SAW -24.05.19 - VW-China - Gebabbel

#
gab schon schlimmere Artikel von Peppi!
#
Tafelberg schrieb:

gab schon schlimmere Artikel von Peppi!


Das ist wohl wahr. Trotzdem sind so lieblose Texte völlig überflüssig. Frage ich mich echt, was das soll und eben, warum man für so etwas noch Geld bekommt.
#
Das wäre dann ja nicht weit.
#
Das wäre dann ja nicht weit.
#
grossaadla schrieb:

Das wäre dann ja nicht weit.

Also quer über die Mauer.
#
Einmal quer über die Chinamauer
#
Die chinesische Mauer wurde damals wegen heute gebaut, die dachten damals sehr weit voraus.
#
will ja nicht kleinlich sein, aber die chinesische Mauer ist über 2000 km entfernt. Da wäre ein Fanmarsch etwas zu weit
#
will ja nicht kleinlich sein, aber die chinesische Mauer ist über 2000 km entfernt. Da wäre ein Fanmarsch etwas zu weit
#
Schwimm rüber!
#
Ist das langweilig im Moment. Wir spielen eine Freundschaftsspiel gegen Wolfsburg und man hört nix von Zu oder Abgängen.

Denke ab nächster Woche wird es spannend.
#
will ja nicht kleinlich sein, aber die chinesische Mauer ist über 2000 km entfernt. Da wäre ein Fanmarsch etwas zu weit
#
Als würden uns solche Kleinigkeiten stören.
#
Mag jmd verraten wie sich Tuta gemacht hat?
#
Mag jmd verraten wie sich Tuta gemacht hat?
#
Mag jmd verraten wie sich Tuta gemacht hat?

Wohlwollend ausgedrückt: sehr unglücklicher Auftritt, sah bei allen 3 Gegentreffern schlecht aus.
#
Mag jmd verraten wie sich Tuta gemacht hat?

Wohlwollend ausgedrückt: sehr unglücklicher Auftritt, sah bei allen 3 Gegentreffern schlecht aus.
#
eagleburger47 schrieb:

Wohlwollend ausgedrückt: sehr unglücklicher Auftritt, sah bei allen 3 Gegentreffern schlecht aus.

Beim 1:0 steht Toure sinnfrei alleine im 5er und Tuta kommt dann zu spät gegen den freien Gerhardt, der sich in Toures Rücken gelöst hat. Tuta stand zuerst bei Knoche.

Beim zweiten Tor läuft der Torschütze DeGuzman weg, da hätte Tuta vielleicht den Weg noch zumachen können, der VWler kam aber mit Speed auf dem MF und somit war es schwer für Tuta da noch was zu machen.

Beim 3:1 steht der Torschütze völlig blank am 16er, Torro greift ihn nicht richtig an. Sicher könnte Tuta entschlossener hingehen, aber auch hier würde ich nicht sagen, dass er wirklich schlecht aussah.
#
Wieso gab es eigentlich bei einem Freundschaftsspiel ein Elfmeterschießen?

Und im Kicker Spielbericht liest es sich so, dass Rönnow gepatzt hat.
Da Trapp ja wohl nicht bleibt: Kann Rönnow Nummer 1?
#
Wieso gab es eigentlich bei einem Freundschaftsspiel ein Elfmeterschießen?

Und im Kicker Spielbericht liest es sich so, dass Rönnow gepatzt hat.
Da Trapp ja wohl nicht bleibt: Kann Rönnow Nummer 1?
#
Curulin schrieb:

Wieso gab es eigentlich bei einem Freundschaftsspiel ein Elfmeterschießen?

Und im Kicker Spielbericht liest es sich so, dass Rönnow gepatzt hat.
Da Trapp ja wohl nicht bleibt: Kann Rönnow Nummer 1?

Der Rönnow der ersten Hz.  kann nicht mal Nummer 4, der andere Rönnow der in der 2. Hz. gespielt hat, könnte sehr wohl Nummer 1
#
Habe nur in Hz 2 mal reingeschaut, das war in der Tat bärenstark von Rönnow.

Und ein unfassbar dynamischer Luka!
#
Mag jmd verraten wie sich Tuta gemacht hat?
#
Beim 1:0 hat ihn keine Schuld getroffen da Toure unter dem Ball durchspringt und die Reaktionszeit für Tuta dann zu kurz ist.
Das zweite Tor war dann der mangelnden Abstimmung geschuldet. Russ will auf Abseits spielen, was er Toure und Tuta aber nicht signalisiert und schon ist der Wolfsburger frei. Wenn Tuta durchsprintet statt Abseits zu signalisieren kann er evtl noch in den Luftzweikampf gehen aber Hauptursache war die nicht funktionierende Abseitsfalle.
Beim dritten Tor häte Tuta auch konsequenter zum Ball gehen können aber die Hauptschuld liegt auch hier nicht bei ihm sondern bei Torro.

Insagesamt fand ich seinen Auftritt nicht schlecht. Er hatte einige Bälle gut abgelaufen, ist nicht ungestühm ins Pressing sondern hat ständig darauf geachtet das er durch Pressing keine Räume öffnet, sein Passspiel war ordentlich und er ständig versucht sich anzubieten.

Was er wirklich kann konnte man heute bei dem Testkick nicht wirklich beurteilen. Dafür fehlte einfach der Wettkampfcharakter und so eine zusammengewürfelte Abwehr wie in der ersten Hälfte läd halt zu Fehlern ein.

Viel wichtiger fand ich den heute den Auftritt von Torro, der wieder zu alter Stärke gefunden zu haben scheint, bzw noch besser war als in seiner Anfangszeit vor seiner Verletzung. Selbst mit so einer Leistung von Torro wie heute bleibt Fernandes nur der Platz und ich traue Torro zu sich noch weiter zu steigern.
#
Beim 1:0 hat ihn keine Schuld getroffen da Toure unter dem Ball durchspringt und die Reaktionszeit für Tuta dann zu kurz ist.
Das zweite Tor war dann der mangelnden Abstimmung geschuldet. Russ will auf Abseits spielen, was er Toure und Tuta aber nicht signalisiert und schon ist der Wolfsburger frei. Wenn Tuta durchsprintet statt Abseits zu signalisieren kann er evtl noch in den Luftzweikampf gehen aber Hauptursache war die nicht funktionierende Abseitsfalle.
Beim dritten Tor häte Tuta auch konsequenter zum Ball gehen können aber die Hauptschuld liegt auch hier nicht bei ihm sondern bei Torro.

Insagesamt fand ich seinen Auftritt nicht schlecht. Er hatte einige Bälle gut abgelaufen, ist nicht ungestühm ins Pressing sondern hat ständig darauf geachtet das er durch Pressing keine Räume öffnet, sein Passspiel war ordentlich und er ständig versucht sich anzubieten.

Was er wirklich kann konnte man heute bei dem Testkick nicht wirklich beurteilen. Dafür fehlte einfach der Wettkampfcharakter und so eine zusammengewürfelte Abwehr wie in der ersten Hälfte läd halt zu Fehlern ein.

Viel wichtiger fand ich den heute den Auftritt von Torro, der wieder zu alter Stärke gefunden zu haben scheint, bzw noch besser war als in seiner Anfangszeit vor seiner Verletzung. Selbst mit so einer Leistung von Torro wie heute bleibt Fernandes nur der Platz und ich traue Torro zu sich noch weiter zu steigern.
#
Vielen Dank für deine Ausführungen. Das liest sich ja nun gar nicht schlecht, auch wenn dieses Testspiel natürlich nur bedingt Schlüsse zulässt.
Ich hoffe sehr Tuta in der neuen Saison das ein oder andere Mal auf dem Platz zu sehen, sodass er ähnlich wie N'Dicka erste wichtige Erfahrungen sammeln kann, sich durchbeisst und so die Investition in die Zukunft auch in seinem Falle Früchte trägt.
Torros Momentum nach vorne, die Fähigkeit die Bälle clever zu verteilen, Impulse nach vorne zu geben, hat uns nach seinem Ausfall zweifelsohne gefehlt. Auch in seinem Fall hoffe ich, dass er seine Form in der neuen Spielzeit wieder abrufen kann, sich bestenfalls weiterentwickelt.
#
Wieso gab es eigentlich bei einem Freundschaftsspiel ein Elfmeterschießen?

Und im Kicker Spielbericht liest es sich so, dass Rönnow gepatzt hat.
Da Trapp ja wohl nicht bleibt: Kann Rönnow Nummer 1?
#
weil Sponsoren für diese Spiele auch einen Pokal geben.
#
Beim 1:0 hat ihn keine Schuld getroffen da Toure unter dem Ball durchspringt und die Reaktionszeit für Tuta dann zu kurz ist.
Das zweite Tor war dann der mangelnden Abstimmung geschuldet. Russ will auf Abseits spielen, was er Toure und Tuta aber nicht signalisiert und schon ist der Wolfsburger frei. Wenn Tuta durchsprintet statt Abseits zu signalisieren kann er evtl noch in den Luftzweikampf gehen aber Hauptursache war die nicht funktionierende Abseitsfalle.
Beim dritten Tor häte Tuta auch konsequenter zum Ball gehen können aber die Hauptschuld liegt auch hier nicht bei ihm sondern bei Torro.

Insagesamt fand ich seinen Auftritt nicht schlecht. Er hatte einige Bälle gut abgelaufen, ist nicht ungestühm ins Pressing sondern hat ständig darauf geachtet das er durch Pressing keine Räume öffnet, sein Passspiel war ordentlich und er ständig versucht sich anzubieten.

Was er wirklich kann konnte man heute bei dem Testkick nicht wirklich beurteilen. Dafür fehlte einfach der Wettkampfcharakter und so eine zusammengewürfelte Abwehr wie in der ersten Hälfte läd halt zu Fehlern ein.

Viel wichtiger fand ich den heute den Auftritt von Torro, der wieder zu alter Stärke gefunden zu haben scheint, bzw noch besser war als in seiner Anfangszeit vor seiner Verletzung. Selbst mit so einer Leistung von Torro wie heute bleibt Fernandes nur der Platz und ich traue Torro zu sich noch weiter zu steigern.
#
Maddux schrieb:

Das zweite Tor war dann der mangelnden Abstimmung geschuldet.
Ich sah es eben so, dass keiner groß Meter machen wollte und die Spieler eher über den Platz gekrochen sind. Da reicht es dann wbwn, wenn ein Spieler überraschend kurz einen Sprint anzieht, um die Abwehr zu übertölpeln
#
Andere Ligen.....soso
#
Andere Ligen.....soso
#
SamuelMumm schrieb:

Andere Ligen.....soso

Der Bub hat sich schon einmal bei einem Transfer schwer verhoben.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!