STT - 18.01.20 - Hoffenheim vs. Eintracht


Thread wurde von SGE_Werner am Samstag, 18. Januar 2020, 17:27 Uhr um 17:27 Uhr gesperrt weil:
#
Geht gut los. Hinti nach 30 Sekunden nach einem Befreiungsschlag alleine gegen 3 Hoffenheimer. Wenn er den Ball nicht geklärt bekommt steht es 0:1.
#
Endlich verlieren wir wenigstens die EventFans, sind das jetzt eigentlich die neuen "alles komplett schwarz" seher und 100 Neuverpflichtungen forderer ?
#
Geht gut los. Hinti nach 30 Sekunden nach einem Befreiungsschlag alleine gegen 3 Hoffenheimer. Wenn er den Ball nicht geklärt bekommt steht es 0:1.
#
Im Konjunktiv ist alles möglich.
#
Geht gut los. Hinti nach 30 Sekunden nach einem Befreiungsschlag alleine gegen 3 Hoffenheimer. Wenn er den Ball nicht geklärt bekommt steht es 0:1.
#
Muss leider Konferenz gucken, das ist gar nix gegen Köln. Die könnten schon 3:0 hinten liegen.
#
Muss leider Konferenz gucken, das ist gar nix gegen Köln. Die könnten schon 3:0 hinten liegen.
#
Sow und Chandler machen das bisher ganz gut, finde ich.
#
ScHrAnZDiNgEnS schrieb:

Wieso sollten die auf RA nicht bundesligatauglich sein? Gerade nach vorne können die als RA viel freier aufspielen....da hat Chandler als Ersatz für Wolf im übrigen doch schon viele gute Spiele gezeigt.

Wann soll das gewesen sein? Wenn, dann hat Chandler auch hier als rechter offensiver AV gespielt. Kann mich nicht erinnern, dass Chandler mal überzeugend als Rechtsaußen in nem 442 gespielt hätte.
#
Tobitor schrieb:

Wann soll das gewesen sein? Wenn, dann hat Chandler auch hier als rechter offensiver AV gespielt. Kann mich nicht erinnern, dass Chandler mal überzeugend als Rechtsaußen in nem 442 gespielt hätte.

Wann man es so sieht hast natürlich recht, es kam zu der Zeit aber einem RA aber doch sehr nahe. Kostic spielt doch auch bei der 3er Kette meist einen LA wenn es nach vorne geht, Hinteregger verlässt dann immer das Zentrum um links abzusichern. Diese Absicherung gab es rechts kaum, eher war Avraham defensiv schon gut überfordert und brauchte hinten immer Unterstützung.
#
Muss leider Konferenz gucken, das ist gar nix gegen Köln. Die könnten schon 3:0 hinten liegen.
#
MrVogel schrieb:

Muss leider Konferenz gucken, das ist gar nix gegen Köln. Die könnten schon 3:0 hinten liegen.

Bitte hier nix zu anderen Spielen.
#
Standard?
#
Der Kampf ist da, das sieht man. Gibt für meinen Geschmack noch zu viele Fehlpässe; man merkt, dass die Laufwege für das System noch nicht so sitzen, wie man das gerne hätte. Aber es ist schon ein Unterschied zu unseren traurigen Auftritten gegen Köln & Paderborn zu erkennen.
#
Weder schlecht noch gut die Anfangsphase.
#
Finde es eigentlich ganz ballsicher, nur die Idee ist noch nicht da
#
Bieten beide sehr wenig an bisher.
#
Sieht nach Abnutzungskampf aus. Wer zuerst zuckt verliert.
#
Tobitor schrieb:

Wann soll das gewesen sein? Wenn, dann hat Chandler auch hier als rechter offensiver AV gespielt. Kann mich nicht erinnern, dass Chandler mal überzeugend als Rechtsaußen in nem 442 gespielt hätte.

Wann man es so sieht hast natürlich recht, es kam zu der Zeit aber einem RA aber doch sehr nahe. Kostic spielt doch auch bei der 3er Kette meist einen LA wenn es nach vorne geht, Hinteregger verlässt dann immer das Zentrum um links abzusichern. Diese Absicherung gab es rechts kaum, eher war Avraham defensiv schon gut überfordert und brauchte hinten immer Unterstützung.
#
ScHrAnZDiNgEnS schrieb:

Tobitor schrieb:

Wann soll das gewesen sein? Wenn, dann hat Chandler auch hier als rechter offensiver AV gespielt. Kann mich nicht erinnern, dass Chandler mal überzeugend als Rechtsaußen in nem 442 gespielt hätte.

Wann man es so sieht hast natürlich recht, es kam zu der Zeit aber einem RA aber doch sehr nahe. Kostic spielt doch auch bei der 3er Kette meist einen LA wenn es nach vorne geht, Hinteregger verlässt dann immer das Zentrum um links abzusichern. Diese Absicherung gab es rechts kaum, eher war Avraham defensiv schon gut überfordert und brauchte hinten immer Unterstützung.

Ich lasse mich gerne vom Gegenteil überzeugen, glaube aber, dass es technisch nicht reichen wird für diese Position. Als RA in nem 442 muss man auch in der Lage sein, ein offensives Eins gegen Eins für sich zu entscheiden.
#
Der Kampf ist da, das sieht man. Gibt für meinen Geschmack noch zu viele Fehlpässe; man merkt, dass die Laufwege für das System noch nicht so sitzen, wie man das gerne hätte. Aber es ist schon ein Unterschied zu unseren traurigen Auftritten gegen Köln & Paderborn zu erkennen.
#
Naja die Laufwege passten großenteils in der Hinrunde auch nicht. Das sieht aber zumindest defensiv nicht komplett scheiße aus.
Es kann nur besser werden im Vergleich zur Hinrunde.
#
Mijat gefällt mir heute sehr! Der hat richtig Motivation. Hatte schon einige vielversprechende Aktionen, die dann aber nicht durch seine Schuld versandet sind.
#
Gaci wirkt extrem spritzig und fokussiert heute.
#
Also hinten scheint es etwas dichter zu sein, aber ich sehe noch keine Idee, wie denn der Ball in den 16er, oder besser noch ins Tor, kommen soll.
#
JAWOOOOOOOOLLLL!!! SO GEHT DAS!!!!!!!!!
#
Jaaaaaaaaaaaa


Teilen