(Gerücht) Filip Kostic


Thread wurde von SGE_Werner am Montag, 20. August 2018, 16:34 Uhr um 16:34 Uhr gesperrt weil:
Ist jetzt ein Adler
#
Habe zwar öfter schon etwas zu ihm hier im Forum gelesen, aber keinen Thread gefunden.

Laut Bild hat Kostic ein Angebot von Wolfsburg abgelehnt, weil er hofft, daß er nach Frankfurt darf.
#
Habe zwar öfter schon etwas zu ihm hier im Forum gelesen, aber keinen Thread gefunden.

Laut Bild hat Kostic ein Angebot von Wolfsburg abgelehnt, weil er hofft, daß er nach Frankfurt darf.
#
Ramdani hofft ihn der Eintracht zu verkaufen , nach dem er Rebic teuer verkauft hat.
#
Dafür müssten wir auch Interesse an Ihm haben und die passende Ablösesumme an den HSV bezahlen wollen.
#
Ich hoffe der Kelch geht an uns vorbei. Kostic ist ein typischer schön Wetter Fussballer. Ihn als Ersatz für einen Rebic-Abgang zu verpflichten, wäre für mich vollkommen unverständlich. Da behalten wir lieber Rebic und Kostic wechselt doch zu VW.
#
Mich würde es nicht wundern, wenn Kostic abseits vom HSV wieder aufblüht. Beim HSV ist nahezu jeder Spieler deutlich schlechter geworden. Kostic war (abgesehen einzig von Müller vor seiner Verletzung) noch der Einäugige unter den Blinden im Offensivspiel, bevor Titz übernommen hat. Geht Rebic, sollen ja noch zwei Außen kommen. Wenn einer Kostic wäre, hätte ich kein Problem damit, wenn die Ablösekonditionen stimmen - Leihe mit Kaufoption oder Direktkauf für maximal 7-8 Mio.
#
Dafür müssten wir auch Interesse an Ihm haben und die passende Ablösesumme an den HSV bezahlen wollen.
#
Hyundaii30 schrieb:

Dafür müssten wir auch Interesse an Ihm haben und die passende Ablösesumme an den HSV bezahlen wollen.


Ja, das fasst jede Transferüberlegung der Welt ganz gut zusammen.
#
#
Mich würde es nicht wundern, wenn Kostic abseits vom HSV wieder aufblüht. Beim HSV ist nahezu jeder Spieler deutlich schlechter geworden. Kostic war (abgesehen einzig von Müller vor seiner Verletzung) noch der Einäugige unter den Blinden im Offensivspiel, bevor Titz übernommen hat. Geht Rebic, sollen ja noch zwei Außen kommen. Wenn einer Kostic wäre, hätte ich kein Problem damit, wenn die Ablösekonditionen stimmen - Leihe mit Kaufoption oder Direktkauf für maximal 7-8 Mio.
#
Grundsätzlich war Kostic so wie ich es wahrgenommen habe defensiv einige Male überfordert. Ob das zu einem LV passt der auch eher offensiv denkt...weiß nicht. Offensiv gehe ich davon aus, dass er uns schon verstärken würde. In Hamburg wurde fast jeder die letzten Jahre schlechter.
#
Angeblich hatten sich Wolfsburg und der HSV auf 8 Millionen € Ablöse geeinigt, also denke ich, dass wir auch soviel bezahlen müssten.
Was ich nicht verstehe, ist, dass Kostic nicht nach Wolfsburg sondern zu uns wechseln möchte. Bei uns würde er wohl maximal 2 - 2,5 Mio. € kassieren, bei Wolfsburg wäre es vermutlich viel mehr gewesen. Also entweder hat der Junge wirklich Bock auf Frankfurt und die Möglichkeit, europäisch zu spielen (was heutzutage ja alles andere als selbstverständlich ist) oder aber, der Berater von Kostic (der ja zufällig auch der Berater von Rebic ist) profitiert in irgendeiner Art und Weise mehr von einem Transfer nach Frankfurt.

Ich tendiere aktuell eher zu Variante zwei, da ich mir nicht vorstellen kann, weshalb Kostic freiwillig auf Gehalt verzichten sollte.
#
Grundsätzlich war Kostic so wie ich es wahrgenommen habe defensiv einige Male überfordert. Ob das zu einem LV passt der auch eher offensiv denkt...weiß nicht. Offensiv gehe ich davon aus, dass er uns schon verstärken würde. In Hamburg wurde fast jeder die letzten Jahre schlechter.
#
Der ist doch kein LV
#
Angeblich hatten sich Wolfsburg und der HSV auf 8 Millionen € Ablöse geeinigt, also denke ich, dass wir auch soviel bezahlen müssten.
Was ich nicht verstehe, ist, dass Kostic nicht nach Wolfsburg sondern zu uns wechseln möchte. Bei uns würde er wohl maximal 2 - 2,5 Mio. € kassieren, bei Wolfsburg wäre es vermutlich viel mehr gewesen. Also entweder hat der Junge wirklich Bock auf Frankfurt und die Möglichkeit, europäisch zu spielen (was heutzutage ja alles andere als selbstverständlich ist) oder aber, der Berater von Kostic (der ja zufällig auch der Berater von Rebic ist) profitiert in irgendeiner Art und Weise mehr von einem Transfer nach Frankfurt.

Ich tendiere aktuell eher zu Variante zwei, da ich mir nicht vorstellen kann, weshalb Kostic freiwillig auf Gehalt verzichten sollte.
#
Grund? Ramdani.
#
Bitte nicht faule Kostic
#
Der ist doch kein LV
#
prettymof___ schrieb:

Der ist doch kein LV

Er meinte damit unseren LV - Willems und gab damit zu bedenken ob ein defensiv schwacher LA (Kostic) und ein offensiv denjender LV (Willens) taktisch harmonieten würden oder ob es nicht auf linksseitigen Harakiri hinauslaufen könnte!
#
Ich bin echt der Meinung das Kostic in einem anderem Umfeld auch anders aufspielen (kann), wie beim HSV.
Wenn Ante geht, wovon ich ausgehe, wäre es bestimmt kein direkter Ersatz.
Aber für max. 5 Mio gibt es auch schlechtere wie ein Kostic, mMn.
#
Ich bin echt der Meinung das Kostic in einem anderem Umfeld auch anders aufspielen (kann), wie beim HSV.
Wenn Ante geht, wovon ich ausgehe, wäre es bestimmt kein direkter Ersatz.
Aber für max. 5 Mio gibt es auch schlechtere wie ein Kostic, mMn.
#
Daniel_SGE7 schrieb:

Ich bin echt der Meinung das Kostic in einem anderem Umfeld auch anders aufspielen (kann), wie beim HSV.
Wenn Ante geht, wovon ich ausgehe, wäre es bestimmt kein direkter Ersatz.
Aber für max. 5 Mio gibt es auch schlechtere wie ein Kostic, mMn.


Nur für 5 Millionen wird/kann der HSV ihn aber nicht gehen lassen! (wg. Kühne)
Dazu kommt noch das sicherlich nicht geringe Gehalt des Spielers!

Hamburg wird sicher lange warten, in der Hoffnung auf höhere Angebote!
Die Frage ist, wie lange kann/will die Eintracht warten?
Sofern überhaupt Interesse besteht!?
#
Hyundaii30 schrieb:

Dafür müssten wir auch Interesse an Ihm haben und die passende Ablösesumme an den HSV bezahlen wollen.


Ja, das fasst jede Transferüberlegung der Welt ganz gut zusammen.
#
Made my day
#
Angeblich hatten sich Wolfsburg und der HSV auf 8 Millionen € Ablöse geeinigt, also denke ich, dass wir auch soviel bezahlen müssten.
Was ich nicht verstehe, ist, dass Kostic nicht nach Wolfsburg sondern zu uns wechseln möchte. Bei uns würde er wohl maximal 2 - 2,5 Mio. € kassieren, bei Wolfsburg wäre es vermutlich viel mehr gewesen. Also entweder hat der Junge wirklich Bock auf Frankfurt und die Möglichkeit, europäisch zu spielen (was heutzutage ja alles andere als selbstverständlich ist) oder aber, der Berater von Kostic (der ja zufällig auch der Berater von Rebic ist) profitiert in irgendeiner Art und Weise mehr von einem Transfer nach Frankfurt.

Ich tendiere aktuell eher zu Variante zwei, da ich mir nicht vorstellen kann, weshalb Kostic freiwillig auf Gehalt verzichten sollte.
#
manume91 schrieb:

Angeblich hatten sich Wolfsburg und der HSV auf 8 Millionen € Ablöse geeinigt, also denke ich, dass wir auch soviel bezahlen müssten.
Was ich nicht verstehe, ist, dass Kostic nicht nach Wolfsburg sondern zu uns wechseln möchte. Bei uns würde er wohl maximal 2 - 2,5 Mio. € kassieren, bei Wolfsburg wäre es vermutlich viel mehr gewesen. Also entweder hat der Junge wirklich Bock auf Frankfurt und die Möglichkeit, europäisch zu spielen (was heutzutage ja alles andere als selbstverständlich ist) oder aber, der Berater von Kostic (der ja zufällig auch der Berater von Rebic ist) profitiert in irgendeiner Art und Weise mehr von einem Transfer nach Frankfurt.

Ich tendiere aktuell eher zu Variante zwei, da ich mir nicht vorstellen kann, weshalb Kostic freiwillig auf Gehalt verzichten sollte.


Vielleicht gibt es auf dieser Welt aber tatsächlich noch Fussballer die auf Geld verzichten und stattdessen lieber vor geilen Fans in einer geilen Stadt spielen wollen?!
Für mich ist das sowieso seit Jahren ein Rätsel warum es Fussballer immer wieder nach Wolfsburg zieht. Sie verdienen zwar erstmal deutlich mehr Kohle, haben dafür aber eine miese Lebensqualität und einen bösen Karriereknick... auf lange Sicht also ein deutlicher Rückschritt.

Über die spielerischen Qualitäten eines Kostic brauchen wir hier nicht reden, wenn er seine Normalform erreicht gehört er zu den besten Linksaußen der Liga. Er mag nicht konstant genug sein, das ist Rebic aber auch nicht immer gewesen. Dessen Leistungsstärke wird mir in letzter Zeit ein bisschen zu sehr erhöht, Ante wird teilweise zum Wunderfussballer gemacht den man absolut nicht ersetzen kann, unmöglich.... das ist oft der Tenor.

Ich glaube bei Kostic könnte noch der Serben-Faktor ein wichtiger sein... er hätte bei uns mit Mijat und Luka zwei Kumpels aus der Nationalmannschaft, das könnte bei ihm für ein Stück Extra-Motivation sorgen.




#
Bin bei der Personalie etwas zwiegespalten. Sportlich wusste er in Hamburg nicht wirklich zu ueberzeugen, aber welcher Akteur hat das schon in den letzten Jahren dort. Vor seinem Wechsel hat er gute Anlagen beim VFB gezeigt.
Ich schaetze ihn charakterlich als etwas schwierig ein, zweifle etwas daran, dass er dieses Wir-Gefuehl aufbringen kann, dass wohl zZ in der Truppe so gut funktioniert. Hier koennte man sich aber sicherlich bei Mijat, Jovic und vorallem Mueller sicherlich rat einholen.
Dadurch dass er aber schon mit 3 Leuten aus unserer Mannschaft des oefteren zusammen gespielt hat, koennte die Integration wesentlich leichter ausfallen.
Zum Huetter System wuerde er aus schneller Aussenstuermer definitiv passen, als 1A Loesung wuerde ich ihn aber auch nicht einplanen.
Also mein Fazit: Holt man ihn als Back-Up und fuehrt ihn hinter Rebic und Hacinovic zu seinen alten Leistungen heran, dann sehr gerne, aber auch nich zu jedem Preis - 6 Mios sollten hier das Limit sein, sonst waere er fuer ein Back-Up zu teuer.

PS: Wer Fehler findet, darf sie behalten - englische Tastatueren sind doof
#
In 3 Jahren 2 mal abgestiegen. Der macht mir etwas Angst.
Rein von der Leistung fand ich den aber ansonsten nicht schlecht
#
Ich habe schon vor ca 3 Wochen Kostic ins Spiel gebracht - und ich glaube auch, er könnte uns helfen.

Damals wurde ich - wie fast immer hier im Forum - niedergemacht und verspottet... "Heribert, bist Du es?", fragte jemand.Andere fanden seine Quoten lächerlich - ich finde das nicht!

Wir wollten ihn eigentlich schon haben, bevor er nach Stuttgart ging, und haben uns riesig geärgert, dass er für uns zu teuer war. ich würde mich freuen, wenn er käme.  


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!