Landespokale 19/20 - Der Weg zum DFB-Pokal 2020/21

#
So, vor allem der Osten heute unterwegs.

In Brandenburg kommt es zur Überraschung, die Cottbuser verlieren in Luckenwalde.
Im Rheinland scheidet Eintracht Trier in Engers aus.
In Sachsen scheidet die BSG Chemie in Eilenburg aus.

Zweite Liga

Platz 15
Platz 16
Platz 17
Platz 18
(aktuell: Dresden, Bochum, Hannover, Wehen-WI)

Dritte Liga

Platz 1
Platz 2
Platz 3
Platz 4
(aktuell: Ingolstadt, Hallescher FC, MSV Duisburg, Unterhaching)

Sonstige

Sieger aus Playoff Oberliga-Meister Westfalen und bestem westfälischen Team in der RL West (aktuell Rödinghausen - Wiedenbrück)

Regionalliga-Meister Bayern (aktuell Türkgücü München)

Landespokale

Baden

VfR Mannheim - Waldhof Mannheim 0:3
TSV Reichenbach - FC Nöttingen 0:3
SV Spielberg - 1. FC Mühlhausen 1:4
ASC Neuenheim - FV Lauda 4:1

Bayern

SV Heimstetten - Würzburger Kickers 1:4
FC Memmingen - Schalding-Heining 5:1
Aschaffenburg - Schweinfurt 2:1
1860 München - Unterhaching 4:3 n.E.

Berlin

Achtelfinale zwsichen 15. und 17. November

Brandenburg

GW Lübben - FV Preussen Eberwalde 4:1
FSV Glückauf Brieske/​Senftenberg - SV Babelsberg 1:6
Eintracht Miersdorf/​Zeuthen - Union Fürstenwalde 1:4
FSV Luckenwalde - Energie Cottbus 2:1

Bremen

FC Huchting - Blumenthaler SV
SC Borgfeld - FC Oberneuland (wohl Ende März)

Hamburg

Achtelfinale ab 13. Dezember

Hessen

SV Weidenhausen - TSV Steinbach Haiger 0:2
VfB Ginsheim - Eintracht Stadtallendorf 3:4
SG Waldsolms - FSV Frankfurt 0:3
FC Gießen - Kackers Oxxenbach (unbekannt)

Mecklenburg-Vorpommern

Achtelfinale - 7 Spiele abgeschlossen
Im Viertelfinale: FC Schwerin , Torgelower FC, SV Pastow, FC Schönberg, 1. FC Neubrandenburg, SV Waren, Hansa Rostock

Mittelrhein

Achtelfinale am 23. November

Niederrhein

TSV Meerbusch - 1. FC Kleve (23. November)
1. FC Bocholt - RW Oberhausen
SSVg Velbert - TVD Velbert
SV Burgaltendorf - RW Essen (alle 4. März)

Niedersachsen

Profi-Pokal (3. Liga und 4. Liga)

VfB Oldenburg - BSV Rehden
TSV Havelse - Eintracht Braunschweig (beide 13. April)

Amateur-Pokal

SC Spelle-Venhaus - MTV Gifhorn
Eintracht Celle - Hagen/Uthlede (beide 13. April)

Rheinland

BW Karbach - RW Koblenz
FV Engers - Spfr. Eisbachtal (beide 18. März)

Saarland

Achtelfinale abgeschlossen
Im Viertelfinale: FC Homburg, 1. FC Saarbrücken, SC Halberg Brebach, SV Auersmacher, TuS Herrensohr, SV Elversberg, Bor. Neunkirchen, FV Diefflen

Sachsen

Achtelfinale - 7 Spiele abgeschlossen, letztes am 17. November
Im Viertelfinale: International Leipzig, VFC Plauen, Lok Leipzig, LSV Neustadt/Spree, FSV Zwickau, FC Eilenburg, SSV Markranstädt

Sachsen-Anhalt

Haldensleber SC - 1. FC Merseburg 1:0
Union Schönebeck - SV Lüttchendorf 1:2
BSV Halle-Ammendorf - 1. FC Magdeburg 0:5
Germ. Halberstadt - Hallescher FC (unbekannt)

Schleswig-Holstein

Todesfelde (OL) - VfB Lübeck (RL) - 23. Mai

Südbaden

Im Viertelfinale: Freiburger FC , SV Oberachern , FC Denzlingen , VfR Stockach , Rielasingen-Arlen , Kehler FV , SV Oberwolfach , SC Lahr

Südwest

TuS Rüssingen - Waldalgesheim (20. November)
SV Morlautern - 1. FC Kaiserslautern (unbekannt)

Thüringen

Motor Zeulenroda - Wacker Nordhausen 0:7
FSV Ohratal - FSV Martinroda 0:1
An der Fahner Höhe - CZ Jena
SV Ehrenhain - RW Erfurt (beide 17. November)

Westfalen

SC Wiedenbrück - RSV Meinzerzhagen 0:2
SC Schermbeck - DSC Wanne-Eickel (20. November)
RW Maaslingen - SpVg Hagen
SV Herbern - SV Rödinghausen (beide 23. November)

Württemberg

Im Viertelfinale: TSG Balingen, Stuttgart II , Göppinger SV , FV Löchgau , FV Ravensburg , TSV Pfedelbach, SSV Ulm, Großaspach
#
SGE_Werner schrieb:

Mecklenburg-Vorpommern

Achtelfinale - 7 Spiele abgeschlossen
Im Viertelfinale: FC Schwerin , Torgelower FC, SV Pastow, FC Schönberg, 1. FC Brandenburg, SV Waren, Hansa Rostock

Kleines Update und Berichtigung
Letzter Viertelfinalist ist Penzliner SV. Und statt dem 1.FC Brandenburg muss es 1. FC Neubrandenburg heissen.
Dicke Überraschung im Achtelfinale war sicherlich der Sieg des Landesligisten SV Waren gegen den Spitzenreiter der Verbandsliga Anker Wismar.

Die Auslosung für das Viertelfinale findet am 21.01.20 statt.
#
Und die Drecks Oxxen Fans rotzen ihrem Ex Torwart ins Gesicht.
#
Basaltkopp schrieb:

Und die Drecks Oxxen Fans rotzen ihrem Ex Torwart ins Gesicht.


Ich war vor Ort. Schöne Sportanlage in Alzenau.
Die Oxxenbacher waren in der Tat ziemlich aggressiv drauf, glücklicherweise haben sie gewonnen sonst wäre die Stimmung wohl eskaliert.
Die sind so unglaublich tief gesunken, mittlerweile empfinde ich nur noch Mitleid und freue mich sogar über deren Siege. Komplett verschwinden sollten die nicht, das wäre schade.
#
Basaltkopp schrieb:

Und die Drecks Oxxen Fans rotzen ihrem Ex Torwart ins Gesicht.


Ich war vor Ort. Schöne Sportanlage in Alzenau.
Die Oxxenbacher waren in der Tat ziemlich aggressiv drauf, glücklicherweise haben sie gewonnen sonst wäre die Stimmung wohl eskaliert.
Die sind so unglaublich tief gesunken, mittlerweile empfinde ich nur noch Mitleid und freue mich sogar über deren Siege. Komplett verschwinden sollten die nicht, das wäre schade.
#
Diegito schrieb:

Die Oxxenbacher waren in der Tat ziemlich aggressiv drauf, glücklicherweise haben sie gewonnen sonst wäre die Stimmung wohl eskaliert.
Die sind so unglaublich tief gesunken, mittlerweile empfinde ich nur noch Mitleid und freue mich sogar über deren Siege.

Hast Du jetzt echt diese beiden Sätzen direkt hinter einander geschrieben?
#
Diegito schrieb:

Die Oxxenbacher waren in der Tat ziemlich aggressiv drauf, glücklicherweise haben sie gewonnen sonst wäre die Stimmung wohl eskaliert.
Die sind so unglaublich tief gesunken, mittlerweile empfinde ich nur noch Mitleid und freue mich sogar über deren Siege.

Hast Du jetzt echt diese beiden Sätzen direkt hinter einander geschrieben?
#
Adler_im_Exil schrieb:

Diegito schrieb:

Die Oxxenbacher waren in der Tat ziemlich aggressiv drauf, glücklicherweise haben sie gewonnen sonst wäre die Stimmung wohl eskaliert.
Die sind so unglaublich tief gesunken, mittlerweile empfinde ich nur noch Mitleid und freue mich sogar über deren Siege.

Hast Du jetzt echt diese beiden Sätzen direkt hinter einander geschrieben?


Insolvenz und absolutes Vergessen ist das einzige was ich diesem Rechten Pisserpack wünsche! Wer uns Zyklon B wünscht, dem ist nichts mehr gutes zu wünschen!!!!
#
Adler_im_Exil schrieb:

Diegito schrieb:

Die Oxxenbacher waren in der Tat ziemlich aggressiv drauf, glücklicherweise haben sie gewonnen sonst wäre die Stimmung wohl eskaliert.
Die sind so unglaublich tief gesunken, mittlerweile empfinde ich nur noch Mitleid und freue mich sogar über deren Siege.

Hast Du jetzt echt diese beiden Sätzen direkt hinter einander geschrieben?


Insolvenz und absolutes Vergessen ist das einzige was ich diesem Rechten Pisserpack wünsche! Wer uns Zyklon B wünscht, dem ist nichts mehr gutes zu wünschen!!!!
#
Vael schrieb:

Wer uns Zyklon B wünscht, dem ist nichts mehr gutes zu wünschen!!!!



Ich kenne auch ein paar Dutzend Fans, die einem Gegner nach nem Spiel mal vor 13 Jahren einen Zug nach Auschwitz bauen wollten. Das waren wir. Leider gibt es Idioten überall. Nur, dass die in Oxxenbach das auch noch im Stadion singen dürfen, bei uns gäbs dafür aufs Maul.
#
Vael schrieb:

Wer uns Zyklon B wünscht, dem ist nichts mehr gutes zu wünschen!!!!



Ich kenne auch ein paar Dutzend Fans, die einem Gegner nach nem Spiel mal vor 13 Jahren einen Zug nach Auschwitz bauen wollten. Das waren wir. Leider gibt es Idioten überall. Nur, dass die in Oxxenbach das auch noch im Stadion singen dürfen, bei uns gäbs dafür aufs Maul.
#
SGE_Werner schrieb:

Vael schrieb:

Wer uns Zyklon B wünscht, dem ist nichts mehr gutes zu wünschen!!!!



Ich kenne auch ein paar Dutzend Fans, die einem Gegner nach nem Spiel mal vor 13 Jahren einen Zug nach Auschwitz bauen wollten. Das waren wir. Leider gibt es Idioten überall. Nur, dass die in Oxxenbach das auch noch im Stadion singen dürfen, bei uns gäbs dafür aufs Maul.


An das unseelige Ausschwitzlied kann ich mich auch noch erinnern... aber wir haben uns selbst gereinigt... die OXXen nicht...
#
So, vor allem der Osten heute unterwegs.

In Brandenburg kommt es zur Überraschung, die Cottbuser verlieren in Luckenwalde.
Im Rheinland scheidet Eintracht Trier in Engers aus.
In Sachsen scheidet die BSG Chemie in Eilenburg aus.

Zweite Liga

Platz 15
Platz 16
Platz 17
Platz 18
(aktuell: Dresden, Bochum, Hannover, Wehen-WI)

Dritte Liga

Platz 1
Platz 2
Platz 3
Platz 4
(aktuell: Ingolstadt, Hallescher FC, MSV Duisburg, Unterhaching)

Sonstige

Sieger aus Playoff Oberliga-Meister Westfalen und bestem westfälischen Team in der RL West (aktuell Rödinghausen - Wiedenbrück)

Regionalliga-Meister Bayern (aktuell Türkgücü München)

Landespokale

Baden

VfR Mannheim - Waldhof Mannheim 0:3
TSV Reichenbach - FC Nöttingen 0:3
SV Spielberg - 1. FC Mühlhausen 1:4
ASC Neuenheim - FV Lauda 4:1

Bayern

SV Heimstetten - Würzburger Kickers 1:4
FC Memmingen - Schalding-Heining 5:1
Aschaffenburg - Schweinfurt 2:1
1860 München - Unterhaching 4:3 n.E.

Berlin

Achtelfinale zwsichen 15. und 17. November

Brandenburg

GW Lübben - FV Preussen Eberwalde 4:1
FSV Glückauf Brieske/​Senftenberg - SV Babelsberg 1:6
Eintracht Miersdorf/​Zeuthen - Union Fürstenwalde 1:4
FSV Luckenwalde - Energie Cottbus 2:1

Bremen

FC Huchting - Blumenthaler SV
SC Borgfeld - FC Oberneuland (wohl Ende März)

Hamburg

Achtelfinale ab 13. Dezember

Hessen

SV Weidenhausen - TSV Steinbach Haiger 0:2
VfB Ginsheim - Eintracht Stadtallendorf 3:4
SG Waldsolms - FSV Frankfurt 0:3
FC Gießen - Kackers Oxxenbach (unbekannt)

Mecklenburg-Vorpommern

Achtelfinale - 7 Spiele abgeschlossen
Im Viertelfinale: FC Schwerin , Torgelower FC, SV Pastow, FC Schönberg, 1. FC Neubrandenburg, SV Waren, Hansa Rostock

Mittelrhein

Achtelfinale am 23. November

Niederrhein

TSV Meerbusch - 1. FC Kleve (23. November)
1. FC Bocholt - RW Oberhausen
SSVg Velbert - TVD Velbert
SV Burgaltendorf - RW Essen (alle 4. März)

Niedersachsen

Profi-Pokal (3. Liga und 4. Liga)

VfB Oldenburg - BSV Rehden
TSV Havelse - Eintracht Braunschweig (beide 13. April)

Amateur-Pokal

SC Spelle-Venhaus - MTV Gifhorn
Eintracht Celle - Hagen/Uthlede (beide 13. April)

Rheinland

BW Karbach - RW Koblenz
FV Engers - Spfr. Eisbachtal (beide 18. März)

Saarland

Achtelfinale abgeschlossen
Im Viertelfinale: FC Homburg, 1. FC Saarbrücken, SC Halberg Brebach, SV Auersmacher, TuS Herrensohr, SV Elversberg, Bor. Neunkirchen, FV Diefflen

Sachsen

Achtelfinale - 7 Spiele abgeschlossen, letztes am 17. November
Im Viertelfinale: International Leipzig, VFC Plauen, Lok Leipzig, LSV Neustadt/Spree, FSV Zwickau, FC Eilenburg, SSV Markranstädt

Sachsen-Anhalt

Haldensleber SC - 1. FC Merseburg 1:0
Union Schönebeck - SV Lüttchendorf 1:2
BSV Halle-Ammendorf - 1. FC Magdeburg 0:5
Germ. Halberstadt - Hallescher FC (unbekannt)

Schleswig-Holstein

Todesfelde (OL) - VfB Lübeck (RL) - 23. Mai

Südbaden

Im Viertelfinale: Freiburger FC , SV Oberachern , FC Denzlingen , VfR Stockach , Rielasingen-Arlen , Kehler FV , SV Oberwolfach , SC Lahr

Südwest

TuS Rüssingen - Waldalgesheim (20. November)
SV Morlautern - 1. FC Kaiserslautern (unbekannt)

Thüringen

Motor Zeulenroda - Wacker Nordhausen 0:7
FSV Ohratal - FSV Martinroda 0:1
An der Fahner Höhe - CZ Jena
SV Ehrenhain - RW Erfurt (beide 17. November)

Westfalen

SC Wiedenbrück - RSV Meinzerzhagen 0:2
SC Schermbeck - DSC Wanne-Eickel (20. November)
RW Maaslingen - SpVg Hagen
SV Herbern - SV Rödinghausen (beide 23. November)

Württemberg

Im Viertelfinale: TSG Balingen, Stuttgart II , Göppinger SV , FV Löchgau , FV Ravensburg , TSV Pfedelbach, SSV Ulm, Großaspach
#
Im Berliner Landespokal ist TeBe Berlin ausgeschieden in Marienfelde, dazu der Berliner AK raus im Spitzenspiel gegen Altglienicke.
In Sachsen schied Zwickau überraschend bei International Leipzig aus.
Im Südwesten wurde das Halbfinale in Rüssingen nach einer Tätlichkeit eines Rüssingers gegen den Schiri-Assistenten abgebrochen, da dürfte dann Waldalgesheim ins Finale kommen (vermutlich gegen den FCK).

Viele Spiele sind jetzt nicht mehr, paar noch im Dezember.

Zweite Liga

Platz 15
Platz 16
Platz 17
Platz 18
(aktuell: Dresden, Bochum, Hannover, Wehen-WI)

Dritte Liga

Platz 1
Platz 2
Platz 3
Platz 4
(aktuell: Ingolstadt, Hallescher FC, MSV Duisburg, Braunschweig)

Sonstige

Sieger aus Playoff Oberliga-Meister Westfalen und bestem westfälischen Team in der RL West (aktuell Verl - Wiedenbrück)

Regionalliga-Meister Bayern (aktuell Türkgücü München)

Landespokale

Baden

1. FC Mühlhausen (LL) - FC Nöttingen (OL) am 11. März
ASC Neuenheim (LL) - Waldhof Mannheim (3) ohne Termin

Bayern

SV Heimstetten - Würzburger Kickers 1:4
FC Memmingen - Schalding-Heining 5:1
Aschaffenburg - Schweinfurt 2:1
1860 München - Unterhaching 4:3 n.E.

Berlin

Im Viertelfinale: BFC Dynamo, FC Stern Marienfelde, Berliner SC, TuS Makkabi, VSG Altglienicke, SC Staaken, Viktoria Berlin, Tasmania Berlin

Brandenburg

GW Lübben - FV Preussen Eberwalde 4:1
FSV Glückauf Brieske/​Senftenberg - SV Babelsberg 1:6
Eintracht Miersdorf/​Zeuthen - Union Fürstenwalde 1:4
FSV Luckenwalde - Energie Cottbus 2:1

Bremen

FC Huchting (LL) - Blumenthaler SV (OL)
SC Borgfeld (OL) - FC Oberneuland (OL) (wohl Ende März)

Hamburg

Achtelfinale ab 13. Dezember

Hessen

SV Weidenhausen - TSV Steinbach Haiger 0:2
VfB Ginsheim - Eintracht Stadtallendorf 3:4
SG Waldsolms - FSV Frankfurt 0:3
FC Gießen - Kackers Oxxenbach (15. Dezember)

Mecklenburg-Vorpommern

Im Viertelfinale: FC Schwerin , Torgelower FC, SV Pastow, FC Schönberg, 1. FC Neubrandenburg, SV Waren, Hansa Rostock, Penzliner SV

Mittelrhein

Letztes Achtelfinale am 5. Dezember
Im Viertelfinale: 1. FC Düren, FC Hennef, FC Pesch, FC Friesdorf, Alemannia Aachen, Germania Windeck, Viktoria Arnoldsweiler

Niederrhein

TSV Meerbusch - 1. FC Kleve 1:4
SV Burgaltendorf - RW Essen (5. Dezember)
1. FC Bocholt - RW Oberhausen
SSVg Velbert - TVD Velbert (beide 4. März)

Niedersachsen

Profi-Pokal (3. Liga und 4. Liga)

VfB Oldenburg (RL) - BSV Rehden (RL)
TSV Havelse (RL) - Eintracht Braunschweig (3) (beide 13. April)

Amateur-Pokal

SC Spelle-Venhaus (OL) - MTV Gifhorn (OL)
Eintracht Celle (OL) - Hagen/Uthlede (OL) (beide 13. April)

Rheinland

BW Karbach (OL) - RW Koblenz (RL)
FV Engers (OL) - Spfr. Eisbachtal (OL) (beide 18. März)

Saarland

FV Diefflen - 1. FC Saarbrücken
SV Auersmacher - Bor. Neunkirchen
TuS Herrensohr - FC Homburg
Halberg Brebach - SV Elversberg (alle im März / April)

Sachsen

VFC Plauen - Lok Leipzig 0:1
International Leipzig - FSV Zwickau 2:1
SSV Markranstädt - Chemnitzer FC (10. Dezember)
LSV Neustadt/Spree - FC Eilenbug (15. Februar)

Sachsen-Anhalt

Haldensleber SC - 1. FC Merseburg 1:0
Union Schönebeck - SV Lüttchendorf 1:2
BSV Halle-Ammendorf - 1. FC Magdeburg 0:5
Germ. Halberstadt - Hallescher FC (unbekannt)

Schleswig-Holstein

Todesfelde (OL) - VfB Lübeck (RL) - 23. Mai

Südbaden

Im Viertelfinale: Freiburger FC , SV Oberachern , FC Denzlingen , VfR Stockach , Rielasingen-Arlen , Kehler FV , SV Oberwolfach , SC Lahr

Südwest

TuS Rüssingen - Waldalgesheim - Abbruch nach Tätlichkeit gegen Linienrichter durch Rüssinger Spieler
1. FC Kaiserslautern - FC Morlautern (25. März)

Thüringen

Motor Zeulenroda - Wacker Nordhausen 0:7
FSV Ohratal - FSV Martinroda 0:1
An der Fahner Höhe - CZ Jena 1:2
SV Ehrenhain - RW Erfurt 1:4

Westfalen

SC Wiedenbrück - RSV Meinzerzhagen 0:2
SC Schermbeck - DSC Wanne-Eickel 2:1
RW Maaslingen - SpVg Hagen 6:7 n.E.
SV Herbern - SV Rödinghausen 0:5

Württemberg

Im Viertelfinale: TSG Balingen, Stuttgart II , Göppinger SV , FV Löchgau , FV Ravensburg , TSV Pfedelbach, SSV Ulm, Großaspach


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!