Vorschau auf das Flutlichtspiel gegen Union

#
Womöglich mache ich mich mit dem Thread zum Montagsspiel unbeliebt, aber ich riskieren es....

Die derzeit gefühlte Dynamik lässt mich glauben, dass es am Montag kein divenmässiges Spiel werden wird, in dem wir mies spielen. Ich habe das Gefühl, dass es aktuell (wieder) so eine Serie an Spielen mit gutem Ansatz, Herzblut und Power geben könnte. Ja, Gefühle gehören ins Bett, aber ich habe trotzdem den Eindruck, sie Jungs haben wieder Freude am schnellen Fussball und Gewinnen....

Ich kann es an nichts wirklich fest machen, aber ich glaube nicht an weitere Schwankungen jetzt sofort....

Freue mich auf Union. Wie geht's Euch? (mal ohne den Blick auf die Tatsache, dass es Montag ist)
#
Womöglich mache ich mich mit dem Thread zum Montagsspiel unbeliebt, aber ich riskieren es....

Die derzeit gefühlte Dynamik lässt mich glauben, dass es am Montag kein divenmässiges Spiel werden wird, in dem wir mies spielen. Ich habe das Gefühl, dass es aktuell (wieder) so eine Serie an Spielen mit gutem Ansatz, Herzblut und Power geben könnte. Ja, Gefühle gehören ins Bett, aber ich habe trotzdem den Eindruck, sie Jungs haben wieder Freude am schnellen Fussball und Gewinnen....

Ich kann es an nichts wirklich fest machen, aber ich glaube nicht an weitere Schwankungen jetzt sofort....

Freue mich auf Union. Wie geht's Euch? (mal ohne den Blick auf die Tatsache, dass es Montag ist)
#
Bommer1974 schrieb:

Die derzeit gefühlte Dynamik lässt mich glauben, dass es am Montag kein divenmässiges Spiel werden wird, in dem wir mies spielen.

Was aber völlig untypisch wäre...ich teile aber deine Hoffnung, das es diesmal nicht so passiert..
Bommer1974 schrieb:

Ja, Gefühle gehören ins Bett,

Wo haste das denn her...?.....
#
Womöglich mache ich mich mit dem Thread zum Montagsspiel unbeliebt, aber ich riskieren es....

Die derzeit gefühlte Dynamik lässt mich glauben, dass es am Montag kein divenmässiges Spiel werden wird, in dem wir mies spielen. Ich habe das Gefühl, dass es aktuell (wieder) so eine Serie an Spielen mit gutem Ansatz, Herzblut und Power geben könnte. Ja, Gefühle gehören ins Bett, aber ich habe trotzdem den Eindruck, sie Jungs haben wieder Freude am schnellen Fussball und Gewinnen....

Ich kann es an nichts wirklich fest machen, aber ich glaube nicht an weitere Schwankungen jetzt sofort....

Freue mich auf Union. Wie geht's Euch? (mal ohne den Blick auf die Tatsache, dass es Montag ist)
#
Mit einem Thread zu einem Spiel unserer SGE machst Du Dich sicher nie unbeliebt, für Montag kannste ja nix

Ich bin auch vorsichtig optimistisch, dass wir den Schwung von gestern mitnehmen können und einen Heimsieg gegen Union sehen. Wäre meiner Meinung auch notwendig, denn danach geht´s nach Bremen und der März wird dann in der Bundesliga eher sehr ambitioniert.

Bin felsenfest davon überzeugt, dass wir die Punkte in Frankfurt behalten am Montag, da ich gewisse Sympathien für Union habe, dürfen die dann im Anschluß gerne noch drei bis vier Siege holen, um die Klasse zu halten.
#
Womöglich mache ich mich mit dem Thread zum Montagsspiel unbeliebt, aber ich riskieren es....

Die derzeit gefühlte Dynamik lässt mich glauben, dass es am Montag kein divenmässiges Spiel werden wird, in dem wir mies spielen. Ich habe das Gefühl, dass es aktuell (wieder) so eine Serie an Spielen mit gutem Ansatz, Herzblut und Power geben könnte. Ja, Gefühle gehören ins Bett, aber ich habe trotzdem den Eindruck, sie Jungs haben wieder Freude am schnellen Fussball und Gewinnen....

Ich kann es an nichts wirklich fest machen, aber ich glaube nicht an weitere Schwankungen jetzt sofort....

Freue mich auf Union. Wie geht's Euch? (mal ohne den Blick auf die Tatsache, dass es Montag ist)
#
Bommer1974 schrieb:

Die derzeit gefühlte Dynamik lässt mich glauben, dass es am Montag kein divenmässiges Spiel werden wird, in dem wir mies spielen. Ich habe das Gefühl, dass es aktuell (wieder) so eine Serie an Spielen mit gutem Ansatz, Herzblut und Power geben könnte.


Dieses Gefühl hatte ich nach der 2. HZ gegen Augsburg.Nicht wegen des klaren Ergebnisses, sondern weil man in der 90. Minute noch Voll drauf gegangen ist beim Stand von 4:0. Mein Gefühl sagte mir das war der Wendepunkt und jetzt geht es ab durch die Decke.Dann kam das Auswärtsspiel in Dortmund.Auch hier wieder zählt für mich nicht das Ergebnis, sondern das Wie.Während dem Spiel in Dortmund hätte ich die Coachingzone Richtung Kabine verlassen und schon mal die Wasserkocher eingeschaltet für die Hebe-Senk-Einläufe. Soviel zum Thema "Gefühl"

Mein Tipp

Heimsieg,unentschieden oder Niederlage

#
Es ist eigentlich relativ einfach. AH wird berechtigterweise umstellen. Wenn er wieder so aufstellt wie gegen Düsseldorf, Dortmund und erste halbe Stunde Augsburg wird es auch wieder so eine Leistung geben. Wenn er anders aufstellt wird man sehen was raus kommt.
#
Bommer1974 schrieb:

Die derzeit gefühlte Dynamik lässt mich glauben, dass es am Montag kein divenmässiges Spiel werden wird, in dem wir mies spielen.

Was aber völlig untypisch wäre...ich teile aber deine Hoffnung, das es diesmal nicht so passiert..
Bommer1974 schrieb:

Ja, Gefühle gehören ins Bett,

Wo haste das denn her...?.....
#
cm47 schrieb:

Wo haste das denn her...?.....

Keine Ahnung... Einer der zahllosen, blöden Sprüche der Jugend.... Lange her
#
Bommer1974 schrieb:

Die derzeit gefühlte Dynamik lässt mich glauben, dass es am Montag kein divenmässiges Spiel werden wird, in dem wir mies spielen. Ich habe das Gefühl, dass es aktuell (wieder) so eine Serie an Spielen mit gutem Ansatz, Herzblut und Power geben könnte.


Dieses Gefühl hatte ich nach der 2. HZ gegen Augsburg.Nicht wegen des klaren Ergebnisses, sondern weil man in der 90. Minute noch Voll drauf gegangen ist beim Stand von 4:0. Mein Gefühl sagte mir das war der Wendepunkt und jetzt geht es ab durch die Decke.Dann kam das Auswärtsspiel in Dortmund.Auch hier wieder zählt für mich nicht das Ergebnis, sondern das Wie.Während dem Spiel in Dortmund hätte ich die Coachingzone Richtung Kabine verlassen und schon mal die Wasserkocher eingeschaltet für die Hebe-Senk-Einläufe. Soviel zum Thema "Gefühl"

Mein Tipp

Heimsieg,unentschieden oder Niederlage

#
Steinat1975 schrieb:

Mein Tipp

Heimsieg,unentschieden oder Niederlage



Im Leben nicht...
#
Bommer1974 schrieb:

Die derzeit gefühlte Dynamik lässt mich glauben, dass es am Montag kein divenmässiges Spiel werden wird, in dem wir mies spielen. Ich habe das Gefühl, dass es aktuell (wieder) so eine Serie an Spielen mit gutem Ansatz, Herzblut und Power geben könnte.


Dieses Gefühl hatte ich nach der 2. HZ gegen Augsburg.Nicht wegen des klaren Ergebnisses, sondern weil man in der 90. Minute noch Voll drauf gegangen ist beim Stand von 4:0. Mein Gefühl sagte mir das war der Wendepunkt und jetzt geht es ab durch die Decke.Dann kam das Auswärtsspiel in Dortmund.Auch hier wieder zählt für mich nicht das Ergebnis, sondern das Wie.Während dem Spiel in Dortmund hätte ich die Coachingzone Richtung Kabine verlassen und schon mal die Wasserkocher eingeschaltet für die Hebe-Senk-Einläufe. Soviel zum Thema "Gefühl"

Mein Tipp

Heimsieg,unentschieden oder Niederlage

#
Steinat1975 schrieb:

für die Hebe-Senk-Einläufe

Will ich wissen, was das ist?
#
Mit einem Thread zu einem Spiel unserer SGE machst Du Dich sicher nie unbeliebt, für Montag kannste ja nix

Ich bin auch vorsichtig optimistisch, dass wir den Schwung von gestern mitnehmen können und einen Heimsieg gegen Union sehen. Wäre meiner Meinung auch notwendig, denn danach geht´s nach Bremen und der März wird dann in der Bundesliga eher sehr ambitioniert.

Bin felsenfest davon überzeugt, dass wir die Punkte in Frankfurt behalten am Montag, da ich gewisse Sympathien für Union habe, dürfen die dann im Anschluß gerne noch drei bis vier Siege holen, um die Klasse zu halten.
#
gk23 schrieb:

Ich bin auch vorsichtig optimistisch, dass wir den Schwung von gestern mitnehmen können und einen Heimsieg gegen Union sehen

gk23 schrieb:

Bin felsenfest davon überzeugt, dass wir die Punkte in Frankfurt behalten am Montag

Wie jetzt? Felsenfest vorsichtig optimistisch...? Oder sprechen da Deine zwei Persönlichkeiten?

Spass, natürlich. Mir geht's wie Dir, ich mag Eisern auch. Deren Hymne ist ziemlich cool, wie ich finde. Gern wieder bei deren nächsten Heimspiel, aber die Punkte am Montag bleiben am Main
#
Steinat1975 schrieb:

für die Hebe-Senk-Einläufe

Will ich wissen, was das ist?
#
Bommer1974 schrieb:

Steinat1975 schrieb:

für die Hebe-Senk-Einläufe

Will ich wissen, was das ist?


Ich bediene mich mal deiner Worte

Im Leben nicht...

Zurück zum Spocht!

#
Bommer1974 schrieb:

Steinat1975 schrieb:

für die Hebe-Senk-Einläufe

Will ich wissen, was das ist?


Ich bediene mich mal deiner Worte

Im Leben nicht...

Zurück zum Spocht!

#
Steinat1975 schrieb:

Zurück zum Spocht!




😎
#
gk23 schrieb:

Ich bin auch vorsichtig optimistisch, dass wir den Schwung von gestern mitnehmen können und einen Heimsieg gegen Union sehen

gk23 schrieb:

Bin felsenfest davon überzeugt, dass wir die Punkte in Frankfurt behalten am Montag

Wie jetzt? Felsenfest vorsichtig optimistisch...? Oder sprechen da Deine zwei Persönlichkeiten?

Spass, natürlich. Mir geht's wie Dir, ich mag Eisern auch. Deren Hymne ist ziemlich cool, wie ich finde. Gern wieder bei deren nächsten Heimspiel, aber die Punkte am Montag bleiben am Main
#
Bommer1974 schrieb:

Wie jetzt? Felsenfest vorsichtig optimistisch...?

Möglicherweise ist er felsenfest davon überzeugt, dass wir gewinnen. Nur vorsichtich optimistisch ist er ob wir den Schwung mit nehmen wird und ob wir (alle) den Heimsieg sehen, da ja wohl einige nicht auf ihren Plätzen sein werden.

Also ein felsenfester Sieg, mit oder ohne Schwung, mit oder ohne das alle ihn sehen. Hauptsache 3 Punkte
#
Im Forum von Eisern Union geht es hauptsächlich um die Montagsspiel-Diskussion und Sinn und Zweck des Protest. Dazu noch etwas "Politik im Sport" Debatte. Es wird erstaunlich sachlich und objektiv diskutiert. Von jeder Meinung was dabei. Ums Spiel geht es auch ein bisschen:

Tippe ich auf ein ganz ganz schweres 2:2

Ein Remis ist drin. Ick red ma mit den Kumpels.

Ich habe nur ein Herz und das schlägt nur für Union.

Mein Tip 1 : 2 nach einem hochwertigen technischem Spiel von Union und einer Abwehrschlacht von der Eintracht.

Es wird schwer in Frankfurt. Ein Unentschieden würde ich sofort unterschreiben. 1:1 oder 2:2 mein Tipp

Wichtig ist, Frankfurt klar zu machen, dass wir nur mit viel Einsatz, vielen Zweikämpfen und vielen engen Situationen zu bespielen sind. Mal sehen, ob sie damit in der Europa League Woche klar kommen.

Eintracht hält eh die Klappe. Von daher 0:2 Auswärtssieg!!


Freue mich auf ein Kampfspiel gegen erschöpfte Gegner die die Beine sparen wollen. Jetzt klappt 's mit den letzten minute Ausgleich.

SR ist Aytekin. Es gibt viele deutlich schlechtere

es gibt wohl kaum einen besseren.

Union ist voll ausgeruht und kann auf allen Positionen neue Kräfte bringen. Da geht was in FFM

wundertüte eintracht 0 eisern union 1

In Frankfurt geht was. Wir geben den Stimmungskiller wie neulich in Bremen. Berlin ist eben keine Karnevalshochburg. Und Leute: Lasst die Finger von dem vergorenen Apfelsaft. Schon Hamlet wusste: Durchfall oder Darmkolik - das ist hier die Frage.

Wobei so ein Besuch bei Frau Rauscher in der Klappergass durchaus was hat. Und selbst mit Union-Klamotten sollte es dort gemütlich sein ...

Trink lieber grüne Soße. Eine echte Spezialität ist übrigens "Rindswurst". Gibt es auch in vielen Frankfurter Kneipen
.
#
Im Forum von Eisern Union geht es hauptsächlich um die Montagsspiel-Diskussion und Sinn und Zweck des Protest. Dazu noch etwas "Politik im Sport" Debatte. Es wird erstaunlich sachlich und objektiv diskutiert. Von jeder Meinung was dabei. Ums Spiel geht es auch ein bisschen:

Tippe ich auf ein ganz ganz schweres 2:2

Ein Remis ist drin. Ick red ma mit den Kumpels.

Ich habe nur ein Herz und das schlägt nur für Union.

Mein Tip 1 : 2 nach einem hochwertigen technischem Spiel von Union und einer Abwehrschlacht von der Eintracht.

Es wird schwer in Frankfurt. Ein Unentschieden würde ich sofort unterschreiben. 1:1 oder 2:2 mein Tipp

Wichtig ist, Frankfurt klar zu machen, dass wir nur mit viel Einsatz, vielen Zweikämpfen und vielen engen Situationen zu bespielen sind. Mal sehen, ob sie damit in der Europa League Woche klar kommen.

Eintracht hält eh die Klappe. Von daher 0:2 Auswärtssieg!!


Freue mich auf ein Kampfspiel gegen erschöpfte Gegner die die Beine sparen wollen. Jetzt klappt 's mit den letzten minute Ausgleich.

SR ist Aytekin. Es gibt viele deutlich schlechtere

es gibt wohl kaum einen besseren.

Union ist voll ausgeruht und kann auf allen Positionen neue Kräfte bringen. Da geht was in FFM

wundertüte eintracht 0 eisern union 1

In Frankfurt geht was. Wir geben den Stimmungskiller wie neulich in Bremen. Berlin ist eben keine Karnevalshochburg. Und Leute: Lasst die Finger von dem vergorenen Apfelsaft. Schon Hamlet wusste: Durchfall oder Darmkolik - das ist hier die Frage.

Wobei so ein Besuch bei Frau Rauscher in der Klappergass durchaus was hat. Und selbst mit Union-Klamotten sollte es dort gemütlich sein ...

Trink lieber grüne Soße. Eine echte Spezialität ist übrigens "Rindswurst". Gibt es auch in vielen Frankfurter Kneipen
.
#


Und Leute: Lasst die Finger von dem vergorenen Apfelsaft. Schon Hamlet wusste: Durchfall oder Darmkolik - das ist hier die Frage.



... und das von Leuten, die Bier mit Brause trinken
#


Und Leute: Lasst die Finger von dem vergorenen Apfelsaft. Schon Hamlet wusste: Durchfall oder Darmkolik - das ist hier die Frage.



... und das von Leuten, die Bier mit Brause trinken
#
JanoschAdler schrieb:



Und Leute: Lasst die Finger von dem vergorenen Apfelsaft. Schon Hamlet wusste: Durchfall oder Darmkolik - das ist hier die Frage.



... und das von Leuten, die Bier mit Brause trinken


Wobei die Unfähigkeit gutes Bier in größerem Maßstab zu brauen, eint beide Städte.
#
JanoschAdler schrieb:



Und Leute: Lasst die Finger von dem vergorenen Apfelsaft. Schon Hamlet wusste: Durchfall oder Darmkolik - das ist hier die Frage.



... und das von Leuten, die Bier mit Brause trinken


Wobei die Unfähigkeit gutes Bier in größerem Maßstab zu brauen, eint beide Städte.
#
SemperFi schrieb:

JanoschAdler schrieb:



Und Leute: Lasst die Finger von dem vergorenen Apfelsaft. Schon Hamlet wusste: Durchfall oder Darmkolik - das ist hier die Frage.



... und das von Leuten, die Bier mit Brause trinken


Wobei die Unfähigkeit gutes Bier in größerem Maßstab zu brauen, eint beide Städte.

Das stimmt. Aber ich meinte nicht das Brauen, sondern das Hineinmixen von Süßbabb in Hopfensaft.
#
Merkwürdig. Grüble nun schon seit einer ganzen Weile und es will mir einfach nichts einfallen, worüber ich mich bezüglich der Altförster uffreesche könnte. Frustrierend, das.
#
Im Forum von Eisern Union geht es hauptsächlich um die Montagsspiel-Diskussion und Sinn und Zweck des Protest. Dazu noch etwas "Politik im Sport" Debatte. Es wird erstaunlich sachlich und objektiv diskutiert. Von jeder Meinung was dabei. Ums Spiel geht es auch ein bisschen:

Tippe ich auf ein ganz ganz schweres 2:2

Ein Remis ist drin. Ick red ma mit den Kumpels.

Ich habe nur ein Herz und das schlägt nur für Union.

Mein Tip 1 : 2 nach einem hochwertigen technischem Spiel von Union und einer Abwehrschlacht von der Eintracht.

Es wird schwer in Frankfurt. Ein Unentschieden würde ich sofort unterschreiben. 1:1 oder 2:2 mein Tipp

Wichtig ist, Frankfurt klar zu machen, dass wir nur mit viel Einsatz, vielen Zweikämpfen und vielen engen Situationen zu bespielen sind. Mal sehen, ob sie damit in der Europa League Woche klar kommen.

Eintracht hält eh die Klappe. Von daher 0:2 Auswärtssieg!!


Freue mich auf ein Kampfspiel gegen erschöpfte Gegner die die Beine sparen wollen. Jetzt klappt 's mit den letzten minute Ausgleich.

SR ist Aytekin. Es gibt viele deutlich schlechtere

es gibt wohl kaum einen besseren.

Union ist voll ausgeruht und kann auf allen Positionen neue Kräfte bringen. Da geht was in FFM

wundertüte eintracht 0 eisern union 1

In Frankfurt geht was. Wir geben den Stimmungskiller wie neulich in Bremen. Berlin ist eben keine Karnevalshochburg. Und Leute: Lasst die Finger von dem vergorenen Apfelsaft. Schon Hamlet wusste: Durchfall oder Darmkolik - das ist hier die Frage.

Wobei so ein Besuch bei Frau Rauscher in der Klappergass durchaus was hat. Und selbst mit Union-Klamotten sollte es dort gemütlich sein ...

Trink lieber grüne Soße. Eine echte Spezialität ist übrigens "Rindswurst". Gibt es auch in vielen Frankfurter Kneipen
.
#
Sind die wirklich alle so optimistisch, dass sie gegen uns was holen?!
Am besten find ich ja den Typen mit dem hochwertigen, technischen Spiel. Egal was, aber er trinkt auf jeden Fall zuviel davon.
#
Merkwürdig. Grüble nun schon seit einer ganzen Weile und es will mir einfach nichts einfallen, worüber ich mich bezüglich der Altförster uffreesche könnte. Frustrierend, das.
#
adlerkadabra schrieb:

Merkwürdig. Grüble nun schon seit einer ganzen Weile und es will mir einfach nichts einfallen, worüber ich mich bezüglich der Altförster uffreesche könnte. Frustrierend, das.


Die leben in der gleichen Stadt wie... jetzt dürfte die Liste unendlich werden.

Übungshalber darfst du mit Hertha anfangen.

Gern geschehen...
#
Mit Hertha klappts schonmal ganz gut, danke


Teilen