Dejan Joveljić - Diskussionen

#
In guter Tradition, um den Sinn des Willkommensthreads zu wahren, sollten wir Diskussionen um Joveljic in einem eigenen Thread führen.

Dass in den Medien vom "Ersatz für Jovic" geredet wird, regt mich schon wieder ein wenig auf.  Nach sechs Monaten kann dann wieder enttäuscht Fazit gezogen werden, dass der Jovic ja irgendwie besser war.

Der Junge ist erst 19 Jahre alt, erstes Mal dauerhaft weit weg von der Heimat und körperlich kann er wohl auch noch zulegen. Bin mir auch sicher, dass er sich an Bundesliga und Hütters Fußball erst einmal gewöhnen muss.
Von daher bin ich mir sicher, dass die Eintracht nicht damit rechnet, dass er hier in der nächsten Saison den Jovic spielt, aber mit etwas Glück und Geschick vielleicht in ein oder zwei Jahren auf seine Art sehr erfolgreich ist.
#
Bin jetzt schon wieder Fan vom Transferkurs von Bobic. Genau richtig wieder in Talente zu investieren. Nicht jeder wird vielleicht wie gewünscht zünden, aber wenn ich mir anschaue wie es die letzten zwei Jahre lief, ist mir nicht Angst und Bange. Sie werden was an den Bub gesehen haben und jetzt gilt es das rauszukitzeln. Er wirkt auf mich klar in der Birne und ich freu mich schon auf den Jungen!
#
In guter Tradition, um den Sinn des Willkommensthreads zu wahren, sollten wir Diskussionen um Joveljic in einem eigenen Thread führen.

Dass in den Medien vom "Ersatz für Jovic" geredet wird, regt mich schon wieder ein wenig auf.  Nach sechs Monaten kann dann wieder enttäuscht Fazit gezogen werden, dass der Jovic ja irgendwie besser war.

Der Junge ist erst 19 Jahre alt, erstes Mal dauerhaft weit weg von der Heimat und körperlich kann er wohl auch noch zulegen. Bin mir auch sicher, dass er sich an Bundesliga und Hütters Fußball erst einmal gewöhnen muss.
Von daher bin ich mir sicher, dass die Eintracht nicht damit rechnet, dass er hier in der nächsten Saison den Jovic spielt, aber mit etwas Glück und Geschick vielleicht in ein oder zwei Jahren auf seine Art sehr erfolgreich ist.
#
mikulle schrieb:

Dass in den Medien vom "Ersatz für Jovic" geredet wird, regt mich schon wieder ein wenig auf.

Jo, es nervt!

Ich glaube eingewöhnen wird er sich schnell, mit Kostic und Gaci an der Seite...
Sollte aber erst mal Zeit im Kraftraum verbringen
#
mikulle schrieb:

Dass in den Medien vom "Ersatz für Jovic" geredet wird, regt mich schon wieder ein wenig auf.

Jo, es nervt!

Ich glaube eingewöhnen wird er sich schnell, mit Kostic und Gaci an der Seite...
Sollte aber erst mal Zeit im Kraftraum verbringen
#
Er kommt aus der selben Kleinstadt wie Jovic, spielt auf der gleichen Position wie Jovic und die Namen sind phonetisch ähnlich. Der wird die Vergleiche mehr als gewohnt sein.
#
Bin jetzt schon wieder Fan vom Transferkurs von Bobic. Genau richtig wieder in Talente zu investieren. Nicht jeder wird vielleicht wie gewünscht zünden, aber wenn ich mir anschaue wie es die letzten zwei Jahre lief, ist mir nicht Angst und Bange. Sie werden was an den Bub gesehen haben und jetzt gilt es das rauszukitzeln. Er wirkt auf mich klar in der Birne und ich freu mich schon auf den Jungen!
#
etienneone schrieb:

Bin jetzt schon wieder Fan vom Transferkurs von Bobic.

Ich auch. Logisch.

etienneone schrieb:

Genau richtig wieder in Talente zu investieren.

Interessant ist es schon, dass wir heute "Talente" für Beträge holen, die noch vor wenigen Jahren den Königstransfer bedingt hätten: Haller, Jovic, jetzt Joveljic. Zeigt, auf welch gutem Weg wir sind.
#
Er kommt aus der selben Kleinstadt wie Jovic, spielt auf der gleichen Position wie Jovic und die Namen sind phonetisch ähnlich. Der wird die Vergleiche mehr als gewohnt sein.
#
amsterdam_stranded schrieb:

Er kommt aus der selben Kleinstadt wie Jovic, spielt auf der gleichen Position wie Jovic und die Namen sind phonetisch ähnlich. Der wird die Vergleiche mehr als gewohnt sein.



Das mit dem selben Geburtsort ist ja echt interessant

Ansonsten ein guter Transfer, das gefällt mir vom Kurs, wieder auf hungrige Talente zu setzen.
#
Habe Joveljic in Belgrad ja öfter im Marakana spielen sehen.

Auf jeden Fall talentiert mit gutem Auge und gutem Schuss. Wurde aber in der serbischen Liga natürlich auch sehr geschützt. Viele Tore fielen "auffallend" einfach, gerade weil Roter Stern ihn im Schaufenster haben wollte. Wann immer es Interviews mit Roter Stern Verantwortlichen über Jovic gab wurde auch Joveljic erwähnt, sprich es war schon zur Saison Halbzeit klar man will ihn als den nächtsen Jovic im Wchaufenster haben und tut auch im Verband alles dazu das er so dargestellt wird.

Hat trotzdem natürlich viel Talent und eine gute Ausbildung aber ihm fehlt definitiv noch Körperlichkeit und Durchsetzungsvermögen. In den Derbys spielte er so gut wie gar nicht höchstens mal als kurze Einwechslung, was auch damit zu tun hat, dass dies die Spiele sind die hart sind, mit krasser Atmossphäre und bei denen man auch nichts hinbiegen kann, dass er frei genug steht um sein Schusstalent zu zeigen.

Aus dem Roter Stern Umfeld hört man viel Positives über seine Disziplin und Einstellung und auch im Training macht er einen guten Eindruck.

Imsgesamt also ein gutes Talent mit gutem Schuss, Auge und Disziplin, aber auch genau zum richtigen Preis geholt worden, da seine Schwächen die man in der Superliga mit einigen Mitteln noch kaschieren kann, in der Bundesliga offensichtlicher sein werden. Schafft man es aber ihm diese Körperlichkeit und Durchsetzungsvermögen mitzugeben kann er ein richtig starker Stürmer werden, die Technik und den Instinkt hat er dafür.
#
Klar, irgendwie ist er schon der Ersatz, aber in erster Linie ist er ein guter Fußballer, der den Weg zu uns gefunden hat. Und als das sollte er denke ich auch gesehen werden, nicht bloß als "zweite Wahl", weil einem der andere abhanden gekommen ist.
#
finde ich einen super transfer - und dass sogar noch zu einem realistischen preis! chapeau, bruno!  genau so jemanden aus der abteilung talent mit entsprechend gezeigtem potenzial hatte ich mir gewünscht!

und was diese jovic-ersatz-geschichte angeht: da würde ich mir keine sorgen machen, erster ansprechpartner was diesen job angeht ist stand jetzt - auch wenn er ein anderer spielertyp mit anderen stärken ist - paciencia und wenn der verletzungsfrei bleibt und die entsprechenden spiele bekommt, könnten sich einige in der liga noch heftig die augen reiben... der junge hat potenzial und kann weit mehr als "nur" geniale kopfballtore zu machen (dazu immer wieder schön: http://outsideoftheboot.com/2018/08/17/scout-report-goncalo-paciencia/ ).

und ja, der letzte absatz hat direkt mit joveljic zu tun, denn auch er wird seine einsatzzeit bekommen und sich aus der 2. reihe heraus gut entwickeln können, ohne, das man ihm direkt den druck aufbürden müsste, sofort der neue jovic zu sein.
gibt man dem bub die zeit, sich zu akklimatisieren und an den fußball in der buli zu gewöhnen und vielleicht das ein oder andere kilo muskelmasse draufzupacken (wie z.b. bei gacinovic), wird man sicher viel spass an ihm haben (und selbst wenn nicht, so kann man bei dem preis wenig falsch machen)...
#
In guter Tradition, um den Sinn des Willkommensthreads zu wahren, sollten wir Diskussionen um Joveljic in einem eigenen Thread führen.

Dass in den Medien vom "Ersatz für Jovic" geredet wird, regt mich schon wieder ein wenig auf.  Nach sechs Monaten kann dann wieder enttäuscht Fazit gezogen werden, dass der Jovic ja irgendwie besser war.

Der Junge ist erst 19 Jahre alt, erstes Mal dauerhaft weit weg von der Heimat und körperlich kann er wohl auch noch zulegen. Bin mir auch sicher, dass er sich an Bundesliga und Hütters Fußball erst einmal gewöhnen muss.
Von daher bin ich mir sicher, dass die Eintracht nicht damit rechnet, dass er hier in der nächsten Saison den Jovic spielt, aber mit etwas Glück und Geschick vielleicht in ein oder zwei Jahren auf seine Art sehr erfolgreich ist.
#
mikulle schrieb:
Dass in den Medien vom "Ersatz für Jovic" geredet wird, regt mich schon wieder ein wenig auf.  Nach sechs Monaten kann dann wieder enttäuscht Fazit gezogen werden, dass der Jovic ja irgendwie besser war.

Der Junge ist erst 19 Jahre alt, erstes Mal dauerhaft weit weg von der Heimat und körperlich kann er wohl auch noch zulegen. Bin mir auch sicher, dass er sich an Bundesliga und Hütters Fußball erst einmal gewöhnen muss.
Von daher bin ich mir sicher, dass die Eintracht nicht damit rechnet, dass er hier in der nächsten Saison den Jovic spielt, aber mit etwas Glück und Geschick vielleicht in ein oder zwei Jahren auf seine Art sehr erfolgreich ist.



Er ist ja auch der Ersatz für Jovic. Zumindest vom Kaderplatz her
Ich würde da wie immer nicht viel darauf geben, was Medien schreiben. Jeder Frankfurter wird diesen Transfer einzuordnen wissen.

Er erinnert mich etwas an Gacinovic, als er zu uns kam. Da wird mindestens ein halbes Jahr (ich rechne mit einem Jahr) vergehen, bis der hier angekommen ist. Soll er auch kriegen. So wie ich Adi kenne, wird er seinen geliebten Doppelsturm nicht aufgeben und das ist auch gut so. Mit Haller, Rebic und Paciência haben wir 3 etablierte Stürmer, an denen Dejan erst mal vorbei kommen muss
#
Beidfüßig ist er. Hoffenheim wollte ihn auch. Stuttgart damals auch.

Der wurde auch intensiv beobachtet. Deshalb schön, dass das geklappt hat. Viel Erfolg!
#
mikulle schrieb:
Dass in den Medien vom "Ersatz für Jovic" geredet wird, regt mich schon wieder ein wenig auf.  Nach sechs Monaten kann dann wieder enttäuscht Fazit gezogen werden, dass der Jovic ja irgendwie besser war.

Der Junge ist erst 19 Jahre alt, erstes Mal dauerhaft weit weg von der Heimat und körperlich kann er wohl auch noch zulegen. Bin mir auch sicher, dass er sich an Bundesliga und Hütters Fußball erst einmal gewöhnen muss.
Von daher bin ich mir sicher, dass die Eintracht nicht damit rechnet, dass er hier in der nächsten Saison den Jovic spielt, aber mit etwas Glück und Geschick vielleicht in ein oder zwei Jahren auf seine Art sehr erfolgreich ist.



Er ist ja auch der Ersatz für Jovic. Zumindest vom Kaderplatz her
Ich würde da wie immer nicht viel darauf geben, was Medien schreiben. Jeder Frankfurter wird diesen Transfer einzuordnen wissen.

Er erinnert mich etwas an Gacinovic, als er zu uns kam. Da wird mindestens ein halbes Jahr (ich rechne mit einem Jahr) vergehen, bis der hier angekommen ist. Soll er auch kriegen. So wie ich Adi kenne, wird er seinen geliebten Doppelsturm nicht aufgeben und das ist auch gut so. Mit Haller, Rebic und Paciência haben wir 3 etablierte Stürmer, an denen Dejan erst mal vorbei kommen muss
#
Frankfurt050986 schrieb:

Er erinnert mich etwas an Gacinovic, als er zu uns kam. Da wird mindestens ein halbes Jahr (ich rechne mit einem Jahr) vergehen, bis der hier angekommen ist. Soll er auch kriegen. So wie ich Adi kenne, wird er seinen geliebten Doppelsturm nicht aufgeben und das ist auch gut so. Mit Haller, Rebic und Paciência haben wir 3 etablierte Stürmer, an denen Dejan erst mal vorbei kommen muss


Das gute ist das wir nächste Saison wieder Doppelbelastung oder sogar Dreifachbelastung haben, d.h. er wird sicherlich seine Einsätze bekommen. Wenn wir "nur" Bundesliga spielen würden hätte er es mit den dreien da vorne wesentlich schwerer. Ich denke das war auch mit ein Argument warum er zu uns gekommen ist und eben nicht zu Hoffenheim.
Bin wirklich sehr gespannt auf ihn.
#
Ich denke mit den kolportierten 4 Millionen plus 1 Millionen an Bonuszahlungen für Joveljic haben Fredi und Co. wieder mal gut verhandelt!
Wollen wir hoffen, dass sich Joveljic hier über kurz oder lang in der BL durchsetzen wird...
#
Ich denke mit den kolportierten 4 Millionen plus 1 Millionen an Bonuszahlungen für Joveljic haben Fredi und Co. wieder mal gut verhandelt!
Wollen wir hoffen, dass sich Joveljic hier über kurz oder lang in der BL durchsetzen wird...
#
Freue mich auch über den Transfer ich denke der Junge hat viel Talent, wie er so jung zurecht kommt im Ausland kann man nie sagen.
Vielleicht,läufts bei ihm ein wenig wie bei Jovics erstem Jahr. Mehrere Kurzeinsätze als Joker und vielleicht auch ein paar mal von Anfang an.
Jovic war im ersten Jahr sehr ordentlich, aber auch nicht der Jahrhundertstürmer.
Wie auch im ersten Jahr und so jung.
Denke es ist klasse, dass Kostic und Gacinovic ihm jetzt beim Eingewöhnen hier helfen

Danke Fredi
#
Er kommt aus der selben Kleinstadt wie Jovic, spielt auf der gleichen Position wie Jovic und die Namen sind phonetisch ähnlich. Der wird die Vergleiche mehr als gewohnt sein.
#
amsterdam_stranded schrieb:

und die Namen sind phonetisch ähnlich.
Zum Glück. Wenn man im fortgeschrittenen Alter ist (wie ich) freut man sich, wenn man sich nur an 3 neue Buchstaben in der Mitte des Namens gewöhnen muss... und einen neuen Vornamen natürlich.
#
Das sind genau die Transfers, die uns weitere Quantensprünge bescheren können, wenn sie denn funktionieren.

Selbstverständlich besteht derzeit eine viel zu große Erwartungshaltung, da das Gerede mit dem Luka-Ersatz großen Druck erzeugt. Er ist noch sehr jung und natürlich steht noch lange nicht fest, wie seine Entwicklung verlaufen wird. Des Weiteren wird er mit großer Wahrscheinlichkeit erst mal niemanden ersetzen, sondern sicherlich mindestens ein Jahr Zeit brauchen. Luka brauchte im Übrigen auch seine Zeit.

Aber, dass diverse andere Vereine an ihm dran waren und er sich letztendlich für uns entscheiden hat, zeigt, dass es ganz gewiss wieder große Chancen geben sollte, hier wieder eine entwicklungsfähige Perle gefischt zu haben. Und es ist richtig geil, dass wir anscheinend mittlerweile auch schon Hoffenheim und Wolfsburg ausstechen können. Das ist eine grandiose Entwicklung!

Vorteilhaft ist natürlich, dass wir diese Saison wahrscheinlich sehr viele Spiele haben werden, da wird er dann sicherlich seine Einsatzzeiten erhalten. Und in einer Umgebung wie hier in Frankfurt, mit Landsleuten, einem fantastischen Trainer und tollen Sturmkollegen, von denen er lernen wird können, wird er sich hoffentlich schnellstmöglich in die richtige Richtung entwickeln.

So macht das ganze wirklich Spaß, die Mischung zwischen solchen Spielern und gestandeneren Spielern, die uns sicherlich  auch noch verstärken werden, wird unsere Entwicklung bestimmt weiter auf Kurs halten.
#
amsterdam_stranded schrieb:

und die Namen sind phonetisch ähnlich.
Zum Glück. Wenn man im fortgeschrittenen Alter ist (wie ich) freut man sich, wenn man sich nur an 3 neue Buchstaben in der Mitte des Namens gewöhnen muss... und einen neuen Vornamen natürlich.
#
Fantastisch schrieb:

amsterdam_stranded schrieb:

und die Namen sind phonetisch ähnlich.
Zum Glück. Wenn man im fortgeschrittenen Alter ist (wie ich) freut man sich, wenn man sich nur an 3 neue Buchstaben in der Mitte des Namens gewöhnen muss... und einen neuen Vornamen natürlich.


Wenn das aber jedes Mal 3 Buchstaben mehr werden, ist irgendwann der Rücken nicht mehr breit genug für den Namen.
#
Fantastisch schrieb:

amsterdam_stranded schrieb:

und die Namen sind phonetisch ähnlich.
Zum Glück. Wenn man im fortgeschrittenen Alter ist (wie ich) freut man sich, wenn man sich nur an 3 neue Buchstaben in der Mitte des Namens gewöhnen muss... und einen neuen Vornamen natürlich.


Wenn das aber jedes Mal 3 Buchstaben mehr werden, ist irgendwann der Rücken nicht mehr breit genug für den Namen.
#
Stimmt auch wieder...
#
Was mich gefreut hat. Er hat schon am ersten Tag versucht ein bisschen deutsch zu sprechen! Jovic hat bis auf eins zwei Worte, nie probiert auf deutsch zu antworten. Vom Typ her ist er wie Gacinovic. Sehr sympathisch.

Was ich bis jetzt von ihm gesehen habe, ist er beidfüßig so gut wie Jovic. Hat die Übersicht von Haller. Die Spritzigkeit von Gacinovic und kann bei Kopfbällen Pacencia Konkurrenz machen. Einzig die körperlich Robustheit fehlt im noch.

Joveljic, Tuta und N'Dicka werden diese Saison bestimmt eine echte Alternative sein können für die alten Hasen. N'Dicka hat es ja schon bewiesen.

Erst von ich die EL-Quali nicht so toll. Platz 6 wäre mir lieber gewesen. Jetzt find ich es super Frankfurt schon früher wieder zu sehen. Das kann wieder ein tolles Jahr werden!
#
Ich denke ihm sollte die gleiche Erwartungshaltung entgegengebracht werden wie Jovic, als er vor 2 Jahren von Benfica kam. Sprich: Erst einmal Joker und die erste Saison zur Eingewöhnung. Wenn wir uns erfolgreich für die EL qualifizieren und hoffentlich eine auf dem Papier einfachere Gruppe als letzte Saison bekommen, dann sollte er auch genügend Einsatzzeiten bekommen.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!