Gerücht : Mjiat Gacinovic zu Marseille?

#
Btw. zum Thema tausch:

bei TM schreibt einer, er wäre wohl nach Marseille geflogen. Wie immer: Mit vorsicht zu genießen. Wenn aber, Marseille hat jetzt auch keine schlechte Mannschaft, und uns bleibt Zuber erspart.
#
nun ja, es bestünde bei einem "tausch" halt grundsätzlich die möglichkeit - gerade im hinblick auf die corona-krise und die damit verbundene situation auf dem transfermarkt - sich mit dem anderen verein hinsichtlich der ablösesumme zu verständigen und diese dann im unteren bereich eines rahmens anzusetzen, welcher halt immer noch hoch genug sein muss, damit der beteiligte 3. verein nicht behaupten kann, offensichtlich benachteiligt worden zu sein.

was das angeht, könnten uns der preisverfall dank corona und gacinovics für einen offensivspieler unterirdische scoring-statistik durchaus in die karten spielen...
#
Lattenknaller__ schrieb:

nun ja, es bestünde bei einem "tausch" halt grundsätzlich die möglichkeit - gerade im hinblick auf die corona-krise und die damit verbundene situation auf dem transfermarkt - sich mit dem anderen verein hinsichtlich der ablösesumme zu verständigen und diese dann im unteren bereich eines rahmens anzusetzen, welcher halt immer noch hoch genug sein muss, damit der beteiligte 3. verein nicht behaupten kann, offensichtlich benachteiligt worden zu sein.

was das angeht, könnten uns der preisverfall dank corona und gacinovics für einen offensivspieler unterirdische scoring-statistik durchaus in die karten spielen...

Das liest man immer wieder, vor allem beim Rebic vs. Silva Deal.
Mal ernsthaft, wer soll denn seriös beurteilen, ob der Deal unter dem Marktwert abläuft oder nicht?
Egal bei welchem Spieler, es gibt so viele verschiedene Meinung über einen Marktwert (Kann man bei TM nachlesen). Bei den Entscheidungsträgern ist es doch nicht anders. Der Eine ist der Meinung, er würde Gacinovic für 10 mio. holen, während dem nächsten 4 mio. zu viel sind.

Meine Frage: Wer soll bitte entscheiden, welche separate Aböse bei einem Tausch für Gacinovic angemessen sein soll? Wenn Gacinovic "zu Null" gegen einen angegemessenen Spieler  (also nicht Zuber) getauscht wird, was will das Konsortium denn bitte machen? Auf welchen Wert will sie denn die Eintracht verklagen? Auf den TM Wert, den irgenwelche Hobbyanalysten festegen?Lächerlich...
#
Lattenknaller__ schrieb:

nun ja, es bestünde bei einem "tausch" halt grundsätzlich die möglichkeit - gerade im hinblick auf die corona-krise und die damit verbundene situation auf dem transfermarkt - sich mit dem anderen verein hinsichtlich der ablösesumme zu verständigen und diese dann im unteren bereich eines rahmens anzusetzen, welcher halt immer noch hoch genug sein muss, damit der beteiligte 3. verein nicht behaupten kann, offensichtlich benachteiligt worden zu sein.

was das angeht, könnten uns der preisverfall dank corona und gacinovics für einen offensivspieler unterirdische scoring-statistik durchaus in die karten spielen...

Das liest man immer wieder, vor allem beim Rebic vs. Silva Deal.
Mal ernsthaft, wer soll denn seriös beurteilen, ob der Deal unter dem Marktwert abläuft oder nicht?
Egal bei welchem Spieler, es gibt so viele verschiedene Meinung über einen Marktwert (Kann man bei TM nachlesen). Bei den Entscheidungsträgern ist es doch nicht anders. Der Eine ist der Meinung, er würde Gacinovic für 10 mio. holen, während dem nächsten 4 mio. zu viel sind.

Meine Frage: Wer soll bitte entscheiden, welche separate Aböse bei einem Tausch für Gacinovic angemessen sein soll? Wenn Gacinovic "zu Null" gegen einen angegemessenen Spieler  (also nicht Zuber) getauscht wird, was will das Konsortium denn bitte machen? Auf welchen Wert will sie denn die Eintracht verklagen? Auf den TM Wert, den irgenwelche Hobbyanalysten festegen?Lächerlich...
#
Bruchibert schrieb:

Meine Frage: Wer soll bitte entscheiden, welche separate Aböse bei einem Tausch für Gacinovic angemessen sein soll? Wenn Gacinovic "zu Null" gegen einen angegemessenen Spieler  (also nicht Zuber) getauscht wird, was will das Konsortium denn bitte machen? Auf welchen Wert will sie denn die Eintracht verklagen? Auf den TM Wert, den irgenwelche Hobbyanalysten festegen?Lächerlich...

deine naivität ist geradezu herzerfrischend, sorry. meinst du wirklich, es gäbe im knallharten millionengeschäft profifußball nicht mittel und wege für sowas, bzw, dass man solche klauseln (auch wie bei rebic und florenz) einfach so durch einen 1:1 tausch umgehen könnte? ernsthaft?

selbst bei einem 1:1 tausch muss für den spieler ein wert angesetzt werden. ebenda liegt dann die chance, selbigen - auch und gerade dank corona - eben möglichst weit unten anzusetzen. aber halt in einem gewissen rahmen. und auch dafür gibt es experten. echte experten, nicht transfermarkt oder irgendein fan forum.

zumal eben auch hier gilt, dass man sich immer zweimal im leben sieht bzw dass es sich in rumspricht, wenn man seine geschäftspartner offensichtlich bescheissen will.

rate mal, was es für unsere weiteren transfers bedeuten könnte, wenn wir florenz begeistert mitteilen, dass wir rebic für 2 mio. nach milan abgegeben haben, silva im gegenzug für 1 mio kommt und florenz nun noch 30-50% von den 2 mio zustehen?

ob da wohl noch viele clubs gewillt wären, mit uns transfers zu tätigen, die eine weiterverkaufsbeteiligung enthalten?
#
Bruchibert schrieb:

Meine Frage: Wer soll bitte entscheiden, welche separate Aböse bei einem Tausch für Gacinovic angemessen sein soll? Wenn Gacinovic "zu Null" gegen einen angegemessenen Spieler  (also nicht Zuber) getauscht wird, was will das Konsortium denn bitte machen? Auf welchen Wert will sie denn die Eintracht verklagen? Auf den TM Wert, den irgenwelche Hobbyanalysten festegen?Lächerlich...

deine naivität ist geradezu herzerfrischend, sorry. meinst du wirklich, es gäbe im knallharten millionengeschäft profifußball nicht mittel und wege für sowas, bzw, dass man solche klauseln (auch wie bei rebic und florenz) einfach so durch einen 1:1 tausch umgehen könnte? ernsthaft?

selbst bei einem 1:1 tausch muss für den spieler ein wert angesetzt werden. ebenda liegt dann die chance, selbigen - auch und gerade dank corona - eben möglichst weit unten anzusetzen. aber halt in einem gewissen rahmen. und auch dafür gibt es experten. echte experten, nicht transfermarkt oder irgendein fan forum.

zumal eben auch hier gilt, dass man sich immer zweimal im leben sieht bzw dass es sich in rumspricht, wenn man seine geschäftspartner offensichtlich bescheissen will.

rate mal, was es für unsere weiteren transfers bedeuten könnte, wenn wir florenz begeistert mitteilen, dass wir rebic für 2 mio. nach milan abgegeben haben, silva im gegenzug für 1 mio kommt und florenz nun noch 30-50% von den 2 mio zustehen?

ob da wohl noch viele clubs gewillt wären, mit uns transfers zu tätigen, die eine weiterverkaufsbeteiligung enthalten?
#
Du hast vollkommen Recht. Allen, die glauben, dass man solche Klauseln mal eben umgehen kann, empfehle ich die Lektüre der Football-Leaks-Bücher. Da wird genau erklärt, was in den bis zu 50 Seiten dicken Verträgen so drinsteht. Die Investoren sichern sich natürlich ab: Es gibt Regelungen für alle Eventualiäten, z.B. Entschädigung bei Verlängerung, Strafe bei auslaufendem Vertrag, Kompensation bei Leihe/Tausch.
#
Hoffentlich ist der Tausch zuber/mijat nur eine ganz bitter böse luege
#
Hoffentlich ist der Tausch zuber/mijat nur eine ganz bitter böse luege
#
hesseinberlin66 schrieb:

Hoffentlich ist der Tausch zuber/mijat nur eine ganz bitter böse luege


Sieht leider nicht so aus. Die Bild bestätigt die Meldung von Sky. Gacinovic im Tausch mit Zuber
#
Der Tausch soll so gut wie fix sein.
🤮🤢🤮🤢🤮🤢🤮🤢
Zuber, ehrlich?
#
hesseinberlin66 schrieb:

Hoffentlich ist der Tausch zuber/mijat nur eine ganz bitter böse luege


Sieht leider nicht so aus. Die Bild bestätigt die Meldung von Sky. Gacinovic im Tausch mit Zuber
#
jose123 schrieb:

hesseinberlin66 schrieb:

Hoffentlich ist der Tausch zuber/mijat nur eine ganz bitter böse luege


Sieht leider nicht so aus. Die Bild bestätigt die Meldung von Sky. Gacinovic im Tausch mit Zuber


Glaube ich nicht daran. Wäre schon sehr bekloppt....
#
jose123 schrieb:

hesseinberlin66 schrieb:

Hoffentlich ist der Tausch zuber/mijat nur eine ganz bitter böse luege


Sieht leider nicht so aus. Die Bild bestätigt die Meldung von Sky. Gacinovic im Tausch mit Zuber


Glaube ich nicht daran. Wäre schon sehr bekloppt....
#
hesseinberlin66 schrieb:

jose123 schrieb:

hesseinberlin66 schrieb:

Hoffentlich ist der Tausch zuber/mijat nur eine ganz bitter böse luege


Sieht leider nicht so aus. Die Bild bestätigt die Meldung von Sky. Gacinovic im Tausch mit Zuber


Glaube ich nicht daran. Wäre schon sehr bekloppt....


Ich glaube eigentlich auch nicht dran, aber dennoch wird's wohl so kommen
#
hesseinberlin66 schrieb:

Hoffentlich ist der Tausch zuber/mijat nur eine ganz bitter böse luege


Sieht leider nicht so aus. Die Bild bestätigt die Meldung von Sky. Gacinovic im Tausch mit Zuber
#
jose123 schrieb:

hesseinberlin66 schrieb:

Hoffentlich ist der Tausch zuber/mijat nur eine ganz bitter böse luege


Sieht leider nicht so aus. Die Bild bestätigt die Meldung von Sky. Gacinovic im Tausch mit Zuber

jupp und sportjournalist benny heinrich schreibt auf twitter, dass hoeneß gacinovic unbedingt haben wolle und die verhandlungen entsprechend weit fortgeschritten seien:

https://twitter.com/BennyHeinrich/status/1289586668299628548
#
Hatte schon mal jemand den Gedanken, dass es Mijat selbst ist der einen Wechsel forciert?
Weil er eben selbst mit seiner Situation unzufrieden ist und kein Fortkommen sieht und sich vielleicht bei einem Neustart in einem anderen Team mehr Chancen aus rechnet!?
#
Funatic (aka AllaisBack) schrieb:

Hatte schon mal jemand den Gedanken, dass es Mijat selbst ist der einen Wechsel forciert?
Weil er eben selbst mit seiner Situation unzufrieden ist und kein Fortkommen sieht und sich vielleicht bei einem Neustart in einem anderen Team mehr Chancen aus rechnet!?


ach ja:

der vorgenannte bild-artikel legt übrigens genau das nahe, sprich, dass gacinovic unzufrieden gewesen sei, weil er nur zu rund 50% in der startelf stand und deshalb gerne eine luftveränderung hätte...
#
so, jetzt wird es eng bzw. konkret, denn wenn selbst der kicker in der richtung schreibt, sollte das ganze keine luftnummer sein:

kicker

https://www.kicker.de/4000000034542/transfermeldung/gacinovic-und-zuber-ein-tauschgeschaeft

Gacinovic und Zuber: Ein Tauschgeschäft?

Die TSG Hoffenheim und Eintracht Frankfurt arbeiten an einem Tauschgeschäft: Mijat Gacinovic (25) und Steven Zuber (28) könnten die Seiten wechseln. kicker-Recherchen bestätigen eine entsprechende Meldung von "Sky". Noch sind allerdings nicht alle Details geklärt, offen ist unter anderem die Frage, ob für den dreieinhalb Jahre jüngeren Gacinovic noch zusätzliche eine Ablöse fällig wird.
#
Also wenn der neue Hoffenheim-Trainer Gaci UNBEDINGT für sein Spielsystem braucht und wir aus dieser dringenden Nachfrage nicht mehr rausschlagen als Zuber, müssen Bobic und Hübner echt besoffen gewesen sein. Anders kann ich es mir nicht erklären. Wenn man einen Spieler hat, den der andere unbedingt will, dann tauscht man entweder gegen ausreichend Geld oder gegen einen richtig guten Spieler. Bebou, Voigt, Skov, Geiger. Aber nicht Zuber...
#
Also wenn der neue Hoffenheim-Trainer Gaci UNBEDINGT für sein Spielsystem braucht und wir aus dieser dringenden Nachfrage nicht mehr rausschlagen als Zuber, müssen Bobic und Hübner echt besoffen gewesen sein. Anders kann ich es mir nicht erklären. Wenn man einen Spieler hat, den der andere unbedingt will, dann tauscht man entweder gegen ausreichend Geld oder gegen einen richtig guten Spieler. Bebou, Voigt, Skov, Geiger. Aber nicht Zuber...
#
Kastanie30 schrieb:

Also wenn der neue Hoffenheim-Trainer Gaci UNBEDINGT für sein Spielsystem braucht und wir aus dieser dringenden Nachfrage nicht mehr rausschlagen als Zuber, müssen Bobic und Hübner echt besoffen gewesen sein. Anders kann ich es mir nicht erklären. Wenn man einen Spieler hat, den der andere unbedingt will, dann tauscht man entweder gegen ausreichend Geld oder gegen einen richtig guten Spieler. Bebou, Voigt, Skov, Geiger. Aber nicht Zuber...


Du hast Grillitsch und Karamaric vergessen! 🙄

Kann auch nicht nachvollziehen wie man sich für den Abgang eines Reservespielers nicht zum Tausch einen Stammspieler von Hoffenheim angelt???? Alles Amateure bei uns!
#
Also wenn der neue Hoffenheim-Trainer Gaci UNBEDINGT für sein Spielsystem braucht und wir aus dieser dringenden Nachfrage nicht mehr rausschlagen als Zuber, müssen Bobic und Hübner echt besoffen gewesen sein. Anders kann ich es mir nicht erklären. Wenn man einen Spieler hat, den der andere unbedingt will, dann tauscht man entweder gegen ausreichend Geld oder gegen einen richtig guten Spieler. Bebou, Voigt, Skov, Geiger. Aber nicht Zuber...
#
Kastanie30 schrieb:

Wenn man einen Spieler hat, den der andere unbedingt will, dann tauscht man entweder gegen ausreichend Geld oder gegen einen richtig guten Spieler. Bebou, Voigt, Skov, Geiger. Aber nicht Zuber...

hoffenheim hat dreifachbelastung dank el und dazu noch nen neuen trainer - ich glaube nicht, dass die einen der vorgenannten realistisch abgegeben hätten. dazu sind die alle zu nah an der ersten 11, und sei es als einwechselspieler - zumal dank corona das auswechselkontingent ja nun höher ausfällt.

die variante spieler den man meint gebrauchen zu können plus geld obendrauf dürfte in dem fall vorzugswürdig sein, wenn man eh 50% der ablöse weiterreichen darf, s.o.
#
Kastanie30 schrieb:

Also wenn der neue Hoffenheim-Trainer Gaci UNBEDINGT für sein Spielsystem braucht und wir aus dieser dringenden Nachfrage nicht mehr rausschlagen als Zuber, müssen Bobic und Hübner echt besoffen gewesen sein. Anders kann ich es mir nicht erklären. Wenn man einen Spieler hat, den der andere unbedingt will, dann tauscht man entweder gegen ausreichend Geld oder gegen einen richtig guten Spieler. Bebou, Voigt, Skov, Geiger. Aber nicht Zuber...


Du hast Grillitsch und Karamaric vergessen! 🙄

Kann auch nicht nachvollziehen wie man sich für den Abgang eines Reservespielers nicht zum Tausch einen Stammspieler von Hoffenheim angelt???? Alles Amateure bei uns!
#
Funatic (aka AllaisBack) schrieb:

Kastanie30 schrieb:

Also wenn der neue Hoffenheim-Trainer Gaci UNBEDINGT für sein Spielsystem braucht und wir aus dieser dringenden Nachfrage nicht mehr rausschlagen als Zuber, müssen Bobic und Hübner echt besoffen gewesen sein. Anders kann ich es mir nicht erklären. Wenn man einen Spieler hat, den der andere unbedingt will, dann tauscht man entweder gegen ausreichend Geld oder gegen einen richtig guten Spieler. Bebou, Voigt, Skov, Geiger. Aber nicht Zuber...


Du hast Grillitsch und Karamaric vergessen! 🙄

Kann auch nicht nachvollziehen wie man sich für den Abgang eines Reservespielers nicht zum Tausch einen Stammspieler von Hoffenheim angelt???? Alles Amateure bei uns!


Sorry, aber deine Argumentation geht an meiner völlig vorbei. Es ist völlig egal, ob er bei uns Stammspieler, Reservespieler, Tribünenhocker oder Greenkeeper ist. Wenn der andere ihn unbedingt will, wir aber nicht zur Abgabe gezwungen sind, dann hole ich mir halt einen besseren Spieler als Zuber. Ob’s dann Kramaric wird, sei mal dahingestellt. Jedenfalls sollte es ein mindestens gleichwertiger Tausch sein. Und das ist Zuber nicht.

Das hat was von: „Suche 1,50€. Biete 5€.“ Absoluter sinnfreier Transfer. Als ob Zuber bei uns eine größere Rolle spielen wird, als Mijat
#
Die Frage stellt sich mir immer mehr, was man mit Zuber will?

Auf links hat man Durm und Willems, die beide Backup spielen können. Vorallem Willems traue ich noch mehr zu, jetzt wo der Wechsel nach England wohl geplatzt ist.

Noch einen auf links? Dann müsste Willems als auch Durm weg. Zuber auf rechts stellen? Ich weiß ja auch nicht liebe Leute.
#
Funatic (aka AllaisBack) schrieb:

Kastanie30 schrieb:

Also wenn der neue Hoffenheim-Trainer Gaci UNBEDINGT für sein Spielsystem braucht und wir aus dieser dringenden Nachfrage nicht mehr rausschlagen als Zuber, müssen Bobic und Hübner echt besoffen gewesen sein. Anders kann ich es mir nicht erklären. Wenn man einen Spieler hat, den der andere unbedingt will, dann tauscht man entweder gegen ausreichend Geld oder gegen einen richtig guten Spieler. Bebou, Voigt, Skov, Geiger. Aber nicht Zuber...


Du hast Grillitsch und Karamaric vergessen! 🙄

Kann auch nicht nachvollziehen wie man sich für den Abgang eines Reservespielers nicht zum Tausch einen Stammspieler von Hoffenheim angelt???? Alles Amateure bei uns!


Sorry, aber deine Argumentation geht an meiner völlig vorbei. Es ist völlig egal, ob er bei uns Stammspieler, Reservespieler, Tribünenhocker oder Greenkeeper ist. Wenn der andere ihn unbedingt will, wir aber nicht zur Abgabe gezwungen sind, dann hole ich mir halt einen besseren Spieler als Zuber. Ob’s dann Kramaric wird, sei mal dahingestellt. Jedenfalls sollte es ein mindestens gleichwertiger Tausch sein. Und das ist Zuber nicht.

Das hat was von: „Suche 1,50€. Biete 5€.“ Absoluter sinnfreier Transfer. Als ob Zuber bei uns eine größere Rolle spielen wird, als Mijat
#
1. Wo steht bzw. woher weisst du, dass es sich um einen 1:1 Tausch handelt?
2. Warum sollte man nicht offen für Verhandlungen sein, wenn der Spieler austauschbar ist und man den Kader verkleinern möchte ?
3. Zuber kann nahezu alle Positionen Außen und im zentralen Mittelfeld spielen. Damit kann er gleich mehrere Kaderplätze bekleiden und spart somit Budget.
#
Funatic (aka AllaisBack) schrieb:

Kastanie30 schrieb:

Also wenn der neue Hoffenheim-Trainer Gaci UNBEDINGT für sein Spielsystem braucht und wir aus dieser dringenden Nachfrage nicht mehr rausschlagen als Zuber, müssen Bobic und Hübner echt besoffen gewesen sein. Anders kann ich es mir nicht erklären. Wenn man einen Spieler hat, den der andere unbedingt will, dann tauscht man entweder gegen ausreichend Geld oder gegen einen richtig guten Spieler. Bebou, Voigt, Skov, Geiger. Aber nicht Zuber...


Du hast Grillitsch und Karamaric vergessen! 🙄

Kann auch nicht nachvollziehen wie man sich für den Abgang eines Reservespielers nicht zum Tausch einen Stammspieler von Hoffenheim angelt???? Alles Amateure bei uns!


Sorry, aber deine Argumentation geht an meiner völlig vorbei. Es ist völlig egal, ob er bei uns Stammspieler, Reservespieler, Tribünenhocker oder Greenkeeper ist. Wenn der andere ihn unbedingt will, wir aber nicht zur Abgabe gezwungen sind, dann hole ich mir halt einen besseren Spieler als Zuber. Ob’s dann Kramaric wird, sei mal dahingestellt. Jedenfalls sollte es ein mindestens gleichwertiger Tausch sein. Und das ist Zuber nicht.

Das hat was von: „Suche 1,50€. Biete 5€.“ Absoluter sinnfreier Transfer. Als ob Zuber bei uns eine größere Rolle spielen wird, als Mijat
#
Kastanie30 schrieb:

Funatic (aka AllaisBack) schrieb:

Kastanie30 schrieb:

Also wenn der neue Hoffenheim-Trainer Gaci UNBEDINGT für sein Spielsystem braucht und wir aus dieser dringenden Nachfrage nicht mehr rausschlagen als Zuber, müssen Bobic und Hübner echt besoffen gewesen sein. Anders kann ich es mir nicht erklären. Wenn man einen Spieler hat, den der andere unbedingt will, dann tauscht man entweder gegen ausreichend Geld oder gegen einen richtig guten Spieler. Bebou, Voigt, Skov, Geiger. Aber nicht Zuber...


Du hast Grillitsch und Karamaric vergessen! 🙄

Kann auch nicht nachvollziehen wie man sich für den Abgang eines Reservespielers nicht zum Tausch einen Stammspieler von Hoffenheim angelt???? Alles Amateure bei uns!


Sorry, aber deine Argumentation geht an meiner völlig vorbei. Es ist völlig egal, ob er bei uns Stammspieler, Reservespieler, Tribünenhocker oder Greenkeeper ist. Wenn der andere ihn unbedingt will, wir aber nicht zur Abgabe gezwungen sind, dann hole ich mir halt einen besseren Spieler als Zuber. Ob’s dann Kramaric wird, sei mal dahingestellt. Jedenfalls sollte es ein mindestens gleichwertiger Tausch sein. Und das ist Zuber nicht.

Das hat was von: „Suche 1,50€. Biete 5€.“ Absoluter sinnfreier Transfer. Als ob Zuber bei uns eine größere Rolle spielen wird, als Mijat


Deshalb ist der Deal ja auch noch nicht durch, wie im Kicker aktuell zu lesen ist, wird noch über einen finanziellen Ausgleich verhandelt. Also Hoffenheim bekommt Gaci und wir dafür Zuber + Summe X!
Ein weiteres Problem bei deiner Argumentation ist, daß die von Dir angesprochenen Spieler ja auch noch zu wollen müssten.
Allerdings bietet da Hoffenheim in Sachen Gehalt und EL-Teilnahme derzeit einfach die beseren Argumente. Zumal, wie schon gesagt die erwähnten Spieler (bis auf Vogt) allesamt zum Stammspieler Kreis gehören.

Zuber wird bei uns vielleicht keine größere Rolle als Gacinovic spielen, aber Aufgrund seiner Vielseitigkeit (LV, LM, RM, ZM)  eventuell mehrere Rollen abdecken!
#
1. Wo steht bzw. woher weisst du, dass es sich um einen 1:1 Tausch handelt?
2. Warum sollte man nicht offen für Verhandlungen sein, wenn der Spieler austauschbar ist und man den Kader verkleinern möchte ?
3. Zuber kann nahezu alle Positionen Außen und im zentralen Mittelfeld spielen. Damit kann er gleich mehrere Kaderplätze bekleiden und spart somit Budget.
#
Schwaelmer_86 schrieb:

1. Wo steht bzw. woher weisst du, dass es sich um einen 1:1 Tausch handelt?
2. Warum sollte man nicht offen für Verhandlungen sein, wenn der Spieler austauschbar ist und man den Kader verkleinern möchte ?
3. Zuber kann nahezu alle Positionen Außen und im zentralen Mittelfeld spielen. Damit kann er gleich mehrere Kaderplätze bekleiden und spart somit Budget.

Ich bin ja der Meinung, dass wir mittlerweile einen Status erreicht haben, an dem wir nicht mehr Allrounder holen, die nichts so richtig gut, dafür aber alles so einigermaßen können. Sondern Spieler, die auf ihrer Position Spezialisten sind, nichts anderes können, das dafür dann aber richtig gut


Teilen