(vermeintliches Insidergerücht) Bruun Larsen

#
Das war keine Korrektur sondern eine Antwort auf ihre Frage.
#
😂👍
#
Bruchibert schrieb:

Das Kostic und Madlung was können, haben sie schon vorher gezeigt. Den Kostic Hate nach seiner HSV Zeit, fand ich eh übertrieben. Da brauchte man einen Sündenbock, ähnlich wie es Sow jetzt bei vielen hier im Forum ist.
Wolf hat schon bei 1860 in der zweiten Liga gezeigt, dass er Talent hat.
Bei Rebic vor seiner ersten Leihe und Takahara gebe ich dir Recht.


Klar war der Kostic hate übertrieben, ich war einer der wenigen, der sich über den Transfer freute.
Klar ist Sow jetzt erstmal der Sündenbock, ist ja bei uns nichts neues.
Waren so bekannte Namen wie Meier, Haller usw. zwischendurch auch schon.

Bei mir braucht ein Spieler keine besondere Vita, natürlich darf man skeptisch sein, aber das bedeutet ja nicht, das die Verantwortlichen nicht doch richtig liegen könnten und mehr über den Spieler und dessen wahres Leistungsvermögen.
Einen LA und vielleicht ein zusätzlicher Stürmer wären die einzigen Wünsche die ich für die Rückrunde
als neue Spieler hätte. Aber selbst wenn das nicht klappen würde, wäre es ok.

#
Hyundaii30 schrieb:


Klar war der Kostic hate übertrieben, ich war einer der wenigen, der sich über den Transfer freute.



Bei Kostic tut es mir mittlerweile leid, dass er immer wieder zu Unrecht als bei uns im vorhinein umstrittener Spieler abgestempelt wird. Das stimmt schlichtweg nicht. Und dieses Klischee geht halt auch nicht weg, wenn man es dauernd wieder aufwärmt.

Über den Kostic-Transfer haben sich 90 Prozent aller User gefreut. Viele gaben zu bedenken, dass eine Leihe mit KO Sinn ergeben würde (so kam es ja) haben das aber nachvollziehbar begründet.

https://community.eintracht.de/forum/diskussionen/131216

https://community.eintracht.de/forum/diskussionen/131083

#
vom TM Insider

"Aber kleine Neuigkeiten, die ich auch auf Nachfrage für alle mitteilen möchte.
- Der BVB strebt eine Leihe ohne KO an. Die Eintracht würde schon gerne eine KO einbauen.
- Ein direkter Kauf im Winter wäre wohl zu teuer (würde sich im zweistelligen Mio. Bereich bewegen).

Bruun Larsen ist aber eindeutig die A-Lösung, da er die Bundesliga schon kennt und keine große Eingewöhnungszeit brauchen würde.

Und ja das Interesse der Eintracht ist hinterlegt. Aber die Eintracht ist nicht der einzige Interessent, ist aber in der Pole-Position."
#
Christopher Michel ist ein sehr seriöser Journalist. Er gibt nur Meldungen raus die er auch nachgeforscht hat. Außerdem lag der User aus tm auch schon mehrmals richtig.
#
konsti4 schrieb:

Christopher Michel ist ein sehr seriöser Journalist. Er gibt nur Meldungen raus die er auch nachgeforscht hat. Außerdem lag der User aus tm auch schon mehrmals richtig.

Ich weiß ja nicht, ob der Artikel von Michel war, aber fussball.news hat auch diesen Artikel im Sommer so gut recherchiert:
https://fussball.news/artikel/steht-eine-reunion-der-boateng-brueder-an/

Für mich handelt es sich daher nicht grundsätzlich um eine seriöse Quelle, was nicht heißt, dass da nur Blödsinn steht.

Darüber hinaus stelle ich mir das mit der KO recht schwer vor. Der BVB scheint ziemlich hart zu verhandeln und gibt Spieler in meinen Augen meist nur recht teuer ab. Für Marius Wolf wurde beispielsweise eine KO mit der astronomischen Summe von 20 Millionen mit Hertha ausgehandelt.

MfG Djabatta
#
Laut dem "kicker" sind die Anzeichen korrekt, dass Bruun Larsen inkl. Kaufoption ausgeliehen wird.
#
Laut dem "kicker" sind die Anzeichen korrekt, dass Bruun Larsen inkl. Kaufoption ausgeliehen wird.
#
mc1998 schrieb:

Laut dem "kicker" sind die Anzeichen korrekt, dass Bruun Larsen inkl. Kaufoption ausgeliehen wird.



Vielleicht ziehen sich deswegen auch so die Verhandlungen, aber Bobic und auch schon Bruchhagen haben oft bewiesen, das es sich auszahlen kann, Geduld zu haben.
In der Ruhe liegt die Kraft. Und so hektisch das Fußballgeschäft manchmal ist, auch hier schadet
es oft nicht ruhig zu bleiben.

Klar Vereine wie Dortmund, FCB, Real, Barca, Juve, Hoffenheim, RB usw. müssen nicht wegen ein paar Millionen
lange rummachen, die können schneller agieren.
Ein sparsamerer Verein wie unsere Eintracht, die in Zukunft weiter oben bleiben möchte,
muss schon genau überlegen, wie man mit den vorhandenen Mitteln umgeht.
#
So, ich wollte mich mal zu Wort melden, schließlich ist ja vielen bekannt, dass ich ( C. Michel) hier etwas aktiv bin.

Vielleicht helfen ja ein paar Einblicke zur Einordnung: Eine "Insider"-Info auf einer Plattform ist natürlich ein wichtiger Grundstein für die Recherche. Es war der Ausgangspunkt, doch sie musste freilich verifiziert werden und war natürlich nicht der einzige Beleg für den Artikel auf fussball.news. Selbiges vermute ich auch bei den Kollegen von FR und kicker.

Dass auch mal eine Info falsch ist (ja, bei der "Reunion der Boatengs" war die Fährte zumindest bei Jerome falsch), lässt sich nicht immer vermeiden - Fehler sind menschlich.

Nicht stehen lassen möchte ich den Vorwurf von Jojo, der mir unterstellt, es sei einzig hier abgekupfert und ich habe keine Kontakte zur Eintracht - das ist haltlos und eine böse Unterstellung, da er mich weder kennt, noch - davon gehe ich aus - jemals mit mir geredet hat.

VG
#
So, ich wollte mich mal zu Wort melden, schließlich ist ja vielen bekannt, dass ich ( C. Michel) hier etwas aktiv bin.

Vielleicht helfen ja ein paar Einblicke zur Einordnung: Eine "Insider"-Info auf einer Plattform ist natürlich ein wichtiger Grundstein für die Recherche. Es war der Ausgangspunkt, doch sie musste freilich verifiziert werden und war natürlich nicht der einzige Beleg für den Artikel auf fussball.news. Selbiges vermute ich auch bei den Kollegen von FR und kicker.

Dass auch mal eine Info falsch ist (ja, bei der "Reunion der Boatengs" war die Fährte zumindest bei Jerome falsch), lässt sich nicht immer vermeiden - Fehler sind menschlich.

Nicht stehen lassen möchte ich den Vorwurf von Jojo, der mir unterstellt, es sei einzig hier abgekupfert und ich habe keine Kontakte zur Eintracht - das ist haltlos und eine böse Unterstellung, da er mich weder kennt, noch - davon gehe ich aus - jemals mit mir geredet hat.

VG
#
SGEStoffel schrieb:

schließlich ist ja vielen bekannt, dass ich ( C. Michel) hier etwas aktiv bin.

Ja das ist vielen schon länger bekannt, hier und im blog g. Und da bist du ja bekanntlich auch nicht alleine. Viele deiner Kollegen machen das

Die Insider-Info auf tm.de ist in diesem Fall der einzige Grundstein gewesen für die Berichterstattung, letztlich schreibt dann einer von dem anderen ab. Ein Anderer lässt sich aus deinem Beitrag nicht erkennen. (siehe #85)
Das eine Berateragentur Auskunft gibt, halte ich ebenfalls für ausgeschlossen wie der abgebene-als auch aufnehmende Verein. Sicherlich wirst du auch Kontakte zur Eintracht haben, ob dir diese jedoch zu diesem Zeitpunkt steckt wer in den nächsten 2 Wochen verpflichtet wird, damit du es als erster veröffentlichst, ist doch sehr fraglich.
#
So, ich wollte mich mal zu Wort melden, schließlich ist ja vielen bekannt, dass ich ( C. Michel) hier etwas aktiv bin.

Vielleicht helfen ja ein paar Einblicke zur Einordnung: Eine "Insider"-Info auf einer Plattform ist natürlich ein wichtiger Grundstein für die Recherche. Es war der Ausgangspunkt, doch sie musste freilich verifiziert werden und war natürlich nicht der einzige Beleg für den Artikel auf fussball.news. Selbiges vermute ich auch bei den Kollegen von FR und kicker.

Dass auch mal eine Info falsch ist (ja, bei der "Reunion der Boatengs" war die Fährte zumindest bei Jerome falsch), lässt sich nicht immer vermeiden - Fehler sind menschlich.

Nicht stehen lassen möchte ich den Vorwurf von Jojo, der mir unterstellt, es sei einzig hier abgekupfert und ich habe keine Kontakte zur Eintracht - das ist haltlos und eine böse Unterstellung, da er mich weder kennt, noch - davon gehe ich aus - jemals mit mir geredet hat.

VG
#
vielen Dank für die Rückmeldung
#
SGEStoffel schrieb:

schließlich ist ja vielen bekannt, dass ich ( C. Michel) hier etwas aktiv bin.

Ja das ist vielen schon länger bekannt, hier und im blog g. Und da bist du ja bekanntlich auch nicht alleine. Viele deiner Kollegen machen das

Die Insider-Info auf tm.de ist in diesem Fall der einzige Grundstein gewesen für die Berichterstattung, letztlich schreibt dann einer von dem anderen ab. Ein Anderer lässt sich aus deinem Beitrag nicht erkennen. (siehe #85)
Das eine Berateragentur Auskunft gibt, halte ich ebenfalls für ausgeschlossen wie der abgebene-als auch aufnehmende Verein. Sicherlich wirst du auch Kontakte zur Eintracht haben, ob dir diese jedoch zu diesem Zeitpunkt steckt wer in den nächsten 2 Wochen verpflichtet wird, damit du es als erster veröffentlichst, ist doch sehr fraglich.
#
PhillySGE schrieb:

SGEStoffel schrieb:

schließlich ist ja vielen bekannt, dass ich ( C. Michel) hier etwas aktiv bin.

Ja das ist vielen schon länger bekannt, hier und im blog g. Und da bist du ja bekanntlich auch nicht alleine. Viele deiner Kollegen machen das

Die Insider-Info auf tm.de ist in diesem Fall der einzige Grundstein gewesen für die Berichterstattung, letztlich schreibt dann einer von dem anderen ab. Ein Anderer lässt sich aus deinem Beitrag nicht erkennen. (siehe #85)
Das eine Berateragentur Auskunft gibt, halte ich ebenfalls für ausgeschlossen wie der abgebene-als auch aufnehmende Verein. Sicherlich wirst du auch Kontakte zur Eintracht haben, ob dir diese jedoch zu diesem Zeitpunkt steckt wer in den nächsten 2 Wochen verpflichtet wird, damit du es als erster veröffentlichst, ist doch sehr fraglich.


Es gibt auch noch eine andere Welt, die über die SGE-Welt hinausgeht und wer dem Portal folgt, der weiß das auch. Wie sich gesammelte Informationen zusammensetzen kann doch für einen Leser oftmals nicht erkannt werden und ich werde die Quellen hier sicherlich nicht offen legen.

Was stimmt: Die Anstöße, die dieser User gibt, sind stets einer Recherche wert - klasse! Aber nur auf Grundlage dessen werde zumindest ich keinen Artikel veröffentlichen und andere Medien, die in Dortmund ebenfalls Rep. v. Ort haben, auch nicht.
Im blog-g bin ich hingegen nicht aktiv.


VG
#
PhillySGE schrieb:

SGEStoffel schrieb:

schließlich ist ja vielen bekannt, dass ich ( C. Michel) hier etwas aktiv bin.

Ja das ist vielen schon länger bekannt, hier und im blog g. Und da bist du ja bekanntlich auch nicht alleine. Viele deiner Kollegen machen das

Die Insider-Info auf tm.de ist in diesem Fall der einzige Grundstein gewesen für die Berichterstattung, letztlich schreibt dann einer von dem anderen ab. Ein Anderer lässt sich aus deinem Beitrag nicht erkennen. (siehe #85)
Das eine Berateragentur Auskunft gibt, halte ich ebenfalls für ausgeschlossen wie der abgebene-als auch aufnehmende Verein. Sicherlich wirst du auch Kontakte zur Eintracht haben, ob dir diese jedoch zu diesem Zeitpunkt steckt wer in den nächsten 2 Wochen verpflichtet wird, damit du es als erster veröffentlichst, ist doch sehr fraglich.


Es gibt auch noch eine andere Welt, die über die SGE-Welt hinausgeht und wer dem Portal folgt, der weiß das auch. Wie sich gesammelte Informationen zusammensetzen kann doch für einen Leser oftmals nicht erkannt werden und ich werde die Quellen hier sicherlich nicht offen legen.

Was stimmt: Die Anstöße, die dieser User gibt, sind stets einer Recherche wert - klasse! Aber nur auf Grundlage dessen werde zumindest ich keinen Artikel veröffentlichen und andere Medien, die in Dortmund ebenfalls Rep. v. Ort haben, auch nicht.
Im blog-g bin ich hingegen nicht aktiv.


VG
#
Danke für die Einblicke. Das war mir neu, dass hier auch Journalisten aktiv sind, die sich auch outen. Finde ich klasse...

Dennoch hilft das in der Sache nun wenig weiter und wir müssen weiterhin warten, ob BL nun kommt oder nicht.. Oder weißt du, wie weit man auseinander ist?

Ich gehe davon aus, dass da bald Vollzug gemeldet wird. Ob dann mit oder ohne KO, fast egal. Eine zu hohe KO ist sinnlos für uns, eine niedrige wäre einfach Glück, wenn er performed... Natürlich wäre eine moderate KO prima
#
Ich denke Larsen könnte eine runde Lösung sein. Er füllt genau die Lücke die sich bei uns auftut.
Eine KO wäre zwar schön, aber auch kein Muss. Erstmal ist es wichtig das wir Qualität in den Kader bekommen und taktisch variabler werden. Allerdings sollte man die Erwartungen an ihn nicht so hoch hängen, ich sehe ihn in etwa auf einem Niveau mit Gacinovic…vielleicht hat er den Vorteil etwas abschlußstärker zu sein als Mijat.

Wir hätten im 4-2-3-1 System dann als offensive LA Kostic, Larsen, Gacinovic und als RA Da Costa, Larsen, Gacinovic
Also 4 Spieler für 2 Positionen , das sollte passen.
#
PhillySGE schrieb:

SGEStoffel schrieb:

schließlich ist ja vielen bekannt, dass ich ( C. Michel) hier etwas aktiv bin.

Ja das ist vielen schon länger bekannt, hier und im blog g. Und da bist du ja bekanntlich auch nicht alleine. Viele deiner Kollegen machen das

Die Insider-Info auf tm.de ist in diesem Fall der einzige Grundstein gewesen für die Berichterstattung, letztlich schreibt dann einer von dem anderen ab. Ein Anderer lässt sich aus deinem Beitrag nicht erkennen. (siehe #85)
Das eine Berateragentur Auskunft gibt, halte ich ebenfalls für ausgeschlossen wie der abgebene-als auch aufnehmende Verein. Sicherlich wirst du auch Kontakte zur Eintracht haben, ob dir diese jedoch zu diesem Zeitpunkt steckt wer in den nächsten 2 Wochen verpflichtet wird, damit du es als erster veröffentlichst, ist doch sehr fraglich.


Es gibt auch noch eine andere Welt, die über die SGE-Welt hinausgeht und wer dem Portal folgt, der weiß das auch. Wie sich gesammelte Informationen zusammensetzen kann doch für einen Leser oftmals nicht erkannt werden und ich werde die Quellen hier sicherlich nicht offen legen.

Was stimmt: Die Anstöße, die dieser User gibt, sind stets einer Recherche wert - klasse! Aber nur auf Grundlage dessen werde zumindest ich keinen Artikel veröffentlichen und andere Medien, die in Dortmund ebenfalls Rep. v. Ort haben, auch nicht.
Im blog-g bin ich hingegen nicht aktiv.


VG
#
SGEStoffel schrieb:

Die Anstöße, die dieser User gibt, sind stets einer Recherche wert - klasse!

Scheinbar, immerhin widmet das Portal tm ihm gerade eine ganze Eingangsseite (Nicht dem Kicker, FR, Bild oder fussball.news)
Wer von wem abschreibt ist letztlich nicht wirklich erkennbar&klar. Der Kicker beruft sich auf eigene Quellen (kickernahe Quellen) und ist recht früh auf den Zug aufgesprungen, du hingegen behauptest heute in deinem Beitrag:
"Der kicker bestätigt in seiner aktuellen Ausgabe die Informationen von fussball.news, wonach das Interesse der Hessen an einer Verpflichtung vorhanden ist"
https://fussball.news/artikel/intensiver-kontakt-zur-eintracht-abgang-von-bruun-larsen-wird-konkreter/

Wenn ich mir deinen Beitrag von heute durchlese, dann erkenne ich Zusammenschnitte von tm.de und hier (seit Dienstag) Da stehen Dinge, die hat der tm-User bereits vor 3 Tagen gepostet und samt Community diskutiert, vor der gesamten Journalie. Von daher erlaube mir bitte die Aussage, dass es sich bei deinem Beitrag um aufgewärmten Kaffee handelt der keinerlei Recherche bedarf
#
SGEStoffel schrieb:

Die Anstöße, die dieser User gibt, sind stets einer Recherche wert - klasse!

Scheinbar, immerhin widmet das Portal tm ihm gerade eine ganze Eingangsseite (Nicht dem Kicker, FR, Bild oder fussball.news)
Wer von wem abschreibt ist letztlich nicht wirklich erkennbar&klar. Der Kicker beruft sich auf eigene Quellen (kickernahe Quellen) und ist recht früh auf den Zug aufgesprungen, du hingegen behauptest heute in deinem Beitrag:
"Der kicker bestätigt in seiner aktuellen Ausgabe die Informationen von fussball.news, wonach das Interesse der Hessen an einer Verpflichtung vorhanden ist"
https://fussball.news/artikel/intensiver-kontakt-zur-eintracht-abgang-von-bruun-larsen-wird-konkreter/

Wenn ich mir deinen Beitrag von heute durchlese, dann erkenne ich Zusammenschnitte von tm.de und hier (seit Dienstag) Da stehen Dinge, die hat der tm-User bereits vor 3 Tagen gepostet und samt Community diskutiert, vor der gesamten Journalie. Von daher erlaube mir bitte die Aussage, dass es sich bei deinem Beitrag um aufgewärmten Kaffee handelt der keinerlei Recherche bedarf
#
PhillySGE schrieb:

SGEStoffel schrieb:

Die Anstöße, die dieser User gibt, sind stets einer Recherche wert - klasse!

Scheinbar, immerhin widmet das Portal tm ihm gerade eine ganze Eingangsseite (Nicht dem Kicker, FR, Bild oder fussball.news)
Wer von wem abschreibt ist letztlich nicht wirklich erkennbar&klar. Der Kicker beruft sich auf eigene Quellen (kickernahe Quellen) und ist recht früh auf den Zug aufgesprungen, du hingegen behauptest heute in deinem Beitrag:
"Der kicker bestätigt in seiner aktuellen Ausgabe die Informationen von fussball.news, wonach das Interesse der Hessen an einer Verpflichtung vorhanden ist"
https://fussball.news/artikel/intensiver-kontakt-zur-eintracht-abgang-von-bruun-larsen-wird-konkreter/

Wenn ich mir deinen Beitrag von heute durchlese, dann erkenne ich Zusammenschnitte von tm.de und hier (seit Dienstag) Da stehen Dinge, die hat der tm-User bereits vor 3 Tagen gepostet und samt Community diskutiert, vor der gesamten Journalie. Von daher erlaube mir bitte die Aussage, dass es sich bei deinem Beitrag um aufgewärmten Kaffee handelt der keinerlei Recherche bedarf


Ich will dir deine Meinung dazu gar nicht nehmen, dass ist auch nicht erst seit dem heutigen Tag recht festgefahren zwischen uns und ist auch ok. Ich habe meine Sicht der Dinge dargelegt und mich erklärt: Was jeder einzelne Mensch daraus macht, ist ihm selbst überlassen. Und zur Not trinkt man den kalten Kaffee halt nicht 😉

VG
#
Danke für die Einblicke. Das war mir neu, dass hier auch Journalisten aktiv sind, die sich auch outen. Finde ich klasse...

Dennoch hilft das in der Sache nun wenig weiter und wir müssen weiterhin warten, ob BL nun kommt oder nicht.. Oder weißt du, wie weit man auseinander ist?

Ich gehe davon aus, dass da bald Vollzug gemeldet wird. Ob dann mit oder ohne KO, fast egal. Eine zu hohe KO ist sinnlos für uns, eine niedrige wäre einfach Glück, wenn er performed... Natürlich wäre eine moderate KO prima
#
Bommer1974 schrieb:

Danke für die Einblicke. Das war mir neu, dass hier auch Journalisten aktiv sind, die sich auch outen. Finde ich klasse...

Dennoch hilft das in der Sache nun wenig weiter und wir müssen weiterhin warten, ob BL nun kommt oder nicht.. Oder weißt du, wie weit man auseinander ist?

Ich gehe davon aus, dass da bald Vollzug gemeldet wird. Ob dann mit oder ohne KO, fast egal. Eine zu hohe KO ist sinnlos für uns, eine niedrige wäre einfach Glück, wenn er performed... Natürlich wäre eine moderate KO prima


Das zu beziffern ist stets schwierig. Es sind intensive Verhandlungen, JBL wurde ja jetzt beim BVB mehr oder weniger aussortiert. Vielleicht gehts ganz schnell, vllt dauert es noch bis zum Schluss. JBL fühlt sich in Dortmund wohl, er tut sich mit einem Abschied nicht leicht. Der einzige Konkurrent, der noch Interesse bekundet (hat), ist der VfB, aber das sollte nach dem bekannt gewordenem Interesse der SGE kein Problem mehr darstellen.
#
Bommer1974 schrieb:

Danke für die Einblicke. Das war mir neu, dass hier auch Journalisten aktiv sind, die sich auch outen. Finde ich klasse...

Dennoch hilft das in der Sache nun wenig weiter und wir müssen weiterhin warten, ob BL nun kommt oder nicht.. Oder weißt du, wie weit man auseinander ist?

Ich gehe davon aus, dass da bald Vollzug gemeldet wird. Ob dann mit oder ohne KO, fast egal. Eine zu hohe KO ist sinnlos für uns, eine niedrige wäre einfach Glück, wenn er performed... Natürlich wäre eine moderate KO prima


Das zu beziffern ist stets schwierig. Es sind intensive Verhandlungen, JBL wurde ja jetzt beim BVB mehr oder weniger aussortiert. Vielleicht gehts ganz schnell, vllt dauert es noch bis zum Schluss. JBL fühlt sich in Dortmund wohl, er tut sich mit einem Abschied nicht leicht. Der einzige Konkurrent, der noch Interesse bekundet (hat), ist der VfB, aber das sollte nach dem bekannt gewordenem Interesse der SGE kein Problem mehr darstellen.
#
SGEStoffel schrieb:

Bommer1974 schrieb:

Danke für die Einblicke. Das war mir neu, dass hier auch Journalisten aktiv sind, die sich auch outen. Finde ich klasse...

Dennoch hilft das in der Sache nun wenig weiter und wir müssen weiterhin warten, ob BL nun kommt oder nicht.. Oder weißt du, wie weit man auseinander ist?

Ich gehe davon aus, dass da bald Vollzug gemeldet wird. Ob dann mit oder ohne KO, fast egal. Eine zu hohe KO ist sinnlos für uns, eine niedrige wäre einfach Glück, wenn er performed... Natürlich wäre eine moderate KO prima


Das zu beziffern ist stets schwierig. Es sind intensive Verhandlungen, JBL wurde ja jetzt beim BVB mehr oder weniger aussortiert. Vielleicht gehts ganz schnell, vllt dauert es noch bis zum Schluss. JBL fühlt sich in Dortmund wohl, er tut sich mit einem Abschied nicht leicht. Der einzige Konkurrent, der noch Interesse bekundet (hat), ist der VfB, aber das sollte nach dem bekannt gewordenem Interesse der SGE kein Problem mehr darstellen.

Danke, ich hab auch nicht wirklich gedacht, dass es da eine exakte Wasserstandsmeldung geben kann, eher ob beide Seiten es wirklich wollen und damit am Ende auch mit großer Wahrscheinlichkeit eine Lösung kommt, oder ob man diametral gegenüber steht und der BVB sich das "nur mal anhört". Dass er selbst hadert, hatte ich schon irgendwo gelesen... Völlig unverständlich, wenn es um die Eintracht geht, finde ich

Aber ich verstehe natürlich, dass Du da nicht tief drin steckst und vermutlich auch nur spekulieren kannst...
#
SGEStoffel schrieb:

Bommer1974 schrieb:

Danke für die Einblicke. Das war mir neu, dass hier auch Journalisten aktiv sind, die sich auch outen. Finde ich klasse...

Dennoch hilft das in der Sache nun wenig weiter und wir müssen weiterhin warten, ob BL nun kommt oder nicht.. Oder weißt du, wie weit man auseinander ist?

Ich gehe davon aus, dass da bald Vollzug gemeldet wird. Ob dann mit oder ohne KO, fast egal. Eine zu hohe KO ist sinnlos für uns, eine niedrige wäre einfach Glück, wenn er performed... Natürlich wäre eine moderate KO prima


Das zu beziffern ist stets schwierig. Es sind intensive Verhandlungen, JBL wurde ja jetzt beim BVB mehr oder weniger aussortiert. Vielleicht gehts ganz schnell, vllt dauert es noch bis zum Schluss. JBL fühlt sich in Dortmund wohl, er tut sich mit einem Abschied nicht leicht. Der einzige Konkurrent, der noch Interesse bekundet (hat), ist der VfB, aber das sollte nach dem bekannt gewordenem Interesse der SGE kein Problem mehr darstellen.

Danke, ich hab auch nicht wirklich gedacht, dass es da eine exakte Wasserstandsmeldung geben kann, eher ob beide Seiten es wirklich wollen und damit am Ende auch mit großer Wahrscheinlichkeit eine Lösung kommt, oder ob man diametral gegenüber steht und der BVB sich das "nur mal anhört". Dass er selbst hadert, hatte ich schon irgendwo gelesen... Völlig unverständlich, wenn es um die Eintracht geht, finde ich

Aber ich verstehe natürlich, dass Du da nicht tief drin steckst und vermutlich auch nur spekulieren kannst...
#
BVB will Bruun Larsen lieber verkaufen als verleihen

Nach übereinstimmenden Informationen von kicker und der dänischen Zeitung Ekstrabladet hakt ein Transfer aktuell daran, dass der BVB Bruun Larsen lieber verkaufen als verleihen möchte, was angesichts des bis Sommer 2021 laufenden Vertrags nachvollziehbar ist. Ob die Eintracht aber gewillt ist, jetzt eine Ablöse zu bezahlen? Eher nicht. Was nicht heißt, dass ein Wechsel nach Frankfurt vom Tisch ist. Vielmehr könnte der BVB dann, wenn sich in den nächsten anderthalb Wochen kein Kaufabnehmer findet, gegen Ende der Transferperiode doch ein Leihgeschäft ins Auge fassen - und Frankfurt, das angesichts des Überwinterns in der Europa League kein unattraktives Ziel für Bruun Larsen ist, zum Zuge kommen.


Quelle: https://www.kicker.de/767296/artikel/frankfurt_woran_es_bei_bruun_larsen_hakt#twfeed
#
Okay, ich kann die Hummeln schon verstehen, die wollen JBL zu Kohle machen, weil sie A) ihre "Kriegskasse" wieder auffüllen wollen und B) wohl selbst nicht daran glauben das JBL ihre höheren Ansprüche erfüllen kann.

Aber das sind beides nicht Eintrachts Probleme und da zeigt sich, dass die ruhige und unaufgeregte Herangehensweise von Bobic gar nicht so verkehrt ist.

Letztendlich haben wir gar nicht so schlechte Karten JBL zu fairen und annehmbaren Konditionen zu bekommen, denn letztendlich bringt es dem BVB mehr, wenn der Däne in der Rückrunde zu Einsätzen kommt und auf sich aufmerksam macht. Entweder das wir eine evtl. vereinbarte KO ziehen oder eben andere Interessenten auf ihn aufmerksam werden.

Also Fredi mach dein Ding!
#
PhillySGE schrieb:

SGEStoffel schrieb:

Die Anstöße, die dieser User gibt, sind stets einer Recherche wert - klasse!

Scheinbar, immerhin widmet das Portal tm ihm gerade eine ganze Eingangsseite (Nicht dem Kicker, FR, Bild oder fussball.news)
Wer von wem abschreibt ist letztlich nicht wirklich erkennbar&klar. Der Kicker beruft sich auf eigene Quellen (kickernahe Quellen) und ist recht früh auf den Zug aufgesprungen, du hingegen behauptest heute in deinem Beitrag:
"Der kicker bestätigt in seiner aktuellen Ausgabe die Informationen von fussball.news, wonach das Interesse der Hessen an einer Verpflichtung vorhanden ist"
https://fussball.news/artikel/intensiver-kontakt-zur-eintracht-abgang-von-bruun-larsen-wird-konkreter/

Wenn ich mir deinen Beitrag von heute durchlese, dann erkenne ich Zusammenschnitte von tm.de und hier (seit Dienstag) Da stehen Dinge, die hat der tm-User bereits vor 3 Tagen gepostet und samt Community diskutiert, vor der gesamten Journalie. Von daher erlaube mir bitte die Aussage, dass es sich bei deinem Beitrag um aufgewärmten Kaffee handelt der keinerlei Recherche bedarf


Ich will dir deine Meinung dazu gar nicht nehmen, dass ist auch nicht erst seit dem heutigen Tag recht festgefahren zwischen uns und ist auch ok. Ich habe meine Sicht der Dinge dargelegt und mich erklärt: Was jeder einzelne Mensch daraus macht, ist ihm selbst überlassen. Und zur Not trinkt man den kalten Kaffee halt nicht 😉

VG
#
Vielen Dank für den „kalten Kaffee“. Ich nehme dich als einen reflektierten Schreiber wahr und lese deine Artikel gerne. Insofern wirkst du auf mich auch nicht unglaubwürdig.
#
Also wenn der Kicker Bericht stimmt, dann wird das son last Minute Ding von Bobic. Der BVB spekuliert halt noch drauf, ob sie ihn los werden. Wenn sie ihn nicht loswerden, könnte Bobic dann den Schritt machen und ihn mit KO leihen. Die wollen ihn offenbar doch los werden.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!