Manchester City

#
Wenn ich die Kohle hätte und sie bei der Eintracht investieren würde dann wäre mir natürlich die Rendite egal.
Wenn ich aber auf die Rendite scharf wäre, dann würde ich trotzdem Bobic die Entscheidungen treffen lassen.
Und ein Scheich Machmodiedaschuff wäre gut beraten, dies auch zu tun. Wenn man Erfolg will müssen Experten entscheiden.
#
Basaltkopp schrieb:

Wenn ich die Kohle hätte und sie bei der Eintracht investieren würde dann wäre mir natürlich die Rendite egal.
Wenn ich aber auf die Rendite scharf wäre, dann würde ich trotzdem Bobic die Entscheidungen treffen lassen.
Und ein Scheich Machmodiedaschuff wäre gut beraten, dies auch zu tun. Wenn man Erfolg will müssen Experten entscheiden.

Klar, das ist ja richtig, nur wieviele Beispiele erleben wir denn, wo das nicht so ist....der Scheich bei PSG wird wohl nicht alles den sportlich Verantwortlichen überlassen, obwohl dem Rendite auch egal sein kann, weil er ohnehin im Geld ersäuft.....wer die Musik bezahlt, bestimmt auch, was gespielt wird....es mag löbliche Ausnahmen wie uns geben, aber der Regelfall sieht doch anders aus....
#
Basaltkopp schrieb:

Wenn ich die Kohle hätte und sie bei der Eintracht investieren würde dann wäre mir natürlich die Rendite egal.
Wenn ich aber auf die Rendite scharf wäre, dann würde ich trotzdem Bobic die Entscheidungen treffen lassen.
Und ein Scheich Machmodiedaschuff wäre gut beraten, dies auch zu tun. Wenn man Erfolg will müssen Experten entscheiden.

Klar, das ist ja richtig, nur wieviele Beispiele erleben wir denn, wo das nicht so ist....der Scheich bei PSG wird wohl nicht alles den sportlich Verantwortlichen überlassen, obwohl dem Rendite auch egal sein kann, weil er ohnehin im Geld ersäuft.....wer die Musik bezahlt, bestimmt auch, was gespielt wird....es mag löbliche Ausnahmen wie uns geben, aber der Regelfall sieht doch anders aus....
#
cm47 schrieb:

Klar, das ist ja richtig, nur wieviele Beispiele erleben wir denn, wo das nicht so ist....der Scheich bei PSG wird wohl nicht alles den sportlich Verantwortlichen überlassen, obwohl dem Rendite auch egal sein kann, weil er ohnehin im Geld ersäuft.....wer die Musik bezahlt, bestimmt auch, was gespielt wird....es mag löbliche Ausnahmen wie uns geben, aber der Regelfall sieht doch anders aus....



Da stimme ich Dir zu.
Solche Menschen haben ein viel zu großes selbst überschätztes Ego, die können sehr oft gar nicht anders.
Der Fußball von früher wird aussterben.
#
Basaltkopp schrieb:

Wenn ich die Kohle hätte und sie bei der Eintracht investieren würde dann wäre mir natürlich die Rendite egal.
Wenn ich aber auf die Rendite scharf wäre, dann würde ich trotzdem Bobic die Entscheidungen treffen lassen.
Und ein Scheich Machmodiedaschuff wäre gut beraten, dies auch zu tun. Wenn man Erfolg will müssen Experten entscheiden.

Klar, das ist ja richtig, nur wieviele Beispiele erleben wir denn, wo das nicht so ist....der Scheich bei PSG wird wohl nicht alles den sportlich Verantwortlichen überlassen, obwohl dem Rendite auch egal sein kann, weil er ohnehin im Geld ersäuft.....wer die Musik bezahlt, bestimmt auch, was gespielt wird....es mag löbliche Ausnahmen wie uns geben, aber der Regelfall sieht doch anders aus....
#
cm47 schrieb:

Klar, das ist ja richtig, nur wieviele Beispiele erleben wir denn, wo das nicht so ist....der Scheich bei PSG wird wohl nicht alles den sportlich Verantwortlichen überlassen, obwohl dem Rendite auch egal sein kann, weil er ohnehin im Geld ersäuft.....wer die Musik bezahlt, bestimmt auch, was gespielt wird....es mag löbliche Ausnahmen wie uns geben, aber der Regelfall sieht doch anders aus....                                              


Im Normalfall haben ja nur Menschen solche Summen, die gewisse Charaktereigenschaften haben.

Und jemand anderem das Sagen zu lassen, gehört nicht dazu.
#
https://www.kicker.de/780648/artikel/der_fall_manchester_city_cas_veroeffentlicht_urteilsbegruendung

Im Endergebnis komme ich zu dem Schluss,dass dies von vornherein von beiden Parteien so abgesprochen war. Ein korrupter Sauhaufen sonders gleichen.
#
https://www.kicker.de/780648/artikel/der_fall_manchester_city_cas_veroeffentlicht_urteilsbegruendung

Im Endergebnis komme ich zu dem Schluss,dass dies von vornherein von beiden Parteien so abgesprochen war. Ein korrupter Sauhaufen sonders gleichen.
#
Sieht so aus. In Tateinheit mit "Ich lerne aus der Niederlage in 1. Instanz und fabriziere für die Berufung neue Beweise". Und das Gericht lässt sich von einem der beiden Prozessteilnehmer zur Eile treiben.
Überzeugend ist das alles nicht. Eher im Gegenteil.
#
Dazu hat man sich auch noch zwei der drei Richter aussuchen dürfen. Die Entscheidung fiel dann, völlig überraschend, 2:1 zugunsten von City aus.

https://www.sport1.de/fussball/champions-league/2020/07/cas-freispruch-manchester-city-suchte-zwei-von-drei-richtern-aus?utm_medium=Social&utm_campaign=SPORT1news&utm_source=Facebook#Echobox=1596101420
#
Trotz allem: keinerlei Kritik aus der Bundesliga mit Ausnahme von Rummenigge. Schade, hab mir da mehr Haltung gewünscht, aber man muss halt langsam resignieren bei dem Thema.
#
Trotz allem: keinerlei Kritik aus der Bundesliga mit Ausnahme von Rummenigge. Schade, hab mir da mehr Haltung gewünscht, aber man muss halt langsam resignieren bei dem Thema.
#
Was interessiert die denn Kritik aus der Bundesliga? Die Bundesliga ist international von wenig Bedeutung und daran ist die DFL selber schuld.
#
Dazu hat man sich auch noch zwei der drei Richter aussuchen dürfen. Die Entscheidung fiel dann, völlig überraschend, 2:1 zugunsten von City aus.

https://www.sport1.de/fussball/champions-league/2020/07/cas-freispruch-manchester-city-suchte-zwei-von-drei-richtern-aus?utm_medium=Social&utm_campaign=SPORT1news&utm_source=Facebook#Echobox=1596101420
#
Was bitte ist das für ein Gericht? Ich hab schon des öfteren gelesen das diese CAS nicht so gut ist, aber die ist ja richtig Scheiße.
#
Wenn ich mal vor Gericht stehe will ich mir die Richter auch selber aussuchen können.
#
Wenn ich mal vor Gericht stehe will ich mir die Richter auch selber aussuchen können.
#
U.K. schrieb:

Wenn ich mal vor Gericht stehe will ich mir die Richter auch selber aussuchen können.


Moment. Das ist meines Wissens nach bei Schiedsgerichten üblich. Jede Partei benennt einen Richter, dazu gibt es einen Unabhängigen.
Dass der Unabhängige in diesem Fall aber ein Kandidat von MC ist, ist sicherlich ein schlechter Witz.
#
U.K. schrieb:

Wenn ich mal vor Gericht stehe will ich mir die Richter auch selber aussuchen können.


Moment. Das ist meines Wissens nach bei Schiedsgerichten üblich. Jede Partei benennt einen Richter, dazu gibt es einen Unabhängigen.
Dass der Unabhängige in diesem Fall aber ein Kandidat von MC ist, ist sicherlich ein schlechter Witz.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

U.K. schrieb:

Wenn ich mal vor Gericht stehe will ich mir die Richter auch selber aussuchen können.


Moment. Das ist meines Wissens nach bei Schiedsgerichten üblich. Jede Partei benennt einen Richter, dazu gibt es einen Unabhängigen.
Dass der Unabhängige in diesem Fall aber ein Kandidat von MC ist, ist sicherlich ein schlechter Witz.


Du hast doch hoffentlich keine faire und unvoreingenommene Beurteilung erwartet...?.....das sind funktionierende Mechanismen, auf die man sich offenbar verlassen kann...
#
WuerzburgerAdler schrieb:

U.K. schrieb:

Wenn ich mal vor Gericht stehe will ich mir die Richter auch selber aussuchen können.


Moment. Das ist meines Wissens nach bei Schiedsgerichten üblich. Jede Partei benennt einen Richter, dazu gibt es einen Unabhängigen.
Dass der Unabhängige in diesem Fall aber ein Kandidat von MC ist, ist sicherlich ein schlechter Witz.


Du hast doch hoffentlich keine faire und unvoreingenommene Beurteilung erwartet...?.....das sind funktionierende Mechanismen, auf die man sich offenbar verlassen kann...
#
cm47 schrieb:

WuerzburgerAdler schrieb:

U.K. schrieb:

Wenn ich mal vor Gericht stehe will ich mir die Richter auch selber aussuchen können.


Moment. Das ist meines Wissens nach bei Schiedsgerichten üblich. Jede Partei benennt einen Richter, dazu gibt es einen Unabhängigen.
Dass der Unabhängige in diesem Fall aber ein Kandidat von MC ist, ist sicherlich ein schlechter Witz.


Du hast doch hoffentlich keine faire und unvoreingenommene Beurteilung erwartet...?.....das sind funktionierende Mechanismen, auf die man sich offenbar verlassen kann...

Ich wollte nur etwas im Beitrag von U.K. richtigstellen. Dass das CAS eine Farce ist, hat sich ja bereits bei diversen Dopingverfahren angedeutet.
#
Ich hab wieder was dazu gelernt. Dass das CAS ein Schiedsgericht ist, war mir bis dahin unbekannt.


Teilen