Wie viel Geld ist noch da für Neuzugänge?

#
Man sollte Hinti klonen. Da er hinten saustark spielt und vorne eine gewisse Torgefährlichkeit entwickelt hat.
Sein Spielaufbau meistens mit Übersicht betreibt. Auch technisch gesehen mal den ein oder anderen Trick
aus der Zauberkiste packt. Und nicht zu vergessen, seine langen präzisen Pässe, die zumeist bei einem Mitspieler
landen.
#
Naja, Rebic, Haller und Jovic haben ihr Potential erst in der 2. Saison so richtig entfaltet. Vielleicht einfach mal etwas Geduld haben, Dost scheint im Sommer körperliche Defizite gehabt zu haben und war zwischendurch verletzt, wenn er richtig fit ist traue ich ihm locker 15 Saisontore zu.

Dass unser Kader grundsätzlich funktioniert hat man ja beim Heimspiel gegen Leverkusen gesehen.
Und die besten Transfers sind eher die günstigen, die Kombination aus unbekannt und erfolgshungrig halte ich für sinnvoller als diejenigen, die woanders was erreicht haben, ihre Leistung nicht mehr ganz abrufen können und dann von z.B. einem CL - Verein sportlich einen Schritt zurück machen aber zweistellige Millionenbeträge an Ablöse kosten und mindestens 3 Mio im Jahr verdienen wollen.

Habe das Gefühl dass einigermaßen vernünftig gewirtschaftet wird und die Strukturen nach letztem Jahr nicht so ausgelegt sind dass wir ohne jährliche EL - Teilnahme finanzielle Probleme bekommen, dementsprechend wird immer ein gewisser Betrag verfügbar sein um notwendige und sinnvolle Verpflichtungen vornehmen zu können.

Nach drei Niederlagen zu glauben die Welt geht unter wenn man in der Winterpause keine vermeintliche "Granate" für den Sturm verpflichtet erscheint mir überzogen.

Tottenham war letzte Saison im CL - Finale nachdem sie im Sommer zuvor keinen einzigen Transfer durchgeführt haben, manchmal zahlt sich Konstanz offenbar aus.
#
Was ist das denn für ein Thread. Könnte aus dem OFC-Forum stammen.

ist die Panik mittlerweile so groß?
#
Verstehe ich auch nicht. Haben nur 3 Spiele am Stück verloren, die 2 Königstransfers (Dost und Silva) nicht fit/verletzt, wenig spielerische Impulse aus der Mitte - Ja stimmt, läuft eigentlich alles gut.
#
Uns fiel es auch wesentlich leichter, aufgrund der Offensive, spiele in Unterzahl zu drehen oder zumindest mal nicht zu verlieren da einfach die Abwehr wesentlich häufiger entlastet wurde.
#
kosmar schrieb:

Uns fiel es auch wesentlich leichter, aufgrund der Offensive, spiele in Unterzahl zu drehen oder zumindest mal nicht zu verlieren da einfach die Abwehr wesentlich häufiger entlastet wurde.


Wir haben aber auch ganz anders gespielt. Teilweise mit drei Büffeln vorne drin, war schon eine Offensivmacht. Dadurch haben wir schon den Gegner zu Reaktionen gezwungen und sie kontnen sich gegenseitig Räume schaffen, indem sie Gegenspieler gebunden haben. Jetzt ist es so, dass wir mit Gonzo oftmals eine Spitze haben und er sich, weil nix kommt, zurückfallen lässt und dann steht beim Angriff vorne niemand mehr drin. Neben der individuellen Qualität ist es auch eine Sache der Quantität auf dem Spielfeld. Das sollte man bei aller Kritik an unseren jetzigen Stürmern auch mal berücksichtigen.
#
Verstehe ich auch nicht. Haben nur 3 Spiele am Stück verloren, die 2 Königstransfers (Dost und Silva) nicht fit/verletzt, wenig spielerische Impulse aus der Mitte - Ja stimmt, läuft eigentlich alles gut.
#
Morphium schrieb:

Verstehe ich auch nicht. Haben nur 3 Spiele am Stück verloren, die 2 Königstransfers (Dost und Silva) nicht fit/verletzt, wenig spielerische Impulse aus der Mitte - Ja stimmt, läuft eigentlich alles gut.

Wenn wir am Freitag auch noch abkacken, alles kein Grund zur Panik....wir bleiben unverdrossen....
#
Verstehe ich auch nicht. Haben nur 3 Spiele am Stück verloren, die 2 Königstransfers (Dost und Silva) nicht fit/verletzt, wenig spielerische Impulse aus der Mitte - Ja stimmt, läuft eigentlich alles gut.
#
Morphium schrieb:

Verstehe ich auch nicht. Haben nur 3 Spiele am Stück verloren, die 2 Königstransfers (Dost und Silva) nicht fit/verletzt, wenig spielerische Impulse aus der Mitte - Ja stimmt, läuft eigentlich alles gut.

Wir haben Höhen und Tiefen. Man muss bei den Höhen nicht himmelhoch jauchzend sein und bei den Tiefen nicht zu Tode betrübt.
Unsere sportliche Situation ist natürlich nicht rosarot, aber auch alles andere als schlecht. Jetzt zwei Heimsiege und es läuft wieder in die richtige Richtung.

Seid ihr im realen Leben eigentlich auch so, dass das ganze Leben scheiße ist, nur weil mal etwas nicht so läuft wie es soll?
#
Morphium schrieb:

Verstehe ich auch nicht. Haben nur 3 Spiele am Stück verloren, die 2 Königstransfers (Dost und Silva) nicht fit/verletzt, wenig spielerische Impulse aus der Mitte - Ja stimmt, läuft eigentlich alles gut.

Wir haben Höhen und Tiefen. Man muss bei den Höhen nicht himmelhoch jauchzend sein und bei den Tiefen nicht zu Tode betrübt.
Unsere sportliche Situation ist natürlich nicht rosarot, aber auch alles andere als schlecht. Jetzt zwei Heimsiege und es läuft wieder in die richtige Richtung.

Seid ihr im realen Leben eigentlich auch so, dass das ganze Leben scheiße ist, nur weil mal etwas nicht so läuft wie es soll?
#
Basaltkopp schrieb:

Jetzt zwei Heimsiege und es läuft wieder in die richtige Richtung.

Die eigentlich auch machbar sein sollten und ratzfatz ist die Perspektive wieder eine andere....zwei Auswärtssiege würde ich aber gerne noch dazunehmen....
#
Morphium schrieb:

Verstehe ich auch nicht. Haben nur 3 Spiele am Stück verloren, die 2 Königstransfers (Dost und Silva) nicht fit/verletzt, wenig spielerische Impulse aus der Mitte - Ja stimmt, läuft eigentlich alles gut.

Wir haben Höhen und Tiefen. Man muss bei den Höhen nicht himmelhoch jauchzend sein und bei den Tiefen nicht zu Tode betrübt.
Unsere sportliche Situation ist natürlich nicht rosarot, aber auch alles andere als schlecht. Jetzt zwei Heimsiege und es läuft wieder in die richtige Richtung.

Seid ihr im realen Leben eigentlich auch so, dass das ganze Leben scheiße ist, nur weil mal etwas nicht so läuft wie es soll?
#
Basaltkopp schrieb:

Seid ihr im realen Leben eigentlich auch so, dass das ganze Leben scheiße ist, nur weil mal etwas nicht so läuft wie es soll?


Jo
#
Basaltkopp schrieb:

Seid ihr im realen Leben eigentlich auch so, dass das ganze Leben scheiße ist, nur weil mal etwas nicht so läuft wie es soll?


Jo
#
Bemitleidenswert......
obwohl.......Mitleid......nö
#
Unsinn.
Wir brauchen keine Neuzugänge, unsere
Mannschaft muss nur die PS auf die Straße bringen und sich besser fokussieren.
Es ist ja auch nicht so, das wir abgeschossen werden.
Wir verlieren knapp mit einem Mann weniger gegen zum gefühlten
tausendmal gegen glückliche Mainzer.
#
Hyundaii30 schrieb:

Unsinn.
Wir brauchen keine Neuzugänge, unsere
Mannschaft muss nur die PS auf die Straße bringen und sich besser fokussieren.


Kannst du hierzu nochmal nen Deep Dive geben? AUf nem Onepager wenns geht? Aber nicht overengineeren.
#
Das man in der Offensive in der Winterpause was tun muss ist Offensichtlich. Da fehlt es an Dynamik und Torgefahr. Würde ja mal schauen ob der Deal Rebic-Silva wieder Rückgängig gemacht werden kann. Silva ist sicher ein Guter, aber irgendwie sind wir nicht der richtige Verein für ihn.
#
planscher08 schrieb:

Das man in der Offensive in der Winterpause was tun muss ist Offensichtlich. Da fehlt es an Dynamik und Torgefahr. Würde ja mal schauen ob der Deal Rebic-Silva wieder Rückgängig gemacht werden kann. Silva ist sicher ein Guter, aber irgendwie sind wir nicht der richtige Verein für ihn.

Ein weiterer Stürmer würde schon weiterhelfen, da die bestehenden entweder zu häufig ausfallen (Dost, Silva), noch nicht soweit sind (Joveljic) oder aber wegen der ersten beiden Gründe überspielt sind (Pacienca).

Allerdings sehe ich das Problem bei uns nicht primär im Sturm, sondern in dem über weite Strecken der Hinrunde extrem konzeptlos und auf Zufall basierendem Offensivspiel.
Letzte Saison gab es ein klares System. Lange Bälle in den Sturm, ablegen (meistens) auf die beiden extrem starken Außenspieler (Kostic, da Costa) oder auf die Sturmpartner.
Die zweite Spielidee war extrem frühes und aggresives Pressing und dann bei Balleroberung schnell zum Abschluss kommen (gerade Rebic ist in dem Bereich für mich schon nahezu weltklasse - leider war er das in anderen Bereichen nicht).

Beide Systeme können wir mit den aktuellen Spielern so nicht wirklich spielen. Die Pressingversuche wirken oft wie eine "billige" Kopie der letzten Saison. Dazu fehlt es auf den Außenbahnen an Formstärker (gerade da Costa spielt weit unter der Form der letzten Saison).
Und für die langen Bälle fehlt nun mal Haller. Dost und Pacienca können zwar auch lange Bälle festmachen, aber sie sind klar unter den Möglichkeiten von Haller.


Für mich geht es also weniger um Neuzugänge als vielmehr darum in der Winterpause eine Spielidee zu entwickeln. Ansonsten braucht man keine aktionistischen Neuzugänge ohne Abgänge. Der Kader ist sehr breit aufgestellt und hat genügend Qualität, um im Spielaufbau weniger auf Zufall setzen zu müssen.
#
So macht man das. Erst im Alkoholwahn nen bescheuerten Thread eröffnen der keinen Sinn macht, sich die Teilnehmer gegenseitig anpflaumen lassen und sich selber aus dem Staub machen.
#
Kennst Du den Vogel etwa anders?
#
Es stehen insgesamt ca. 15 Millionen EUR zur Verfügung.
Mit Europa ab Winter vielleicht 20 Millionen EUR.
Für einen Spieler liegt die Grenze bei 10-15 Millionen EUR.
Wenn Du 100 Milionen einnimmst, zahlst Du sowieso überall extra drauf.

Bitte wieder zu den günstigen, gescheiterten Spielern zurückkehren.
Hat doch mit Wolf, Jovic und Rebic super geklappt. Braucht man allerdings auch den passenden Trainer dazu.
#
So macht man das. Erst im Alkoholwahn nen bescheuerten Thread eröffnen der keinen Sinn macht, sich die Teilnehmer gegenseitig anpflaumen lassen und sich selber aus dem Staub machen.
#
Naja wenn man erstmal von 3 Leuten grundlos beleidigt wird...

Es war doch die letzten Spiele absolut sichtbar, dass bei uns im Sturm etwas fehlt. Jetzt kann man sich sagen wir machen so weiter und landen auf Platz 10-12 und scheiden im Achtelfinale der Europa League aus oder man verpflichtet in der Winterpause nochmal einen Stürmer und im besten Falle noch einen fürs Mittelfeld und peilt wieder Platz 7 an.
#
Naja wenn man erstmal von 3 Leuten grundlos beleidigt wird...

Es war doch die letzten Spiele absolut sichtbar, dass bei uns im Sturm etwas fehlt. Jetzt kann man sich sagen wir machen so weiter und landen auf Platz 10-12 und scheiden im Achtelfinale der Europa League aus oder man verpflichtet in der Winterpause nochmal einen Stürmer und im besten Falle noch einen fürs Mittelfeld und peilt wieder Platz 7 an.
#
JanMaurer schrieb:

Es war doch die letzten Spiele absolut sichtbar, dass bei uns im Sturm etwas fehlt. Jetzt kann man sich sagen wir machen so weiter und landen auf Platz 10-12 und scheiden im Achtelfinale der Europa League aus oder man verpflichtet in der Winterpause nochmal einen Stürmer und im besten Falle noch einen fürs Mittelfeld und peilt wieder Platz 7 an.



Und genau das garantiert also ein neuer Stürmer ?
Warum holen wir dann nicht einfach 2 neue Stürmer und peilen die Championsleague an, wenn es so einfach ist.
Genau weil es nicht so einfach ist und wir eigentlich keinen schlechten Sturm haben.
Außerdem ist Fußball immernoch ein Mannschaftssport und wenn das Zusammenspiel nicht passt oder die Leistung der Mitspieler, Taktik oder viele andere Gründe, kannst Du da vorne einen Ronaldo oder Messi haben und würdest
nicht viel mehr Tore erzielen. Wir müssen am Gesamtkonzept arbeiten bzw. teilweise auch wieder etwas mehr glück, das im Fußball auch oft entscheidende Rollen spielen kann.

Und wenn jetzt schon Stürmer wie Silva, Pacienca oder Dost nicht mehr reichen, sind wir wohl bald pleite,
denn im Regal da drüber kosten solche Stürmer schon alleine +10 Millionen Gehalt im Jahr.
An Ablösesummen und Leihgebühren möchte ich da gar nicht denken.
Auf dieses Risiko kann ich aber gut verzichten !!!

Da gönne ich lieber unserer Mannschaft ein schwächeres Jahr mit Talenten wie Joveljic, bevor
ich vielleicht Geld zum Fenster raus schieße, das mir auch nichts garantiert.
Der neue Superstürmer wie Du Ihn gerne hättest kann sich auch kurz vor Rückrundenauftakt einen Kreuzbandriss
zuziehen. Und dann musst Du doch die Runde mit den eingespielten ( ) Pacienca, Dost, Silva zu Ende spielen.
Und wie gesagt, es geht immer um den Manschaftlichen Erfolg nicht den der Einzelspieler.
Oder glaubst Du ernsthaft im Team juckt es einen ob Hasebe, Dost, Kamada, Hinti oder wer auch immer die Tore macht, wenn man zusammen gewinnt.
Jeder normale Profi weiss, das ein Mannschaftserfolg mehr wert ist, wie ein unbedeutendes Tor von einem selbst,
das aber keine Punkte bringt.


#
P.S.:
Hinti hätte wohl gerne auf sein Tor verzichtet, wenn wir dafür in Mainz gewonnen hätten.
#
P.S.:
Hinti hätte wohl gerne auf sein Tor verzichtet, wenn wir dafür in Mainz gewonnen hätten.
#
Einen neuen Stürmer halte ich für völlig sinnfrei weil wir es nicht schaffen die Bälle unfallfrei von der Abwehr in die Spitze zu bekommen.
Das war auch schon letzte Saison so nur konnten wir da dem Haller die langen Bälle an den Kopf schießen und er hat sie dann verteilt. Deshalb wurde ja Dost geholt der aber leider nicht in form ist. Auch letzte Saison als Haller ausfiel ist uns nix anderes eingefallen dementsprechend fielen in der Rückrunde die Ergebnisse aus.
Im Mittelfeld muss investiert werden weil die Spieler die wir haben schlicht und ergreifend nicht gut genug sind. Ein Wunschspieler meinerseits wäre da Maximilian Eggestein für nächste Saison, im Winter wird der nicht gehen.

#
Ich glaube nicht, dass Joveljic auch nur annähernd so einschlagen wird wie Jovic. Ich glaube sogar, dass er uns im Sommer 2021 ohne großen Erfolg wieder verlässt.

Ich finde einfach man sollte nachbessern, wenn man kann. Und aktuell haben wir die finanziellen Mittel dazu. Im Mittelfeld sehe ich das ähnlich. Auch da könnte man nachbessern. Im Sturm ist es aber dringender erforderlich.
#
Ich glaube nicht, dass Joveljic auch nur annähernd so einschlagen wird wie Jovic. Ich glaube sogar, dass er uns im Sommer 2021 ohne großen Erfolg wieder verlässt.

Ich finde einfach man sollte nachbessern, wenn man kann. Und aktuell haben wir die finanziellen Mittel dazu. Im Mittelfeld sehe ich das ähnlich. Auch da könnte man nachbessern. Im Sturm ist es aber dringender erforderlich.
#
JanMaurer schrieb:

Ich glaube nicht, dass Joveljic auch nur annähernd so einschlagen wird wie Jovic.


Muss er das ??
Das wünschen sich einige Fans, alleine schon wegen der Namensverwandschaft.
Wird glaube ich nicht passieren, weil Joveljic ein anderer Stürmertyp ist.
Erfolgreich kann er dennoch sein. Schließlich ist er noch jung und kein Verantwortlicher ist davon ausgegangen,
das er sich sofort durchsetzt. Sonst hätte man auf Silva oder Dost verzichtet.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!