Danke für alles Marc Stendera

#
Alles Gute, Marc, ich kann mich gut an einige Spiele erinnern die du quasi allein entschieden hast.
Hoffe du kannst bald wieder so richtig Gas geben!
#
Danke das du trotz allem nie aufgegeben hast.. Wünsche dir für deine Zukunft alles Gute
#
Danke für Deinen vorbildlichen Einsatz und Deine tollen Leistungen.
Bleib schön gesund.
#
Oh Mann. Eine der traurigsten Transfermedlungen als Eintracht Fan, auch wenn es lange klar war, dass das nix mehr wird.
Ich kann es nicht verstehen, dass du hier so ins Hintertreffen geraten bist, weil ich immer wahrgenommen habe, dass du ein absolut cooles Kampfschwein mit unbändigem Willen und nem gutem Gefühl im Fuß bist. Von deiner Rumpelstilzchen Tendenz bei seltsamen Schirientscheidungen ganz zu schweigen.
Wirst mir sehr fehlen, warst von Beginn an einer meiner Lieblingsspieler.  
Ab heute ist mir Hannover das erste Mal ein kleines bisschen sympathisch.

Alles gute, viel Erfolg und ne geile Karriere wünsch ich dir. Zeigs uns allen!

Grüße
FA
#
FrankenAdler schrieb:

Oh Mann. Eine der traurigsten Transfermedlungen als Eintracht Fan, auch wenn es lange klar war, dass das nix mehr wird.
Ich kann es nicht verstehen, dass du hier so ins Hintertreffen geraten bist, weil ich immer wahrgenommen habe, dass du ein absolut cooles Kampfschwein mit unbändigem Willen und nem gutem Gefühl im Fuß bist. Von deiner Rumpelstilzchen Tendenz bei seltsamen Schirientscheidungen ganz zu schweigen.
Wirst mir sehr fehlen, warst von Beginn an einer meiner Lieblingsspieler.  
Ab heute ist mir Hannover das erste Mal ein kleines bisschen sympathisch.

Alles gute, viel Erfolg und ne geile Karriere wünsch ich dir. Zeigs uns allen!

Grüße
FA


Bis auf den Teil mit Hannover und sympathisch, schließe ich mich dir gerne an.
Schade, dass es am Ende nicht mehr gereicht hat. Ich denke, so ist das letztlkich allerdings für alle Beteiligten die beste Entscheidung. Alles Gute auf dem weiteren Weg, Marc und danke für deinen Einsatz. Bleib gesund und verletzungsfrei!
#
Danke für den Einsatz. Bist n Frankfurter Bub nontheless.
Vielleicht kannst du ja dann nochmal den Turbo zünden. Manchmal braucht es ja Veränderung
#
FrankenAdler schrieb:

Oh Mann. Eine der traurigsten Transfermedlungen als Eintracht Fan, auch wenn es lange klar war, dass das nix mehr wird.
Ich kann es nicht verstehen, dass du hier so ins Hintertreffen geraten bist, weil ich immer wahrgenommen habe, dass du ein absolut cooles Kampfschwein mit unbändigem Willen und nem gutem Gefühl im Fuß bist. Von deiner Rumpelstilzchen Tendenz bei seltsamen Schirientscheidungen ganz zu schweigen.
Wirst mir sehr fehlen, warst von Beginn an einer meiner Lieblingsspieler.  
Ab heute ist mir Hannover das erste Mal ein kleines bisschen sympathisch.

Alles gute, viel Erfolg und ne geile Karriere wünsch ich dir. Zeigs uns allen!

Grüße
FA


Wünsche Marc auch alles gute.  

Der Beitrag von FA fasst 1:1 meine Gedanken wieder.  Danke dafür.  

Einige treten hier nach. Komisch : Bedenkt mal alle wie auch Spieler aus der zweiten oder dritten Reihe auch Teil des Mannschaftsgefüge sind und ihren Stellenwert haben.

Gerade Marc der trotzdem immer bei der SGE bleiben wollte.  Als sein Verein aus dem er entwachsen ist...

Alles erdenklich Gute für die Zukunft!
#
Es ist halt auch nicht immer alles heiter Sonnenschein, man kann nicht immer nur positiv schreiben, wenn es offensichtliche Gegenargumente gibt.
Er hätte schon seit Jahren die Zelte abbrechen sollen, ja, er hat wohl nie gemeckert und gemotzt, auch ok, aber dann aussitzen, in dem Alter, ist halt auch förderlich und das gibt es halt nicht wegzudiskutieren.
Trotzdem war er lange ein Adler, aber halt nie (leider) ein großer dauerhafter Faktor gewesen.
Ich wünsche ihm nur das Beste, aber er sollte sich auf das kicken konzentrieren und nicht ständig am nörgeln und motzen sein. Das ging mir aber so richtig auf die Ei**.
Das muss nicht sein, er hat vieles um sich in der BL durchsetzen zu können, aber da muss man auch an sich selbst vielleicht etwas "mehr" arbeiten.
#
Viel Erfolg weiterhin!
#
Es ist halt auch nicht immer alles heiter Sonnenschein, man kann nicht immer nur positiv schreiben, wenn es offensichtliche Gegenargumente gibt.
Er hätte schon seit Jahren die Zelte abbrechen sollen, ja, er hat wohl nie gemeckert und gemotzt, auch ok, aber dann aussitzen, in dem Alter, ist halt auch förderlich und das gibt es halt nicht wegzudiskutieren.
Trotzdem war er lange ein Adler, aber halt nie (leider) ein großer dauerhafter Faktor gewesen.
Ich wünsche ihm nur das Beste, aber er sollte sich auf das kicken konzentrieren und nicht ständig am nörgeln und motzen sein. Das ging mir aber so richtig auf die Ei**.
Das muss nicht sein, er hat vieles um sich in der BL durchsetzen zu können, aber da muss man auch an sich selbst vielleicht etwas "mehr" arbeiten.
#
Das ist Stenders Abschieds Fred.
Wenn du abledern willst, dann gibt es hier genug andere Möglichkeiten. Ein bisschen Anstand ist doch eigentlich nicht so schwer oder?
#
Es ist halt auch nicht immer alles heiter Sonnenschein, man kann nicht immer nur positiv schreiben, wenn es offensichtliche Gegenargumente gibt.
Er hätte schon seit Jahren die Zelte abbrechen sollen, ja, er hat wohl nie gemeckert und gemotzt, auch ok, aber dann aussitzen, in dem Alter, ist halt auch förderlich und das gibt es halt nicht wegzudiskutieren.
Trotzdem war er lange ein Adler, aber halt nie (leider) ein großer dauerhafter Faktor gewesen.
Ich wünsche ihm nur das Beste, aber er sollte sich auf das kicken konzentrieren und nicht ständig am nörgeln und motzen sein. Das ging mir aber so richtig auf die Ei**.
Das muss nicht sein, er hat vieles um sich in der BL durchsetzen zu können, aber da muss man auch an sich selbst vielleicht etwas "mehr" arbeiten.
#
Was ein selten dämlicher Beitrag in einem Abschiedsthread.

Ich hatte nie den Eindruck, dass er als 23-jähriger schlechter war, als die 32-jährigen Fernandes oder de Guzman. Sein Problem war das vergleichsweise hohe Gehalt, das er unter AV aushandeln konnte, mehr aber noch die Spieltaktik von Hütter, der ihm nie ernsthaft das Vertrauen geschenkt hat.

Ich halte es in diesem Alter auch für völlig legitim, einen gut dotierten Vertrag erst einmal "auszusitzen" um die Zukunft zu sichern oder auf einen Trainerwechsel zu hoffen. Keiner konnte ahnen, dass die Eintracht in den Jahren unter Hütter so durch die Decke geht.

Ich wünsche ihm jedenfalls alles erdenklich Gute, vor allem Gesundheit und einen erfolgreichen Einstand bei H96.
#
Viel Erfolg in Hannover, der Gang in Liga 2 ist kein Rückschritt siehe Sonny! Wünsche dir eine erfolgreiche und Verletzungsfreie Karriere
#
Alles Gute, kleiner großer Stendera
Machs wie des Kittelsche und de Waldschmidt und hol nochmal richtig Schwung für deine Karriere
Mögest Du von weiteren Verletzungen verschont ein langes glückliches Fußballerleben leben, und wer weiß, vielleicht kommst Du doch eines Tages nochmal zurück und spielst mit deinem Bruder im Mittelfeld der Eintracht - so wie wir alle es immer gehofft haben.
Du wirst in unseren Adlerherzen bleiben und hier immer wollkommen sein. Du bist und bleibst ein Adler!
#
Ciao Marc. Die Trennung ist definitiv die richtige Entscheidung für deine Karriere, die du hoffentlich bei einem anderen Verein wieder in Schwung bringen kannst. Bist ein Guter. Die Eintracht kannst du auch weiterhin im Herzen tragen.
#
Ciao Marc. Die Trennung ist definitiv die richtige Entscheidung für deine Karriere, die du hoffentlich bei einem anderen Verein wieder in Schwung bringen kannst. Bist ein Guter. Die Eintracht kannst du auch weiterhin im Herzen tragen.
#
Alles Gute, Marc.
Viel Glück und eine verletzungsfreie Zeit beim neuen Verein.
Rasier dich mal. 😉
#
alles Gute Marc Stendera meinen "Fast Nachbarn" ....
Ich wünsche Dir alles Gute in Hannover, vor allem eine verletzungsfreie Zeit, es war der richtige Schritt der Wechsel, auch wenn es "nur" die 2. Liga ist. Du schaffst das und gehst Deinen Weg!
#
Viel Glück in Hannover Marc.

Nie werde ich Dein erstes Spiel gegen Schalke vergessen. Du kamst als talentiertes Eigengewächs rein, drücktest dem Spiel Deinen Stempel auf und hast mit einem Deiner Kanonenfreistösse das Siegtor durch Marco Russ vorbereitet.
Wurdest Stammspieler und eine prägende Figur in deinen zarten Alter. Du warst damals 17! Ich habe in der nächsten Saison mal einen 10-Jahres-Vertrag für dich gefordert, hier im Forum. Du warst mein Lieblingsspieler.

Warst verletzt, Hast Dich wieder rangekämpft. Leider immer seltener gespielt und dann hat es am Ende nicht mehr richtig gepasst.

Jetzt drücke ich dir woanders die Daumen. Aber egal wo Du spielst, Du wirst immer ein Teil unserer Eintracht Familie bleiben.

Danke für die tollen Momente und Alles, was Du für die Eintracht gegeben hast.
#
Auch von mir ein dickes Danke!

Und wie ja schon geschrieben wurde gehen einige unserer Ex-Adler ja momentan richtig ab, das macht Hoffnung.
Ich hoffe die Karriere nimmt jetzt wieder Fahrt auf - manchmal tut es gut, wenn man sich außerhalb des "Nests" beweisen muss... hier hast du alles gelernt, was du dazu brauchst, um in Hannover richtig durchzustarten.

Mit Jung und Baka sind ja noch zwei Ex-Adler in Hannover - werde mir sicher das ein oder andere Spiel mal anschauen
#
Alles Gute Stender.
Vor allem bleib gesund.
Traue Dir durchaus zu einen so biederen Verein etwas aufzupeppen.
#
Das ist Stenders Abschieds Fred.
Wenn du abledern willst, dann gibt es hier genug andere Möglichkeiten. Ein bisschen Anstand ist doch eigentlich nicht so schwer oder?
#
Es ist ja nicht so das ich nur negativ geschrieben habe...
Belassen wir es dabei, das muss hier nicht sein.
Wie erwähnt, Marc, alles Gute bei deiner weiteren Karriere, auf das dein Knie noch lange hält und du woanders aufblühen kannst.  
#
Stendera meldet sich zu Wort

https://www.hessenschau.de/sport/fussball/aktuelles-von-eintracht-sv98--svww,bundesliga-ticker-100.html
u.a.:
"Es wurde einfach Zeit, auch mal aus meiner Komfortzone herauszukommen."
#
Alles Gute ,hau rein bleib Gesund
#
Mach´s gut Marc. Es ist unendlich schade, dass du es bei uns nicht ganz gepackt hast. Dennoch bin ich, nach wie vor, davon überzeugt, dass in dir ein rießiges Potenzial schlummert. Du wirst den Durchbruch noch schaffen, da bin ich mir sicher.

Für deinen weiteren Weg wünsche ich dir von Herzen alles Gute.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!