[Gerücht] Trapp, Kostic & N'Dicka zusammen für 50 Mio nach Mailand

#
SGE1085 schrieb:

eswegen kann ich die 25 Mio. von manchen nicht nachvollziehen. N'Dicka ist ohne Frage ein riesen Talent aber er ist kein unumstrittener Stammspieler beim Tabellen 9. der Bundesliga.. Da sind die 13-15 Mio. schon realistischer

viel leute verkennen - mal völlig abseits von corona - das man bei so jungen spielern vor allem für die jüngste entwicklung bezahlt (entsprechende vertragslaufzeit vorausgesetzt). deshalb haben wir z.b. für jovic diese fabelsumme bekommen - allein jedes tor gg chelsea dürfte ihn 5 mio teurer gemacht haben.

für n'dicka hätte man nach seiner debütsaison hier sicher 20 mio aufwärts bekommen können. leider hat er diese leistung nicht bestätigt und eine deutlich schwächere saisonleistung hingelegt - dürfte auch an der position gelegen haben, er ist halt kein lv sondern iv, auch wenn er das leidlich spielen kann - was den preis entsprechend runterdrückt. hätte er stattdessen eine saison wie hintergger inklusive der tore gespielt, wäre es nur noch spannend gewesen, ob er oder kostic mehr in die kasse spülen würde und ob einer die 4 vorne reisst...
#
für mich war ndicka diese saison nicht schlechter als letzte saison, und wenn das in ein paar spielen so war, dann schiebe ich das der fehlenden match praxis in die schuhe.

aus welchem grund auch immer wollte hütter keine zwei linksfüßler in der 3er kette haben, was aber letzte saison gar kein problem zu sein schien.

ndicka unter 25mio zu verkaufen wäre schlicht fahrlässig
#
für mich war ndicka diese saison nicht schlechter als letzte saison, und wenn das in ein paar spielen so war, dann schiebe ich das der fehlenden match praxis in die schuhe.

aus welchem grund auch immer wollte hütter keine zwei linksfüßler in der 3er kette haben, was aber letzte saison gar kein problem zu sein schien.

ndicka unter 25mio zu verkaufen wäre schlicht fahrlässig
#
strassenapotheker schrieb:

für mich war ndicka diese saison nicht schlechter als letzte saison

doch, ne ganze ecke sogar - wie große teile der mannschaft an sich; er hat damals halt auch einfach von der guten gesamtmannschaftsleistung zu büffelherden-zeiten profitiert, was jetzt so einfach nicht mehr der fall war.
#
Frage mich woher die 50 Mio locker bezahlen und dann noch eine Ablöse für Rebic. Die müssten doch durch Corona auch kleinere Brötchen backen. Zudem spielen die seit Jahren keine Championsleague. Oder haben die einen Geldscheißer wie in England?
#
Frage mich woher die 50 Mio locker bezahlen und dann noch eine Ablöse für Rebic. Die müssten doch durch Corona auch kleinere Brötchen backen. Zudem spielen die seit Jahren keine Championsleague. Oder haben die einen Geldscheißer wie in England?
#
steffm1 schrieb:

Frage mich woher die 50 Mio locker bezahlen und dann noch eine Ablöse für Rebic. Die müssten doch durch Corona auch kleinere Brötchen backen. Zudem spielen die seit Jahren keine Championsleague. Oder haben die einen Geldscheißer wie in England?

die 50 mio., um die es in diesem gerücht hier geht, sollen lt. quelle zum gerücht durch den verkauf von donnarumma eingenommen und dann direkt wieder reinvestiert werden...
#
steffm1 schrieb:

Frage mich woher die 50 Mio locker bezahlen und dann noch eine Ablöse für Rebic. Die müssten doch durch Corona auch kleinere Brötchen backen. Zudem spielen die seit Jahren keine Championsleague. Oder haben die einen Geldscheißer wie in England?

die 50 mio., um die es in diesem gerücht hier geht, sollen lt. quelle zum gerücht durch den verkauf von donnarumma eingenommen und dann direkt wieder reinvestiert werden...
#
Lattenknaller__ schrieb:

die 50 mio., um die es in diesem gerücht hier geht, sollen lt. quelle zum gerücht durch den verkauf von donnarumma eingenommen und dann direkt wieder reinvestiert werden...

Gianluigi Donnarumma steht offenbar vor einer Vertragsverlängerung bei Milan.

Der 21-Jährige sieht seine Zukunft weiterhin bei seinem Stammklub. Laut “Tuttosport” wird Donnarumma seinen bis 2021 gültigen Kontrakt schon bald um zwei weitere Jahre bis 2023 verlängern. Dem Keeper winkt dabei eine weitere Gehaltserhöhrung.

Quelle: 4-4-2.com

Also wenn er bleiben sollte, hat es sich mit dem Gerücht wohl auch erledigt oder?
#
Lattenknaller__ schrieb:

die 50 mio., um die es in diesem gerücht hier geht, sollen lt. quelle zum gerücht durch den verkauf von donnarumma eingenommen und dann direkt wieder reinvestiert werden...

Gianluigi Donnarumma steht offenbar vor einer Vertragsverlängerung bei Milan.

Der 21-Jährige sieht seine Zukunft weiterhin bei seinem Stammklub. Laut “Tuttosport” wird Donnarumma seinen bis 2021 gültigen Kontrakt schon bald um zwei weitere Jahre bis 2023 verlängern. Dem Keeper winkt dabei eine weitere Gehaltserhöhrung.

Quelle: 4-4-2.com

Also wenn er bleiben sollte, hat es sich mit dem Gerücht wohl auch erledigt oder?
#
KungFuWolf schrieb:

Also wenn er bleiben sollte, hat es sich mit dem Gerücht wohl auch erledigt oder?


zumindest um 1/3 davon, denn dass trapp eine saison vor der euro als nr. 2 zu milan wechseln würde, um sich hinter donnarumma auf die bank zu setzen, halte ich für ziemlich ausgeschlossen...
#
Alle 3 zusammen 80 Millionen und dann ist das ok.
#
Lattenknaller__ schrieb:

die 50 mio., um die es in diesem gerücht hier geht, sollen lt. quelle zum gerücht durch den verkauf von donnarumma eingenommen und dann direkt wieder reinvestiert werden...

Gianluigi Donnarumma steht offenbar vor einer Vertragsverlängerung bei Milan.

Der 21-Jährige sieht seine Zukunft weiterhin bei seinem Stammklub. Laut “Tuttosport” wird Donnarumma seinen bis 2021 gültigen Kontrakt schon bald um zwei weitere Jahre bis 2023 verlängern. Dem Keeper winkt dabei eine weitere Gehaltserhöhrung.

Quelle: 4-4-2.com

Also wenn er bleiben sollte, hat es sich mit dem Gerücht wohl auch erledigt oder?
#
Îst jetzt aber auch nicht unüblich, vor Abgabe den Spielervertrag nochmal zu verlängern und höher zu dotieren, damit man bei der Ablöse was draufsatteln kann ...  Von daher hat das nichts zu heißen, dass Donnarumma verlängert.
#
N‘Dicka scheint bei uns der von den jungen Spielern mit dem höchsten Steigerungspotential in Sachen Ablöse. Von daher möchte man ihn sicher nicht in Corona-Zeiten abgeben.
Kostic wird bald 28, den muss man wahrscheinlich diese Jahr, spätestens nächstes abgeben. Wenn die 30 erstmal winkt, sinken die Ablösen drastisch.
Bei beiden hätte ich nix dagegen, wenn sie ihre Karriere hier beenden würden, aber Corona hat nicht nur der Eintracht einen Strich durch die Rechnung gemacht und es kann durchaus sein, dass Bobic auch in dieser Transferperiode für einen Transferüberschuss zu haben ist.
Immerhin kommen ja mit Falette und Willems (nach genesung) zwei Spieler für die linke Seite zurück, es bricht also nicht gleich die pure Not bei uns aus. Andererseits kann man mit weiteren 50 Millionen plus die Ablöse für Rebic bei Gegenrechnung für Silva wieder ein paar neue Hallers, Jovics oder N‘Dickas reinholen.
#
Laut Berichten soll der Transferplan ja von Rangnick kommen.
Aus seinem Wechsel zu Milan wird zumindest mal nichts.

https://www.kicker.de/780143/artikel


Teilen