Eintracht back in Europe - Info/Diskussion (#1)

#
Werner Du bist total verrückt

10000 dank ! Vorfreude ist uneingeschränkt
#
Kleine Info noch... Unser DFB-Pokal-Erstrundenspiel findet dann hochwahrscheinlich am Sonntag Abend oder vielleicht auch montags statt. Das ist eingebettet zwischen Hin- und Rückspiel der 3. Runde.
#
SGE_Werner schrieb:

Kleine Info noch... Unser DFB-Pokal-Erstrundenspiel findet dann hochwahrscheinlich am Sonntag Abend oder vielleicht auch montags statt. Das ist eingebettet zwischen Hin- und Rückspiel der 3. Runde.

Können wir das nicht einfach abschenken? Lief doch gut so dieses Jahr.
#
SGE_Werner schrieb:

Theesi schrieb:

Doof wäre nur wenn unser Kräfte Einbruch dann schon im September kommt ...


Vorteil sind die Länderspielpausen. Während wir seit März keine Pause mehr hatten , haben wir im September , Oktober und November eine Länderspielpause. Das verringert die Problematik in der Hinrunde immer etwas mehr als in der Rückrunde, in der es nur eine Länderspielpause gibt.


Ja sehe ich genauso und es sollte auch einen gewaltigen Unterschied machen, ob man gegen Chelsea und Benfica oder eben in der Quali gegen wen auch immer spielt. Da sollte man hoffentlich mit „normalen“ Leistungen auch gewinnen können. Aber grad der Beginn ist schon sehr eng getaktet. Wenn man dann noch bedenkt, dass wir üblicherweise das halbe Team erst zum 31.8. verpflichten, muss hier vielleicht auch mal die 2. Reihe performen.

Aber ich bleibe dabei: Für die Buli Frühphase halte ich es eher für einen Vorteil eingespielt zu sein. Ob wir das am Ende bezahlen müssen - mir Substanzverlust - wer weiß - aber trotzdem sollte man von Anfang an voll drauf gehen.
Finde wenn der Spielplan günstig ist - könnte man ja mal als Tabellenführer in die erste Länderspielpause gehen... und natürlich auch noch in 3 Wettbewerben....  
#
Theesi schrieb:

SGE_Werner schrieb:

Theesi schrieb:

Doof wäre nur wenn unser Kräfte Einbruch dann schon im September kommt ...


Vorteil sind die Länderspielpausen. Während wir seit März keine Pause mehr hatten , haben wir im September , Oktober und November eine Länderspielpause. Das verringert die Problematik in der Hinrunde immer etwas mehr als in der Rückrunde, in der es nur eine Länderspielpause gibt.


Ja sehe ich genauso und es sollte auch einen gewaltigen Unterschied machen, ob man gegen Chelsea und Benfica oder eben in der Quali gegen wen auch immer spielt. Da sollte man hoffentlich mit „normalen“ Leistungen auch gewinnen können. Aber grad der Beginn ist schon sehr eng getaktet. Wenn man dann noch bedenkt, dass wir üblicherweise das halbe Team erst zum 31.8. verpflichten, muss hier vielleicht auch mal die 2. Reihe performen.

Aber ich bleibe dabei: Für die Buli Frühphase halte ich es eher für einen Vorteil eingespielt zu sein. Ob wir das am Ende bezahlen müssen - mir Substanzverlust - wer weiß - aber trotzdem sollte man von Anfang an voll drauf gehen.
Finde wenn der Spielplan günstig ist - könnte man ja mal als Tabellenführer in die erste Länderspielpause gehen... und natürlich auch noch in 3 Wettbewerben....  


Sollen sich dann halt mal die "Spieler aus der 2.Reihe" den ***** aufreißen. Von da muss so oder so mehr kommen. Auch so oder so, es fängt für alle bei 0 an. Spieler wie Torro und Chandler sind dann zum Beispiel hoffentlich auch wieder bei 100%.
Wobei man bei ein paar Personalien jetzt dann wohl schauen muss, damit meine ich nicht die Büffel, sondern die Innenverteidigung. Hinti ist noch nicht verpflichtet und Falette wird stand jetzt nicht da sein - Afrika Cup mit Guinea.
#
Theesi schrieb:

SGE_Werner schrieb:

Theesi schrieb:

Doof wäre nur wenn unser Kräfte Einbruch dann schon im September kommt ...


Vorteil sind die Länderspielpausen. Während wir seit März keine Pause mehr hatten , haben wir im September , Oktober und November eine Länderspielpause. Das verringert die Problematik in der Hinrunde immer etwas mehr als in der Rückrunde, in der es nur eine Länderspielpause gibt.


Ja sehe ich genauso und es sollte auch einen gewaltigen Unterschied machen, ob man gegen Chelsea und Benfica oder eben in der Quali gegen wen auch immer spielt. Da sollte man hoffentlich mit „normalen“ Leistungen auch gewinnen können. Aber grad der Beginn ist schon sehr eng getaktet. Wenn man dann noch bedenkt, dass wir üblicherweise das halbe Team erst zum 31.8. verpflichten, muss hier vielleicht auch mal die 2. Reihe performen.

Aber ich bleibe dabei: Für die Buli Frühphase halte ich es eher für einen Vorteil eingespielt zu sein. Ob wir das am Ende bezahlen müssen - mir Substanzverlust - wer weiß - aber trotzdem sollte man von Anfang an voll drauf gehen.
Finde wenn der Spielplan günstig ist - könnte man ja mal als Tabellenführer in die erste Länderspielpause gehen... und natürlich auch noch in 3 Wettbewerben....  


Sollen sich dann halt mal die "Spieler aus der 2.Reihe" den ***** aufreißen. Von da muss so oder so mehr kommen. Auch so oder so, es fängt für alle bei 0 an. Spieler wie Torro und Chandler sind dann zum Beispiel hoffentlich auch wieder bei 100%.
Wobei man bei ein paar Personalien jetzt dann wohl schauen muss, damit meine ich nicht die Büffel, sondern die Innenverteidigung. Hinti ist noch nicht verpflichtet und Falette wird stand jetzt nicht da sein - Afrika Cup mit Guinea.
#
Mainhattener schrieb:

Theesi schrieb:

SGE_Werner schrieb:

Theesi schrieb:

Doof wäre nur wenn unser Kräfte Einbruch dann schon im September kommt ...


Vorteil sind die Länderspielpausen. Während wir seit März keine Pause mehr hatten , haben wir im September , Oktober und November eine Länderspielpause. Das verringert die Problematik in der Hinrunde immer etwas mehr als in der Rückrunde, in der es nur eine Länderspielpause gibt.


Ja sehe ich genauso und es sollte auch einen gewaltigen Unterschied machen, ob man gegen Chelsea und Benfica oder eben in der Quali gegen wen auch immer spielt. Da sollte man hoffentlich mit „normalen“ Leistungen auch gewinnen können. Aber grad der Beginn ist schon sehr eng getaktet. Wenn man dann noch bedenkt, dass wir üblicherweise das halbe Team erst zum 31.8. verpflichten, muss hier vielleicht auch mal die 2. Reihe performen.

Aber ich bleibe dabei: Für die Buli Frühphase halte ich es eher für einen Vorteil eingespielt zu sein. Ob wir das am Ende bezahlen müssen - mir Substanzverlust - wer weiß - aber trotzdem sollte man von Anfang an voll drauf gehen.
Finde wenn der Spielplan günstig ist - könnte man ja mal als Tabellenführer in die erste Länderspielpause gehen... und natürlich auch noch in 3 Wettbewerben....  


Sollen sich dann halt mal die "Spieler aus der 2.Reihe" den ***** aufreißen. Von da muss so oder so mehr kommen. Auch so oder so, es fängt für alle bei 0 an. Spieler wie Torro und Chandler sind dann zum Beispiel hoffentlich auch wieder bei 100%.
Wobei man bei ein paar Personalien jetzt dann wohl schauen muss, damit meine ich nicht die Büffel, sondern die Innenverteidigung. Hinti ist noch nicht verpflichtet und Falette wird stand jetzt nicht da sein - Afrika Cup mit Guinea.

Wie ist das mit der Kaderbenennung für Europa. Heisst das wenn Spieler im.laufenden Wettbewerb erst bis zum 31.08 verpflichtet werden, dürfen sie erst ab dem voraussichtlich 16 Finale nominiert werden?
Der Kader muss doch vorab bestimmt werden? Oder gilt das nur für die Gruppenphase
#
Mainhattener schrieb:

Theesi schrieb:

SGE_Werner schrieb:

Theesi schrieb:

Doof wäre nur wenn unser Kräfte Einbruch dann schon im September kommt ...


Vorteil sind die Länderspielpausen. Während wir seit März keine Pause mehr hatten , haben wir im September , Oktober und November eine Länderspielpause. Das verringert die Problematik in der Hinrunde immer etwas mehr als in der Rückrunde, in der es nur eine Länderspielpause gibt.


Ja sehe ich genauso und es sollte auch einen gewaltigen Unterschied machen, ob man gegen Chelsea und Benfica oder eben in der Quali gegen wen auch immer spielt. Da sollte man hoffentlich mit „normalen“ Leistungen auch gewinnen können. Aber grad der Beginn ist schon sehr eng getaktet. Wenn man dann noch bedenkt, dass wir üblicherweise das halbe Team erst zum 31.8. verpflichten, muss hier vielleicht auch mal die 2. Reihe performen.

Aber ich bleibe dabei: Für die Buli Frühphase halte ich es eher für einen Vorteil eingespielt zu sein. Ob wir das am Ende bezahlen müssen - mir Substanzverlust - wer weiß - aber trotzdem sollte man von Anfang an voll drauf gehen.
Finde wenn der Spielplan günstig ist - könnte man ja mal als Tabellenführer in die erste Länderspielpause gehen... und natürlich auch noch in 3 Wettbewerben....  


Sollen sich dann halt mal die "Spieler aus der 2.Reihe" den ***** aufreißen. Von da muss so oder so mehr kommen. Auch so oder so, es fängt für alle bei 0 an. Spieler wie Torro und Chandler sind dann zum Beispiel hoffentlich auch wieder bei 100%.
Wobei man bei ein paar Personalien jetzt dann wohl schauen muss, damit meine ich nicht die Büffel, sondern die Innenverteidigung. Hinti ist noch nicht verpflichtet und Falette wird stand jetzt nicht da sein - Afrika Cup mit Guinea.

Wie ist das mit der Kaderbenennung für Europa. Heisst das wenn Spieler im.laufenden Wettbewerb erst bis zum 31.08 verpflichtet werden, dürfen sie erst ab dem voraussichtlich 16 Finale nominiert werden?
Der Kader muss doch vorab bestimmt werden? Oder gilt das nur für die Gruppenphase
#
naggedei schrieb:

Der Kader muss doch vorab bestimmt werden? Oder gilt das nur für die Gruppenphase
     


Geht man nach dem letztjährigen Prinzip ist es folgendermaßen:

Liste-A-Benennungen

Kader-Benennung 2. Quali-Runde : 19. Juli
Kader-Benennung 3. Quali-Runde : 2. August
Kader-Benennung Playoff-Runde: 16. August
Kader-Benennung Gruppenphase: 2. / 3. September

Das heißt, wenn wir am 18. Juli jemanden verpflichten, können wir ihn auch noch in die A-Liste aufnehmen und einsetzen. Zwei Spieler dürfen wir wohl auch während der Quali-Phasen bis einen Tag vor dem Spiel nachreichen.

Damit lässt die UEFA zu, dass Neuzugänge spielen dürfen und trägt damit der Transferphase Rechnung.

Kurzum: Um die Kader-Benennung müssen wir uns sehr wenige Gedanken machen. Das ist sehr liberal bis Anfang September.
#
naggedei schrieb:

Der Kader muss doch vorab bestimmt werden? Oder gilt das nur für die Gruppenphase
     


Geht man nach dem letztjährigen Prinzip ist es folgendermaßen:

Liste-A-Benennungen

Kader-Benennung 2. Quali-Runde : 19. Juli
Kader-Benennung 3. Quali-Runde : 2. August
Kader-Benennung Playoff-Runde: 16. August
Kader-Benennung Gruppenphase: 2. / 3. September

Das heißt, wenn wir am 18. Juli jemanden verpflichten, können wir ihn auch noch in die A-Liste aufnehmen und einsetzen. Zwei Spieler dürfen wir wohl auch während der Quali-Phasen bis einen Tag vor dem Spiel nachreichen.

Damit lässt die UEFA zu, dass Neuzugänge spielen dürfen und trägt damit der Transferphase Rechnung.

Kurzum: Um die Kader-Benennung müssen wir uns sehr wenige Gedanken machen. Das ist sehr liberal bis Anfang September.
#
SGE_Werner schrieb:

naggedei schrieb:

Der Kader muss doch vorab bestimmt werden? Oder gilt das nur für die Gruppenphase
     


Geht man nach dem letztjährigen Prinzip ist es folgendermaßen:

Liste-A-Benennungen

Kader-Benennung 2. Quali-Runde : 19. Juli
Kader-Benennung 3. Quali-Runde : 2. August
Kader-Benennung Playoff-Runde: 16. August
Kader-Benennung Gruppenphase: 2. / 3. September

Das heißt, wenn wir am 18. Juli jemanden verpflichten, können wir ihn auch noch in die A-Liste aufnehmen und einsetzen. Zwei Spieler dürfen wir wohl auch während der Quali-Phasen bis einen Tag vor dem Spiel nachreichen.

Damit lässt die UEFA zu, dass Neuzugänge spielen dürfen und trägt damit der Transferphase Rechnung.

Kurzum: Um die Kader-Benennung müssen wir uns sehr wenige Gedanken machen. Das ist sehr liberal bis Anfang September.

Das hört sich doch gut an.
Die Kaderplaner haben alle Hände voll zu tun.
#
Werden die Auslosungen für die Quali-Spiele auch bei DAZN übertragen?
#
Werden die Auslosungen für die Quali-Spiele auch bei DAZN übertragen?
#
luckyfan schrieb:

Werden die Auslosungen für die Quali-Spiele auch bei DAZN übertragen?

Glaube ich jetzt nicht.
Aber wenn wir dabei sind vielleicht doch.
#
Ich hätte gerne das Finale in Danzig gegen Gladbach. Zum 40jährigen Jubiläum unseres UEFA Cup Sieges
#
Danke Werner für diesen Service und deine Mühe...Weltklasse
#
Europa  wir kommen!
#
Europa  wir kommen!
#




hitiba schrieb:

Europa  wir kommen!

Danke Werner
Auch an die Meenzer ,die gestern noch einen ***** in der Hose hatten.
#
Hoffe unsere nächste Saison endet dann wie die Leipziger dieses Jahr
#
Werden die Auslosungen für die Quali-Spiele auch bei DAZN übertragen?
#
luckyfan schrieb:

Werden die Auslosungen für die Quali-Spiele auch bei DAZN übertragen?


Die erste im Juni sicherlich nicht. UEFA Stream...
#
RTL macht das schon die Wissen was sie an uns haben
#
Gibt es eine Liste der möglichen Gegner schon ?
#
Gibt es eine Liste der möglichen Gegner schon ?
#
Im Eröffnungsbeitrag steht alles drin was schon bekannt ist.
#
Im Eröffnungsbeitrag steht alles drin was schon bekannt ist.
#
Basaltkopp schrieb:

Im Eröffnungsbeitrag steht alles drin was schon bekannt ist.


Pssssssst. Das kann man doch mal übersehen
#
Basaltkopp schrieb:

Im Eröffnungsbeitrag steht alles drin was schon bekannt ist.


Pssssssst. Das kann man doch mal übersehen
#
SGE_Werner schrieb:

Basaltkopp schrieb:

Im Eröffnungsbeitrag steht alles drin was schon bekannt ist.


Pssssssst. Das kann man doch mal übersehen

Wer fängt denn noch vorne zu lesen an?
Ist ja voll old school 😁
#
Basaltkopp schrieb:

Im Eröffnungsbeitrag steht alles drin was schon bekannt ist.


Pssssssst. Das kann man doch mal übersehen
#
Ja. Wenn man zu faul ist, den Thread zumindest mal zu überfliegen und die Infos lieber vorgekaut serviert bekommen will


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!