Ehemaligen Gebabbel - SaW Februar 2020

#
Toller Hecht der Jovic. Geld verdirbt den Charakter.
#
Toller Hecht der Jovic. Geld verdirbt den Charakter.
#
ZDF Videotewxt 208
Jovic rechtfertigt sich, er wäre negativ getestet und wollte in Serbien seine Familie unterstützen, alles mit Erlaubnis des Vereins
#
Jovic muss aufpassen das er seine Karriere nicht an die Wand fährt. Zumindest das Kapitel Real dürfte sich bald für ihn erledigt haben.
#
Jovic muss aufpassen das er seine Karriere nicht an die Wand fährt. Zumindest das Kapitel Real dürfte sich bald für ihn erledigt haben.
#
Adlersupporter schrieb:

Jovic muss aufpassen das er seine Karriere nicht an die Wand fährt. Zumindest das Kapitel Real dürfte sich bald für ihn erledigt haben.

Kommt darauf an. Wenn er wirklich die Erlaubnis des Präsidenten und von Zidane hatte, sieht die Sache ganz anders aus.
#
An Jovic kann man sehen, wie (vor-)schnell heuzutage über andere Menschen ein Urteil gefällt wird.
Und das obwohl gerade bei unserer Eintracht immer für Toleranz geworben wird.
Ein Drecksblatt schreibt irgendwas negatives und schon ist derjenige schuldig.
Es wird gar nicht mehr genau hingeschaut oder hinterfragt, einfach schuldig weil XY das behauptet.
Nette Gesellschaft
#
An Jovic kann man sehen, wie (vor-)schnell heuzutage über andere Menschen ein Urteil gefällt wird.
Und das obwohl gerade bei unserer Eintracht immer für Toleranz geworben wird.
Ein Drecksblatt schreibt irgendwas negatives und schon ist derjenige schuldig.
Es wird gar nicht mehr genau hingeschaut oder hinterfragt, einfach schuldig weil XY das behauptet.
Nette Gesellschaft
#
Wenn die Leute angehalten sind, daheim zu bleiben oder sogar fest unter Quarantäne sind und dann fliegt jemand quer durch Europa nur um zu feiern, dann muss man nicht mehr viel hinterfragen. Dann ist das einfach nur dumm und verantwortungslos.
Ja, er war angeblich negativ getestet - und was wäre, wenn er sich dort infiziert hat und im Flugzeug dann andere Menschen ansteckt?
#
Adlersupporter schrieb:

Jovic muss aufpassen das er seine Karriere nicht an die Wand fährt. Zumindest das Kapitel Real dürfte sich bald für ihn erledigt haben.

Kommt darauf an. Wenn er wirklich die Erlaubnis des Präsidenten und von Zidane hatte, sieht die Sache ganz anders aus.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Adlersupporter schrieb:

Jovic muss aufpassen das er seine Karriere nicht an die Wand fährt. Zumindest das Kapitel Real dürfte sich bald für ihn erledigt haben.

Kommt darauf an. Wenn er wirklich die Erlaubnis des Präsidenten und von Zidane hatte, sieht die Sache ganz anders aus.


Ja, denn dann sind es 3 Vollidioten anstatt einem.

#
Adlersupporter schrieb:

Jovic muss aufpassen das er seine Karriere nicht an die Wand fährt. Zumindest das Kapitel Real dürfte sich bald für ihn erledigt haben.

Kommt darauf an. Wenn er wirklich die Erlaubnis des Präsidenten und von Zidane hatte, sieht die Sache ganz anders aus.
#
Wenn es diese Erlaubnis gab, wieso berät man dann auch bei Real über eine Strafe?
Entweder gab es die Erlaubnis nicht, oder man hat ihm die Reise zwar genehmigt, aber nicht die Teilnahme an der (möglicherweise großen) Feier. Alternativ reden wir hier auch über zusammen fantasierte Halbwahrheiten.
#
Offenbar verstieß er mit seinem Verhalten gegen die aktuell geltenden Bestimmungen in Serbien, wie man das auch immer interpretieren möge.....dabei ist es nachrangig, ob er die Erlaubnis seines Vereins hatte, die sicherlich aber nicht für ein Feier gedacht war....meine Vermutung....
#
Wenn die Leute angehalten sind, daheim zu bleiben oder sogar fest unter Quarantäne sind und dann fliegt jemand quer durch Europa nur um zu feiern, dann muss man nicht mehr viel hinterfragen. Dann ist das einfach nur dumm und verantwortungslos.
Ja, er war angeblich negativ getestet - und was wäre, wenn er sich dort infiziert hat und im Flugzeug dann andere Menschen ansteckt?
#
Basaltkopp schrieb:

Wenn die Leute angehalten sind, daheim zu bleiben oder sogar fest unter Quarantäne sind und dann fliegt jemand quer durch Europa nur um zu feiern, dann muss man nicht mehr viel hinterfragen. Dann ist das einfach nur dumm und verantwortungslos.
Ja, er war angeblich negativ getestet - und was wäre, wenn er sich dort infiziert hat und im Flugzeug dann andere Menschen ansteckt?



Ich kenne die Bestimmungen der anderen Länder nicht und aber bin im Zweifel immer für den Angeklagten.
Mir geht dieser Coronamist schon hierzulande genug auf die Nerven, weil in den Medien immer so getan wird,
als wäre es was neues sich Hände zu waschen, Abstand zu halten usw.
Das es Leute gibt die sich nicht daran halten, ist doch leider normal.
Die werden oder wollen es nie verstehen. Da kann man das noch 10000mal in allen Medien breit treten.

#
Mein Mann hat hat grade den Ioannis getroffen. Er wirkte sehr glücklich, mit Kind auf dem Arm und der riesige Bart ist wieder ab. 😁
#
Basaltkopp schrieb:

Wenn die Leute angehalten sind, daheim zu bleiben oder sogar fest unter Quarantäne sind und dann fliegt jemand quer durch Europa nur um zu feiern, dann muss man nicht mehr viel hinterfragen. Dann ist das einfach nur dumm und verantwortungslos.
Ja, er war angeblich negativ getestet - und was wäre, wenn er sich dort infiziert hat und im Flugzeug dann andere Menschen ansteckt?



Ich kenne die Bestimmungen der anderen Länder nicht und aber bin im Zweifel immer für den Angeklagten.
Mir geht dieser Coronamist schon hierzulande genug auf die Nerven, weil in den Medien immer so getan wird,
als wäre es was neues sich Hände zu waschen, Abstand zu halten usw.
Das es Leute gibt die sich nicht daran halten, ist doch leider normal.
Die werden oder wollen es nie verstehen. Da kann man das noch 10000mal in allen Medien breit treten.

#
ich dachte aber der Begriff "Quarantäne" wäre eindeutig, dass man nach Belgrad fliegen darf, verwundert mich.
#
Basaltkopp schrieb:

Wenn die Leute angehalten sind, daheim zu bleiben oder sogar fest unter Quarantäne sind und dann fliegt jemand quer durch Europa nur um zu feiern, dann muss man nicht mehr viel hinterfragen. Dann ist das einfach nur dumm und verantwortungslos.
Ja, er war angeblich negativ getestet - und was wäre, wenn er sich dort infiziert hat und im Flugzeug dann andere Menschen ansteckt?



Ich kenne die Bestimmungen der anderen Länder nicht und aber bin im Zweifel immer für den Angeklagten.
Mir geht dieser Coronamist schon hierzulande genug auf die Nerven, weil in den Medien immer so getan wird,
als wäre es was neues sich Hände zu waschen, Abstand zu halten usw.
Das es Leute gibt die sich nicht daran halten, ist doch leider normal.
Die werden oder wollen es nie verstehen. Da kann man das noch 10000mal in allen Medien breit treten.

#
Hyundaii30 schrieb:

Basaltkopp schrieb:

Wenn die Leute angehalten sind, daheim zu bleiben oder sogar fest unter Quarantäne sind und dann fliegt jemand quer durch Europa nur um zu feiern, dann muss man nicht mehr viel hinterfragen. Dann ist das einfach nur dumm und verantwortungslos.
Ja, er war angeblich negativ getestet - und was wäre, wenn er sich dort infiziert hat und im Flugzeug dann andere Menschen ansteckt?



Ich kenne die Bestimmungen der anderen Länder nicht und aber bin im Zweifel immer für den Angeklagten.
Mir geht dieser Coronamist schon hierzulande genug auf die Nerven, weil in den Medien immer so getan wird,
als wäre es was neues sich Hände zu waschen, Abstand zu halten usw.
Das es Leute gibt die sich nicht daran halten, ist doch leider normal.
Die werden oder wollen es nie verstehen. Da kann man das noch 10000mal in allen Medien breit treten.

Es gibt aber auch so etwas wie Eigenverantwortung sich selbst und seinen Mitmenschen gegenüber, das bedingt aber auch ein gewisses Nachdenken darüber, was man momentan besser lassen sollte.
#
ich dachte aber der Begriff "Quarantäne" wäre eindeutig, dass man nach Belgrad fliegen darf, verwundert mich.
#
hier äußert er sich selber, etwas dubios wie ich finde

https://www.kicker.de/772520/artikel/jovics_merkwuerdige_entschuldigung
#
ich dachte aber der Begriff "Quarantäne" wäre eindeutig, dass man nach Belgrad fliegen darf, verwundert mich.
#
Tafelberg schrieb:

ich dachte aber der Begriff "Quarantäne" wäre eindeutig, dass man nach Belgrad fliegen darf, verwundert mich.



Ich bin kein Verantwortlicher von Real und werde mich deswegen mit Sicherheit nicht weiter dazu äußern.
Die müssen selber wissen, was sie tun. Das sind Erwachsene Menschen, allerdings mit einem sehr dicken
Geldbeutel und das könnte dazu führen, das man sich glaubt mehr erlauben zu können.
Weiß ich nicht ob das bei Ihnen so ist.
#
Offenbar verstieß er mit seinem Verhalten gegen die aktuell geltenden Bestimmungen in Serbien, wie man das auch immer interpretieren möge.....dabei ist es nachrangig, ob er die Erlaubnis seines Vereins hatte, die sicherlich aber nicht für ein Feier gedacht war....meine Vermutung....
#
cm47 schrieb:

Offenbar verstieß er mit seinem Verhalten gegen die aktuell geltenden Bestimmungen in Serbien, wie man das auch immer interpretieren möge.....dabei ist es nachrangig, ob er die Erlaubnis seines Vereins hatte, die sicherlich aber nicht für ein Feier gedacht war....meine Vermutung....

So verstehe ich das auch. Immerhin ist er aus einem Coronagebiet quer durch Europa gereist um eine Party zu feiern, da ist es völlig egal was ein Vereinspräsident sagt.
#
Basaltkopp schrieb:

Wenn die Leute angehalten sind, daheim zu bleiben oder sogar fest unter Quarantäne sind und dann fliegt jemand quer durch Europa nur um zu feiern, dann muss man nicht mehr viel hinterfragen. Dann ist das einfach nur dumm und verantwortungslos.
Ja, er war angeblich negativ getestet - und was wäre, wenn er sich dort infiziert hat und im Flugzeug dann andere Menschen ansteckt?



Ich kenne die Bestimmungen der anderen Länder nicht und aber bin im Zweifel immer für den Angeklagten.
Mir geht dieser Coronamist schon hierzulande genug auf die Nerven, weil in den Medien immer so getan wird,
als wäre es was neues sich Hände zu waschen, Abstand zu halten usw.
Das es Leute gibt die sich nicht daran halten, ist doch leider normal.
Die werden oder wollen es nie verstehen. Da kann man das noch 10000mal in allen Medien breit treten.

#
Manchmal wäre es besser, wenn Du mit Deiner Unwissenheit und Naivität nicht so hausieren gehen würdest.

Es ist bekannt, dass Real Madrid komplett unter Quarantäne.
Da sagt schon der gesunde Menschenverstand, dass man da nicht quer durch halb Europa fliegen darf.

FAZ schrieb:

Der entschuldigte sich am Donnerstag dafür, „dass ich das Topthema bin, und es tut mir leid, dass die Leute konstant über mich schreiben und nicht über die wahren Protagonisten in dieser Krise“, teilte Jovic in den Sozialen Medien mit. In Madrid habe er einen Coronatest gemacht, dieser sei negativ gewesen. „Also habe ich mich entschieden, nach Serbien zu reisen, unsere Leute zu unterstützen und ihnen zu helfen und nah bei meiner Familie zu sein. Alles mit Erlaubnis des Klubs“, schrieb er weiter. Zudem tue ihm leid, „dass einige Menschen ihren Job nicht professionell gemacht und mir keine speziellen Anweisungen gegeben haben, wie ich mich während meiner Isolation verhalten soll“.

Dass er jetzt auch anderen noch die Schuld gibt ist an Dummdreistigkeit kaum zu überbieten. Junger Mensch hin oder her - wer nicht weiß, was "Isolation" oder "Quarantäne" bedeutet, der soll danach googlen und nicht noch andere für die eigene maßlose Dummheit verantwortlich machen!
#
Unabhängig davon gilt seit Samstag in Spanien eine Ausgangssperre!

zeit.de schrieb:
Seit Samstagabend gilt in Spanien wegen der Ausbreitung des Coronavirus der Alarmzustand, die drittstärkste Stufe des Ausnahmezustandes. Soweit möglich, sollen 47 Millionen Spanierinnen und Spanier zu Hause bleiben. Nur wer einkaufen, zum Arzt oder zur Arbeit oder Ähnliches muss, darf auf die Straße.

Womöglich hat Jovic ja auch gedacht, dass das für ihn nicht gilt, weil er ja weder Spanier noch Spanierin ist. Was ist eigentlich mit diversen Spaniern? Dürfen die raus wann sie wollen?
#
Manchmal wäre es besser, wenn Du mit Deiner Unwissenheit und Naivität nicht so hausieren gehen würdest.

Es ist bekannt, dass Real Madrid komplett unter Quarantäne.
Da sagt schon der gesunde Menschenverstand, dass man da nicht quer durch halb Europa fliegen darf.

FAZ schrieb:

Der entschuldigte sich am Donnerstag dafür, „dass ich das Topthema bin, und es tut mir leid, dass die Leute konstant über mich schreiben und nicht über die wahren Protagonisten in dieser Krise“, teilte Jovic in den Sozialen Medien mit. In Madrid habe er einen Coronatest gemacht, dieser sei negativ gewesen. „Also habe ich mich entschieden, nach Serbien zu reisen, unsere Leute zu unterstützen und ihnen zu helfen und nah bei meiner Familie zu sein. Alles mit Erlaubnis des Klubs“, schrieb er weiter. Zudem tue ihm leid, „dass einige Menschen ihren Job nicht professionell gemacht und mir keine speziellen Anweisungen gegeben haben, wie ich mich während meiner Isolation verhalten soll“.

Dass er jetzt auch anderen noch die Schuld gibt ist an Dummdreistigkeit kaum zu überbieten. Junger Mensch hin oder her - wer nicht weiß, was "Isolation" oder "Quarantäne" bedeutet, der soll danach googlen und nicht noch andere für die eigene maßlose Dummheit verantwortlich machen!
#
Basaltkopp schrieb:

Manchmal wäre es besser, wenn Du mit Deiner Unwissenheit und Naivität nicht so hausieren gehen würdest.

Es ist bekannt, dass Real Madrid komplett unter Quarantäne.
Da sagt schon der gesunde Menschenverstand, dass man da nicht quer durch halb Europa fliegen darf.

FAZ schrieb:

Der entschuldigte sich am Donnerstag dafür, „dass ich das Topthema bin, und es tut mir leid, dass die Leute konstant über mich schreiben und nicht über die wahren Protagonisten in dieser Krise“, teilte Jovic in den Sozialen Medien mit. In Madrid habe er einen Coronatest gemacht, dieser sei negativ gewesen. „Also habe ich mich entschieden, nach Serbien zu reisen, unsere Leute zu unterstützen und ihnen zu helfen und nah bei meiner Familie zu sein. Alles mit Erlaubnis des Klubs“, schrieb er weiter. Zudem tue ihm leid, „dass einige Menschen ihren Job nicht professionell gemacht und mir keine speziellen Anweisungen gegeben haben, wie ich mich während meiner Isolation verhalten soll“.

Dass er jetzt auch anderen noch die Schuld gibt ist an Dummdreistigkeit kaum zu überbieten. Junger Mensch hin oder her - wer nicht weiß, was "Isolation" oder "Quarantäne" bedeutet, der soll danach googlen und nicht noch andere für die eigene maßlose Dummheit verantwortlich machen!

Er hat halt keine Anweisungen oder Verhaltensmaßregeln bekommen, die das eigene Denken ersetzen sollen....manche Unbedenklichkeit, um es nett zu formulieren, ist schon recht eigenartig...
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Adlersupporter schrieb:

Jovic muss aufpassen das er seine Karriere nicht an die Wand fährt. Zumindest das Kapitel Real dürfte sich bald für ihn erledigt haben.

Kommt darauf an. Wenn er wirklich die Erlaubnis des Präsidenten und von Zidane hatte, sieht die Sache ganz anders aus.


Ja, denn dann sind es 3 Vollidioten anstatt einem.

#
SemperFi schrieb:

WuerzburgerAdler schrieb:

Adlersupporter schrieb:

Jovic muss aufpassen das er seine Karriere nicht an die Wand fährt. Zumindest das Kapitel Real dürfte sich bald für ihn erledigt haben.

Kommt darauf an. Wenn er wirklich die Erlaubnis des Präsidenten und von Zidane hatte, sieht die Sache ganz anders aus.


Ja, denn dann sind es 3 Vollidioten anstatt einem.

Ja, darauf wollte ich hinaus.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!