Dschungel Camp 2020

#
^ Mit Verlaub, ergötze dich sehr gerne daran!
Für mich gilt einfach, ZuschauerInnnen wollen da zuschauen, wollen gelinde gesagt VoyeurInnen sein und freuen sich natürlich,  wenn die KandidatInnen leiden.
#
NewOldFechemer schrieb:

Für mich gilt einfach, ZuschauerInnnen wollen da zuschauen, wollen gelinde gesagt VoyeurInnen sein und freuen sich natürlich,  wenn die KandidatInnen leiden.

Das ist ja der Sinn der Sache. Und dafür werden die ja auch (gut) dafür bezahlt. Wenn ich jetzt die doofe Witwe von dem Malle Versager sehe, die gestern sagt, dass Camping nichts für sie ist, die entsetzt über den Plumpsklo ist, sich aufregt, dass es keine Dusche mit warmem Wasser gibt, dann muss ich sagen, dass ich da wirklich Schadenfreude empfinde und mir wünsche, dass die von den Zuschauern in jede Prüfung gewählt wird und dann genug Anrufe bekommt, um erst am Tag vor dem Finale aus dem Dschungel zu dürfen. Die muss einfach leiden. Warum? Weil sie es verdient hat! Und weil sie darum bettelt.

Andere gehen zu Dominas und lassen sich quälen. Und die müssen sogar noch dafür bezahlen.

Wo ist Dein Problem?
#
Anders herum wird übrigens ein Schuh draus. Ohne solche Smash Formate würde solche "Promis" ihre Schulden nicht mehr los. Dafür müssen sie halt ein wenig leiden.

Ist alles etwas ekelhaft und kostet Überwindung, ist aber nicht gesundheitsschädlich. Also hat die Sendung durchaus ihre Daseinsberechtigung.

Lass die Leute die Sendung sehen und stell Dich nicht über sie. Gerade Du hast am allerwenigsten das Recht zu glauben, besser oder schlauer zu sein als irgendwer anderes hier im Forum.

Ja, es ist wirklich irgendwie ein Stück weit Schadenfreude, wieso man das sieht. Aber es gibt auch andere Gründe. Mich interessiert beispielsweise, wie sich die wenigen wirklich etwas bekannteren Menschen im Dschungelcamp schlagen. Wie beispielsweise Brinkmann oder in diesem Jahr der Superhändler Reinke. Bisher ist der genau so cool und entspannt wie ich es erwartet habe.

Peter Orloff letztes Jahr und Sven Ottke in diesem Jahr sind übrigens nur im Camp, weil sie ihre Gage für ihr soziales Engagement verwenden. Soviel zum Thema gesellschaftlich inakzeptabel.
#
Basaltkopp schrieb:

Ja, es ist wirklich irgendwie ein Stück weit Schadenfreude, wieso man das sieht. Aber es gibt auch andere Gründe. Mich interessiert beispielsweise, wie sich die wenigen wirklich etwas bekannteren Menschen im Dschungelcamp schlagen. Wie beispielsweise Brinkmann oder in diesem Jahr der Superhändler Reinke. Bisher ist der genau so cool und entspannt wie ich es erwartet habe.



Ist bei mir ähnlich, deshalb mag ich auch die Essensprüfungen nicht, die sind einfach nur eklig und doof. Wenn ich aber sehe wie Leute von denen ich eigentlich Zickenalarm erwartet hätte locker flockig (wie diese Indira vor ein paar Jahren) durch sämtliche (auch sportlichen) Prüfungen marschieren, das finde ich dann wirklich spannend.
#
"Ich bin ein Star, holt mich hier raus"

Wenn eine Sendung diesen Untertitel hat, erwarte ich Stars, die diese Bezeichnung auch verdienen. Zumindest aber C-Promis, aber auch die findet man hier nicht, Sonja Kirchberger nehme ich persönlich da mal raus. Ansonsten findet man höchstens Z-Promis.

Viele Medien gehen mit dem Begriff "Star" viel zu inflationär um, wenn man sich mal halbnackt auf "Love Island" geräkelt hat, oder 197. bei GNTM wurde, oder bei DSDS im Casting rausflog, gilt man vielerorts bereits als Star. Das ist - für mich - totaler Blödsinn.

Aber natürlich sollte sich jeder das anschauen was er mag/ihn interessiert, ich schaue lieber Sport bzw. nicht RTL/SAT 1/Vox & Co.
#
Basaltkopp schrieb:

Ja, es ist wirklich irgendwie ein Stück weit Schadenfreude, wieso man das sieht. Aber es gibt auch andere Gründe. Mich interessiert beispielsweise, wie sich die wenigen wirklich etwas bekannteren Menschen im Dschungelcamp schlagen. Wie beispielsweise Brinkmann oder in diesem Jahr der Superhändler Reinke. Bisher ist der genau so cool und entspannt wie ich es erwartet habe.



Ist bei mir ähnlich, deshalb mag ich auch die Essensprüfungen nicht, die sind einfach nur eklig und doof. Wenn ich aber sehe wie Leute von denen ich eigentlich Zickenalarm erwartet hätte locker flockig (wie diese Indira vor ein paar Jahren) durch sämtliche (auch sportlichen) Prüfungen marschieren, das finde ich dann wirklich spannend.
#
Ja, die sind in der Tat eklig. Aber durchaus machbar. Viel fieser finde ich es, wenn die Leute zwar bereit sind, das Zeug zu essen, das aber in der vorgegebenen Zeit völlig unmöglich ist.
#
In 5 Minuten geht es weiter ... Daher ein "Let's getty to Rambo" in die Runde.
#
In 5 Minuten geht es weiter ... Daher ein "Let's getty to Rambo" in die Runde.
#
Da fragt man sich gerade ob man wegen der Dummheit von Frau Büchner lachen oder weinen soll. Nächste Prüfung steht!
#
Ich tippe auf Danni & Sven.
#
Bei Bildplus beschweren sich die Kids von Frau Büchner über RTL. Ganz ehrlich, da müsste man sich doch nur mal eine Sendung angucken um zu wissen was da abgeht. Nichts gelernt, denn Malle Jens war da auch im Dschungel. Der wird ihr doch eigentlich genug erzählt haben. Man man man. Wie naiv kann man nur sein.
#
Bei Bildplus beschweren sich die Kids von Frau Büchner über RTL. Ganz ehrlich, da müsste man sich doch nur mal eine Sendung angucken um zu wissen was da abgeht. Nichts gelernt, denn Malle Jens war da auch im Dschungel. Der wird ihr doch eigentlich genug erzählt haben. Man man man. Wie naiv kann man nur sein.
#
Jojo1994 schrieb:

Wie naiv kann man nur sein.
     


Vielleicht auch Du? Glaubst Du ernsthaft, die wissen nicht, was da abläuft und echauffieren sich jetzt medienwirksam, um noch ein bisschen PR abzustauben (auch für die Mutter)?
#
Jojo1994 schrieb:

Wie naiv kann man nur sein.
     


Vielleicht auch Du? Glaubst Du ernsthaft, die wissen nicht, was da abläuft und echauffieren sich jetzt medienwirksam, um noch ein bisschen PR abzustauben (auch für die Mutter)?
#
Ich finde die PR dann aber eher negativ. Es wird ja aktuell nur negativ über sie berichtet. Das hat doch auch irgendwo kein Wert. Da würde ich eher die Klappe halten.
#
Trinkt ein Wasser mit mir
Bohnenwasser die ganze Nacht
trinkt ein Wasser mit mir
weil Bohnenwasser uns glücklich macht

#
Trinkt ein Wasser mit mir
Bohnenwasser die ganze Nacht
trinkt ein Wasser mit mir
weil Bohnenwasser uns glücklich macht

#
Effenbergfohlen schrieb:

Trinkt ein Wasser mit mir
Bohnenwasser die ganze Nacht
trinkt ein Wasser mit mir
weil Bohnenwasser uns glücklich macht



es schmeckt so gut wie von Possmann
(Uah, aha) und heut ergötz' ich mich daran

#
Schaue IBESHMHR, schaue IBESHMHR die ganze Nacht
schaue IBESHMHR, weil diese Show uns glücklich macht
liebe liebe Liebelei
bald ist es für einen Teilnehmer vorbei
schaue IBESHMHR mit mir, schaue IBESHMHR die ganze Nacht


#
Beiträge die zum Niveau der Sendung passen, das kann nicht jeder.
#
Schaue IBESHMHR, schaue IBESHMHR die ganze Nacht
schaue IBESHMHR, weil diese Show uns glücklich macht
liebe liebe Liebelei
bald ist es für einen Teilnehmer vorbei
schaue IBESHMHR mit mir, schaue IBESHMHR die ganze Nacht


#
Goethe war ein Dreck dagegen, Effenbergfohlen ist der wahre Dichter!
#
Ach je, umgeben vom Dschungel und ungewohnt Getier,
Ausgehungert und fast leer fängt zu knurren an der Magen,
Denkt der Kandidat Stund' um Stund': "Was tu' ich hier?"
Doch da 'ne große Prämie winkt, will er noch nicht verzagen.

Oder, wenn man es eher mit dem Roberto hält:
Das Dschungelcamp muss sein,
Dann ist der Bildschirm voller Pein.
Guter Geschmack und Anstand vergeh'n,
So darf's heut' weitergeh'n.
#
Wahr. letzte Prüfung von Frau Büchner, und sie zeigt, sie kanns doch. Da fühlt man sich als Zuschauer fast verarscht.
#
... und wie hohl diese Elena ist !
Mittlerweile kommt mir das so vor, als ob sich die Büchnern den Jens nur geschnappt hat um ins TV zu gelangen.
Ob jemand den Tod von Jens mal überprüft hat ?
#
... und wie hohl diese Elena ist !
Mittlerweile kommt mir das so vor, als ob sich die Büchnern den Jens nur geschnappt hat um ins TV zu gelangen.
Ob jemand den Tod von Jens mal überprüft hat ?
#
WurstBlinker schrieb:

... und wie hohl diese Elena ist !

Eine wahrhaft unfassbar ungebildete Person. Sie wusste wirklich gar nichts und musste bei der Danni alles x-Mal nachfragen. Dabei waren die Fragen dergestalt, dass ein volkommener Dummbeutel mindestens 7 davon locker und leicht hätte beantworten können. Der Trödler (mir fällt jedoch sein Name gerade nicht ein) und Frau Kirchberger erscheinen den anderen Teilnehmern doch recht überlegen zu sein. Ggf. kann dei Wendler Ex-Frau noch mithalten, das würde ich zumindest für sie hoffen.
Mal sehen wie es heute weitergehen wird. Der Langweiligste ist ja schon weg, heute fliegt hoffentlich der/die Nächste raus (vielleicht muss aber heute auch gar keiner gehen, weil der Prof. Dr. Krause bereits zu Beginn den Abgang machen musste?).
#
WurstBlinker schrieb:

... und wie hohl diese Elena ist !

Eine wahrhaft unfassbar ungebildete Person. Sie wusste wirklich gar nichts und musste bei der Danni alles x-Mal nachfragen. Dabei waren die Fragen dergestalt, dass ein volkommener Dummbeutel mindestens 7 davon locker und leicht hätte beantworten können. Der Trödler (mir fällt jedoch sein Name gerade nicht ein) und Frau Kirchberger erscheinen den anderen Teilnehmern doch recht überlegen zu sein. Ggf. kann dei Wendler Ex-Frau noch mithalten, das würde ich zumindest für sie hoffen.
Mal sehen wie es heute weitergehen wird. Der Langweiligste ist ja schon weg, heute fliegt hoffentlich der/die Nächste raus (vielleicht muss aber heute auch gar keiner gehen, weil der Prof. Dr. Krause bereits zu Beginn den Abgang machen musste?).
#
Gestern musste dann die Schlauchbootlippe Tripper gehen. Zu Recht. Die war unglaublich langweilig. Und hätte sie sich vorgestern nicht mit der Witwe von dem Mallorcawürstchen gezofft, wäre sie sogar als erstes gegangen.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!