Eintracht back in Europe - Info/Diskussion (#1)

#
saschku1976 schrieb:
Aber eins konnte ich noch nicht rauslesen bzw. vielleicht überlesen.
Hat der Gesetzte im Hinspiel ein Auswärtsspiel oder wird das gelost?

Frage ich mich auch. In den UEFA-Bestimmungen hab ich dazu folgendes gelesen
>> Gesetzte Vereine werden solange ungesetzten Vereinen zugelost,
>> bis keine gesetzten bzw. ungesetzten Vereine mehr übrig sind...
...
>> Vorbehaltlich der Bestimmungen ... hat der erstgezogene Verein Heimrecht.

Ich vermute: Gesetzte Mannschaft wird zuerst gelost, ungesetzte Mannschaft wird zugelost. Damit Heimrecht Eintracht, aber was bedeutet das?
#
Haimbacher_Adler schrieb:

Ich vermute: Gesetzte Mannschaft wird zuerst gelost, ungesetzte Mannschaft wird zugelost. Damit Heimrecht Eintracht, aber was bedeutet das?

So wie ich das rauslese heißt Heimrecht, dass man erst auswärts spielt und das Rückspiel dann zuhause ist. So wie hier zum Topf 1 bspw. beschrieben:
https://www.eintracht.de/news/artikel/die-moeglichen-gegner-in-der-zwischenrunde-69333/
#
Jup 01.08 bitte das Heimspiel
#
saschku1976 schrieb:
Aber eins konnte ich noch nicht rauslesen bzw. vielleicht überlesen.
Hat der Gesetzte im Hinspiel ein Auswärtsspiel oder wird das gelost?

Frage ich mich auch. In den UEFA-Bestimmungen hab ich dazu folgendes gelesen
>> Gesetzte Vereine werden solange ungesetzten Vereinen zugelost,
>> bis keine gesetzten bzw. ungesetzten Vereine mehr übrig sind...
...
>> Vorbehaltlich der Bestimmungen ... hat der erstgezogene Verein Heimrecht.

Ich vermute: Gesetzte Mannschaft wird zuerst gelost, ungesetzte Mannschaft wird zugelost. Damit Heimrecht Eintracht, aber was bedeutet das?
#
Haimbacher_Adler schrieb:

Ich vermute: Gesetzte Mannschaft wird zuerst gelost, ungesetzte Mannschaft wird zugelost. Damit Heimrecht Eintracht, aber was bedeutet das?
     


Nein. Ich erkläre mal das Losprozedere in den Quali-Runden ausführlich am Beispiel der 2. Runde.

1. Es gibt 74 Teams

2. Die UEFA will nicht 37 Mal losen, also werden Losgruppen festgelegt. Fünf Gruppen mit je 10 Teams (5 Gesetzte / 5 Ungesetzte) sowie zwei Gruppen mit je 12 Teams (6 Gesetzte / 6 Ungesetzte)

3. Die Gruppen werden ein paar Stunden, evtl. auch mal einen Tag zuvor festgelegt. Dabei wird auf eine ordentliche Verteilung innerhalb der Koeffizienten geachtet und auch auf regionale / politische Faktoren. So kann man z.B. ausschließen, dass eine armenische ungesetzte Mannschaft auf eine aserbaidschanische gesetzte Mannschaft treffen kann. Oder Ukraine / Russland. Oder Island gegen Kasachstan (regional).

4. Innerhalb dieser Gruppen bekommt jeder eine Nummer. Im Beispiel der Zehner-Töpfe die Gesetzten 1 bis 5 und die Ungesetzten 6 bis 10

5. Am Beispiel Leipzig sah das wie folgt aus:

1 - FC Ufa
2 - Rio Ave
3 - Sieger Kopenhagen
4 - Sieger Skopje
5 - Leipzig

6 - Sieger Nomme
7 - Sieger Kustanai
8 - Bialystok
9 - Sieger Domzale
10 - Sieger Häcken

Entsprechend dann in den anderen 4 Losgruppen mit je 10 Teams genauso. So bekam Atalanta in der ersten Losgruppe die 3 zugewiesen.

6. Bei der Auslosung gibt es nun logischerweise einen Topf mit den Kugeln 1-5 der Gesetzten und einen Topf mit den Kugeln 6-10 der Ungesetzten. Aus jedem Topf wird eine Kugel genommen, in eine Extrarührschüssel gelegt, durchmischt und dann nacheinander diese beiden Kugeln gezogen.

7. Der hierbei erstgezogene hat Heimrecht. So wurde 5 gegen 10 gelost (Leipzig - Häcken) und anschließend 6 gegen 3 (Sieger Nomme/Starnjan - Kopenhagen) , also je nach Los mal der Gesetzte, mal der Ungesetzte daheim.

8. Dadurch reduziert sich die Anzahl der "Losungen" von 37 auf 11 (5+6)
#
kurze zwischenfrage:

wie sieht es denn mit der tv übertragung der el-quali-spiele aus?

bestünde die möglichkeit, dass sich nitro/rtl aufgrund der guten erfahrungen zuletzt mit uns die übertragungsrechte sichern?
#
kurze zwischenfrage:

wie sieht es denn mit der tv übertragung der el-quali-spiele aus?

bestünde die möglichkeit, dass sich nitro/rtl aufgrund der guten erfahrungen zuletzt mit uns die übertragungsrechte sichern?
#
Lattenknaller__ schrieb:

wie sieht es denn mit der tv übertragung der el-quali-spiele aus?


Weiß natürlich noch keiner

Lattenknaller__ schrieb:

bestünde die möglichkeit, dass sich nitro/rtl aufgrund der guten erfahrungen zuletzt mit uns die übertragungsrechte sichern?
     


Möglichkeit ja. Ob sie es tun, weiß man dann aber auch nicht. Kann ja auch Sport1 übertragen, die übertragen im Sommer ja gerne sonst auch irgendwelche Testspiele zwischen Bayern und Traktor Tiflis. Kann auch sein, dass niemand überträgt. Oder der HR in einem Stream. Oder nur Eintracht TV. Die Quali-Spiele sind in keinem TV-Vertrag geregelt, da muss man individuell die Lizenzen kaufen.
#
Lattenknaller__ schrieb:

wie sieht es denn mit der tv übertragung der el-quali-spiele aus?


Weiß natürlich noch keiner

Lattenknaller__ schrieb:

bestünde die möglichkeit, dass sich nitro/rtl aufgrund der guten erfahrungen zuletzt mit uns die übertragungsrechte sichern?
     


Möglichkeit ja. Ob sie es tun, weiß man dann aber auch nicht. Kann ja auch Sport1 übertragen, die übertragen im Sommer ja gerne sonst auch irgendwelche Testspiele zwischen Bayern und Traktor Tiflis. Kann auch sein, dass niemand überträgt. Oder der HR in einem Stream. Oder nur Eintracht TV. Die Quali-Spiele sind in keinem TV-Vertrag geregelt, da muss man individuell die Lizenzen kaufen.
#
SGE_Werner schrieb:

Lattenknaller__ schrieb:

bestünde die möglichkeit, dass sich nitro/rtl aufgrund der guten erfahrungen zuletzt mit uns die übertragungsrechte sichern?
     


Möglichkeit ja. Ob sie es tun, weiß man dann aber auch nicht. Kann ja auch Sport1 übertragen, die übertragen im Sommer ja gerne sonst auch irgendwelche Testspiele zwischen Bayern und Traktor Tiflis. Kann auch sein, dass niemand überträgt. Oder der HR in einem Stream. Oder nur Eintracht TV. Die Quali-Spiele sind in keinem TV-Vertrag geregelt, da muss man individuell die Lizenzen kaufen.        

danke, dann habe ich hoffnung, dass zumindest ein spartensender a la nitro oder sport 1 zugreifen könnte -  was viel besseres an quote als uns zu übertragen dürften die in der fußballlosen zeit doch kaum holen können, auch wenn es wohl keine 6,5 mio werden...
#
Danke Werner. Also gibt es keine Regel, das der Gesetzte zuerst auswärts ran darf. Schon mal gut zu wissen bzw. schlecht.
#
Danke Werner. Also gibt es keine Regel, das der Gesetzte zuerst auswärts ran darf. Schon mal gut zu wissen bzw. schlecht.
#
saschku1976 schrieb:

Danke Werner. Also gibt es keine Regel, das der Gesetzte zuerst auswärts ran darf. Schon mal gut zu wissen bzw. schlecht.


Jup. So ist es. Wir wissen aber am 19. Juni, ob wir am 25. Juli oder am 1. August daheim spielen. So viel Vorplanungszeit haben wir dann schon.

Natürlich kann es Ausnahmen geben a la "Oh der Gegner spielt daheim, wenn dort gerade der G20-Gipfel stattfindet, da müssen wir drehen".
#
Einen rumänischen Verein als Gegner fand ich schön, tolles Land auch wenn es je nach Region für den ein oder anderen ein Kulturschock werden könnte.
#
Haimbacher_Adler schrieb:

Ich vermute: Gesetzte Mannschaft wird zuerst gelost, ungesetzte Mannschaft wird zugelost. Damit Heimrecht Eintracht, aber was bedeutet das?
     


Nein. Ich erkläre mal das Losprozedere in den Quali-Runden ausführlich am Beispiel der 2. Runde.

1. Es gibt 74 Teams

2. Die UEFA will nicht 37 Mal losen, also werden Losgruppen festgelegt. Fünf Gruppen mit je 10 Teams (5 Gesetzte / 5 Ungesetzte) sowie zwei Gruppen mit je 12 Teams (6 Gesetzte / 6 Ungesetzte)

3. Die Gruppen werden ein paar Stunden, evtl. auch mal einen Tag zuvor festgelegt. Dabei wird auf eine ordentliche Verteilung innerhalb der Koeffizienten geachtet und auch auf regionale / politische Faktoren. So kann man z.B. ausschließen, dass eine armenische ungesetzte Mannschaft auf eine aserbaidschanische gesetzte Mannschaft treffen kann. Oder Ukraine / Russland. Oder Island gegen Kasachstan (regional).

4. Innerhalb dieser Gruppen bekommt jeder eine Nummer. Im Beispiel der Zehner-Töpfe die Gesetzten 1 bis 5 und die Ungesetzten 6 bis 10

5. Am Beispiel Leipzig sah das wie folgt aus:

1 - FC Ufa
2 - Rio Ave
3 - Sieger Kopenhagen
4 - Sieger Skopje
5 - Leipzig

6 - Sieger Nomme
7 - Sieger Kustanai
8 - Bialystok
9 - Sieger Domzale
10 - Sieger Häcken

Entsprechend dann in den anderen 4 Losgruppen mit je 10 Teams genauso. So bekam Atalanta in der ersten Losgruppe die 3 zugewiesen.

6. Bei der Auslosung gibt es nun logischerweise einen Topf mit den Kugeln 1-5 der Gesetzten und einen Topf mit den Kugeln 6-10 der Ungesetzten. Aus jedem Topf wird eine Kugel genommen, in eine Extrarührschüssel gelegt, durchmischt und dann nacheinander diese beiden Kugeln gezogen.

7. Der hierbei erstgezogene hat Heimrecht. So wurde 5 gegen 10 gelost (Leipzig - Häcken) und anschließend 6 gegen 3 (Sieger Nomme/Starnjan - Kopenhagen) , also je nach Los mal der Gesetzte, mal der Ungesetzte daheim.

8. Dadurch reduziert sich die Anzahl der "Losungen" von 37 auf 11 (5+6)
#
Nein. Ich erkläre mal das Losprozedere in den Quali-Runden ausführlich am Beispiel der 2. Runde.


Vielen Dank für die Erklärung jetzt habe ich es endlich auch verstanden. 😉
#
Diejenigen, die sich ne chillige Fahrt nach Danzig wünschen, haben wohl noch nie die polnischen Nazi[edit: bitte von entmenschlichenden Bezeichnungen absehen, das ist eine Strategie der Rechten, die man nicht kopieren muß, Xaver08] in Aktion gesehen.
#
Diejenigen, die sich ne chillige Fahrt nach Danzig wünschen, haben wohl noch nie die polnischen Nazi[edit: bitte von entmenschlichenden Bezeichnungen absehen, das ist eine Strategie der Rechten, die man nicht kopieren muß, Xaver08] in Aktion gesehen.
#
Von chilliger Fahrt hat wohl niemand gesprochen. Es geht bei Danzig einzig und allein um das Erreichen des Endspiels!
#
Von chilliger Fahrt hat wohl niemand gesprochen. Es geht bei Danzig einzig und allein um das Erreichen des Endspiels!
#
Nein.
#
Diejenigen, die sich ne chillige Fahrt nach Danzig wünschen, haben wohl noch nie die polnischen Nazi[edit: bitte von entmenschlichenden Bezeichnungen absehen, das ist eine Strategie der Rechten, die man nicht kopieren muß, Xaver08] in Aktion gesehen.
#
Mein Gott bist du peinlich! Die Leute sind dort sehr gastfreundlich!
#
Mein Gott bist du peinlich! Die Leute sind dort sehr gastfreundlich!
#
garffield schrieb:

Mein Gott bist du peinlich! Die Leute sind dort sehr gastfreundlich!


Er hat wahrscheinlich nicht die normale Bevölkerung gemeint, sonderen die Fußballszenen dort.
#
Ich war mit der deutschen Nationalmannschaft zweimal in Danzig und es war immer sehr schön und entspannt.
#
Und man kann wirklich schon in den Quali-Runden Punkte sammeln?
#
garffield schrieb:

Mein Gott bist du peinlich! Die Leute sind dort sehr gastfreundlich!


Er hat wahrscheinlich nicht die normale Bevölkerung gemeint, sonderen die Fußballszenen dort.
#
SGE_Werner schrieb:

garffield schrieb:

Mein Gott bist du peinlich! Die Leute sind dort sehr gastfreundlich!


Er hat wahrscheinlich nicht die normale Bevölkerung gemeint, sonderen die Fußballszenen dort.


Auch da gibt es viele entspannte und gastfreundliche Fans. Klar ist aber auch, dass es in Polen auch rund gehen kann. Man sollte halt nur nicht pauschalisieren.
#
Und man kann wirklich schon in den Quali-Runden Punkte sammeln?
#
Frage selbst beantwortet

Since 2018 qualifying rounds and play-offs of the Champions League are no longer rewarded with points because all eliminated clubs get a second chance in the Europa League.

Also EL ja, CL nein.
#
Und man kann wirklich schon in den Quali-Runden Punkte sammeln?
#
saschku1976 schrieb:

Und man kann wirklich schon in den Quali-Runden Punkte sammeln?


Jein. Man kann sammeln, aber sie werden nicht drauf gerechnet für die Werte, die für die Auslosungen in dieser Saison relevant sind. Halt dann im Wert für die Saison 20/21.

Ansonsten gilt:

Punktesystem für die UEFA Europa League
Aus in der Vorrunde - 0,5 Punkte
Aus in der ersten Qualifikationsrunde - 1 Punkt
Aus in der zweiten Qualifikationsrunde- 1,5 Punkte
Aus in der dritten Qualifikationsrunde - 2 Punkte
Aus in den Play-offs - 2,5 Punkte
Sieg in der Gruppenphase - 2 Punkte
Unentschieden in der Gruppenphase - 1 Punkt

Die Klubs erhalten garantiert ein Minimum von drei Punkten für das Erreichen der Gruppenphase und je einen weiteren Punkt für den Einzug ins Viertelfinale, Halbfinale und Endspiel.


Das heißt: Scheiden wir direkt in der zweiten Quali-Runde aus, haben wir in der Saison 20/21 einen Teamkoeffizienten von 25,5 , scheiden wir in der dritten Quali-Runde aus, haben wir einen von 26,0 , scheiden wir in den Playoffs aus, haben wir einen von 26,5 und erreichen wir die Gruppenphase haben wir 27+X


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!