Uhrencup

#
Konnte das Spiel gestern nicht sehen, hab mir jetzt aber erstmal die erste Halbzeit angeschaut. Hier meine kurzen Eindrücke:

Kamada gefällt mir gut. Ist vorne sehr variabel, bietet sich teilweise aber auch weit in der eigenen Hälfte an, bestreitet dort auch Zweikämpfe, ist bei Ballverlust schnell wieder hinten. Technisch gut, findet mit Ball Lösungen, erkennt schnell die Situationen. Hoffe er darf bleiben.
Willems kann man das Bemühen derzeit nicht absprechen. Er ist technisch durchaus stark und meist auch ballsicher. Ob es für ihn die passende Position in unserem Spiel gibt, weiß ich aber nicht.
Rönnow ist bestimmt ein guter, aber, und das ist jetzt rein subjektiv, die ganz große Sicherheit strahlt er für mich nicht aus. Vielleicht kann er sich diesbezüglich noch entwickeln, aber das müsste er (in meinen Augen) auch.
Rebic war deutlich verbessert gegenüber Bern, spielte aber etwas unglücklich, manche Bälle waren zu ungenau. Schöner Hackenpass auf De Guzman.
Durm ist sehr engagiert, war jetzt aber an den gefährlichen Situation nicht so beteiligt. Könnte aber eine gute Alternative werden.
Stendera haut sich rein, führt viele Zweikämpfe, ohne dem Spiel seinen Stempel aufzudrücken. Er muss aber jetzt regelmäßig spielen und das wird er bei uns wohl eher nicht.
De Guzman war solide, manchmal etwas unglücklich bzw. mit Abstimmungsproblemen. Seine Standards sind leider nach wie vor nicht gut und er macht das Spiel manchmal etwas langsam.
Tuta verursachte den einen oder anderen Freistoß für Luzern in aussichtsreicher Position, braucht insgesamt glaube ich noch Zeit, spielt auf jeden Fall noch längst nicht mit dem Selbstverständnis eines N'Dicka letztes Jahr.
Haller eigentlich wie immer, konnte sich aber vielleicht nicht so viel einbringen wie sonst, gab nicht so viele Situationen und Bälle, mit denen er glänzen konnte.
Da Costa eigentlich auch wie immer. Die zu Ende gespielten Angriffe gingen eher über seine Seite als über links, Flanken kamen nicht immer an.
Hasebe wie gewohnt recht souverän mit viel Übersicht.
#
Wie ist denn der Eindruck bei Kohr?

Ich konnte das Spiel gestern nicht sehen und gegen Bern nur ca. 30 Min.
Auf mich machte er einen guten Eindruck, durchaus präsent und technisch einigermaßen ok. Also mitnichten der Klopper und grätschende Anti-Fussballer wie teilweise geschrieben wurde (auf TM und fb)

Letztendlich waren die paar Eindrücke aber zu kurz um es wirklich beurteilen zu können... kann da jemand mehr zu sagen?
#
Wie ist denn der Eindruck bei Kohr?

Ich konnte das Spiel gestern nicht sehen und gegen Bern nur ca. 30 Min.
Auf mich machte er einen guten Eindruck, durchaus präsent und technisch einigermaßen ok. Also mitnichten der Klopper und grätschende Anti-Fussballer wie teilweise geschrieben wurde (auf TM und fb)

Letztendlich waren die paar Eindrücke aber zu kurz um es wirklich beurteilen zu können... kann da jemand mehr zu sagen?
#
Diegito schrieb:

Wie ist denn der Eindruck bei Kohr?


Licht und Schatten. Gestern aber wesentlich besser als gegen YB, trifft aber auf die gesamte Mannschaft zu.  Agierte aber wenig auffällig aber wenn er mal am Ball war solide. Konnte für mich aber bisher seine Ablöse nicht bestätigen. Kommt aber evtl. noch.
#
Wie ist denn der Eindruck bei Kohr?

Ich konnte das Spiel gestern nicht sehen und gegen Bern nur ca. 30 Min.
Auf mich machte er einen guten Eindruck, durchaus präsent und technisch einigermaßen ok. Also mitnichten der Klopper und grätschende Anti-Fussballer wie teilweise geschrieben wurde (auf TM und fb)

Letztendlich waren die paar Eindrücke aber zu kurz um es wirklich beurteilen zu können... kann da jemand mehr zu sagen?
#
Diegito schrieb:

Wie ist denn der Eindruck bei Kohr?

Ich konnte das Spiel gestern nicht sehen und gegen Bern nur ca. 30 Min.
Auf mich machte er einen guten Eindruck, durchaus präsent und technisch einigermaßen ok. Also mitnichten der Klopper und grätschende Anti-Fussballer wie teilweise geschrieben wurde (auf TM und fb)

stimmt, das sollte man fairerweise durchaus mal erwähnen, insbesondere, dass er auch einige vernünftige offensivaktionen hatte bzw daran beteiligt war - er wurde vorher ja als eine art fernandes in jung beschrieben, das scheint nicht zuzutreffen....
#
Diegito schrieb:

Wie ist denn der Eindruck bei Kohr?

Ich konnte das Spiel gestern nicht sehen und gegen Bern nur ca. 30 Min.
Auf mich machte er einen guten Eindruck, durchaus präsent und technisch einigermaßen ok. Also mitnichten der Klopper und grätschende Anti-Fussballer wie teilweise geschrieben wurde (auf TM und fb)

stimmt, das sollte man fairerweise durchaus mal erwähnen, insbesondere, dass er auch einige vernünftige offensivaktionen hatte bzw daran beteiligt war - er wurde vorher ja als eine art fernandes in jung beschrieben, das scheint nicht zuzutreffen....
#
Lattenknaller__ schrieb:

das scheint nicht zuzutreffen....


Nee der reine Zerstörer und Zertreter scheint er nicht zu sein. Ich persönlich hänge die Testspiele auch nicht zu hoch. Mal schauern wie er sich macht wenn alles etwas eingespielter ist, Rode an seiner Seite steht und wir gegen Tallinn/Nis ran müssen. Ein 2. Teber ist er definitiv nicht.
#
Lattenknaller__ schrieb:

das scheint nicht zuzutreffen....


Nee der reine Zerstörer und Zertreter scheint er nicht zu sein. Ich persönlich hänge die Testspiele auch nicht zu hoch. Mal schauern wie er sich macht wenn alles etwas eingespielter ist, Rode an seiner Seite steht und wir gegen Tallinn/Nis ran müssen. Ein 2. Teber ist er definitiv nicht.
#
Sehe ich auch so

Aber was uns im Mittelfeld auch fehlt, ist einer, der guckt, anfeuert, mitreißt. Das traue ich Kohr zu, wenn er erst einmal richtig angekommen ist und das Vertrauen der anderen hat.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!