Ich vermisse den Namen Waldstadion !!

#
Bitte tauft das Stadion wieder Waldstadion ! Das ist und bleibt bei uns Fans sowieso unser Waldstadion !  Das gehört zur Eintracht, und zu den treuen und besten Fußballfans der Welt. Mit sportlichem Grüßen, .. Rigo
#
Bitte tauft das Stadion wieder Waldstadion ! Das ist und bleibt bei uns Fans sowieso unser Waldstadion !  Das gehört zur Eintracht, und zu den treuen und besten Fußballfans der Welt. Mit sportlichem Grüßen, .. Rigo
#
Wichtig ist wie wir das nennen. Für uns Fans ist und bleibt es das Waldstadion, egal welchen Kommerznamen sie auch immer auf das Dach schrauben.
#
Wichtig ist wie wir das nennen. Für uns Fans ist und bleibt es das Waldstadion, egal welchen Kommerznamen sie auch immer auf das Dach schrauben.
#
propain schrieb:

Wichtig ist wie wir das nennen. Für uns Fans ist und bleibt es das Waldstadion, egal welchen Kommerznamen sie auch immer auf das Dach schrauben.


Wenn der Präsident jedoch schon von Commerzbank-Arena spricht, ist der Zug wohl abgefahren.
#
propain schrieb:

Wichtig ist wie wir das nennen. Für uns Fans ist und bleibt es das Waldstadion, egal welchen Kommerznamen sie auch immer auf das Dach schrauben.


Wenn der Präsident jedoch schon von Commerzbank-Arena spricht, ist der Zug wohl abgefahren.
#
Wie wäre es mal mit nachdenken vor dem Schreiben?
#
Wie wäre es mal mit nachdenken vor dem Schreiben?
#
propain schrieb:

Wie wäre es mal mit nachdenken vor dem Schreiben?


Entschuldige, dass ich beim Nachdenken zu dem Schluss kam, dass ich unseren Präsidenten als Fan sehe. Ebenso hat dieser keine Verpflichtung zum Namen „Commerzbank-Arena“. Sollte die Eintracht künftig von den Einnahmen des Namen profitieren, sieht die Welt natürlich anders aus.

Sollte dein Beitrag ein verwirrtes Selbstgespräch sein, ignoriere meine obige Aussage. Danke.
#
ich war gestern auch etwas verwirrt, als Fischer CB-Arena sagte, gerade bei diesem Anlass. Aber wie propain schon geschrieben hat, für uns ist es das Waldstatdion, und mir persönlich kann die ganze Welt Commerzbank-Arena oder sonstwas dazusagen, juckt mich nicht.
#
propain schrieb:

Wie wäre es mal mit nachdenken vor dem Schreiben?


Entschuldige, dass ich beim Nachdenken zu dem Schluss kam, dass ich unseren Präsidenten als Fan sehe. Ebenso hat dieser keine Verpflichtung zum Namen „Commerzbank-Arena“. Sollte die Eintracht künftig von den Einnahmen des Namen profitieren, sieht die Welt natürlich anders aus.

Sollte dein Beitrag ein verwirrtes Selbstgespräch sein, ignoriere meine obige Aussage. Danke.
#
JayJayFan schrieb:

propain schrieb:

Wie wäre es mal mit nachdenken vor dem Schreiben?


Entschuldige, dass ich beim Nachdenken zu dem Schluss kam, dass ich unseren Präsidenten als Fan sehe. Ebenso hat dieser keine Verpflichtung zum Namen „Commerzbank-Arena“. Sollte die Eintracht künftig von den Einnahmen des Namen profitieren, sieht die Welt natürlich anders aus.

Sollte dein Beitrag ein verwirrtes Selbstgespräch sein, ignoriere meine obige Aussage. Danke.


Das stimmt tatsächlich nicht. Unsere offiziellen sprechen schon viele Jahre den offiziellen Namen aus. Dass sie es tun, hat einen Grund. Es ist der Bank nämlich durchaus etwas wert, dass die Aushängeschilder der Eintracht "verpflichtet" sind das zu tun, es ist quasi Teil der Vereinbarung.
#
Es ist eine Großsportanlage. Mit Schwimmbad, Trainingsplätzen, Wintersporthalle, Fußballstadion, früher einer Radrennbahn, etc.. Alles zusammen hieß bei der Gründung 1925 einfach "Das Stadion"; die Bezeichnung "Waldstadion" kam eigentlich erst in der 50 ´er Jahren auf. Das Fußballstadion hieß einfach "Hauptkampfbahn".
Meines Wissens sind nur die Namensrechte für die Hauptkampfbahn abgegeben; die wird jetzt C*arena genannt.
Wir gehen also samstags immer noch ins Waldstadion ( wenn wir dann allerdings auch im Waldstadion die C*Arena aufsuchen).
#
Es ist eine Großsportanlage. Mit Schwimmbad, Trainingsplätzen, Wintersporthalle, Fußballstadion, früher einer Radrennbahn, etc.. Alles zusammen hieß bei der Gründung 1925 einfach "Das Stadion"; die Bezeichnung "Waldstadion" kam eigentlich erst in der 50 ´er Jahren auf. Das Fußballstadion hieß einfach "Hauptkampfbahn".
Meines Wissens sind nur die Namensrechte für die Hauptkampfbahn abgegeben; die wird jetzt C*arena genannt.
Wir gehen also samstags immer noch ins Waldstadion ( wenn wir dann allerdings auch im Waldstadion die C*Arena aufsuchen).
#
Es hieß zu Beginn "Das Stadion zu Frankfurt am Main". In Frankfurt sagten die Leute einfach nur man geht in den Wald und die anderen Leute wussten wohin sie gingen. Daraus entwickelte sich dann der Name Waldstadion.
#
Typische Unterhaltung in Frankfurt:

.....un gehste am Samstag ach raus?
Klar!
Gut dann sehn mer uns ja.
........

..Von daher braucht das Ding keinen namen....
#
Typische Unterhaltung in Frankfurt:

.....un gehste am Samstag ach raus?
Klar!
Gut dann sehn mer uns ja.
........

..Von daher braucht das Ding keinen namen....
#
ThorstenH schrieb:

Typische Unterhaltung in Frankfurt:

.....un gehste am Samstag ach raus?
Klar!
Gut dann sehn mer uns ja.
........

..Von daher braucht das Ding keinen namen....



Ick kenn diese typische Unterhaltung noch "Ei Guude, biste Samsdaach aach drausse?" Das waren noch herrlische Zeide
#
Würde zu gern mal die allgemeine Reaktion erleben, wenn nach einem Rückzug von der Coba unser Stadion sich  auf einmal beispielsweise "??????-Spielautomaten Arena "  oder so ähnlich schimpfen dürfte .


#
Würde zu gern mal die allgemeine Reaktion erleben, wenn nach einem Rückzug von der Coba unser Stadion sich  auf einmal beispielsweise "??????-Spielautomaten Arena "  oder so ähnlich schimpfen dürfte .


#
igorpamic schrieb:

Würde zu gern mal die allgemeine Reaktion erleben, wenn nach einem Rückzug von der Coba unser Stadion sich  auf einmal beispielsweise "??????-Spielautomaten Arena "  oder so ähnlich schimpfen dürfte .


Oder Beate-Uhse-Dom.
#
Bitte tauft das Stadion wieder Waldstadion ! Das ist und bleibt bei uns Fans sowieso unser Waldstadion !  Das gehört zur Eintracht, und zu den treuen und besten Fußballfans der Welt. Mit sportlichem Grüßen, .. Rigo
#
Die Commerzbank zahlt seit 2015 wohl 3,5 Mio für den Namen des Stadions. Die 10 Jahre davor ca. 3 Mio pro Jahr. Das ist ein Haufen Geld, aber wenn man sich die Entwicklung der letzten Jahre ansieht, wird es im Verhältnis zu z.B. Ablösesummen doch immer weniger. Ich glaube aber nicht, dass wir auf das Geld verzichten können, auch wenn wir es in den letzten 14 Jahren ja gar nicht selber bekommen haben.
#
Es hieß zu Beginn "Das Stadion zu Frankfurt am Main". In Frankfurt sagten die Leute einfach nur man geht in den Wald und die anderen Leute wussten wohin sie gingen. Daraus entwickelte sich dann der Name Waldstadion.
#
propain schrieb:

In Frankfurt sagten die Leute einfach nur man geht in den Wald und die anderen Leute wussten wohin sie gingen.


Ist dann vergleichbar mit "Treppensteigen", da weiß auch jeder was gemeint ist
#
propain schrieb:

In Frankfurt sagten die Leute einfach nur man geht in den Wald und die anderen Leute wussten wohin sie gingen.


Ist dann vergleichbar mit "Treppensteigen", da weiß auch jeder was gemeint ist
#
Das bedeutete, dass man einen Platz im Oberrang hatte, oder?
#
Ich glaube ansich hat man doch eh kein Mitsprachrecht beim Namen oder? Immerhin gehört das Stadion ja der Stadt, und die hat doch da das sagen oder?

Wäre mal interessant zu wissen.
#
Ich glaube ansich hat man doch eh kein Mitsprachrecht beim Namen oder? Immerhin gehört das Stadion ja der Stadt, und die hat doch da das sagen oder?

Wäre mal interessant zu wissen.
#
In den Veröffentlichung zur letzten Einigung zwischen Eintracht und Stadt war zu lesen, dass die Namensvermarktungsrechte dann wohl an die Eintracht übergehen. An dem Punkt kann man dann also seine Hände nicht mehr in Unschuld waschen.
#
Die Commerzbank zahlt seit 2015 wohl 3,5 Mio für den Namen des Stadions. Die 10 Jahre davor ca. 3 Mio pro Jahr. Das ist ein Haufen Geld, aber wenn man sich die Entwicklung der letzten Jahre ansieht, wird es im Verhältnis zu z.B. Ablösesummen doch immer weniger. Ich glaube aber nicht, dass wir auf das Geld verzichten können, auch wenn wir es in den letzten 14 Jahren ja gar nicht selber bekommen haben.
#
AdlerBonn schrieb:

Ich glaube aber nicht, dass wir auf das Geld verzichten können, auch wenn wir es in den letzten 14 Jahren ja gar nicht selber bekommen haben.


Direkt bekommen hat die Eintracht das Geld zwar nicht, dafür konnte man aufgrund dieses Geldes die Miete fürs Stadion so unfassbar niedrig halten, quasi spottbillig.... so dass die Eintracht indirekt doch profitiert hat.
#
AdlerBonn schrieb:

Ich glaube aber nicht, dass wir auf das Geld verzichten können, auch wenn wir es in den letzten 14 Jahren ja gar nicht selber bekommen haben.


Direkt bekommen hat die Eintracht das Geld zwar nicht, dafür konnte man aufgrund dieses Geldes die Miete fürs Stadion so unfassbar niedrig halten, quasi spottbillig.... so dass die Eintracht indirekt doch profitiert hat.
#
Tomasch schrieb:

Direkt bekommen hat die Eintracht das Geld zwar nicht, dafür konnte man aufgrund dieses Geldes die Miete fürs Stadion so unfassbar niedrig halten, quasi spottbillig.... so dass die Eintracht indirekt doch profitiert hat.

Ja, sehr witzig.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!