt

Nix für Ungut
#
Hat irgendjemand Ahnung wie diese kleinen Clubs das hinbekommen innerhalb von kürzsteter Zeit ihren Teams und staff durch ganz Europa reisen zu lassen.

Es ist ja nicht ausgeschlossen, dass z.B. St. Josephs demnächst nach Baku reisen muss. Das sprengt doch sowohl die finanziellen als auch den organisatorischen Rahmen von Semi-professionellen Vereinen. Geschweige denn, dass da etwas hängen bleibt.

Wer weiß mehr?
#
Ich würde einfach mal davon ausgehen, dass die Startgelder der UEFA für einen Flug mit easyJet, ein Bett im Schlafsaal, ein Carazza an der Tanke und eine Busfahrkarte zum Fussballplatz schon irgendwie ausreichen.
#
Hat irgendjemand Ahnung wie diese kleinen Clubs das hinbekommen innerhalb von kürzsteter Zeit ihren Teams und staff durch ganz Europa reisen zu lassen.

Es ist ja nicht ausgeschlossen, dass z.B. St. Josephs demnächst nach Baku reisen muss. Das sprengt doch sowohl die finanziellen als auch den organisatorischen Rahmen von Semi-professionellen Vereinen. Geschweige denn, dass da etwas hängen bleibt.

Wer weiß mehr?
#
joexxx schrieb:

Es ist ja nicht ausgeschlossen, dass z.B. St. Josephs demnächst nach Baku reisen muss. Das sprengt doch sowohl die finanziellen als auch den organisatorischen Rahmen von Semi-professionellen Vereinen. Geschweige denn, dass da etwas hängen bleibt.



https://de.uefa.com/uefaeuropaleague/news/newsid=2562561.html

Solidaritätszahlungen in der Qualifikationsphase der UEFA-Klubwettbewerbe



UEFA Europa League – Meister- und Ligaweg
Alle an der Qualifikationsphase beteiligten Vereine erhalten pro bestrittener Runde folgende Beträge:

• Vorrunde – EUR 220 000
• Erste Qualifikationsrunde – EUR 240 000
• Zweite Qualifikationsrunde – EUR 260 000
• Dritte Qualifikationsrunde – EUR 280 000
• Playoffs – EUR 300 000 (nur ausgeschiedene Vereine)


Demnach kriegt St. Josephs 220.000 Euro für die Vorquali (plus Einnahmen an Tickets etc.)

Damit kann man locker die Ausgaben für Flug und Unterkunft zahlen.
#
joexxx schrieb:

Es ist ja nicht ausgeschlossen, dass z.B. St. Josephs demnächst nach Baku reisen muss. Das sprengt doch sowohl die finanziellen als auch den organisatorischen Rahmen von Semi-professionellen Vereinen. Geschweige denn, dass da etwas hängen bleibt.



https://de.uefa.com/uefaeuropaleague/news/newsid=2562561.html

Solidaritätszahlungen in der Qualifikationsphase der UEFA-Klubwettbewerbe



UEFA Europa League – Meister- und Ligaweg
Alle an der Qualifikationsphase beteiligten Vereine erhalten pro bestrittener Runde folgende Beträge:

• Vorrunde – EUR 220 000
• Erste Qualifikationsrunde – EUR 240 000
• Zweite Qualifikationsrunde – EUR 260 000
• Dritte Qualifikationsrunde – EUR 280 000
• Playoffs – EUR 300 000 (nur ausgeschiedene Vereine)


Demnach kriegt St. Josephs 220.000 Euro für die Vorquali (plus Einnahmen an Tickets etc.)

Damit kann man locker die Ausgaben für Flug und Unterkunft zahlen.
#
SGE_Werner schrieb:

Solidaritätszahlungen in der Qualifikationsphase der UEFA-Klubwettbewerbe



UEFA Europa League – Meister- und Ligaweg
Alle an der Qualifikationsphase beteiligten Vereine erhalten pro bestrittener Runde folgende Beträge:

• Vorrunde – EUR 220 000
• Erste Qualifikationsrunde – EUR 240 000
• Zweite Qualifikationsrunde – EUR 260 000
• Dritte Qualifikationsrunde – EUR 280 000
• Playoffs – EUR 300 000 (nur ausgeschiedene Vereine)


Demnach kriegt St. Josephs 220.000 Euro für die Vorquali (plus Einnahmen an Tickets etc.)

Damit kann man locker die Ausgaben für Flug und Unterkunft zahlen.



Er ist einfach der Beste! Danke SGE_Werner
#
Ich würde einfach mal davon ausgehen, dass die Startgelder der UEFA für einen Flug mit easyJet, ein Bett im Schlafsaal, ein Carazza an der Tanke und eine Busfahrkarte zum Fussballplatz schon irgendwie ausreichen.
#
Raggamuffin schrieb:

Ich würde einfach mal davon ausgehen, dass die Startgelder der UEFA für einen Flug mit easyJet, ein Bett im Schlafsaal, ein Carazza an der Tanke und eine Busfahrkarte zum Fussballplatz schon irgendwie ausreichen.

Falls es nach Norwegen gehen würde, könnte das hinkommen. In Aserbaidschan dürfte für den Preis ein Fünf-Sterne-Hotel mit Einzelzimmer drin sein.
#
Irgendwo hier gabs die Antwort schonmal, aber finde sie nicht mehr

Hinrundenspiel 3 Runde am 8.8. (gehe jetzt davon aus, mit uns smile:

Werden die Anstoßzeiten von der UEFA  vorgegeben und stehen schon fest oder ist das individuell?

Hintergrund: Ich habe da einen Abendtermin und es droht nun das voraussichtliche  Spiel  zu verpassen

#
Irgendwo hier gabs die Antwort schonmal, aber finde sie nicht mehr

Hinrundenspiel 3 Runde am 8.8. (gehe jetzt davon aus, mit uns smile:

Werden die Anstoßzeiten von der UEFA  vorgegeben und stehen schon fest oder ist das individuell?

Hintergrund: Ich habe da einen Abendtermin und es droht nun das voraussichtliche  Spiel  zu verpassen

#
Degi18 schrieb:

Werden die Anstoßzeiten von der UEFA  vorgegeben und stehen schon fest oder ist das individuell?


In der Qualifikation gibt es eigentlich keine fixen Zeiten. Da wird mal gerne von 16 Uhr in Kasachstan bis 22 Uhr in Island gespielt.
#
Irgendwo hier gabs die Antwort schonmal, aber finde sie nicht mehr

Hinrundenspiel 3 Runde am 8.8. (gehe jetzt davon aus, mit uns smile:

Werden die Anstoßzeiten von der UEFA  vorgegeben und stehen schon fest oder ist das individuell?

Hintergrund: Ich habe da einen Abendtermin und es droht nun das voraussichtliche  Spiel  zu verpassen

#
Degi18 schrieb:

Irgendwo hier gabs die Antwort schonmal, aber finde sie nicht mehr

Hinrundenspiel 3 Runde am 8.8. (gehe jetzt davon aus, mit uns smile:

Werden die Anstoßzeiten von der UEFA  vorgegeben und stehen schon fest oder ist das individuell?

Hintergrund: Ich habe da einen Abendtermin und es droht nun das voraussichtliche  Spiel  zu verpassen



21.01 Die Spielorte, Daten (gemäß Kalender in Anhang C) und Anstoßzeiten aller Qualifikations- und Playoff-Spiele werden von den Heimvereinen festgelegt und müssen der UEFA-Administration vom jeweiligen Verband innerhalb der von der UEFA-Administration festgesetzten Frist schriftlich bestätigt werden. Die UEFA- Administration kann die Termine und Anstoßzeiten in Übereinstimmung mit den durch die Kommission für Klubwettbewerbe festgelegten Grundsätzen ändern oder bestätigen.
#
Muss eigentlich für die Quali auch ein Kader gemeldet werden und dürfte der Kader für die Quali ein anderer sein als für die Gruppenphase?
#
Muss eigentlich für die Quali auch ein Kader gemeldet werden und dürfte der Kader für die Quali ein anderer sein als für die Gruppenphase?
#
Tobitor schrieb:

Muss eigentlich für die Quali auch ein Kader gemeldet werden und dürfte der Kader für die Quali ein anderer sein als für die Gruppenphase?


Für jede Quali-Runde muss ein neuer Kader gemeldet werden. Letztes Jahr war die Meldefrist immer am Freitag vor dem Hinspiel. Das hieße bei uns dann wohl der 19. Juli für die 2. Quali-Runde.

Das heißt, wir melden einen Kader für die 2. Runde , einen für die 3. Runde (wenn erfolgreich) , einen für die Playoffs (Wenn erfolgreich) und einen für die Gruppenphase (wenn erfolgreich).
#
Tobitor schrieb:

Muss eigentlich für die Quali auch ein Kader gemeldet werden und dürfte der Kader für die Quali ein anderer sein als für die Gruppenphase?


Für jede Quali-Runde muss ein neuer Kader gemeldet werden. Letztes Jahr war die Meldefrist immer am Freitag vor dem Hinspiel. Das hieße bei uns dann wohl der 19. Juli für die 2. Quali-Runde.

Das heißt, wir melden einen Kader für die 2. Runde , einen für die 3. Runde (wenn erfolgreich) , einen für die Playoffs (Wenn erfolgreich) und einen für die Gruppenphase (wenn erfolgreich).
#
SGE_Werner schrieb:

Tobitor schrieb:

Muss eigentlich für die Quali auch ein Kader gemeldet werden und dürfte der Kader für die Quali ein anderer sein als für die Gruppenphase?


Für jede Quali-Runde muss ein neuer Kader gemeldet werden. Letztes Jahr war die Meldefrist immer am Freitag vor dem Hinspiel. Das hieße bei uns dann wohl der 19. Juli für die 2. Quali-Runde.

Das heißt, wir melden einen Kader für die 2. Runde , einen für die 3. Runde (wenn erfolgreich) , einen für die Playoffs (Wenn erfolgreich) und einen für die Gruppenphase (wenn erfolgreich).

Ok, danke für die Antwort! Es kann dann ein komplett neuer Kader gemeldet werden? Nach der Gruppenphase darf man ja nur 3(?) Spieler austauschen.
#
SGE_Werner schrieb:

Tobitor schrieb:

Muss eigentlich für die Quali auch ein Kader gemeldet werden und dürfte der Kader für die Quali ein anderer sein als für die Gruppenphase?


Für jede Quali-Runde muss ein neuer Kader gemeldet werden. Letztes Jahr war die Meldefrist immer am Freitag vor dem Hinspiel. Das hieße bei uns dann wohl der 19. Juli für die 2. Quali-Runde.

Das heißt, wir melden einen Kader für die 2. Runde , einen für die 3. Runde (wenn erfolgreich) , einen für die Playoffs (Wenn erfolgreich) und einen für die Gruppenphase (wenn erfolgreich).

Ok, danke für die Antwort! Es kann dann ein komplett neuer Kader gemeldet werden? Nach der Gruppenphase darf man ja nur 3(?) Spieler austauschen.
#
Tobitor schrieb:

Es kann dann ein komplett neuer Kader gemeldet werden?


Ja, vor jeder Quali-Runde jeweils eine Kadernominierung und vor der Gruppenphase eine Nominierung und vor der K.O.-Phase eine.
#
Tobitor schrieb:

Es kann dann ein komplett neuer Kader gemeldet werden?


Ja, vor jeder Quali-Runde jeweils eine Kadernominierung und vor der Gruppenphase eine Nominierung und vor der K.O.-Phase eine.
#
Aber vor der KO-Phase darf man doch nur eine begrenzte Anzahl an Spielern austauschen. Da darf man ja nicht komplett neu melden.
#
Aber vor der KO-Phase darf man doch nur eine begrenzte Anzahl an Spielern austauschen. Da darf man ja nicht komplett neu melden.
#
Tobitor schrieb:

Aber vor der KO-Phase darf man doch nur eine begrenzte Anzahl an Spielern austauschen. Da darf man ja nicht komplett neu melden.


Stimmt, sorry. Also es gibt einen Kader für Gruppenphase und K.O.-Phase, wobei man aber vor der K.O-Phase eben drei Spieler nachmelden kann.

"Ab dem Sechzehntelfinale darf ein Verein höchstens drei neue spielberechtigte Spieler für die im laufenden Wettbewerb verbleibenden Spiele nachmelden."

https://de.uefa.com/MultimediaFiles/Download/Regulations/uefaorg/Regulations/02/55/82/84/2558284_DOWNLOAD.pdf

Artikel 42 + 43
#
Tobitor schrieb:

Aber vor der KO-Phase darf man doch nur eine begrenzte Anzahl an Spielern austauschen. Da darf man ja nicht komplett neu melden.


Stimmt, sorry. Also es gibt einen Kader für Gruppenphase und K.O.-Phase, wobei man aber vor der K.O-Phase eben drei Spieler nachmelden kann.

"Ab dem Sechzehntelfinale darf ein Verein höchstens drei neue spielberechtigte Spieler für die im laufenden Wettbewerb verbleibenden Spiele nachmelden."

https://de.uefa.com/MultimediaFiles/Download/Regulations/uefaorg/Regulations/02/55/82/84/2558284_DOWNLOAD.pdf

Artikel 42 + 43
#
Danke


Teilen