Nach der Präsidentschaftswahl in den USA (Reloaded - 2020)

#
FrankenAdler schrieb:

Georgia noch 3.500!

Ist das ein Krimi. Gleich kommt Fjörtoft ...

Noch ca. 45.000 Stimmen sind auszuzählen ...
#
Lt CNN noch 18k zu zählen.
#
"He´s a caricature of a failed human being"
Zitat eines amerikanischen Kollegen über Trump.
Trifft es ganz gut, finde ich.
#
Ich geh mal schwer davon aus, dass Dein Hund auch blau ist.
#
In Philadelphia sind noch über 74k zu zählen. Und über 20k im Vorort.

Alleine das könnte schon reichen.

#
Lt CNN noch 18k zu zählen.
#
Schönesge schrieb:

Lt CNN noch 18k zu zählen.


und 250 Tsd in PA noch zu zählen!
#
Noch 59.000 in Arizona.
Schon 21.000 Stimmen eingebüßt. Immer noch 14 Prozent auszuzählen.
#
So, reicht. Guuds Nächtle allerseits. Wird schon.
#
Noch 59.000 in Arizona.
Schon 21.000 Stimmen eingebüßt. Immer noch 14 Prozent auszuzählen.
#
FrankenAdler schrieb:

Noch 59.000 in Arizona.
Schon 21.000 Stimmen eingebüßt. Immer noch 14 Prozent auszuzählen.

Du magst das nicht lesen, was ich dazu versucht habe hochzurechnen und anzumerken?
#
FrankenAdler schrieb:

Noch 59.000 in Arizona.
Schon 21.000 Stimmen eingebüßt. Immer noch 14 Prozent auszuzählen.

Du magst das nicht lesen, was ich dazu versucht habe hochzurechnen und anzumerken?
#
mittelbucher schrieb:

FrankenAdler schrieb:

Noch 59.000 in Arizona.
Schon 21.000 Stimmen eingebüßt. Immer noch 14 Prozent auszuzählen.

Du magst das nicht lesen, was ich dazu versucht habe hochzurechnen und anzumerken?

Jetzt lass mir doch meinen Thrill!
Ich hab das schon gelesen. Und das klingt ja auch recht rational.
Ich seh trotzdem derzeit den Vorsprung langsam dahinschmelzen und habe beim schreiben dieser Zahlen eine leichte Lust am gruseln.
#
FrankenAdler schrieb:

Noch 59.000 in Arizona.
Schon 21.000 Stimmen eingebüßt. Immer noch 14 Prozent auszuzählen.

Du magst das nicht lesen, was ich dazu versucht habe hochzurechnen und anzumerken?
#
mittelbucher schrieb:

nkenAdler schrieb:

Noch 59.000 in Arizona.
Schon 21.000 Stimmen eingebüßt. Immer noch 14 Prozent auszuzählen.

Du magst das nicht lesen, was ich dazu versucht habe hochzurechnen und anzumerken?        

Vielleicht braucht der FA etwa Adrenalin, um sich wach zu halten?
#
Letzte halbe Stunde in PA
Trump 733  -  192 Trump
#
mittelbucher schrieb:

FrankenAdler schrieb:

Noch 59.000 in Arizona.
Schon 21.000 Stimmen eingebüßt. Immer noch 14 Prozent auszuzählen.

Du magst das nicht lesen, was ich dazu versucht habe hochzurechnen und anzumerken?

Jetzt lass mir doch meinen Thrill!
Ich hab das schon gelesen. Und das klingt ja auch recht rational.
Ich seh trotzdem derzeit den Vorsprung langsam dahinschmelzen und habe beim schreiben dieser Zahlen eine leichte Lust am gruseln.
#
FrankenAdler schrieb:

mittelbucher schrieb:

FrankenAdler schrieb:

Noch 59.000 in Arizona.
Schon 21.000 Stimmen eingebüßt. Immer noch 14 Prozent auszuzählen.

Du magst das nicht lesen, was ich dazu versucht habe hochzurechnen und anzumerken?

Jetzt lass mir doch meinen Thrill!
Ich hab das schon gelesen. Und das klingt ja auch recht rational.
Ich seh trotzdem derzeit den Vorsprung langsam dahinschmelzen und habe beim schreiben dieser Zahlen eine leichte Lust am gruseln.

Einverstanden.
Aber nicht vergessen: It´s not all about Arizona...
#
Letzte halbe Stunde in PA
Trump 733  -  192 Trump
#
FrankenAdler schrieb:

Letzte halbe Stunde in PA
Trump 733  -  192 Trump        

Tritt Trump jetzt anstelle Bidens gegen sich selber an? Dann hat er ja echt noch ein Chance.
#
FrankenAdler schrieb:

mittelbucher schrieb:

FrankenAdler schrieb:

Noch 59.000 in Arizona.
Schon 21.000 Stimmen eingebüßt. Immer noch 14 Prozent auszuzählen.

Du magst das nicht lesen, was ich dazu versucht habe hochzurechnen und anzumerken?

Jetzt lass mir doch meinen Thrill!
Ich hab das schon gelesen. Und das klingt ja auch recht rational.
Ich seh trotzdem derzeit den Vorsprung langsam dahinschmelzen und habe beim schreiben dieser Zahlen eine leichte Lust am gruseln.

Einverstanden.
Aber nicht vergessen: It´s not all about Arizona...
#
mittelbucher schrieb:

FrankenAdler schrieb:

mittelbucher schrieb:

FrankenAdler schrieb:

Noch 59.000 in Arizona.
Schon 21.000 Stimmen eingebüßt. Immer noch 14 Prozent auszuzählen.

Du magst das nicht lesen, was ich dazu versucht habe hochzurechnen und anzumerken?

Jetzt lass mir doch meinen Thrill!
Ich hab das schon gelesen. Und das klingt ja auch recht rational.
Ich seh trotzdem derzeit den Vorsprung langsam dahinschmelzen und habe beim schreiben dieser Zahlen eine leichte Lust am gruseln.

Einverstanden.
Aber nicht vergessen: It´s not all about Arizona...

Noch 56.500

Du weißt schon, wie lange ich dir das unter die Nase reiben würde  wenn deine Prognose ein fail wäre oder?
#
Übrigens eben wieder schön bei CNN dargestellt:

Wenn wir dem unsäglichen "Stop Counting" von Trump jetzt nachkämen, wäre Biden Präsident.
Und natürlich ist das weitere Zählen in Arizona und Nevada für ihn vollkommen in Ordnung.

Ich weiß, dass wurde schon einige Male angesprochen, zeigt aber auch sehr gut all die Widerspruche in seinem Geblubber.
#
FrankenAdler schrieb:

Letzte halbe Stunde in PA
Trump 733  -  192 Trump        

Tritt Trump jetzt anstelle Bidens gegen sich selber an? Dann hat er ja echt noch ein Chance.
#
Landroval schrieb:

FrankenAdler schrieb:

Letzte halbe Stunde in PA
Trump 733  -  192 Trump        

Tritt Trump jetzt anstelle Bidens gegen sich selber an? Dann hat er ja echt noch ein Chance.

Nicht gehört? Trump kann nicht verlieren, er wäre notfalls einfach Biden!
Wer das nicht versteht ist von den Fake-Media verblödet worden!
#
mittelbucher schrieb:

FrankenAdler schrieb:

mittelbucher schrieb:

FrankenAdler schrieb:

Noch 59.000 in Arizona.
Schon 21.000 Stimmen eingebüßt. Immer noch 14 Prozent auszuzählen.

Du magst das nicht lesen, was ich dazu versucht habe hochzurechnen und anzumerken?

Jetzt lass mir doch meinen Thrill!
Ich hab das schon gelesen. Und das klingt ja auch recht rational.
Ich seh trotzdem derzeit den Vorsprung langsam dahinschmelzen und habe beim schreiben dieser Zahlen eine leichte Lust am gruseln.

Einverstanden.
Aber nicht vergessen: It´s not all about Arizona...

Noch 56.500

Du weißt schon, wie lange ich dir das unter die Nase reiben würde  wenn deine Prognose ein fail wäre oder?
#
Klar, da habe ich kein Problem mit. Habe ja auch erklärt, wie ich zu den Zahlen komme.
ECHTE Prognosen berücksichtigen ja ungefähr 1 Million weitere Faktoren.




und sind dann oft auch dramatisch daneben
#
Landroval schrieb:

FrankenAdler schrieb:

Letzte halbe Stunde in PA
Trump 733  -  192 Trump        

Tritt Trump jetzt anstelle Bidens gegen sich selber an? Dann hat er ja echt noch ein Chance.

Nicht gehört? Trump kann nicht verlieren, er wäre notfalls einfach Biden!
Wer das nicht versteht ist von den Fake-Media verblödet worden!
#
FrankenAdler schrieb:

Landroval schrieb:

FrankenAdler schrieb:

Letzte halbe Stunde in PA
Trump 733  -  192 Trump        

Tritt Trump jetzt anstelle Bidens gegen sich selber an? Dann hat er ja echt noch ein Chance.

Nicht gehört? Trump kann nicht verlieren, er wäre notfalls einfach Biden!
Wer das nicht versteht ist von den Fake-Media verblödet worden!


Nicht einfach - er ist der beste, wachste und stabilste Biden aller Zeiten
#
PA zählt und zählt und zählt.
Auch noch um diese Uhrzeit, Respekt dafür!

Aktuell ca. 60K Vorsprung für Trump.
Biden braucht laut CNN durchschnittlich weiter knapp 63% der ausstehenden Stimmen.
#
Mary L. Trump, Trumps Nichte, auf Twitter während der Ansprache vom Donald: "This is what it looks like when a loser loses."

Ich mag die Frau. Ihr Buch über ihren Onkel (Too Much and Never Enough) fand ich auch sehr lesenswert.


Teilen