[Wunsch] Daniel Sturridge abloesefrei FC Liverpool


Thread wurde von Haliaeetus am Mittwoch, 21. August 2019, 22:50 Uhr um 22:50 Uhr gesperrt weil:
Hat sich wohl erledigt
#
Diegito schrieb:

Puh. Hab mir mal die Leistungsdaten der letzten Jahre angesehen. Sturridge hat in den letzten 3-4 Jahren gefühlt drei(!) Spiele über 90 min gemacht...
Klar er wäre ablösefrei und unter anderen Umständen wäre so ein Spieler niemals Thema bei uns, allerdings sollte man da schon sehr genau hinschauen. Als alleiniger Mr.X und Sturmlösung Nr.1 wäre mir das deutlich zu riskant.



Er kommt ja auch nicht allein, sondern im Doppelpack mit Tosun
#
DJLars schrieb:

Er kommt ja auch nicht allein, sondern im Doppelpack mit Tosun



Bitte nicht.
Dann hätte wir aus unserem jungen Sturm eine alte verletzungsanfällige Achse gemacht.Das glaube ich nicht.

Das jetzt vielleicht ein erfahrenerer Stürmer
wie Tosun oder Sturridge kommt ist denkbar.
Dann wird aber der zweite hoffentlich etwas jünger sein.
#
DJLars schrieb:

Er kommt ja auch nicht allein, sondern im Doppelpack mit Tosun



Bitte nicht.
Dann hätte wir aus unserem jungen Sturm eine alte verletzungsanfällige Achse gemacht.Das glaube ich nicht.

Das jetzt vielleicht ein erfahrenerer Stürmer
wie Tosun oder Sturridge kommt ist denkbar.
Dann wird aber der zweite hoffentlich etwas jünger sein.
#
Ach mittlerweile ist es denkbar? Damals meintest du noch man solle die Playstation ausmachen weil Bobic und Co so etwas nie tun wuerden und man ahnungslos wäre wenn man sich Sturridge wünscht.

Und zum Thema: wenn ein Sturridge kommt heisst es nicht das er immer von Beginn an spielt. Aber was man so ueber ihn liest und Klopp über ihn sagt wäre er perfekt für leute wie Joveljic.
#
Ach mittlerweile ist es denkbar? Damals meintest du noch man solle die Playstation ausmachen weil Bobic und Co so etwas nie tun wuerden und man ahnungslos wäre wenn man sich Sturridge wünscht.

Und zum Thema: wenn ein Sturridge kommt heisst es nicht das er immer von Beginn an spielt. Aber was man so ueber ihn liest und Klopp über ihn sagt wäre er perfekt für leute wie Joveljic.
#
msgbk83 schrieb:

Ach mittlerweile ist es denkbar? Damals meintest du noch man solle die Playstation ausmachen weil Bobic und Co so etwas nie tun wuerden und man ahnungslos wäre wenn man sich Sturridge wünscht.


Richtig, damals war ich aber auch der Meinung, das unsere Starstürmer bleiben.
So hat es sich halt etwas geändert.

#
msgbk83 schrieb:

Ach mittlerweile ist es denkbar? Damals meintest du noch man solle die Playstation ausmachen weil Bobic und Co so etwas nie tun wuerden und man ahnungslos wäre wenn man sich Sturridge wünscht.


Richtig, damals war ich aber auch der Meinung, das unsere Starstürmer bleiben.
So hat es sich halt etwas geändert.

#
Oder anders gesagt was interessiert mich mein dummes Geschwätz von gestern wo ich allen Ahnungslosigkeit vorwerfe und Träumereien

#
Oder anders gesagt was interessiert mich mein dummes Geschwätz von gestern wo ich allen Ahnungslosigkeit vorwerfe und Träumereien

#
zurück zum Anfang des Thread, der hat eine Film reife Entwicklung genommen
#
zurück zum Anfang des Thread, der hat eine Film reife Entwicklung genommen
#
Die Frage ist nur das Genre des Films
#
Oder anders gesagt was interessiert mich mein dummes Geschwätz von gestern wo ich allen Ahnungslosigkeit vorwerfe und Träumereien

#
msgbk83 schrieb:

Oder anders gesagt was interessiert mich mein dummes Geschwätz von gestern wo ich allen Ahnungslosigkeit vorwerfe und Träumereien


Sorry bei mir bist Du momentan falsch, wenn Du Dich streiten willst. Glaub was Du möchtest und such Dir andere zum Diskutieren/streiten.
Ich fange bestimmt keine Endlosdiskussion an.
Ich freue mich auf unser Rückspiel gg. Vaduz und warte ab was passiert.
#
Die Frage ist nur das Genre des Films
#
Naturdoku über Windstärke und wehende Fähnchen.
#
Ach mittlerweile ist es denkbar? Damals meintest du noch man solle die Playstation ausmachen weil Bobic und Co so etwas nie tun wuerden und man ahnungslos wäre wenn man sich Sturridge wünscht.

Und zum Thema: wenn ein Sturridge kommt heisst es nicht das er immer von Beginn an spielt. Aber was man so ueber ihn liest und Klopp über ihn sagt wäre er perfekt für leute wie Joveljic.
#
msgbk83 schrieb:

Und zum Thema: wenn ein Sturridge kommt heisst es nicht das er immer von Beginn an spielt. Aber was man so ueber ihn liest und Klopp über ihn sagt wäre er perfekt für leute wie Joveljic.


Es gibt auch Leute die würden sagen, dass das überhaupt nicht gut für Joveljic wäre: https://talksport.com/football/586638/daniel-sturridge-simon-jordan-warning-liverpool-striker/

“I wouldn’t even give him a pay as you play deal."

“I wouldn’t want Sturridge in my dressing room or at my training ground around younger players.”

“He’s a very, very, very talented footballer but he’s a divisive influence. Jurgen Klopp has never had him since day one he arrived at Liverpool."

“The fact an industry that will take some of the worst people at times, and has no care or concern for how people are and what kind of individuals they are – whether that’s owners, managers or players – the fact nobody wants Sturridge will give you clear indication the industry has a certain perception of him."

“He’s one of those players who plays entirely for himself. He is, in my view, all about himself."

usw.
#
msgbk83 schrieb:

Oder anders gesagt was interessiert mich mein dummes Geschwätz von gestern wo ich allen Ahnungslosigkeit vorwerfe und Träumereien


Sorry bei mir bist Du momentan falsch, wenn Du Dich streiten willst. Glaub was Du möchtest und such Dir andere zum Diskutieren/streiten.
Ich fange bestimmt keine Endlosdiskussion an.
Ich freue mich auf unser Rückspiel gg. Vaduz und warte ab was passiert.
#
Ach denke der Anfang des Threads zeigt es sehr gut

@blablub
Wie gesagt ich glaube da den Aussagen von Kloppo und der hat ihn ein Vorbild in der Umkleide genannt und das er stark.mit jungen Spielern gearbeitet hat.
#
Ach denke der Anfang des Threads zeigt es sehr gut

@blablub
Wie gesagt ich glaube da den Aussagen von Kloppo und der hat ihn ein Vorbild in der Umkleide genannt und das er stark.mit jungen Spielern gearbeitet hat.
#
Und da denke ich mir dann eben man sollte vielleicht eher dem Mann glauben der ihn auf dem Trainingsplatz und in der Umkleide erlebt hat
#
Das wurde bestimmt schon diskutiert?
#
Die Frage ist nur das Genre des Films
#
da wagt sich kein Regisseur ran!
#
Das wurde bestimmt schon diskutiert?
#
Ne die Aussagen von Simon Jordan kannte ich nicht. Wundere mich aber 1. Warum er ihn so hart attackiert und 2. Warum seine Meinung so anders als die von Klopp ist der Sturridge immer ein Vorbild nannte.
#
msgbk83 schrieb:

Und zum Thema: wenn ein Sturridge kommt heisst es nicht das er immer von Beginn an spielt. Aber was man so ueber ihn liest und Klopp über ihn sagt wäre er perfekt für leute wie Joveljic.


Es gibt auch Leute die würden sagen, dass das überhaupt nicht gut für Joveljic wäre: https://talksport.com/football/586638/daniel-sturridge-simon-jordan-warning-liverpool-striker/

“I wouldn’t even give him a pay as you play deal."

“I wouldn’t want Sturridge in my dressing room or at my training ground around younger players.”

“He’s a very, very, very talented footballer but he’s a divisive influence. Jurgen Klopp has never had him since day one he arrived at Liverpool."

“The fact an industry that will take some of the worst people at times, and has no care or concern for how people are and what kind of individuals they are – whether that’s owners, managers or players – the fact nobody wants Sturridge will give you clear indication the industry has a certain perception of him."

“He’s one of those players who plays entirely for himself. He is, in my view, all about himself."

usw.
#
Oh, ein Problemprofi. Her mit ihm - der funktioniert bei uns!  
#
Ne die Aussagen von Simon Jordan kannte ich nicht. Wundere mich aber 1. Warum er ihn so hart attackiert und 2. Warum seine Meinung so anders als die von Klopp ist der Sturridge immer ein Vorbild nannte.
#
msgbk83 schrieb:

Ne die Aussagen von Simon Jordan kannte ich nicht.

Ließt sich als wenn Sturridge dem die frau ausgespannt hätte. Angeblich sind 13 Clubs an ihm dran, da kann sich Jordan sein "keiner will ihn" gepflegt ins Knie nageln.
#
Naturdoku über Windstärke und wehende Fähnchen.
#
vonNachtmahr1982 schrieb:

Naturdoku über Windstärke und wehende Fähnchen.


Dazu müsste es aber gleiche Bedingungen geben
#
msgbk83 schrieb:

Und zum Thema: wenn ein Sturridge kommt heisst es nicht das er immer von Beginn an spielt. Aber was man so ueber ihn liest und Klopp über ihn sagt wäre er perfekt für leute wie Joveljic.


Es gibt auch Leute die würden sagen, dass das überhaupt nicht gut für Joveljic wäre: https://talksport.com/football/586638/daniel-sturridge-simon-jordan-warning-liverpool-striker/

“I wouldn’t even give him a pay as you play deal."

“I wouldn’t want Sturridge in my dressing room or at my training ground around younger players.”

“He’s a very, very, very talented footballer but he’s a divisive influence. Jurgen Klopp has never had him since day one he arrived at Liverpool."

“The fact an industry that will take some of the worst people at times, and has no care or concern for how people are and what kind of individuals they are – whether that’s owners, managers or players – the fact nobody wants Sturridge will give you clear indication the industry has a certain perception of him."

“He’s one of those players who plays entirely for himself. He is, in my view, all about himself."

usw.
#
Wenn man das glaubt und das tue ich, ändere ich meine Einschätzung und sage , Finger weg!
Als Spieler sicherlich top, falls er will und fit ist, aber menschlich eher ein Ausfall. Wie gesagt, falls man obiges glaubt.
#
Wenn man das glaubt und das tue ich, ändere ich meine Einschätzung und sage , Finger weg!
Als Spieler sicherlich top, falls er will und fit ist, aber menschlich eher ein Ausfall. Wie gesagt, falls man obiges glaubt.
#
Hast du auch Klopps Aussagen von ein paar Seiten vorher gelesen? Wie gesagt wem soll man mehr glauben? Einem Simon Jordan oder dem Mann der ihn trainiert hat und auch über einiges an Fussballsachverstand verfügt?
#
Hast du auch Klopps Aussagen von ein paar Seiten vorher gelesen? Wie gesagt wem soll man mehr glauben? Einem Simon Jordan oder dem Mann der ihn trainiert hat und auch über einiges an Fussballsachverstand verfügt?
#
Klopp sagte uber ihn naemlich das:

“What maybe is missed on the outside of the club by many is what a great leader Daniel is in our dressing room.

“He is smart, confident and not afraid to speak up when he thinks there is something that needs adapting to help the team.

“He has been great with many of the younger players also, so he has been so important to our progression here.”


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!