Ich vermisse den Namen Waldstadion !!

#
In den Veröffentlichung zur letzten Einigung zwischen Eintracht und Stadt war zu lesen, dass die Namensvermarktungsrechte dann wohl an die Eintracht übergehen. An dem Punkt kann man dann also seine Hände nicht mehr in Unschuld waschen.
#
Ich glaube ehrlich gesagt, das man das auch gar nicht will (also die Hände in Unschuld waschen). Ist halt irgendwie ein netter Nebenverdienst, und viele Bundesligisten machen das ja soweit ich weiß.

Moralisch kann man da eigentlich nichts vorwerfen, vorallem wenn man die teure Miete betrachtet (die damit zum Teil gedeckt wird, ohne das man viel dafür macht).

Kulturell mag das natürlich ein Schlag ins Gesicht sein, da gebe ich allen hier Recht.
#
Hmm Namensrechte

Da gibt da was relativ einfaches wenn die Fans das wollen 3,5 Mio€  auf die DK's
Aufteilen.
Macht 113€ die Saison mehr oder anders ausgedrückt  6,65 das Spiel.
#
Hmm Namensrechte

Da gibt da was relativ einfaches wenn die Fans das wollen 3,5 Mio€  auf die DK's
Aufteilen.
Macht 113€ die Saison mehr oder anders ausgedrückt  6,65 das Spiel.
#
Ja - oder einfach nicht nur ständig von Tradition erzählen und vor jede Kamera springen, um zu schwärmen, wie besonders und anders die Kultur hier in Frankfurt ist, sondern danach handeln. Aber warten wir mal ab, was sich überhaupt ergibt.
#
Ich nenne es immer Waltstadion. Bisher hats noch keiner gemerkt
#
Ich nenne es immer Waltstadion. Bisher hats noch keiner gemerkt
#
Blattspinat schrieb:
Ich nenne es immer Waltstadion. Bisher hats noch keiner gemerkt
Ich finde auch, Walt Whitman sollte viel stärker gewürdigt werden!
Unvergessen (und durchaus mit Fußball-Bezug, wenn man es frei interpretiert) dieses Gedicht:
O Captain! My Captain!

#
Ich nenne es immer Waltstadion. Bisher hats noch keiner gemerkt
#
Blattspinat schrieb:

Ich nenne es immer Waltstadion. Bisher hats noch keiner gemerkt

Es gibt Leute, die nennen es Walterstadion oder "Ground of Ceklfiz". Hat auch noch niemand mitbekommen.
#
Blattspinat schrieb:
Ich nenne es immer Waltstadion. Bisher hats noch keiner gemerkt
Ich finde auch, Walt Whitman sollte viel stärker gewürdigt werden!
Unvergessen (und durchaus mit Fußball-Bezug, wenn man es frei interpretiert) dieses Gedicht:
O Captain! My Captain!

#
Wenn dann Walt Disney, der hatte uns schon im neuen Auswärtstrikot gezeichnet.

https://youtu.be/wXakAWB_pC8
#
Blattspinat schrieb:

Ich nenne es immer Waltstadion. Bisher hats noch keiner gemerkt

Es gibt Leute, die nennen es Walterstadion oder "Ground of Ceklfiz". Hat auch noch niemand mitbekommen.
#
Möbel Walter Ceklfiz Arena  
#
Vielleicht steigt ja auch OBI ein und das Ding heißt bald Bieber-Arena
#
Ach Mist, das Vieh schreibt man ohne Dehnungs-e.
Dann ist es nicht so witzig, muss ich einräumen.
#
Vielleicht steigt ja auch OBI ein und das Ding heißt bald Bieber-Arena
#
net Bieber Wiesel-Arena
#
wurde gestern bei Nitro von Hagemann wieder gesagt das Waldstadion. Fand ich richtig geil von ihm
#
Ja - oder einfach nicht nur ständig von Tradition erzählen und vor jede Kamera springen, um zu schwärmen, wie besonders und anders die Kultur hier in Frankfurt ist, sondern danach handeln. Aber warten wir mal ab, was sich überhaupt ergibt.
#
Maxfanatic schrieb:

sondern danach handeln.
Die Eintracht ist dann also so konsequent und verzichtet großzügig auf ein Spieler-Jahresgehalt an Einnahmen.

Oder möchtest Du die o.g. Mehrkosten tragen?
Oder glaubst Du ernsthaft, ein Sponsor gibt der Eintracht einen solchen Betrag (bzw. bei Neuabschluß einiges mehr), um es Waldstadion zu nennen?
#
Maxfanatic schrieb:

sondern danach handeln.
Die Eintracht ist dann also so konsequent und verzichtet großzügig auf ein Spieler-Jahresgehalt an Einnahmen.

Oder möchtest Du die o.g. Mehrkosten tragen?
Oder glaubst Du ernsthaft, ein Sponsor gibt der Eintracht einen solchen Betrag (bzw. bei Neuabschluß einiges mehr), um es Waldstadion zu nennen?
#
Das ist mir ehrlich gesagt alles ziemlich scheißegal. Man hat da jahrelang seine Hände in Unschuld gewaschen, weil liegt ja an der Stadt. Wenn man die Namensrechte selbst in der Hand hat, kann man das nicht mehr tun, dann muss man sich positionieren. Mir persönlich ist der Name Waldstadion wichtiger, als ob wir da irgendeinem Kicker mehr sein Luxusleben finanzieren, bis er dann nach einem Jahr doch lieber zu einem mittelklassigen Premier League - Team wechselt, weil man ihm da noch mehr Kohle hinterherwirft. Dass ich mit der Einstellung weder hier, noch bei den Handelnden in der AG die Mehrheit hinter mir habe, ist mir schon bewusst. Aber wie bereits gesagt: Tradition und unsere tolle Besonderheit nur dann loben, wenn sie nix kostet, ist im wahrsten Sinne des Wortes eben billig.

Abgesehen davon denke ich übrigens, dass man auch mit dem Namen Waldstadion ein bißchen positives Marketing machen und den "Verlust" (aktuell haben wir diese Einnahmen ja auch nicht und komischerweise können wir trotzdem noch Bundesliga spielen...) damit in Grenzen halten könnte.
#
Ja verstehe dass viele sich den Namen zurück wünschen. Eine emotionale Entscheidung.

Ist ein bisschen so wie die Entscheidung auf den eh schon sauteuren Neuwagen noch ein Sonderlack für 2.500€ drauf zu machen. Auto fährt deshalb net besser aber man hat schon ein gutes Gefühl wenn man drauf zugeht
#
Maxfanatic schrieb:

ist im wahrsten Sinne des Wortes eben billig.

Ich denke, jeder Eintracht Fan ist irgendwo im Herzen Fußball Romantiker, der eine mehr, der andere weniger. Das Verhalten unserer Verantwortlichen als billig bezeichnen neben Dir dennoch sicher nicht viele. Man könnte meinen, Du machst Deinem Nick alle Ehre.
#
Maxfanatic schrieb:

ist im wahrsten Sinne des Wortes eben billig.

Ich denke, jeder Eintracht Fan ist irgendwo im Herzen Fußball Romantiker, der eine mehr, der andere weniger. Das Verhalten unserer Verantwortlichen als billig bezeichnen neben Dir dennoch sicher nicht viele. Man könnte meinen, Du machst Deinem Nick alle Ehre.
#
SamuelMumm schrieb:

Maxfanatic schrieb:

ist im wahrsten Sinne des Wortes eben billig.

Ich denke, jeder Eintracht Fan ist irgendwo im Herzen Fußball Romantiker, der eine mehr, der andere weniger. Das Verhalten unserer Verantwortlichen als billig bezeichnen neben Dir dennoch sicher nicht viele. Man könnte meinen, Du machst Deinem Nick alle Ehre.


Und ich denke bzw. weiß, dass "unsere Verantwortlichen" das besser einordnen und verstehen können, als du.
#
Auf dem TourShirt von Rammstein stand leider auf Commerzbank-Arena Frankfurt.
Deshalb habe ich es nicht gekauft.
Hätte gerne eins gekauft mit dem Namen Waldstadion Frankfurt.
#
Auf dem TourShirt von Rammstein stand leider auf Commerzbank-Arena Frankfurt.
Deshalb habe ich es nicht gekauft.
Hätte gerne eins gekauft mit dem Namen Waldstadion Frankfurt.
#
Telcontar schrieb:

Auf dem TourShirt von Rammstein stand leider auf Commerzbank-Arena Frankfurt.
Deshalb habe ich es nicht gekauft.
Hätte gerne eins gekauft mit dem Namen Waldstadion Frankfurt.


Und 500 andere hätten es vielleicht nicht gekauft, wenn dort Waldstadion gestanden hätte. Nicht jedem ist der Name Waldstadion so geläufig.

Aber der T-Shirt Verkäufer will ja Geld damit verdienen, also ist es klar das dort halt Commerzbank-Arena steht.

#
SamuelMumm schrieb:

Maxfanatic schrieb:

ist im wahrsten Sinne des Wortes eben billig.

Ich denke, jeder Eintracht Fan ist irgendwo im Herzen Fußball Romantiker, der eine mehr, der andere weniger. Das Verhalten unserer Verantwortlichen als billig bezeichnen neben Dir dennoch sicher nicht viele. Man könnte meinen, Du machst Deinem Nick alle Ehre.


Und ich denke bzw. weiß, dass "unsere Verantwortlichen" das besser einordnen und verstehen können, als du.
#
Wer das wie einschätzt spielt im Grunde keine Rolle.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!