Corona (SLT / Gebabbel)

#
Um den anderen Thread etwas zu entlasten und dort sich wieder auf ernstere Diskussionen zu beschränken, darf hier mal munter losgebabbelt werden!

Der Thread wird vorläufig im D&D sein, vermutlich wird er irgendwann ins Gebabbel verschoben. Das würden wir dann aber ankündigen mit paar Stunden Vorlauf.
#
Um den anderen Thread etwas zu entlasten und dort sich wieder auf ernstere Diskussionen zu beschränken, darf hier mal munter losgebabbelt werden!

Der Thread wird vorläufig im D&D sein, vermutlich wird er irgendwann ins Gebabbel verschoben. Das würden wir dann aber ankündigen mit paar Stunden Vorlauf.
#
Dann fang ich mal an. Erster in der Strafkolonie.
#
🦠🦠Corona Regeln...ganz wichtig...🦠🦠

1.
Im Prinzip dürfen Sie das Haus nicht verlassen, aber wenn Sie es möchten, dann dürfen Sie es schon.

2.
Masken sind nutzlos, aber Sie sollten unbedingt eine tragen, denn sie kann Leben retten.

3.
Alle Läden sind geschlossen, ausser die, die geöffnet sind.

4.
Dieses Virus ist tödlich, aber dennoch nicht allzu beängstigend, außer dass es eventuell zu einer globalen Katastrophe führt, bei der dann sehr viele sterben.

5.
Jeder muss ZUHAUSE bleiben, aber es ist wichtig auch RAUSZUGEHEN, besonders bei Sonnenschein, aber es ist besser, nicht rauszugehen, außer natürlich für Sport, aber eigentlich NEIN ...

6.
Es gibt keinen Mangel an Lebensmitteln im Supermarkt, aber es gibt viele Dinge, die fehlen und andere sind zur Zeit nicht da.

7.
Das Virus hat keine Auswirkungen auf Kinder, außer auf diejenigen, auf die es sich auswirkt..

8.
Tiere sind nicht betroffen, aber es gibt immer noch eine Katze, die im Februar in Belgien positiv getestet wurde, als sonst noch niemand getestet wurde, plus ein paar Tiger hier und da und selten Hunde, eigentlich keine Hunde, aber manchmal doch auch schon ...
Jegliche Oberflächen, ausser das Fell ihres Haustieres, können die Krankheit natürlich übertragen.

9.
Sie werden viele Symptome haben, wenn Sie krank sind, aber Sie können auch ohne Symptome krank werden, Symptome haben, ohne krank zu sein, oder ansteckend sein, ohne Symptome zu haben, sowie visa versa.

10.
Man kann nicht in Altersheime gehen oder seine Grosseltern besuchen, aber man muss sich um die Alten kümmern und am besten Lebensmittel und Medikamente mitbringen.

11.
Das Virus bleibt auf verschiedenen Oberflächen zwei Stunden lang aktiv, nein vier, nein sechs, nein, habe ich Stunden gesagt, vielleicht Tage? Aber es braucht eine feuchte Umgebung. Aber eigentlich nicht unbedingt.
Das Virus bleibt eigentlich nicht in der Luft, aber öfter mal schon. Vor allem in einem geschlossenen Raum..
Es handelt sich hier grundsätzlich nicht um Schmierviren aber eine Schmierinfektion wäre möglich.

12.
Wir sollten so lange eingesperrt bleiben, bis das Virus verschwindet, aber es wird nur verschwinden, wenn wir eine kollektive Immunität erreichen, also wenn es zirkuliert..
Dafür dürfen wir nicht zuviel eingesperrt sein, deswegen bleiben sie besser die meiste Zeit über Zuhause.

13.
Sollten Sie erkrankt gewesen sein, werden Sie möglicherweise später wieder erkranken, dazwischen sind Sie aber immun.

14.
Goldene Regel: Benutzen Sie ihr Gehirn und wenn nicht, halten sie einen enorm großen Vorrat an Mehl, Hefe, Nudel und Toilettenpapier bereit - das wird helfen.

In diesem Sinne.. nehmt Euch das zu ♥️, das wird Euch retten, oder auch nicht. 🤣
#
15. Die Testkapazitäten sind am Limit, es sei denn die Bundesliga nimmt den Spielbetrieb wieder auf. Dann haben wir ausreichend Kapazitäten alle Spieler, Trainer, Zeugwarte, Journalisten, Kameramänner, Ordner, Platzwarte, Kommentatoren und das ganze Drumherum zu testen.
#
15. Die Testkapazitäten sind am Limit, es sei denn die Bundesliga nimmt den Spielbetrieb wieder auf. Dann haben wir ausreichend Kapazitäten alle Spieler, Trainer, Zeugwarte, Journalisten, Kameramänner, Ordner, Platzwarte, Kommentatoren und das ganze Drumherum zu testen.
#
Anthrax schrieb:

15. Die Testkapazitäten sind am Limit, es sei denn die Bundesliga nimmt den Spielbetrieb wieder auf. Dann haben wir ausreichend Kapazitäten alle Spieler, Trainer, Zeugwarte, Journalisten, Kameramänner, Ordner, Platzwarte, Kommentatoren und das ganze Drumherum zu testen.

Alle zwei Tage.
#
16. Geschäfte über 800qm bleiben geschlossen, es sei denn sie verkleinern ihre Verkaufsfläche oder befinden sich in Hamburg. Unter 800qm ist ein Mindestabstand von 1,5m mit 10 Kunden deutlich leichter durchzusetzen als bei einer Fläche größer 800qm mit 11 Kunden.
#
15. Die Testkapazitäten sind am Limit, es sei denn die Bundesliga nimmt den Spielbetrieb wieder auf. Dann haben wir ausreichend Kapazitäten alle Spieler, Trainer, Zeugwarte, Journalisten, Kameramänner, Ordner, Platzwarte, Kommentatoren und das ganze Drumherum zu testen.
#
Anthrax schrieb:

15. Die Testkapazitäten sind am Limit, es sei denn die Bundesliga nimmt den Spielbetrieb wieder auf. Dann haben wir ausreichend Kapazitäten alle Spieler, Trainer, Zeugwarte, Journalisten, Kameramänner, Ordner, Platzwarte, Kommentatoren und das ganze Drumherum zu testen.


Wie kommst du zu der Aussage das die Testkapazitäten am Limit sind? Aktuell sind es 700.000, Ziel des Ministeriums sind 4,5 Mio (!) pro Woche.
#
🦠🦠Corona Regeln...ganz wichtig...🦠🦠

1.
Im Prinzip dürfen Sie das Haus nicht verlassen, aber wenn Sie es möchten, dann dürfen Sie es schon.

2.
Masken sind nutzlos, aber Sie sollten unbedingt eine tragen, denn sie kann Leben retten.

3.
Alle Läden sind geschlossen, ausser die, die geöffnet sind.

4.
Dieses Virus ist tödlich, aber dennoch nicht allzu beängstigend, außer dass es eventuell zu einer globalen Katastrophe führt, bei der dann sehr viele sterben.

5.
Jeder muss ZUHAUSE bleiben, aber es ist wichtig auch RAUSZUGEHEN, besonders bei Sonnenschein, aber es ist besser, nicht rauszugehen, außer natürlich für Sport, aber eigentlich NEIN ...

6.
Es gibt keinen Mangel an Lebensmitteln im Supermarkt, aber es gibt viele Dinge, die fehlen und andere sind zur Zeit nicht da.

7.
Das Virus hat keine Auswirkungen auf Kinder, außer auf diejenigen, auf die es sich auswirkt..

8.
Tiere sind nicht betroffen, aber es gibt immer noch eine Katze, die im Februar in Belgien positiv getestet wurde, als sonst noch niemand getestet wurde, plus ein paar Tiger hier und da und selten Hunde, eigentlich keine Hunde, aber manchmal doch auch schon ...
Jegliche Oberflächen, ausser das Fell ihres Haustieres, können die Krankheit natürlich übertragen.

9.
Sie werden viele Symptome haben, wenn Sie krank sind, aber Sie können auch ohne Symptome krank werden, Symptome haben, ohne krank zu sein, oder ansteckend sein, ohne Symptome zu haben, sowie visa versa.

10.
Man kann nicht in Altersheime gehen oder seine Grosseltern besuchen, aber man muss sich um die Alten kümmern und am besten Lebensmittel und Medikamente mitbringen.

11.
Das Virus bleibt auf verschiedenen Oberflächen zwei Stunden lang aktiv, nein vier, nein sechs, nein, habe ich Stunden gesagt, vielleicht Tage? Aber es braucht eine feuchte Umgebung. Aber eigentlich nicht unbedingt.
Das Virus bleibt eigentlich nicht in der Luft, aber öfter mal schon. Vor allem in einem geschlossenen Raum..
Es handelt sich hier grundsätzlich nicht um Schmierviren aber eine Schmierinfektion wäre möglich.

12.
Wir sollten so lange eingesperrt bleiben, bis das Virus verschwindet, aber es wird nur verschwinden, wenn wir eine kollektive Immunität erreichen, also wenn es zirkuliert..
Dafür dürfen wir nicht zuviel eingesperrt sein, deswegen bleiben sie besser die meiste Zeit über Zuhause.

13.
Sollten Sie erkrankt gewesen sein, werden Sie möglicherweise später wieder erkranken, dazwischen sind Sie aber immun.

14.
Goldene Regel: Benutzen Sie ihr Gehirn und wenn nicht, halten sie einen enorm großen Vorrat an Mehl, Hefe, Nudel und Toilettenpapier bereit - das wird helfen.

In diesem Sinne.. nehmt Euch das zu ♥️, das wird Euch retten, oder auch nicht. 🤣
#
Basaltkopp schrieb:

14.
Goldene Regel: Benutzen Sie ihr Gehirn und wenn nicht, halten sie einen enorm großen Vorrat an Mehl, Hefe, Nudel und Toilettenpapier bereit - das wird helfen.

Masken, du hast die Masken vergessen!
#
Basaltkopp schrieb:

14.
Goldene Regel: Benutzen Sie ihr Gehirn und wenn nicht, halten sie einen enorm großen Vorrat an Mehl, Hefe, Nudel und Toilettenpapier bereit - das wird helfen.

Masken, du hast die Masken vergessen!
#
Yo, Mr. White, wie atmet es sich unter der Molex7000?
#
Yo, Mr. White, wie atmet es sich unter der Molex7000?
#
Dank großer Filterfläche sehr gut, besser, als unter den Standard-FFP3s.

Und zu deiner Anmerkung, dass man diese Masken beim Renovieren nicht brauchen würde: Das ist totaler Quatsch. Ich habe z. B. über Ostern Fußboden erneuert und dabei die Rückstände des alten Bodens abgeschliffen. Ohne Halbmaske wäre man dabei erstickt. Dito beim Entfernen alter Mineralwolldämmung. Auch von diesem Zeug will ich ganz sicher nichts einatmen.

Auch bei diesem Thema bin ich wieder mal völlig fassungslos ob der gezeigten Leichtfertigkeit im Umgang mit der eigenen Gesundheit.
Aber gut, ich höre schon auf, sonst entartet das wieder ...
#
Dank großer Filterfläche sehr gut, besser, als unter den Standard-FFP3s.

Und zu deiner Anmerkung, dass man diese Masken beim Renovieren nicht brauchen würde: Das ist totaler Quatsch. Ich habe z. B. über Ostern Fußboden erneuert und dabei die Rückstände des alten Bodens abgeschliffen. Ohne Halbmaske wäre man dabei erstickt. Dito beim Entfernen alter Mineralwolldämmung. Auch von diesem Zeug will ich ganz sicher nichts einatmen.

Auch bei diesem Thema bin ich wieder mal völlig fassungslos ob der gezeigten Leichtfertigkeit im Umgang mit der eigenen Gesundheit.
Aber gut, ich höre schon auf, sonst entartet das wieder ...
#
Jo, komm runter, es war ein Witz. Ein paar Sprüche musst du dir schon anhören mit dem Ding auf der Nase. Ich wollte dich erst fragen, ob sie dich schon eingewiesen haben

Und zum Thema Renovieren: Ich hab nie gesagt, dass man da keine Masken braucht. Nur dass ich sonst niemanden kenne der sich dazu SO EINE Maske aufsetzt, Lord Vader
#
Dank großer Filterfläche sehr gut, besser, als unter den Standard-FFP3s.

Und zu deiner Anmerkung, dass man diese Masken beim Renovieren nicht brauchen würde: Das ist totaler Quatsch. Ich habe z. B. über Ostern Fußboden erneuert und dabei die Rückstände des alten Bodens abgeschliffen. Ohne Halbmaske wäre man dabei erstickt. Dito beim Entfernen alter Mineralwolldämmung. Auch von diesem Zeug will ich ganz sicher nichts einatmen.

Auch bei diesem Thema bin ich wieder mal völlig fassungslos ob der gezeigten Leichtfertigkeit im Umgang mit der eigenen Gesundheit.
Aber gut, ich höre schon auf, sonst entartet das wieder ...
#
LDKler_ schrieb:

Dank großer Filterfläche sehr gut, besser, als unter den Standard-FFP3s.

Und zu deiner Anmerkung, dass man diese Masken beim Renovieren nicht brauchen würde: Das ist totaler Quatsch. Ich habe z. B. über Ostern Fußboden erneuert und dabei die Rückstände des alten Bodens abgeschliffen. Ohne Halbmaske wäre man dabei erstickt. Dito beim Entfernen alter Mineralwolldämmung. Auch von diesem Zeug will ich ganz sicher nichts einatmen.

Auch bei diesem Thema bin ich wieder mal völlig fassungslos ob der gezeigten Leichtfertigkeit im Umgang mit der eigenen Gesundheit.
Aber gut, ich höre schon auf, sonst entartet das wieder ...

Augen auf, beim Häuser kauf.
#
Jo, komm runter, es war ein Witz. Ein paar Sprüche musst du dir schon anhören mit dem Ding auf der Nase. Ich wollte dich erst fragen, ob sie dich schon eingewiesen haben

Und zum Thema Renovieren: Ich hab nie gesagt, dass man da keine Masken braucht. Nur dass ich sonst niemanden kenne der sich dazu SO EINE Maske aufsetzt, Lord Vader
#
ok

Adlerdenis schrieb:
Und zum Thema Renovieren: Ich hab nie gesagt, dass man da keine Masken braucht. Nur dass ich sonst niemanden kenne der sich dazu SO EINE Maske aufsetzt
Ich habe ursprünglich mal mit den Standard-FFP3 angefangen und dann abends nach der Arbeit trotzdem noch Hustenanfälle gehabt, weil die halt nie ganz dicht anliegen. Mit der Halbmaske ist das kein Thema mehr. Ich kann sowas jedem Heimwerker nur dringend anraten.

#
ok

Adlerdenis schrieb:
Und zum Thema Renovieren: Ich hab nie gesagt, dass man da keine Masken braucht. Nur dass ich sonst niemanden kenne der sich dazu SO EINE Maske aufsetzt
Ich habe ursprünglich mal mit den Standard-FFP3 angefangen und dann abends nach der Arbeit trotzdem noch Hustenanfälle gehabt, weil die halt nie ganz dicht anliegen. Mit der Halbmaske ist das kein Thema mehr. Ich kann sowas jedem Heimwerker nur dringend anraten.

#
LDKler_ schrieb:

ok

Adlerdenis schrieb:
Und zum Thema Renovieren: Ich hab nie gesagt, dass man da keine Masken braucht. Nur dass ich sonst niemanden kenne der sich dazu SO EINE Maske aufsetzt
Ich habe ursprünglich mal mit den Standard-FFP3 angefangen und dann abends nach der Arbeit trotzdem noch Hustenanfälle gehabt, weil die halt nie ganz dicht anliegen. Mit der Halbmaske ist das kein Thema mehr. Ich kann sowas jedem Heimwerker nur dringend anraten.

Ich ziehe immer den Motorradhelm auf und dichte unter dem Kinn mit Panzerband ab (da kriecht sonst der Staub heimtückisch rein), wenn ich Löcher in die Wand bohren muss für die Kinderbilder...  Damit schlägt man zwei Fliegen mit einer Klappe. Stell Dir vor, dir fällt was auf den Kopf beim Bohren...

'tschuldigung, Spass. Ich glaube, wir haben alle verstanden, dass Du ein sehr großes Sicherheitsbedürfnis hast und sehr "gewissenhaft" bist. Das ist auch gut (!) und lobenswert. In der normalen Welt und sogar in der Corona Welt leben aber wohl im Durchschnitt weniger besorgte oder vorsichtige Menschen. Das bringt Dir dann die ein oder andere Reaktion hier...

Ich schlage Dir vor, dass Du das so schmunzelnd an Dir selbst feststellst, wie die weniger Vorsichtigen (wie ich) dann auch eingestehen (müssen), dass wir manchmal einfach zu unvorsichtig sind. Ich falle mit der Naivität zwar hin und wieder auch auf die Nase, aber das ist es mir wert, anstatt mit Angst oder gar nicht mehr durch die Welt zu laufen....

Wie immer: Bleibt gesund! Ganz gleich, wie Ihr die Situation seht und einschätzt
#
Anthrax schrieb:

15. Die Testkapazitäten sind am Limit, es sei denn die Bundesliga nimmt den Spielbetrieb wieder auf. Dann haben wir ausreichend Kapazitäten alle Spieler, Trainer, Zeugwarte, Journalisten, Kameramänner, Ordner, Platzwarte, Kommentatoren und das ganze Drumherum zu testen.


Wie kommst du zu der Aussage das die Testkapazitäten am Limit sind? Aktuell sind es 700.000, Ziel des Ministeriums sind 4,5 Mio (!) pro Woche.
#
Diegito schrieb:

Anthrax schrieb:

15. Die Testkapazitäten sind am Limit, es sei denn die Bundesliga nimmt den Spielbetrieb wieder auf. Dann haben wir ausreichend Kapazitäten alle Spieler, Trainer, Zeugwarte, Journalisten, Kameramänner, Ordner, Platzwarte, Kommentatoren und das ganze Drumherum zu testen.


Wie kommst du zu der Aussage das die Testkapazitäten am Limit sind? Aktuell sind es 700.000, Ziel des Ministeriums sind 4,5 Mio (!) pro Woche.


Diese Zahl hat das GM noch an dem Tag dementiert, an dem das zugehörige Arbeitspapier geleakt war.
#
LDKler_ schrieb:

ok

Adlerdenis schrieb:
Und zum Thema Renovieren: Ich hab nie gesagt, dass man da keine Masken braucht. Nur dass ich sonst niemanden kenne der sich dazu SO EINE Maske aufsetzt
Ich habe ursprünglich mal mit den Standard-FFP3 angefangen und dann abends nach der Arbeit trotzdem noch Hustenanfälle gehabt, weil die halt nie ganz dicht anliegen. Mit der Halbmaske ist das kein Thema mehr. Ich kann sowas jedem Heimwerker nur dringend anraten.

Ich ziehe immer den Motorradhelm auf und dichte unter dem Kinn mit Panzerband ab (da kriecht sonst der Staub heimtückisch rein), wenn ich Löcher in die Wand bohren muss für die Kinderbilder...  Damit schlägt man zwei Fliegen mit einer Klappe. Stell Dir vor, dir fällt was auf den Kopf beim Bohren...

'tschuldigung, Spass. Ich glaube, wir haben alle verstanden, dass Du ein sehr großes Sicherheitsbedürfnis hast und sehr "gewissenhaft" bist. Das ist auch gut (!) und lobenswert. In der normalen Welt und sogar in der Corona Welt leben aber wohl im Durchschnitt weniger besorgte oder vorsichtige Menschen. Das bringt Dir dann die ein oder andere Reaktion hier...

Ich schlage Dir vor, dass Du das so schmunzelnd an Dir selbst feststellst, wie die weniger Vorsichtigen (wie ich) dann auch eingestehen (müssen), dass wir manchmal einfach zu unvorsichtig sind. Ich falle mit der Naivität zwar hin und wieder auch auf die Nase, aber das ist es mir wert, anstatt mit Angst oder gar nicht mehr durch die Welt zu laufen....

Wie immer: Bleibt gesund! Ganz gleich, wie Ihr die Situation seht und einschätzt
#
Bommer1974 schrieb:

Ich ziehe immer den Motorradhelm auf und dichte unter dem Kinn mit Panzerband ab (da kriecht sonst der Staub heimtückisch rein), wenn ich Löcher in die Wand bohren muss für die Kinderbilder...  Damit schlägt man zwei Fliegen mit einer Klappe. Stell Dir vor, dir fällt was auf den Kopf beim Bohren...

Hast Du an einen Schlauch gedacht? Rohbruch, Wasser steigt....Da musst Du evtl Luft von "oben" organisieren.
#
Genial, den Terminus 'SLT' gibts noch.
Wer ist ein alter Forumshase und weiß noch, was sich dahinter verbirgt?*

*Hinweis: Die Abkürzung steht für gleich zwei Fachbegriffe. Während der erste die Genese des Konzepts zu fassen sucht, zielt der zweite stärker auf semantische Aspekte der Kategorie ab.
Die Nennung beider ist erforderlich.
#
Genial, den Terminus 'SLT' gibts noch.
Wer ist ein alter Forumshase und weiß noch, was sich dahinter verbirgt?*

*Hinweis: Die Abkürzung steht für gleich zwei Fachbegriffe. Während der erste die Genese des Konzepts zu fassen sucht, zielt der zweite stärker auf semantische Aspekte der Kategorie ab.
Die Nennung beider ist erforderlich.
#
Sinnlosthread?
#
Sinnlosthread?
#
Motoguzzi999 schrieb:

Sinnlosthread?

Ja richtig, und zweitens?
#
Motoguzzi999 schrieb:

Sinnlosthread?

Ja richtig, und zweitens?
#
Komm nicht drauf, zu lange her.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!