Bestellphase für Mitglieder: Ich muss mich grad mal auskotzen....

#
Hallo zusammen,
folgende Frage: Geht die Eintracht eigentlich gegen die unverschämten eBay-Verkäufer vor, die die Tickets für das Vielfache des Originalpreises zum Verkauf anbieten?
Nur wenige Minuten nach dem Mitgliederverkauf der Tickets für das Spiel SGE-FCB vergangene Woche hat ein einziger User 4 x 2 Tickets (also insgesamt unterschiedliche 8 Tickets!!!) für den fast 4-fachen Originalpreis auf eBay-Kleinanzeigen eingestellt!
Ich hatte darauf hin ein paar Screens davon mit Username, Anzeigennummer usw. an die info@-Adresse der Eintracht geschickt, leider nie eine Antwort bekommen.
Man kann hier scheinbar nichts machen, oder?
Sorry, wenn die Frage vermutlich schon zig mal gestellt wurde....

Liebe Grüße.
#
Hallo zusammen,
folgende Frage: Geht die Eintracht eigentlich gegen die unverschämten eBay-Verkäufer vor, die die Tickets für das Vielfache des Originalpreises zum Verkauf anbieten?
Nur wenige Minuten nach dem Mitgliederverkauf der Tickets für das Spiel SGE-FCB vergangene Woche hat ein einziger User 4 x 2 Tickets (also insgesamt unterschiedliche 8 Tickets!!!) für den fast 4-fachen Originalpreis auf eBay-Kleinanzeigen eingestellt!
Ich hatte darauf hin ein paar Screens davon mit Username, Anzeigennummer usw. an die info@-Adresse der Eintracht geschickt, leider nie eine Antwort bekommen.
Man kann hier scheinbar nichts machen, oder?
Sorry, wenn die Frage vermutlich schon zig mal gestellt wurde....

Liebe Grüße.
#
Walli82 schrieb:

Hallo zusammen,
folgende Frage: Geht die Eintracht eigentlich gegen die unverschämten eBay-Verkäufer vor, die die Tickets für das Vielfache des Originalpreises zum Verkauf anbieten?
Nur wenige Minuten nach dem Mitgliederverkauf der Tickets für das Spiel SGE-FCB vergangene Woche hat ein einziger User 4 x 2 Tickets (also insgesamt unterschiedliche 8 Tickets!!!) für den fast 4-fachen Originalpreis auf eBay-Kleinanzeigen eingestellt!
Ich hatte darauf hin ein paar Screens davon mit Username, Anzeigennummer usw. an die info@-Adresse der Eintracht geschickt, leider nie eine Antwort bekommen.
Man kann hier scheinbar nichts machen, oder?
Sorry, wenn die Frage vermutlich schon zig mal gestellt wurde....

Liebe Grüße.


Kannst solche Gebote auch per Link an jeden Moderator hier im Forum schicken. Die geben das an die SGE weiter. Und die Eintracht geht da auch gegen vor. Mag jetzt nicht bei jedem Inserat erfolgreich sein, aber es sind Fälle bekannt (gerade nach dem DFB-Pokal-Finale).
#
Walli82 schrieb:

Hallo zusammen,
folgende Frage: Geht die Eintracht eigentlich gegen die unverschämten eBay-Verkäufer vor, die die Tickets für das Vielfache des Originalpreises zum Verkauf anbieten?
Nur wenige Minuten nach dem Mitgliederverkauf der Tickets für das Spiel SGE-FCB vergangene Woche hat ein einziger User 4 x 2 Tickets (also insgesamt unterschiedliche 8 Tickets!!!) für den fast 4-fachen Originalpreis auf eBay-Kleinanzeigen eingestellt!
Ich hatte darauf hin ein paar Screens davon mit Username, Anzeigennummer usw. an die info@-Adresse der Eintracht geschickt, leider nie eine Antwort bekommen.
Man kann hier scheinbar nichts machen, oder?
Sorry, wenn die Frage vermutlich schon zig mal gestellt wurde....

Liebe Grüße.


Kannst solche Gebote auch per Link an jeden Moderator hier im Forum schicken. Die geben das an die SGE weiter. Und die Eintracht geht da auch gegen vor. Mag jetzt nicht bei jedem Inserat erfolgreich sein, aber es sind Fälle bekannt (gerade nach dem DFB-Pokal-Finale).
#
Richtig, wir leiten die Links zu den Angeboten an die Eintracht weiter. Die Links aber nicht im Forum posten, sondern uns per PN schicken. Postet man die Links im Forum macht man auch noch Werbung für diese Abzocker.
#
Laut Eintracht Homepage wird es übrigens künftig nur noch möglich sein, seine zwei eigenen Tickets im Mitgliederverkauf zu erwerben und nicht wie bisher für X-beliebige Mitglieder.
#
Laut Eintracht Homepage wird es übrigens künftig nur noch möglich sein, seine zwei eigenen Tickets im Mitgliederverkauf zu erwerben und nicht wie bisher für X-beliebige Mitglieder.
#
TheBoss schrieb:

Laut Eintracht Homepage wird es übrigens künftig nur noch möglich sein, seine zwei eigenen Tickets im Mitgliederverkauf zu erwerben und nicht wie bisher für X-beliebige Mitglieder.


Da wird an der falschen Stelle eingegriffen.
#
Laut Eintracht Homepage wird es übrigens künftig nur noch möglich sein, seine zwei eigenen Tickets im Mitgliederverkauf zu erwerben und nicht wie bisher für X-beliebige Mitglieder.
#
Wo steht das denn auf der Eintracht Homepage? Finde nix...
#
Wo steht das denn auf der Eintracht Homepage? Finde nix...
#
Der Ticketshop war mal ein paar Stunden online da war ein Pop-Up mit Neuerungen. Mittlerweile ist der Ticketshop aber schon wieder offline.
#
Das steht nun im neuen Shop:

Mitgliederverkauf
Anmeldung mittels eurer E-Mail-Adresse und Passwort aus dem "bisherigen Online-Ticketshop"

Hierfür müsst ihr als Mitglied explizit zuvor im Kundenkonto geprüft haben, ob eure Mitgliedschaft im Reiter "Übersicht" mit der Kundengruppe "Mitglied" hinterlegt ist

Tickets für Spiele, die im Mitglieder-Verkauf sind, können nur von Mitgliedern gebucht werden

Mitglieder von Eintracht Frankfurt e.V. erhalten für alle Heimspiele von Eintracht Frankfurt ein sog. Vorkaufsrecht. D.h. in der Regel können zunächst Mitglieder (ab dem 7. Lebensjahr) während des "Mitglieder-Verkaufs" Tickets für die Heimspiele erwerben

Bei Spielen mit starker Nachfrage behalten wir uns eine Kontingentierung der zur Verfügung stehenden Tickets vor

Jedes Mitglied kann nur die Tickets in der vorgegebenen Anzahl mit seinem persönlichen Login erwerben. Ein Kauf weiterer Tickets für andere Mitglieder ist nicht möglich
#
Das steht nun im neuen Shop:

Mitgliederverkauf
Anmeldung mittels eurer E-Mail-Adresse und Passwort aus dem "bisherigen Online-Ticketshop"

Hierfür müsst ihr als Mitglied explizit zuvor im Kundenkonto geprüft haben, ob eure Mitgliedschaft im Reiter "Übersicht" mit der Kundengruppe "Mitglied" hinterlegt ist

Tickets für Spiele, die im Mitglieder-Verkauf sind, können nur von Mitgliedern gebucht werden

Mitglieder von Eintracht Frankfurt e.V. erhalten für alle Heimspiele von Eintracht Frankfurt ein sog. Vorkaufsrecht. D.h. in der Regel können zunächst Mitglieder (ab dem 7. Lebensjahr) während des "Mitglieder-Verkaufs" Tickets für die Heimspiele erwerben

Bei Spielen mit starker Nachfrage behalten wir uns eine Kontingentierung der zur Verfügung stehenden Tickets vor

Jedes Mitglied kann nur die Tickets in der vorgegebenen Anzahl mit seinem persönlichen Login erwerben. Ein Kauf weiterer Tickets für andere Mitglieder ist nicht möglich
#
Aendy78 schrieb:

Jedes Mitglied kann nur die Tickets in der vorgegebenen Anzahl mit seinem persönlichen Login erwerben. Ein Kauf weiterer Tickets für andere Mitglieder ist nicht möglich


Das ist einfach eine mittelschwere Katastrophe. Wer kommt auf so eine hirnrissige Idee?
#
Aendy78 schrieb:

Jedes Mitglied kann nur die Tickets in der vorgegebenen Anzahl mit seinem persönlichen Login erwerben. Ein Kauf weiterer Tickets für andere Mitglieder ist nicht möglich


Das ist einfach eine mittelschwere Katastrophe. Wer kommt auf so eine hirnrissige Idee?
#
Also kann ich über die Mitgliedschaft meiner 9-jährigen Tochter zukünftig keine Tickets mehr mitbestellen ?!?

#
Also kann ich über die Mitgliedschaft meiner 9-jährigen Tochter zukünftig keine Tickets mehr mitbestellen ?!?

#
Daniel-San schrieb:

Also kann ich über die Mitgliedschaft meiner 9-jährigen Tochter zukünftig keine Tickets mehr mitbestellen ?!?


Zukünftig kannst Du vielmehr vergessen, dass sich Gruppen oder Familien nebeneinander setzen können. Gerade bei großem Andrang.

Mir wäre die Beschränkung auf eine Karte pro Mitglied, dafür aber mit bestellen können, deutlich lieber gewesen.
#
Daniel-San schrieb:

Also kann ich über die Mitgliedschaft meiner 9-jährigen Tochter zukünftig keine Tickets mehr mitbestellen ?!?


Zukünftig kannst Du vielmehr vergessen, dass sich Gruppen oder Familien nebeneinander setzen können. Gerade bei großem Andrang.

Mir wäre die Beschränkung auf eine Karte pro Mitglied, dafür aber mit bestellen können, deutlich lieber gewesen.
#
Es lebe der Fortschritt...also fort vom guten
#
Da ist mal wieder deutlich über das Ziel hinausgeschossen worden.
Absolut Familienunfreundlich, genauso  ist ein gemeinsames Stadionerlebnis mit
seinen Freunden nicht mehr machbar. Ich denke nicht das da im Sinn der Fans gehandelt wurde
#
Da ist mal wieder deutlich über das Ziel hinausgeschossen worden.
Absolut Familienunfreundlich, genauso  ist ein gemeinsames Stadionerlebnis mit
seinen Freunden nicht mehr machbar. Ich denke nicht das da im Sinn der Fans gehandelt wurde
#
+ 1
#
Ich muss sagen, ich kann es verstehen, aber irgendwo auch nicht.

Ich kann mir vorstellen das es einige Leute gestört hat, das manche wie wild mit Mitgliedsnummern von Freunden Tickets gekauft hat. Da konnte man ja teilweise echt ganz schön zulangen. Klar ist das mit Familie nicht schön. Andererseits haben dann aber auch mehr Leute die Möglichkeit sich Tickets zu sichern. Darf man dabei auch nicht vergessen. Ich denke mal dem aktuellen Hype geschuldet hat man das wohl so gemacht, um zumindest mehr Leuten mal ein tolles Erlebnis zu ermöglichen.
#
Ich muss sagen, ich kann es verstehen, aber irgendwo auch nicht.

Ich kann mir vorstellen das es einige Leute gestört hat, das manche wie wild mit Mitgliedsnummern von Freunden Tickets gekauft hat. Da konnte man ja teilweise echt ganz schön zulangen. Klar ist das mit Familie nicht schön. Andererseits haben dann aber auch mehr Leute die Möglichkeit sich Tickets zu sichern. Darf man dabei auch nicht vergessen. Ich denke mal dem aktuellen Hype geschuldet hat man das wohl so gemacht, um zumindest mehr Leuten mal ein tolles Erlebnis zu ermöglichen.
#
Jojo1994 schrieb:

Ich muss sagen, ich kann es verstehen, aber irgendwo auch nicht.

Ich kann mir vorstellen das es einige Leute gestört hat, das manche wie wild mit Mitgliedsnummern von Freunden Tickets gekauft hat. Da konnte man ja teilweise echt ganz schön zulangen. Klar ist das mit Familie nicht schön. Andererseits haben dann aber auch mehr Leute die Möglichkeit sich Tickets zu sichern. Darf man dabei auch nicht vergessen. Ich denke mal dem aktuellen Hype geschuldet hat man das wohl so gemacht, um zumindest mehr Leuten mal ein tolles Erlebnis zu ermöglichen.


Aber das ist doch das gute Recht? Wen hat denn sowas zu stören? Entweder gebe ich Mitgliedern ein Vorverkaufsrecht oder ich lasse es eben.

Toll, jetzt können Leute keine 4-6 oder 12 Tickets auf einmal kaufen, dafuer wird sich ein 2-4 Endgerät daneben gestellt und trotzdem gekauft. Oder jemand anders beauftragt oder oder oder.

Es verzichtet doch keiner auf sein Vorkaufsrecht nur weil der Kumpel, die Tante etc nicht mehr mitbestellen können.

Ich finde es einfach nur beschissen. Ich bestelle fuer jemanden regelmäßig Karten mit und muss das jetzt getrennt machen. Also Handy und Laptop oder was auch immer. Dadurch loggt sich jemand mehr in die Warteschliefe..... Mehr traffic?!

Abgesehen davon dann wieder zwei getrennte Bestellungen = zwei Briefe = zwei mal 4 Euro Gebühren. Naja Wer hat der hat.
#
Wieso kann man für ein Spitzenspiel wie gegen Gladbach eigentlich 6 Karten pro Mitglied bestellen? Wäre so ein Spiel nicht geeignet für eine Reduzierung des Kontingentes?


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!