Gerücht : Lucas Torró zu CA Osasuna ?


Thread wurde von skyeagle am Freitag, 07. August 2020, 15:25 Uhr um 15:25 Uhr gesperrt weil:
Die beiden Herren der letzten Reihe hätten auch durchaus die Schließung melden können, dann wären wir sicher schneller gewesen. ;)
#
Ach. Und das Spieler Bashing bleibt stehen. Dankeschön!
#
Hyundaii30 schrieb:

Naja so ganz Unrecht hat er aber nicht.
Blödsinn! Diese Aussage ist nichts weiter als Getrolle!
Hyundaii30 schrieb:

Wie gesagt, er kann kämpfen und hat Erfahrung.
Aber wenn man nach den Leistungen, müsste man konsequent sein und Ihn wieder abgeben.
Auch hier könnte man diskutieren, ob das evtl. ebenso nur Getrolle darstellt.
#
SamuelMumm schrieb:

Hyundaii30 schrieb:

Naja so ganz Unrecht hat er aber nicht.
Blödsinn! Diese Aussage ist nichts weiter als Getrolle!
Hyundaii30 schrieb:

Wie gesagt, er kann kämpfen und hat Erfahrung.
Aber wenn man nach den Leistungen, müsste man konsequent sein und Ihn wieder abgeben.
Auch hier könnte man diskutieren, ob das evtl. ebenso nur Getrolle darstellt.



Blödsinn.
Ich habe ja geschrieben, daß sein Transfer im Winter Sinn gemacht hat.
Ich war sogar einer der wenigen, die dem Transfer damals was positives abgewinnen konnten.
Allerdings muss ich zugeben, hatte ich etwas mehr von Ihm erwartet.
Er hat gut begonnen.
Aber die letzten Spiele war er fast immer ein großer Unsicherheitsfaktor.
Und da er mit 31 sehr erfahren ist und dazu noch Nationalspieler, erwarte ich da bessere Leistungen und keine so großen Unsicherheiten.
Wie gesagt, dann kann man auch einen 18 Jahre alten Nils Stendera spielen lassen und baut Ihn für die Zukunft auf.
#
Ach. Und das Spieler Bashing bleibt stehen. Dankeschön!
#
SamuelMumm schrieb:

Ach. Und das Spieler Bashing bleibt stehen. Dankeschön!


Wenn ich beleidigen würde und nur kritisieren würde, müsste ich Dir recht geben.
Aber ich habe ja auch positive Sachen erwähnt.
Guter Anfang
Sinnvoller Transfer damals.
Seine Vorzüge positiv erwähnt
Verlängerter Arm vom Trainer.
Nationalspieler
Usw.
Das ist kein Spiele bashing, sondern eine normale sportliche Einschätzung /Meinung.
Ich mag so Typen wie Ilsanker sogar, aber wenn dann spielerisch so wenig kommt, ist mir das insgesamt zu wenig.

Da ist ein gesünder Torro lieber.
#
SamuelMumm schrieb:

Hyundaii30 schrieb:

Naja so ganz Unrecht hat er aber nicht.
Blödsinn! Diese Aussage ist nichts weiter als Getrolle!
Hyundaii30 schrieb:

Wie gesagt, er kann kämpfen und hat Erfahrung.
Aber wenn man nach den Leistungen, müsste man konsequent sein und Ihn wieder abgeben.
Auch hier könnte man diskutieren, ob das evtl. ebenso nur Getrolle darstellt.



Blödsinn.
Ich habe ja geschrieben, daß sein Transfer im Winter Sinn gemacht hat.
Ich war sogar einer der wenigen, die dem Transfer damals was positives abgewinnen konnten.
Allerdings muss ich zugeben, hatte ich etwas mehr von Ihm erwartet.
Er hat gut begonnen.
Aber die letzten Spiele war er fast immer ein großer Unsicherheitsfaktor.
Und da er mit 31 sehr erfahren ist und dazu noch Nationalspieler, erwarte ich da bessere Leistungen und keine so großen Unsicherheiten.
Wie gesagt, dann kann man auch einen 18 Jahre alten Nils Stendera spielen lassen und baut Ihn für die Zukunft auf.
#
Hyundaii30 schrieb:

Blödsinn

Ja, was Du hier schreibst, ist tatsächlich Blödsinn
#
Hyundaii30 schrieb:

Blödsinn

Ja, was Du hier schreibst, ist tatsächlich Blödsinn
#
SamuelMumm schrieb:

Hyundaii30 schrieb:

Blödsinn

Ja, was Du hier schreibst, ist tatsächlich Blödsinn


Nein das ist meine Meinung, mit der Du nicht klar zu kommen scheinst.
#
SamuelMumm schrieb:

Hyundaii30 schrieb:

Naja so ganz Unrecht hat er aber nicht.
Blödsinn! Diese Aussage ist nichts weiter als Getrolle!
Hyundaii30 schrieb:

Wie gesagt, er kann kämpfen und hat Erfahrung.
Aber wenn man nach den Leistungen, müsste man konsequent sein und Ihn wieder abgeben.
Auch hier könnte man diskutieren, ob das evtl. ebenso nur Getrolle darstellt.



Blödsinn.
Ich habe ja geschrieben, daß sein Transfer im Winter Sinn gemacht hat.
Ich war sogar einer der wenigen, die dem Transfer damals was positives abgewinnen konnten.
Allerdings muss ich zugeben, hatte ich etwas mehr von Ihm erwartet.
Er hat gut begonnen.
Aber die letzten Spiele war er fast immer ein großer Unsicherheitsfaktor.
Und da er mit 31 sehr erfahren ist und dazu noch Nationalspieler, erwarte ich da bessere Leistungen und keine so großen Unsicherheiten.
Wie gesagt, dann kann man auch einen 18 Jahre alten Nils Stendera spielen lassen und baut Ihn für die Zukunft auf.
#
Da gebe ich dir Recht. In der Situation einen solchen Spieler zu holen war vollkommen richtig. Er hatte auch zu Beginn relativ starke Spiele. Nur hat er halt im Vergleich zu den anderen mehr abgebaut am Ende und hat teilweise starke Verunsicherung gezeigt.
#
Ich hoffe dass Torro nur verliehen wird. Die 4 Mio Ablöse für ihn kriegen wir wohl kaum. Es muuss doch kein Ersatz geholt werden. Der Kader soll ja verkleinert werden.
#
@Mods : Bitte meinen ersten Beitrag von 08:56 löschen, musste nachträglich noch eine Zeile (Den Klammerinhalt) verschieben.

Guten Morgen.
Ich klink mich jetzt auch mal ein. Ich sehe es auch so wie PhillySGE.

Schade für Lucas, definitiv. Menschlich muss er ein prima Kerl sein (was man immer so liest).
Leider oft verletzt, dazu die persönlichen Nackenschläge, das wünscht man keinem.
Trotzdem muss man das sportliche "Fazit" ziehen und zwar nüchtern und treffend :
Die Bundesliga ist in vielen Stellen eine Nummer zu groß. Wenig Dynamik, nicht sehr schnell, mental zu langsam und wenn er mit dem Ball am Fuß in Bedrängnis kommt, sah es in der Regel abenteuerlich aus. (EL-Rückspiel zuhause gegen das Regionalligataugliche FC Vaduz als Paradebeispiel)
Viele ziehen den "Ilse ist besser" Vergleich, ich glaub man kann das gar nicht beurteilen. Ilse gehört aus meiner Sicht in die IV, da ist, zumindest mein Vergleich dahin.
(EL-Rückspiel zuhause gegen das Regionalligataugliche FC Vaduz als Paradebeispiel)
Hat irgendwie nie so wirklich gepasst, man kann nur hoffen das an dem Gerücht was dran ist.
Ich hoffe das er vielleicht in seiner spanischen Heimat endlich das findet was er hier vergeblich suchte.
Man kann ihm nur alles Glück der Welt wünschen, sportlich sowie privat.
#
Laut CM soll es um eine Leihe incl Kaufoption gehen. Torro bestätigt die Gespräche, welche nicht so einfach seien. Bobic würde wohl gerne einen Grossteil der investierten Summe von 3,5 Mio wieder haben, was angesichts der Pandemie wohl schwer zu erzielen sei.
Damals haben sich Real und Osasuna die Ablöse geteilt.

https://fussball.news/a/torro-bestaetigt-verhandlungen-mit-osasuna
#
Laut TM Insider Jose (ist glaube ich auch hier vertreten) ist der Transfer von Lucas Torro wohl schon sehr weit...
#
Wäre nicht die große Überraschung, das uns bald mal ein oder mehrere Spieler verlassen, schließlich
wurde ja gesagt, das man erstmal Spiel abgeben möchte, bevor man neue holt.
#
Laut TM Insider Jose (ist glaube ich auch hier vertreten) ist der Transfer von Lucas Torro wohl schon sehr weit...
#
Jojo1994 schrieb:

Laut TM Insider Jose (ist glaube ich auch hier vertreten) ist der Transfer von Lucas Torro wohl schon sehr weit...


Kommt vielleicht auch von dem folgenden Typ, würde ich mal schätzen ^^
10:45 Uhr
https://twitter.com/QuirosRuiz/status/1288395290014253057
#
Die dortige Tageszeitung "Diario de Navarra" meldet heute, dass sich alle Parteien einig seien, man nur noch auf ein Schreiben von Real Madrid wartet. Die haben ein Rückkaufsrecht auf Torro, auf dass sie bereits mündlich verzichteten. Bis Montag soll das erledigt sein...(Hoffe mein Mittelstufen-Spanisch hat mich nicht im Stich gelassen....School' s is out forever)
#
Lucas Torro hat sich Samstag von Team verabschiedet. CA Osasuns hat die Vorstellungs-PK nach meinen Infos für Mittwoch geplant. Ob es sich wegen eines Dokuments hinauszögert, kann ich freilich nicht ausschließen.
#
Nee, hab irgendwo gelesen bei den Spaniern gestern, dass er die 1500 km unbedingt mit dem Auto fahren wollte und deshalb die Verzögerung.
#
Eintracht meldet auf Twitter den Wechsel von Torro....
#
Eintracht meldet auf Twitter den Wechsel von Torro....
#
Osasuna auch.

Hier noch ein Teil der PM vom Google Translator ins Deutsche übersetzt:

"Lucas Torró kehrt zum Club Atlético Osasuna zurück. Und er tut dies als Spieler der Rojilla-Einheit, mit der er eine Verpflichtung für die nächsten vier Spielzeiten bis zum 30. Juni 2024 unterzeichnet hat. Der Navarrese-Club hat zugestimmt, den Fußballer für einen Betrag von Eintracht Frankfurt zu transferieren 2.000.000 Euro. Das deutsche Institut reserviert 30% des Kapitalgewinns aus einem hypothetischen zukünftigen Verkauf."
#
Dann kann das ja nun zu hier, nachdem es offiziell ist....

2 Mio und 30% Beteiligung bei Weiterverkauf (wenn das stimmt) klingt doch okay in Zeiten von Corona. Kein schlechter Deal, denke ich. Sportlich trotzdem schade irgendwie.


Teilen