Diskussionthread Dauerkarte 20/21

#
Hallo zusammen,

aufgrund der unklaren Lage gibt es aktuell noch keine Informationen zur Dauerkarte 20/21, was grundsätzlich ja auch verständlich ist.

Einige Profivereine bieten trotzdem Dauerkarten an, teils mit verschiedenen Optionen (Rückerstattung der eventuell ausfallenden Spiele, "Treuekarte" wo der Verein garantiert mit dem Geld planen kann etc.).

Ich glaube, dass besonders aus dem Stehplatzbereich viele bereit wären, ihre Dauerkarten für den Preis des Vorjahres zu verlängern und auch keine Entschädigung verlangen würden, wenn sie beispielsweise nur 10 der 17 Spiele sehen dürften.

Natürlich macht das eher den kleineren Teil der Ticketeinnahmen aus aber ich denke trotzdem das es etwas mehr Planungssicherheit geben würde, wenn man solche Tickets jetzt anbieten würde.

Mich würde eure Meinung hierzu interessieren. Wärt ihr bereit den vollen Preis zu zahlen um Planungssicherheit zu geben ? Feuer frei

#
Hallo zusammen,

aufgrund der unklaren Lage gibt es aktuell noch keine Informationen zur Dauerkarte 20/21, was grundsätzlich ja auch verständlich ist.

Einige Profivereine bieten trotzdem Dauerkarten an, teils mit verschiedenen Optionen (Rückerstattung der eventuell ausfallenden Spiele, "Treuekarte" wo der Verein garantiert mit dem Geld planen kann etc.).

Ich glaube, dass besonders aus dem Stehplatzbereich viele bereit wären, ihre Dauerkarten für den Preis des Vorjahres zu verlängern und auch keine Entschädigung verlangen würden, wenn sie beispielsweise nur 10 der 17 Spiele sehen dürften.

Natürlich macht das eher den kleineren Teil der Ticketeinnahmen aus aber ich denke trotzdem das es etwas mehr Planungssicherheit geben würde, wenn man solche Tickets jetzt anbieten würde.

Mich würde eure Meinung hierzu interessieren. Wärt ihr bereit den vollen Preis zu zahlen um Planungssicherheit zu geben ? Feuer frei

#
TheBoss schrieb:
Wärt ihr bereit den vollen Preis zu zahlen um Planungssicherheit zu geben ?


Auf gar keinen Fall. Ich zahle Eintritt wenn ich Eintritt habe und sonst nix.

Gerade eben habe ich übrigens die Dauerkartenbestätigung 2020/21 aus dem Briefkasten geholt:

Die Dauerkarten behalten ihre Gültigkeit. Rechnungen werden aber erst verschickt, wenn "der Spielbetrieb wieder mit uneingeschränkter Zuschauerkapazität gestattet ist und somit alle Dauerkarten zutrittsberechtigt sind".

Das spricht dafür, dass man bei eventuellen Spielen vor eingeschränkter Zuschauerzahl tatsächlich rein mit Tageskarten arbeiten wird, was IMO auch die vernünftigste Lösung wäre.
#
Das schreiben habe ich auch bekommen. Das sieht erstmal so aus, als würde es mit normalen Tageskarten weitergehen. Man soll auch erst überweisen (bzw. die Rechnung kommt dann erst) wenn alle wieder ins Stadion dürfen. Ich denke, damit erübrigt sich auch die Frage hier. Die Eintracht hat ja jetzt quasi den Schritt gemacht.

Dann wird man eben mal sehen, wies weiter geht, wenn dann doch Zuschauer reindürfen. Vielleicht bekommen DK Inhaber dann ein Vorkaufsrecht. Ich denke das Problem ist hier eher, das man ja dann Abstand halten muss. Also darf man auch nur gewisse Sitzplätze belegen. Wird man dann eben sehen.
#
Hallo zusammen,

aufgrund der unklaren Lage gibt es aktuell noch keine Informationen zur Dauerkarte 20/21, was grundsätzlich ja auch verständlich ist.

Einige Profivereine bieten trotzdem Dauerkarten an, teils mit verschiedenen Optionen (Rückerstattung der eventuell ausfallenden Spiele, "Treuekarte" wo der Verein garantiert mit dem Geld planen kann etc.).

Ich glaube, dass besonders aus dem Stehplatzbereich viele bereit wären, ihre Dauerkarten für den Preis des Vorjahres zu verlängern und auch keine Entschädigung verlangen würden, wenn sie beispielsweise nur 10 der 17 Spiele sehen dürften.

Natürlich macht das eher den kleineren Teil der Ticketeinnahmen aus aber ich denke trotzdem das es etwas mehr Planungssicherheit geben würde, wenn man solche Tickets jetzt anbieten würde.

Mich würde eure Meinung hierzu interessieren. Wärt ihr bereit den vollen Preis zu zahlen um Planungssicherheit zu geben ? Feuer frei

#
Wie kommst du da drauf, dass ein Großteil der Stehplatz-DKs bereit wären, den vollen Preis zu zahlen? Ich schätze mal, dass nur wenige Leute komplett auf die Rückerstattung der letzten DK verzichtet haben.

Aus meiner Sicht wäre es mehr als dreist, wenn jetzt Vereine mit solchen Aktionen anfangen. Alles andere ist finanzielles Harakiri im Stil von Schalke 04.
#
Gibt es für die Saison 2020/2021 irgendwo schon eine Möglichkeit seinen Platz der DK zu wechseln? Ich meine es gab mal ein „DK-Umsetzungstool“oder soetwas ähnliches zum Ende jeder Saison...
#
Gibt es für die Saison 2020/2021 irgendwo schon eine Möglichkeit seinen Platz der DK zu wechseln? Ich meine es gab mal ein „DK-Umsetzungstool“oder soetwas ähnliches zum Ende jeder Saison...
#
Das Tool gibt es. Ich glaube aber nicht, das es aktuell freigeschaltet ist. Da muss man eben abwarten. Ich denke das verschiebt sich alles nach hinten.
#
Wie soll es denn in absehbarer Zeit zu uneingeschränkten Besucherzahlen kommen? Um mir das vorzustellen fehlt mir ein wenig die Phantasie. Man sitzt/steht Hintern an Hintern in den Blöcken. Und dass bei einem Tor irgendwelche Jubelverbote eingehalten werden würden, ist doch eher ein Märchen.

Das Schreiben der Eintracht ist für mich eigentlich nur eine Umschreibung dafür, dass es lange keine Dauerkarten geben wird.
#
Was ich an dem Schreiben interessant fand, war der Passus über die Kündigung (jaja ich weiß, niemand kündigt seine DK, aber für den sehr unwahrscheinlichen Fall, dass doch):

Ich hatte den Wisch gestern im Briefkasten und die Kündigungsfrist geht (Coronabedingt auch noch verlängert) bis 07.07. Also übermorgen. Da frage ich mich wie mann ohne diese Verlängerung hätte kündigen können
#
Was ich an dem Schreiben interessant fand, war der Passus über die Kündigung (jaja ich weiß, niemand kündigt seine DK, aber für den sehr unwahrscheinlichen Fall, dass doch):

Ich hatte den Wisch gestern im Briefkasten und die Kündigungsfrist geht (Coronabedingt auch noch verlängert) bis 07.07. Also übermorgen. Da frage ich mich wie mann ohne diese Verlängerung hätte kündigen können
#
Chris__94 schrieb:

Was ich an dem Schreiben interessant fand, war der Passus über die Kündigung (jaja ich weiß, niemand kündigt seine DK, aber für den sehr unwahrscheinlichen Fall, dass doch):

Ich hatte den Wisch gestern im Briefkasten und die Kündigungsfrist geht (Coronabedingt auch noch verlängert) bis 07.07. Also übermorgen. Da frage ich mich wie mann ohne diese Verlängerung hätte kündigen können


Ich bin da nicht so sicher, was die Kündigungen angeht.

Wir hatten ja schon einen Hype um die SGE aufgrund der erfolgreichen letzten Jahre und ich könnte mir durchaus vorstellen, das der eine oder die andere kündigt weil der Zirkus nicht weiter geht.
#
Chris__94 schrieb:

Was ich an dem Schreiben interessant fand, war der Passus über die Kündigung (jaja ich weiß, niemand kündigt seine DK, aber für den sehr unwahrscheinlichen Fall, dass doch):

Ich hatte den Wisch gestern im Briefkasten und die Kündigungsfrist geht (Coronabedingt auch noch verlängert) bis 07.07. Also übermorgen. Da frage ich mich wie mann ohne diese Verlängerung hätte kündigen können


Ich bin da nicht so sicher, was die Kündigungen angeht.

Wir hatten ja schon einen Hype um die SGE aufgrund der erfolgreichen letzten Jahre und ich könnte mir durchaus vorstellen, das der eine oder die andere kündigt weil der Zirkus nicht weiter geht.
#
Das wäre mMn kein Verlust.
Aber dennoch wäre für diese Fälle die Kündigungsfrist herausfordernd
#
Das wäre mMn kein Verlust.
Aber dennoch wäre für diese Fälle die Kündigungsfrist herausfordernd
#
Das fand ich tatsächlich auch, als der Brief Samstag kam.
Wobei ich ohnehin nicht kündigen werde.
#
Ich glaube nicht, das es mehr oder weniger kündigungen geben wird. Die meisten sind ja erst so richtig abgehyped nach dem Pokalfinale gegen die Bayern. Vorher gabs aber auch schon mehr als genug DK Inhaber, die "Warteschlangen" an Menschen sind lang genug. Jeder weiß, wenn er sie jetzt abgibt, dann kanns das letzte mal gewesen sein. Die Situation wird sich höchstens entspannen wenn man in Liga 2 absteigt. Und auch   da nicht unbedingt!
#
Ich glaube nicht, das es mehr oder weniger kündigungen geben wird. Die meisten sind ja erst so richtig abgehyped nach dem Pokalfinale gegen die Bayern. Vorher gabs aber auch schon mehr als genug DK Inhaber, die "Warteschlangen" an Menschen sind lang genug. Jeder weiß, wenn er sie jetzt abgibt, dann kanns das letzte mal gewesen sein. Die Situation wird sich höchstens entspannen wenn man in Liga 2 absteigt. Und auch   da nicht unbedingt!
#
Jojo1994 schrieb:

Die meisten sind ja erst so richtig abgehyped nach dem Pokalfinale gegen die Bayern.

So ein Quatsch!
#
Hab bis jetzt kein Schreiben. Will aber auch nicht kündigen.
#
Jojo1994 schrieb:

Die meisten sind ja erst so richtig abgehyped nach dem Pokalfinale gegen die Bayern.

So ein Quatsch!
#
Finde ich nicht. Sieht man auch an der steigenden Anzahl der Mitglieder.
#
Finde ich nicht. Sieht man auch an der steigenden Anzahl der Mitglieder.
#
Die sind auch die Jahre davor stark angestiegen, von daher immer noch Quatsch.
#
Wie soll es denn in absehbarer Zeit zu uneingeschränkten Besucherzahlen kommen? Um mir das vorzustellen fehlt mir ein wenig die Phantasie. Man sitzt/steht Hintern an Hintern in den Blöcken. Und dass bei einem Tor irgendwelche Jubelverbote eingehalten werden würden, ist doch eher ein Märchen.

Das Schreiben der Eintracht ist für mich eigentlich nur eine Umschreibung dafür, dass es lange keine Dauerkarten geben wird.
#
Tut mir leid aber, dass sehe ich anders. Wenn das Impfstoff bis Ende des Jahres da ist dann wird man 51.500 Fans zu lassen.
#
Tut mir leid aber, dass sehe ich anders. Wenn das Impfstoff bis Ende des Jahres da ist dann wird man 51.500 Fans zu lassen.
#
Bei dem Impfstoff gibts aber 2 Probleme:

1. Die Zulassung bis Ende des Jahres (das wird nicht klappen)

2. Die Menge, die man für alle Menschen braucht. Das wird auch nochmal ordentlich dauern.
#
Bei dem Impfstoff gibts aber 2 Probleme:

1. Die Zulassung bis Ende des Jahres (das wird nicht klappen)

2. Die Menge, die man für alle Menschen braucht. Das wird auch nochmal ordentlich dauern.
#
Jojo1994 schrieb:

Bei dem Impfstoff gibts aber 2 Probleme:

1. Die Zulassung bis Ende des Jahres (das wird nicht klappen)

2. Die Menge, die man für alle Menschen braucht. Das wird auch nochmal ordentlich dauern.        


3. Die Zeit, alle Menschen zu impfen...
#
Steht in dem Schreiben auch etwas zum Thema Dauerkarten überschreiben? Darauf warte ich seit Wochen.....
Danke


Teilen