[Wunsch] Daniel Sturridge abloesefrei FC Liverpool

#
Und ich mag keine Fantasie Wünsche, sondern mag reale Dinge, die auch sinnvoll wären.
Wie gesagt, Leute mit Größenwahn hatten wir in der Vergangenheit genug.

#
Genau das nervt hier maßlos... die meisten wissen hier garnicht wo wir vor 2 Jahren standen. Solche Spieler sind total utopisch für uns..
#
Und ich mag keine Fantasie Wünsche, sondern mag reale Dinge, die auch sinnvoll wären.
Wie gesagt, Leute mit Größenwahn hatten wir in der Vergangenheit genug.

#
Dann schreib das doch einfach so, das ist dann leichter ungelesen zu überscrollen.
#
Genau das nervt hier maßlos... die meisten wissen hier garnicht wo wir vor 2 Jahren standen. Solche Spieler sind total utopisch für uns..
#
Diese vermeintliche Utopie könnt ihr beiden doch direkt an der Überschrift des Wunsches erkennen. Clickt doch einfach nicht auf den Thread, wenn ihr diese doof findet, und macht hier nicht auf trotzige Kinder.
#
Diese vermeintliche Utopie könnt ihr beiden doch direkt an der Überschrift des Wunsches erkennen. Clickt doch einfach nicht auf den Thread, wenn ihr diese doof findet, und macht hier nicht auf trotzige Kinder.
#
Wenn ich dieses „vermeintliche „ schon lese... es ist Tatsache, keine Vermutung..
#
Dann schreib das doch einfach so, das ist dann leichter ungelesen zu überscrollen.
#
Runggelreube schrieb:

Dann schreib das doch einfach so, das ist dann leichter ungelesen zu überscrollen.


Nur ist es nun mal wichtig, auf so was aufmerksam zu machen.
Auch wenn es Dich nicht interessieren sollte.
Es gibt gute Gründe warum unsere Verantwortlichen genau so eben nicht handeln und damit sollte man sich auseinander setzen.
Weil es gute Gründe dafür gibt, warum wir aktuell so erfolgreich sind.
Und wenn Bobic schon mehrfach öffentlich betont, man werde nichts verrücktes machen, dann sollte man sich Mal Gedanken darüber machen.
Um es mal überspitzt zu formulieren.
Klar können wir jetzt schnell Trapp, Rode und Hinteregger verpflichten.
Kommt ja auf ein paar Millionen nicht an.
Hauptsache Neuzugänge sind früh da und man kann planen oder wie ?!
Dazu dann noch ein romantischen Nebeneffekt
Sorry wir sind hier nicht bei FIFA an der Playstation. Das ganze ist schon etwas komplexer!
Die Jungs wissen genau was Sie tun.
Auch wenn es Dir vielleicht nicht passen wird.
#
Runggelreube schrieb:

Dann schreib das doch einfach so, das ist dann leichter ungelesen zu überscrollen.


Nur ist es nun mal wichtig, auf so was aufmerksam zu machen.
Auch wenn es Dich nicht interessieren sollte.
Es gibt gute Gründe warum unsere Verantwortlichen genau so eben nicht handeln und damit sollte man sich auseinander setzen.
Weil es gute Gründe dafür gibt, warum wir aktuell so erfolgreich sind.
Und wenn Bobic schon mehrfach öffentlich betont, man werde nichts verrücktes machen, dann sollte man sich Mal Gedanken darüber machen.
Um es mal überspitzt zu formulieren.
Klar können wir jetzt schnell Trapp, Rode und Hinteregger verpflichten.
Kommt ja auf ein paar Millionen nicht an.
Hauptsache Neuzugänge sind früh da und man kann planen oder wie ?!
Dazu dann noch ein romantischen Nebeneffekt
Sorry wir sind hier nicht bei FIFA an der Playstation. Das ganze ist schon etwas komplexer!
Die Jungs wissen genau was Sie tun.
Auch wenn es Dir vielleicht nicht passen wird.
#
Hyundaii30 schrieb:

Sorry wir sind hier nicht bei FIFA an der Playstation. Das ganze ist schon etwas komplexer!
Das habe ich nie gespielt.

Hyundaii30 schrieb:

Die Jungs wissen genau was Sie tun.
Auch wenn es Dir vielleicht nicht passen wird.
Plumpe Unterstellung. Mehr erwarte ich aber auch nicht.

Hyundaii30 schrieb:

Es gibt gute Gründe warum unsere Verantwortlichen genau so eben nicht handeln und damit sollte man sich auseinander setzen.
Weil es gute Gründe dafür gibt, warum wir aktuell so erfolgreich sind.
Und wenn Bobic schon mehrfach öffentlich betont, man werde nichts verrücktes machen, dann sollte man sich Mal Gedanken darüber machen.
Ignorierst du absichtlich Teile der Aussagen von Usern, oder hapert es tatsächlich am Verständnis folgender Aussage?

Runggelreube schrieb:

Natürlich wäre Sturridge arg gehaltlastig und eine Verpflichtung wäre nicht nur deshalb unwahrscheinlich.


Aber noch einmal: Ich gehe auch davon aus, dass ein solcher Transfer nicht getätigt wird.

Es wäre ganz nett, wenn man sich auf einer - und hier kommt noch einmal das Attribut - vernünftigen Ebene austauschen könnte.
#
Man muss aber doch nicht für solche unrealistischen Wünsche einen eigenen Thread aufmachen ?!
So was passt auch prima als Frage in den Kaderplanungsthread. Zum Beispiel.
Wenn einer dafür einen Extra-Thread aufmacht, nimmt er das wohl doch ernster wir er behauptet.
Du willst ernsthaft darüber diskutieren ?
Dann erkläre mir bitte Mal wie Du über solche Spieler ernsthaft diskutieren willst, im Bezug auf die SGE !
Wir sind hier nicht beim BVB oder so.
Und selbst die würden da abwinken !
#
Sturridge hatte immer weniger Einsatzzeiten und sein Marktwert iststark  gesunken, ich denke mir, dass er selbst weiss das er beim Gehalt Abstriche machen muesste und wir koennten quasi als Europa League Verein ihm die Chance geben wieder sich regelmaessig auch international zu zeigen. Von den ganz grossen Vereinen auch in England duerfte keiner mehr Interesse haben, kann ihn mir jedenfalls bei keinem vorstellen. Bleiben fuer ihn in England Optionen wie Everton, West Ham und so und da waeren wir denke ich eine gute Alternative zu, da ihm unser Spiel auch liegen wuerde.

Natuerlich nur Wunsch und ich denke das er zu einem anderen englischen Verein abloesefrei geht, aber wuerde mich ueber eine solche Verpflichtung trotzdem freuen.
#
msgbk83 schrieb:

Sturridge hatte immer weniger Einsatzzeiten und sein Marktwert iststark  gesunken, ich denke mir, dass er selbst weiss das er beim Gehalt Abstriche machen muesste und wir koennten quasi als Europa League Verein ihm die Chance geben wieder sich regelmaessig auch international zu zeigen. Von den ganz grossen Vereinen auch in England duerfte keiner mehr Interesse haben, kann ihn mir jedenfalls bei keinem vorstellen. Bleiben fuer ihn in England Optionen wie Everton, West Ham und so und da waeren wir denke ich eine gute Alternative zu, da ihm unser Spiel auch liegen wuerde.

Natuerlich nur Wunsch und ich denke das er zu einem anderen englischen Verein abloesefrei geht, aber wuerde mich ueber eine solche Verpflichtung trotzdem freuen.

Sturridge spielt eben genau NICHT bei Liverpool, weil ihm das laufintensive Pressing von Klopp NICHT liegt. Wir spielen ähnlich wie Liverpool, wenn auch auf niedrigerem Niveau, insbes. wenn kommende Saison die Viererkette wieder kommt. Sturridge wird noch einen großen Vertrag wollen und sicher keine Leihe anstreben, außer es kommt wie beim Prince plötzlich Barcelona um die Ecke. Gehalt auch zu hoch und etwas verletzungsanfällig. Sturridge ist aber ein sensationeller Kicker und könnte uns sicher weiterhelfen, zumal er mit Rebic und Haller gut arbeitende Partner hätte. Man darf träumen, ist aber unrealistisch, außer evtl. als Teil eines Deals mit N'Dicka. Aber auch da wäre Grujic für uns noch interessanter.
#
msgbk83 schrieb:

Sturridge hatte immer weniger Einsatzzeiten und sein Marktwert iststark  gesunken, ich denke mir, dass er selbst weiss das er beim Gehalt Abstriche machen muesste und wir koennten quasi als Europa League Verein ihm die Chance geben wieder sich regelmaessig auch international zu zeigen. Von den ganz grossen Vereinen auch in England duerfte keiner mehr Interesse haben, kann ihn mir jedenfalls bei keinem vorstellen. Bleiben fuer ihn in England Optionen wie Everton, West Ham und so und da waeren wir denke ich eine gute Alternative zu, da ihm unser Spiel auch liegen wuerde.

Natuerlich nur Wunsch und ich denke das er zu einem anderen englischen Verein abloesefrei geht, aber wuerde mich ueber eine solche Verpflichtung trotzdem freuen.

Sturridge spielt eben genau NICHT bei Liverpool, weil ihm das laufintensive Pressing von Klopp NICHT liegt. Wir spielen ähnlich wie Liverpool, wenn auch auf niedrigerem Niveau, insbes. wenn kommende Saison die Viererkette wieder kommt. Sturridge wird noch einen großen Vertrag wollen und sicher keine Leihe anstreben, außer es kommt wie beim Prince plötzlich Barcelona um die Ecke. Gehalt auch zu hoch und etwas verletzungsanfällig. Sturridge ist aber ein sensationeller Kicker und könnte uns sicher weiterhelfen, zumal er mit Rebic und Haller gut arbeitende Partner hätte. Man darf träumen, ist aber unrealistisch, außer evtl. als Teil eines Deals mit N'Dicka. Aber auch da wäre Grujic für uns noch interessanter.
#
Natürlich ist Sturridge eher unrealistisch schon alleine vom Gehalt.

Aber wie du ja auch sagst ein guter Kicker. Ich finde es auch schwer wie Etienne zu sagen über dem Zenit. Der Kerl war wie Rode auch einfach zu oft verletzt um das realistisch einschätzrn zu können. Und Rode hat ja trotzdem gezeigt das das nichts zu heissen hat wenn er dann die Chance und das Vertrauen bekommt.

Und zum Thema unrealistische Wünsche etc von Hyundaii: einen Prince hätte keiner hier für möglich gehalten bevor der Transfer kam wir spielten nicht einmal europäisch. Und wenn du behauptest doch das war damals realistisch bevor der Transfer angekündigt wurde dann naja.

Sturridge wird natürlich wenn wohl am Gehalt scheitern aber wenn so ein Spieler ablösefrei zu haben ist so wie gerade, finde ich es fatal nicht mal darüber nachzudenken. Gerade da junge Stürmer von Sturridge lernen könnten und selbst wenn er nicht spielt man so einen erfahrenen Backup mit Qualität hat und wir sowieso eine Breite mit Qualität brauchen. Nur mit Joveljic, Pacienca und Haller im Sturm in die Saison zu gehen wäre zu riskant und alles was jüngere Stürmer die sofort helfen können angeht ist der Marktpreis zu teuer (und nein Joveljic kann nicht direkt helfen).
#
Natürlich ist Sturridge eher unrealistisch schon alleine vom Gehalt.

Aber wie du ja auch sagst ein guter Kicker. Ich finde es auch schwer wie Etienne zu sagen über dem Zenit. Der Kerl war wie Rode auch einfach zu oft verletzt um das realistisch einschätzrn zu können. Und Rode hat ja trotzdem gezeigt das das nichts zu heissen hat wenn er dann die Chance und das Vertrauen bekommt.

Und zum Thema unrealistische Wünsche etc von Hyundaii: einen Prince hätte keiner hier für möglich gehalten bevor der Transfer kam wir spielten nicht einmal europäisch. Und wenn du behauptest doch das war damals realistisch bevor der Transfer angekündigt wurde dann naja.

Sturridge wird natürlich wenn wohl am Gehalt scheitern aber wenn so ein Spieler ablösefrei zu haben ist so wie gerade, finde ich es fatal nicht mal darüber nachzudenken. Gerade da junge Stürmer von Sturridge lernen könnten und selbst wenn er nicht spielt man so einen erfahrenen Backup mit Qualität hat und wir sowieso eine Breite mit Qualität brauchen. Nur mit Joveljic, Pacienca und Haller im Sturm in die Saison zu gehen wäre zu riskant und alles was jüngere Stürmer die sofort helfen können angeht ist der Marktpreis zu teuer (und nein Joveljic kann nicht direkt helfen).
#
Ablösefrei heißt lang nicht das er kein utopisches Handgeld fordert. Noch fragen?
#
Man muss aber doch nicht für solche unrealistischen Wünsche einen eigenen Thread aufmachen ?!
So was passt auch prima als Frage in den Kaderplanungsthread. Zum Beispiel.
Wenn einer dafür einen Extra-Thread aufmacht, nimmt er das wohl doch ernster wir er behauptet.
Du willst ernsthaft darüber diskutieren ?
Dann erkläre mir bitte Mal wie Du über solche Spieler ernsthaft diskutieren willst, im Bezug auf die SGE !
Wir sind hier nicht beim BVB oder so.
Und selbst die würden da abwinken !
#
Und nochmal: Warum schreibst du nicht lieber argumentativ als jemanden für den Wunsch auszulachen?
#
Es geht hier nicht nur um das Gehalt, sondern auch darum Handgelder zu bezahlen, die bei einem solchen Spieler richtig fett sein dürften.
Wenn wenigstens ein Gerücht oder ein Interview ein Hinweis darauf gäbe, das er gerne Mal in der Bundesliga spielen würde, hätte dein Wunsch ja noch wenigstens ein Fundament.
Aber wie viele erfolgreiche Englische Spieler  wechselten in den letzten Jahren nach Deutschland ?!
Das liegt zwar hauptsächlich am Geld, aber wohl auch am so Faktoren, das die Englischen Spieler sehr selten in die BL wechseln möchten!
Und genau deswegen kann ich Deinen Wunsch nicht ernst nehmen.
Es kommt auch darauf an, ob die Spieler überhaupt die Bereitschaft haben uns Ausland zu wechseln.
#
Und nochmal: Warum schreibst du nicht lieber argumentativ als jemanden für den Wunsch auszulachen?
#
Runggelreube schrieb:

Und nochmal: Warum schreibst du nicht lieber argumentativ als jemanden für den Wunsch auszulachen?


Weil ich es albern finde für solche Spieler einen Extra Thread als Wunsch aufzumachen, zumal er nicht Mal weiss, ob der Spieler überhaupt bereit wäre in die BL zu wechseln.
Der nächste kommt dann mit Ronaldo, ein anderer mit Buffon, der nächste mit Messi.
Ich würde auch gerne Messi und Ronaldo zusammen bei der Eintracht kicken sehen.
Können ja warten bis die Verträge ausgelaufen sind
Glaube zwar das auch beide keine Lust auf BL haben, aber das ist mir egal, die sollen hier spielen, weil ich das will.

#
Es geht hier nicht nur um das Gehalt, sondern auch darum Handgelder zu bezahlen, die bei einem solchen Spieler richtig fett sein dürften.
Wenn wenigstens ein Gerücht oder ein Interview ein Hinweis darauf gäbe, das er gerne Mal in der Bundesliga spielen würde, hätte dein Wunsch ja noch wenigstens ein Fundament.
Aber wie viele erfolgreiche Englische Spieler  wechselten in den letzten Jahren nach Deutschland ?!
Das liegt zwar hauptsächlich am Geld, aber wohl auch am so Faktoren, das die Englischen Spieler sehr selten in die BL wechseln möchten!
Und genau deswegen kann ich Deinen Wunsch nicht ernst nehmen.
Es kommt auch darauf an, ob die Spieler überhaupt die Bereitschaft haben uns Ausland zu wechseln.
#
Deswegen sagte ich schon von Beginn an das es natürlich unwahrscheinlich ist

Aber sollte zum Beispiel ein Grujic kommen und vielleicht auch ein Klopp da mitwirken wer weiss Wünsche darf man haben.

Natürlich könnte das Gehalt hoch sein, aber ich sehe bei Sturridge auch momentan das obwohl er ablösefrei ist das Interesse englischer Vereine bisher gering ist. Also wer weiss.vielleicht macht er dann auch Abstriche wenn es kein Angebot aus England gibt. Er war ja mal kurz schon im Ausland glaube bei Betis im Gespräch, also vielleicht hat er mit Ausland nicht so das Problem.
#
Runggelreube schrieb:

Und nochmal: Warum schreibst du nicht lieber argumentativ als jemanden für den Wunsch auszulachen?


Weil ich es albern finde für solche Spieler einen Extra Thread als Wunsch aufzumachen, zumal er nicht Mal weiss, ob der Spieler überhaupt bereit wäre in die BL zu wechseln.
Der nächste kommt dann mit Ronaldo, ein anderer mit Buffon, der nächste mit Messi.
Ich würde auch gerne Messi und Ronaldo zusammen bei der Eintracht kicken sehen.
Können ja warten bis die Verträge ausgelaufen sind
Glaube zwar das auch beide keine Lust auf BL haben, aber das ist mir egal, die sollen hier spielen, weil ich das will.

#
Sturridges Marktwert ist bei 15 Millionen. Das ist jetzt nicht unbedingt ein Marktwert der mittlerweile für uns unrealistisch ist wenn wir für Trapp und Hinteregger 10 oder mehr zahlen nur mal so am Rande.

Ganz so unrealistisch ist so ein Wunsch also nicht im Gegensatz zu Messi oder Ronaldo.
#
Sturridges Marktwert ist bei 15 Millionen. Das ist jetzt nicht unbedingt ein Marktwert der mittlerweile für uns unrealistisch ist wenn wir für Trapp und Hinteregger 10 oder mehr zahlen nur mal so am Rande.

Ganz so unrealistisch ist so ein Wunsch also nicht im Gegensatz zu Messi oder Ronaldo.
#
msgbk83 schrieb:

Sturridges Marktwert ist bei 15 Millionen. Das ist jetzt nicht unbedingt ein Marktwert der mittlerweile für uns unrealistisch ist wenn wir für Trapp und Hinteregger 10 oder mehr zahlen nur mal so am Rande.

Ganz so unrealistisch ist so ein Wunsch also nicht im Gegensatz zu Messi oder Ronaldo.


Ich gebe auf.
Das Thema Handgelder und warum kaum Englische Spieler in die BL wechseln ignorierst Du ja gekommt.
Träum ruhig davon.
Von mir aus, kannst Du das gerne mit Rode vergleichen.
Viel Spaß beim diskutieren mit Rungelreube
#
msgbk83 schrieb:

Sturridges Marktwert ist bei 15 Millionen. Das ist jetzt nicht unbedingt ein Marktwert der mittlerweile für uns unrealistisch ist wenn wir für Trapp und Hinteregger 10 oder mehr zahlen nur mal so am Rande.

Ganz so unrealistisch ist so ein Wunsch also nicht im Gegensatz zu Messi oder Ronaldo.


Ich gebe auf.
Das Thema Handgelder und warum kaum Englische Spieler in die BL wechseln ignorierst Du ja gekommt.
Träum ruhig davon.
Von mir aus, kannst Du das gerne mit Rode vergleichen.
Viel Spaß beim diskutieren mit Rungelreube
#
Komisch das ich auf alles eingegangen bin.

Schon im ersten Posting sagte ich englische Spieler wechseln eher selten. Hier könnte höchstens vielleicht durch Klopp, die Erfahrung von Origi bzw allgemein das Liverpool Spieler öfter in der BL sind und so was bewirken.

Das Handgeld verlangt wird sollte auch klar sein dies wird aber trotzt allem dann nicht so viel sein wie zum Beispiel er an Ablösesumme wert ist.

Aber klar wenn du dich wie ein bockiges Kind verhalten willst wie in deinen vorberigen Beiträgrn hier im Thread schon dann machs gut
#
Die Eintracht hat erstmals bissel Geld.
Der Treaderöffner kennt vermutlich die PL und den Spieler. Dieser ist ablösefrei. Warum soll er sich den hier nicht wünschen?
Vergesst doch einfach mal Eure ganzen Gegenargumente und denkt mal an den Prince. Der wollte hier nochmal etwas großes erreichen, hat er....sind wir pleite gegangen? Natürlich passt der Engländer nicht in unser “Beuteschema“ aber den Vorschlag als lächerlich abzutun ist nicht okay. Im Fußball gab es schon sehr oft verrückte Transfers.
#
Die Eintracht hat erstmals bissel Geld.
Der Treaderöffner kennt vermutlich die PL und den Spieler. Dieser ist ablösefrei. Warum soll er sich den hier nicht wünschen?
Vergesst doch einfach mal Eure ganzen Gegenargumente und denkt mal an den Prince. Der wollte hier nochmal etwas großes erreichen, hat er....sind wir pleite gegangen? Natürlich passt der Engländer nicht in unser “Beuteschema“ aber den Vorschlag als lächerlich abzutun ist nicht okay. Im Fußball gab es schon sehr oft verrückte Transfers.
#
Prince kam nur zu uns weil er nochmal zu kovac als Trainer  kommen wollte. Das sind ganz andere Vorraussetzungen gewesen.!
#
Die Eintracht hat erstmals bissel Geld.
Der Treaderöffner kennt vermutlich die PL und den Spieler. Dieser ist ablösefrei. Warum soll er sich den hier nicht wünschen?
Vergesst doch einfach mal Eure ganzen Gegenargumente und denkt mal an den Prince. Der wollte hier nochmal etwas großes erreichen, hat er....sind wir pleite gegangen? Natürlich passt der Engländer nicht in unser “Beuteschema“ aber den Vorschlag als lächerlich abzutun ist nicht okay. Im Fußball gab es schon sehr oft verrückte Transfers.
#
Guenni61 schrieb:

Die Eintracht hat erstmals bissel Geld.
Der Treaderöffner kennt vermutlich die PL und den Spieler. Dieser ist ablösefrei. Warum soll er sich den hier nicht wünschen?
Vergesst doch einfach mal Eure ganzen Gegenargumente und denkt mal an den Prince. Der wollte hier nochmal etwas großes erreichen, hat er....sind wir pleite gegangen? Natürlich passt der Engländer nicht in unser “Beuteschema“ aber den Vorschlag als lächerlich abzutun ist nicht okay. Im Fußball gab es schon sehr oft verrückte Transfers.


Du vergleichst jetzt tatsächlich die Verpflichtung von einem Boateng, mit einem Engländer?

Komm schon , dass ist ein himmelweiter Unterschied.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!