Gerücht: Ajdin Hrustic (FC Groningen)

#
Nach BILD-Infos ist #Eintracht mit einem ersten Angebot über 400.000€ für #Hrustic beim FC Groningen abgeblitzt. Verhandlungen gehen weiter. #SGE

https://twitter.com/YannickHueber/status/1304093776885972992
#
Dann wird das wohl stimmen. Meist. Immer.
#
Diegito schrieb:

Lattenknaller__ schrieb:

SGEDANIEL789 schrieb:

Nichtsdestotrotz sollte es definitiv machbar sein die 2 Mio € ohne Probleme zu zahlen. Wir sind kein gottverdammter Aufsteiger.

nun ja, vielleicht hat es auch damit zu tun, das man unsererseits schlichterdings nicht gewillt ist, für einen spieler der nur noch 1 jahr restvertrag hat und für seine position eher überschaubare scorerwerte vorweisen kann eine solche summe hinzulegen...



Absolut. Ich finde 2 Mio eigentlich schon viel zu viel, wenn man sich die Vita von Hrustic mal anschaut.
Wirklich Qualität nachhaltig nachgewiesen hat er noch nicht. Er ist eine Wundertüte hoch Zehn.

ich glaube, ebendies schätzen unsere verantwortlichen ähnlich ein und sind daher vermutlich darauf aus, den transfer möglichst kostengünstig zu halten und ggf bereit, ne runde länger zu verhandeln oder eben eine weiterverkaufsklausel zu akzeptieren, wie hier schon angesprochen wurde.

Diegito schrieb:

Wir brauchen im offensiven Mittelfeld einfach einen Spieler der den Unterschied ausmachen kann, einer der sofort abliefert. Bei allem was ich von Hrustic bis jetzt gesehen und recherchiert habe halte ich das für arg unwahrscheinlich. Er wird ne ganze Zeit an Eingewöhnung brauchen, der Unterschied von der Eredivisie zur Bundesliga ist sehr groß.

das ist halt die sache, weshalb ich auch die kritik an denjenigen, die diesen transfer eher kritisch sehen, nicht nachvollziehen kann:

wenn man einen offensivspieler aus einer kleineren liga (welcher dort annähernd stamm spielt) in die bundesliga holt , guckt man sich regelmäßig seine zahlen an und hofft dann, dass er selbige mittelfristig zumindest annähernd in der heimischen liga erreicht. so war das beispielsweise sicherlich bei haller, so wäre es beispielsweise wieder bei jemandem wie morelos.

hrustic hat zuletzt seine zahlenmäßig bisher beste saison abgeliefert und 3 tore und 3 vorlagen in 25 spielen erzielt. bei ihm müsste man mittelfristig hoffen, dass er nach einem wechsel in eine deutlich anspruchsvollere liga mittelfristig seine bisher beste saisonleistung aus seiner kleineren liga nicht nur konserviert, sondern mal eben annähernd verdoppelt, um sowas wie ein upgrade zum vorhandenen personal darzustellen. da darf bzw. sollte die frage durchaus erlaubt sein, wie realistisch dies vom wahrscheinlichkeitsgrad her ist und welchen sinn ein derartiger transfer machen soll, wenn man wg. bestimmter faktoren gerade aufs geld schauen muss und jeden für diesen transfer verfügbaren cent eher für einen qualitätspieler bräuchte, der mit hinreichender wahrscheinlichkeit sofort weiterhelfen kann.

Diegito schrieb:

Vielleicht schreibe ich hier in einem halben Jahr was komplett anderes, kann sein... ich würde mir sogar wünschen das ich kolossal falsch liege.

da bist du nicht der einzige, aber aufgrund des gesamtpakets ist halt eher wahrscheinlicher, dass hrustic ggf den weg ettlicher "kann man für das geld mal versuchen, könnte ja klappen"-transfers gehen wird und keine großartigen spuren hinterlassen wird. und selbiges sollte man auch ansprechen dürfen.
#
Das Problem ist das wir tatsächlich, bis auf wenige User hier, nur die nackten Zahlen kennen. Die lesen sich zugegeben eher bescheiden. Was wir nicht sehen, auch nicht in seinen Highlight Videos ist, wie oft er den vorletzten Pass gespielt hat, wieviele indirekte Torbeteiligungen er hat. Wie ist seine Passqualität, Laufwege, 1 vs 1, wie gut kann er antizipieren, das Spiel lesen....das sind alles Faktoren die man nicht durch einfache Statistik darlegen kann. Da muss man den Kerl schon eine Weile beobachtet haben. Ich kann diese Faktoren auch nicht aufzeigen, weshalb ich neutral zu diesem Transfer stehe (Solange da jetzt wirtschaftlich alles im Rahmen bleibt, habe da aber vertrauen und Management und der Scouting Abteilung). Zudem kann man davon ausgehen das er hier eine stärkere Truppe vorfindet, weshalb ich der Meinung bin das er hier er hier definitv einen Sprung nach oben machen kann. Wie groß dieser sein wird, ob es dann reicht um als Verstärkung gesehen zu werden, das liegt dann an ihm. Zutrauen tue ich es jedem den die Eintracht verpflichtet.

#
Das Problem ist das wir tatsächlich, bis auf wenige User hier, nur die nackten Zahlen kennen. Die lesen sich zugegeben eher bescheiden. Was wir nicht sehen, auch nicht in seinen Highlight Videos ist, wie oft er den vorletzten Pass gespielt hat, wieviele indirekte Torbeteiligungen er hat. Wie ist seine Passqualität, Laufwege, 1 vs 1, wie gut kann er antizipieren, das Spiel lesen....das sind alles Faktoren die man nicht durch einfache Statistik darlegen kann. Da muss man den Kerl schon eine Weile beobachtet haben. Ich kann diese Faktoren auch nicht aufzeigen, weshalb ich neutral zu diesem Transfer stehe (Solange da jetzt wirtschaftlich alles im Rahmen bleibt, habe da aber vertrauen und Management und der Scouting Abteilung). Zudem kann man davon ausgehen das er hier eine stärkere Truppe vorfindet, weshalb ich der Meinung bin das er hier er hier definitv einen Sprung nach oben machen kann. Wie groß dieser sein wird, ob es dann reicht um als Verstärkung gesehen zu werden, das liegt dann an ihm. Zutrauen tue ich es jedem den die Eintracht verpflichtet.

#
Mr. Tea schrieb:

Das Problem ist das wir tatsächlich, bis auf wenige User hier, nur die nackten Zahlen kennen.

Das Problem entsteht eher, wenn User dem Mann schon die Klasse absprechen, obwohl sie nur die nackten Zahlen kennen.
#
Mr. Tea schrieb:

Das Problem ist das wir tatsächlich, bis auf wenige User hier, nur die nackten Zahlen kennen.

Das Problem entsteht eher, wenn User dem Mann schon die Klasse absprechen, obwohl sie nur die nackten Zahlen kennen.
#
Caramac schrieb:

Mr. Tea schrieb:

Das Problem ist das wir tatsächlich, bis auf wenige User hier, nur die nackten Zahlen kennen.

Das Problem entsteht eher, wenn User dem Mann schon die Klasse absprechen, obwohl sie nur die nackten Zahlen kennen.

das ist richig und das nervt viele hier, denke ich. Es ist nicht immer einfach zwischen sachlicher Kritik, Zweifeln oder dummen Trollen zu differenzieren.

Ich finde, Mr. Tea hat es gut zusammengefasst und ich glaube, dass die allermeisten so denken. "Warten wir doch mal ab, wie sich das entwickelt und geben alln Beteiligten eine faire Chance..." Warum auch nicht.

Ich denke, insgesamt sind einige frustriert, weil immernoch zu oft geträumt wird, dass man nach den guten Jahren nun om Konzert ganz oben mitspielt und Transfers wie Gladbach oder Wolfsburg stemmen kann. Jeder würde wohl gerne Namen sehen, die vordergründig sofort einschlagen und die Hoffnungen hoch schrauben können.

Ich persönlich sehe das mittlerweile recht nüchtern (jedenfalls unter der Woche) und finde die Herangehensweise der Verantwortlichen sehr gut. Wenn uns irgendwann eine Chance streift, jemanden mit Namen, garantierter Qualität und Erfahrung zu verpflichten, glaube ich nicht, dass Fredi das ablehnt oder nicht verfolgt. Mit Silva ist doch mal ein Anfang gemacht, ich freue mich über diese Verpflichtung sehr. Fehlt noch Kamadas Verlängerung und die Saison kann kommen. Am Ende sind wir alle oft nur relativ ahnungslose oder besserwisserische Beobachter mit berechtigtem Interesse, weil wir in der Tat die Hintergründe nur unzureichend kennen. Damit will ich die Analysten und gut belesenen Kommentatoren hier ganz explizit nicht angehen, bevor ich da Gegenwind bekomme. Aber wir stehen alle ein Stück außen vor und argumentieren häufig bei unvollständiger Information.
#
Caramac schrieb:

Mr. Tea schrieb:

Das Problem ist das wir tatsächlich, bis auf wenige User hier, nur die nackten Zahlen kennen.

Das Problem entsteht eher, wenn User dem Mann schon die Klasse absprechen, obwohl sie nur die nackten Zahlen kennen.

das ist richig und das nervt viele hier, denke ich. Es ist nicht immer einfach zwischen sachlicher Kritik, Zweifeln oder dummen Trollen zu differenzieren.

Ich finde, Mr. Tea hat es gut zusammengefasst und ich glaube, dass die allermeisten so denken. "Warten wir doch mal ab, wie sich das entwickelt und geben alln Beteiligten eine faire Chance..." Warum auch nicht.

Ich denke, insgesamt sind einige frustriert, weil immernoch zu oft geträumt wird, dass man nach den guten Jahren nun om Konzert ganz oben mitspielt und Transfers wie Gladbach oder Wolfsburg stemmen kann. Jeder würde wohl gerne Namen sehen, die vordergründig sofort einschlagen und die Hoffnungen hoch schrauben können.

Ich persönlich sehe das mittlerweile recht nüchtern (jedenfalls unter der Woche) und finde die Herangehensweise der Verantwortlichen sehr gut. Wenn uns irgendwann eine Chance streift, jemanden mit Namen, garantierter Qualität und Erfahrung zu verpflichten, glaube ich nicht, dass Fredi das ablehnt oder nicht verfolgt. Mit Silva ist doch mal ein Anfang gemacht, ich freue mich über diese Verpflichtung sehr. Fehlt noch Kamadas Verlängerung und die Saison kann kommen. Am Ende sind wir alle oft nur relativ ahnungslose oder besserwisserische Beobachter mit berechtigtem Interesse, weil wir in der Tat die Hintergründe nur unzureichend kennen. Damit will ich die Analysten und gut belesenen Kommentatoren hier ganz explizit nicht angehen, bevor ich da Gegenwind bekomme. Aber wir stehen alle ein Stück außen vor und argumentieren häufig bei unvollständiger Information.
#
Ich wollte auch keinesfalls Mr. Tea diskreditieren. Ging eher an die, die hier über die Stränge schlagen. Wobei, es bringt ja ah nix. Schlechte Testspiele, namenlose Transfers etc. Jedes Jahr das gleiche.
Aber Wochenende steht ja vor der Tür. #nüchtern 😉
#
Ich wollte auch keinesfalls Mr. Tea diskreditieren. Ging eher an die, die hier über die Stränge schlagen. Wobei, es bringt ja ah nix. Schlechte Testspiele, namenlose Transfers etc. Jedes Jahr das gleiche.
Aber Wochenende steht ja vor der Tür. #nüchtern 😉
#
Caramac schrieb:

Ich wollte auch keinesfalls Mr. Tea diskreditieren. Ging eher an die, die hier über die Stränge schlagen. Wobei, es bringt ja ah nix. Schlechte Testspiele, namenlose Transfers etc. Jedes Jahr das gleiche.
Aber Wochenende steht ja vor der Tür. #nüchtern 😉

Ne, hatte ich auch richtig verstanden...

Wie meinst du das: Wochenende und nüchtern, das verstehe ich nicht?!
#
Caramac schrieb:

Ich wollte auch keinesfalls Mr. Tea diskreditieren. Ging eher an die, die hier über die Stränge schlagen. Wobei, es bringt ja ah nix. Schlechte Testspiele, namenlose Transfers etc. Jedes Jahr das gleiche.
Aber Wochenende steht ja vor der Tür. #nüchtern 😉

Ne, hatte ich auch richtig verstanden...

Wie meinst du das: Wochenende und nüchtern, das verstehe ich nicht?!
#
Bommer1974 schrieb:

Wie meinst du das: Wochenende und nüchtern, das verstehe ich nicht?!


Er meint, nüchtern betrachtet ist besoffen alles besser  !!!!
#
Bommer1974 schrieb:

Wie meinst du das: Wochenende und nüchtern, das verstehe ich nicht?!


Er meint, nüchtern betrachtet ist besoffen alles besser  !!!!
#
Prima, jetzt habe ich es kapiert...
#
Prima, jetzt habe ich es kapiert...
#
Eigentlich meinte ich Dein Zitat:
Ich persönlich sehe das mittlerweile recht nüchtern (jedenfalls unter der Woche)
#
Eigentlich meinte ich Dein Zitat:
Ich persönlich sehe das mittlerweile recht nüchtern (jedenfalls unter der Woche)
#
Caramac schrieb:

Eigentlich meinte ich Dein Zitat:
Ich persönlich sehe das mittlerweile recht nüchtern (jedenfalls unter der Woche)

Ach soooo.... Herrjeh, das war doch komplett durchsichtig. Alles gut, alles Spaß
#
Ist heute gegen Eindhoven nicht im Kader
#
Ziemlich ruhig geworden um den Kerl.
Steht heute auf jeden Fall in der Start11 gegen Den Haag.
#
Ziemlich ruhig geworden um den Kerl.
Steht heute auf jeden Fall in der Start11 gegen Den Haag.
#
fabisgeffm schrieb:

Ziemlich ruhig geworden um den Kerl.
Steht heute auf jeden Fall in der Start11 gegen Den Haag.



Könnt mir gut vorstellen das Hütter und Bobic evtl niemanden mehr für rechts holen.

Vielleicht denken Sie ja das Danny und Zuber ausreichend sind.

Und dann stellt sich mir auch die frage ob er uns wirklich besser macht.
#
Bei allem Respekt wegen unserer Finanzen, aber ich glaube und hoffe nicht, daß das aktuell der endgültige Kader ist.
Dann würde man damit ein großes Risiko eingehen.
Alleine schon, weil wir einige wichtige Stammspieler haben, deren Leistugspensum aktuell schwankend ist.
Hasebe und Abraham aufgrund des Alters.
Rode und Kostic sind seit Monaten von der Bestform weit entfernt.

Also wenigstens 1 bis 2 Leihspieler sollte man noch holen, möchte man wirklich um Europa mitspielen.
#
Bei allem Respekt wegen unserer Finanzen, aber ich glaube und hoffe nicht, daß das aktuell der endgültige Kader ist.
Dann würde man damit ein großes Risiko eingehen.
Alleine schon, weil wir einige wichtige Stammspieler haben, deren Leistugspensum aktuell schwankend ist.
Hasebe und Abraham aufgrund des Alters.
Rode und Kostic sind seit Monaten von der Bestform weit entfernt.

Also wenigstens 1 bis 2 Leihspieler sollte man noch holen, möchte man wirklich um Europa mitspielen.
#
Hyundaii30 schrieb:

Bei allem Respekt wegen unserer Finanzen, aber ich glaube und hoffe nicht, daß das aktuell der endgültige Kader ist.

Du scheinst Bobics Lieblingstag vergessen zu haben. Den Deadline Day.
Würde mich wundern, wenn er dann nicht wieder auf Schnäppchen Jagd geht.

#
Hrustic hat die Bundesliga im Visier: "Wenn der FC Groningen mich nicht gehen lässt, kann ich nicht garantieren, dass ich mich bei jedem Spiel zu 100 Prozent motivieren kann"

https://www.dvhn.nl/sport/Hrustic-zet-zinnen-op-Bundesliga-Als-FC-Groningen-me-niet-laat-gaan-kan-ik-niet-garanderen-dat-ik-me-elke-wedstrijd-nog-100-procent-kan-motiveren-26033310.html?harvest_referrer=https%3A%2F%2Ft.co%2FfqUYcFOeqa%3Famp%3D1

Ähnliches Spiel wie bei Hoffmann vom KSC. Bin nicht wirklich begeistert.
#
Sollten die Verantwortlichen den auf dem Zettel haben und auch wirklich haben wollen, wäre das nicht der erste  Spieler, den sie wieder auf Spur brächten.
#
https://mobile.twitter.com/williampomp/status/1307690076466565126
Neues Angebot ein Schritt in die richtige Richtung, aber noch nicht da wo es sein muss. Laut deren Technischen Direktors.
#
Hrustic hat die Bundesliga im Visier: "Wenn der FC Groningen mich nicht gehen lässt, kann ich nicht garantieren, dass ich mich bei jedem Spiel zu 100 Prozent motivieren kann"

https://www.dvhn.nl/sport/Hrustic-zet-zinnen-op-Bundesliga-Als-FC-Groningen-me-niet-laat-gaan-kan-ik-niet-garanderen-dat-ik-me-elke-wedstrijd-nog-100-procent-kan-motiveren-26033310.html?harvest_referrer=https%3A%2F%2Ft.co%2FfqUYcFOeqa%3Famp%3D1

Ähnliches Spiel wie bei Hoffmann vom KSC. Bin nicht wirklich begeistert.
#
Freidenker schrieb:

Hrustic hat die Bundesliga im Visier: "Wenn der FC Groningen mich nicht gehen lässt, kann ich nicht garantieren, dass ich mich bei jedem Spiel zu 100 Prozent motivieren kann"

https://www.dvhn.nl/sport/Hrustic-zet-zinnen-op-Bundesliga-Als-FC-Groningen-me-niet-laat-gaan-kan-ik-niet-garanderen-dat-ik-me-elke-wedstrijd-nog-100-procent-kan-motiveren-26033310.html?harvest_referrer=https%3A%2F%2Ft.co%2FfqUYcFOeqa%3Famp%3D1

Ähnliches Spiel wie bei Hoffmann vom KSC. Bin nicht wirklich begeistert.


Und wie bei Hinti...

Ich glaube das das Thema im Laufe der nächsten zwei Wochen nochmal heiss wird. Es ist doch das übliche Geschachere. Kurz vor Transferschluß wird man sich plötzlich doch einig.
Allerdings bin ich mir weiterhin nicht sicher ob er der Spieler sein kann der uns entscheidend weiterhilft. Ich glaube wir brauchen da einfach eine andere Hausnummer. Bin mir fast sicher das wir zwei-oder dreigleisig fahren und sich die nächsten Tage herauskristallisieren wird wer noch kommen wird...


Teilen