Corona-Virus (Teil III)


Thread wurde von SGE_Werner am Freitag, 21. Mai 2021, 09:04 Uhr um 09:04 Uhr gesperrt weil:
#
Juhuu, endlich darf ich auch Homeoffice machen. Meine Bürokollegin muss in Quarantäne, weil es ihre große Tochter erwischt hat. Sie natürlich total am Ende (alleinerziehend, zwei Kinder mit 6 und 12, kleine Wohnung, kein Balkon etc.), musste sie schon ein wenig aufbauen und habe ihr für nach der Quarantäne einen Strauß Blumen und für die Kinder ihre Lieblingsschokolade versprochen, damit sie sich auf etwas freuen können.

Jedenfalls darf ich jetzt vorsorglich ins Homeoffice. Man hat es mir übrigens erst erzählt, als ich mit der Impfung durch war, um mich nicht zu beunruhigen.

Jedenfalls ein spannender Tag. Ach ja, Oberarm tut mittlerweile gut weh. Fühlt sich an wie früher, wenn jemand dagegen boxt und man nen blauen Fleck kriegt und es einfach dumpf schmerzt. Aber das ist ja ne Nebenwirkung, die in 80-90 % vorkommt, also anscheinend wurde ja wirklich der Muskel getroffen.
#
SGE_Werner schrieb:

anscheinend wurde ja wirklich der Muskel getroffen.

Was für ein Muskel? 😋
#
SGE_Werner schrieb:

anscheinend wurde ja wirklich der Muskel getroffen.

Was für ein Muskel? 😋
#
WuerzburgerAdler schrieb:

SGE_Werner schrieb:

anscheinend wurde ja wirklich der Muskel getroffen.

Was für ein Muskel? 😋


Schlaffes Gewebe im linken Oberarm. Halt so viel, dass ich noch strg+c und so tippen kann.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

SGE_Werner schrieb:

anscheinend wurde ja wirklich der Muskel getroffen.

Was für ein Muskel? 😋


Schlaffes Gewebe im linken Oberarm. Halt so viel, dass ich noch strg+c und so tippen kann.
#
😊 👍
#
SGE_Werner schrieb:

anscheinend wurde ja wirklich der Muskel getroffen.

Was für ein Muskel? 😋
#
WuerzburgerAdler schrieb:

SGE_Werner schrieb:

anscheinend wurde ja wirklich der Muskel getroffen.

Was für ein Muskel? 😋

In den Muskel? Ich hoffe die nehmen bei mir die extra starken Stahlnadeln.... nicht das sie abbricht. 😏
#
Unkel schrieb:

wenig junge Frauen, was auch richtig so ist

Aus der Reihe "Selten gehörte Sätze"

#
Raggamuffin schrieb:

Unkel schrieb:

wenig junge Frauen, was auch richtig so ist

Aus der Reihe "Selten gehörte Sätze"

Ja mann, diesen Satz könnte man eigentlich als Code für Atomwaffen nehmen, weil das im Normalfall kein Mann je sagt
#
Unkel schrieb:

wenig junge Frauen, was auch richtig so ist

Aus der Reihe "Selten gehörte Sätze"

#
😂 Was man manchmal so schreibt, ohne dass es einen selbst auffällt.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

SGE_Werner schrieb:

anscheinend wurde ja wirklich der Muskel getroffen.

Was für ein Muskel? 😋

In den Muskel? Ich hoffe die nehmen bei mir die extra starken Stahlnadeln.... nicht das sie abbricht. 😏
#
vonNachtmahr1982 schrieb:

WuerzburgerAdler schrieb:

SGE_Werner schrieb:

anscheinend wurde ja wirklich der Muskel getroffen.

Was für ein Muskel? 😋

In den Muskel? Ich hoffe die nehmen bei mir die extra starken Stahlnadeln.... nicht das sie abbricht. 😏


Wenn er mit dem Akkubohrer gekommen währe , gäbe es Anlass zur Besorgnis
#
Unkel schrieb:

Ich habe gestern trotz meines Alters von nur 39 Jahren Astrazeneca bekommen. Bis auf etwas Kopf- und Gliederschmerzen ist alles okay.
Ich bin sehr dankbar für den ersten Schritt Richtung Normalität.


Auch gestern mit Astra geimpft. Bin aber noch gut fertig.
#
Wurde am Freitag mit Astra geimpft (m, 39). War wahrscheinlich das schlimmste Wochenende meines Lebens... Schüttelfrost, Fieber, Kopfweh, Arm...
Seit Montagmorgen wieder besser und ein richtig gutes Gefühl. Im Juli dann noch den 2. Teil und dann hoffentlich zurück zur Normalität.
#
Am Freitag Abend wird bei mir ein Mainzer Chip installiert. Ich bin seit 31.3. als Lehrer in IG2 aufgerückt und habe aus unerfindlichen Gründen einen ziemlich fernen Termin erhalten. Zwischendrin war ich ungeduldig und habe mich beim Hausarzt auf die Liste packen lassen. Heute klingelt das Telefon: "Können Sie jetzt kommen? Wir haben noch Biontech in der Ampulle." Ich wähle dennoch morgen das Impfzentrum, mein Arzt findet schneller einen Ersatz.

Das Tempo derzeit ist wirklich bemerkenswert!
#
HessiP schrieb:

Am Freitag Abend wird bei mir ein Mainzer Chip installiert. Ich bin seit 31.3. als Lehrer in IG2 aufgerückt und habe aus unerfindlichen Gründen einen ziemlich fernen Termin erhalten. Zwischendrin war ich ungeduldig und habe mich beim Hausarzt auf die Liste packen lassen. Heute klingelt das Telefon: "Können Sie jetzt kommen? Wir haben noch Biontech in der Ampulle." Ich wähle dennoch morgen das Impfzentrum, mein Arzt findet schneller einen Ersatz.

Glückwunsch, dass es letztlich doch noch klappt und Respekt für die uneigennützige Entscheidung!
#
Tja, die letzten Tage etwas überraschend hohes Minus bei den Fallzahlen und etwas überraschender Anstieg bei den Todeszahlen. Na dann korrigieren wir das mal am Mittwoch mit etwas weniger sinkenden Fallzahlen und stärker sinkenden Todeszahlen.

Die Intensivpatientenzahlen heute mal ein gutes Stück gesunken.
20 % der 16-59-Jährigen mittlerweile geimpft.
Morgen dann klar über 25 Mio Erstimpfungen und über 7 Mio Zweitimpfungen (nach meinen Schätzungen müssten wir ja über 900.000 Zweitimpfungen die Woche haben).

Mal gespannt, wie morgen die Zahlen aussehen, davon hängt etwa der Trend bis Dienstag ab.

#
Meine etwas drastische Einlassung gestern wurde ja umgehend gelöscht. Nun gut, irgendwie auch verständlich....

Dann noch mal in Schönschrift: Wieso erstaunt mich nicht, dass ein derart herablassender und agressiver user Querdenker ist?
Natürlich kann man eine weltweite Pandemie mit mehr als drei Millionen Toten für nicht existent erklären oder als Grippe verharmlosen.
Dann spuckt man halt den Angehörigen ins Gesicht. Und den Menschen mit Long Covid, z.B. meinen Freunden, die daran leiden.
Und ich könnte mir vorstellen, dass die solche Leute dann halt so nennen wie ich gestern abend.
#
Kleiner Bericht. Kaum geschlafen, Nebenwirkungen nur eine, die aber ziemlich eklig. Der Oberarm fühlt sich wirklich so an, als hätte jemand ihn zertrümmert und er würde jetzt vor Schmerz pulsieren.

Sonst gar nix. Anscheinend ja eine häufige Nebenwirkung, bei mir halt dann das stärker. Kann jedenfalls den Linken Arm kaum heben. Typisch Tübingen eben. Einmal bei Palmer, schon geht nur noch der rechte Arm nach oben.
#
Kleiner Bericht. Kaum geschlafen, Nebenwirkungen nur eine, die aber ziemlich eklig. Der Oberarm fühlt sich wirklich so an, als hätte jemand ihn zertrümmert und er würde jetzt vor Schmerz pulsieren.

Sonst gar nix. Anscheinend ja eine häufige Nebenwirkung, bei mir halt dann das stärker. Kann jedenfalls den Linken Arm kaum heben. Typisch Tübingen eben. Einmal bei Palmer, schon geht nur noch der rechte Arm nach oben.
#
Der ideale Impfstoff für die AfD. Aber die lassen sich ja nicht impfen.

Ich wurde übrigens tatsächlich in den rechten Arm geimpft.
#
Kleiner Bericht. Kaum geschlafen, Nebenwirkungen nur eine, die aber ziemlich eklig. Der Oberarm fühlt sich wirklich so an, als hätte jemand ihn zertrümmert und er würde jetzt vor Schmerz pulsieren.

Sonst gar nix. Anscheinend ja eine häufige Nebenwirkung, bei mir halt dann das stärker. Kann jedenfalls den Linken Arm kaum heben. Typisch Tübingen eben. Einmal bei Palmer, schon geht nur noch der rechte Arm nach oben.
#
SGE_Werner schrieb:

Der Oberarm fühlt sich wirklich so an, als hätte jemand ihn zertrümmert und er würde jetzt vor Schmerz pulsieren.

Sonst gar nix. Anscheinend ja eine häufige Nebenwirkung, bei mir halt dann das stärker. Kann jedenfalls den Linken Arm kaum heben.

Das hatte ich bei meiner Hepatitis Impfung vor Jahren auch. So ein Tag "einarmig" kann schon echt doof sein... aber es geht vorüber. 😉
#
Der ideale Impfstoff für die AfD. Aber die lassen sich ja nicht impfen.

Ich wurde übrigens tatsächlich in den rechten Arm geimpft.
#
Dann bleiben für dich ja nur noch die Grünen!
#
https://www.zdf.de/nachrichten/zdfheute-live/karl-lauterbach-corona-lockerungen-geimpfte-video-100.html

Einer mit Ahnung sagt, die Lage wird sich "dramatisch entspannen".

Übrigens interessant das die jetzt schon fallenden Zahlen eigentlich nicht das Ergebnis der bundeseinheitlichen Notbremse sind, sondern eher die Ankündigung das diese kommt und die Leute selbst etwas vorsichtiger geworden sind. Auch der Wettereffekt spielt ja wegen La Niña bisher eigentlich kaum eine Geige.

Auch wenn wir heute nochmal die 20.000 Neuinfektionen überschreiten werden, wird der Sommer in der Tat ein guter werden.
#
Einer mit Ahnung? Karl Lauterbach?
#
Einer mit Ahnung? Karl Lauterbach?
#
matzelinho88 schrieb:

Einer mit Ahnung? Karl Lauterbach?


Ja. Wenn's um Viren und Epidemien geht auf jeden Fall.
#
https://www.zdf.de/nachrichten/zdfheute-live/karl-lauterbach-corona-lockerungen-geimpfte-video-100.html

Einer mit Ahnung sagt, die Lage wird sich "dramatisch entspannen".

Übrigens interessant das die jetzt schon fallenden Zahlen eigentlich nicht das Ergebnis der bundeseinheitlichen Notbremse sind, sondern eher die Ankündigung das diese kommt und die Leute selbst etwas vorsichtiger geworden sind. Auch der Wettereffekt spielt ja wegen La Niña bisher eigentlich kaum eine Geige.

Auch wenn wir heute nochmal die 20.000 Neuinfektionen überschreiten werden, wird der Sommer in der Tat ein guter werden.
#
anno-nym schrieb:

Einer mit Ahnung sagt, die Lage wird sich "dramatisch entspannen".


Jetzt erst gesehen, Lauterbach redet ja davon, wenn man ca. 40 % erstgeimpft hat, die Zahlen auch sinken laut den Erfahrungen der anderen Länder.

SGE_Werner / 25.4.21 schrieb:

Das Absinken der Zahlen beschleunigt sich sehr schnell, wenn mal ca. 30-40 % erstgeimpft sind. Zusätzlich zu anderen Effekten wie zB Lockdown. Das ist jetzt keine wissenschaftliche Einschätzung, es ist mir beim Abgleich der Zahlen aber aufgefallen, dass das etwa der Bereich sein müsste. Ab da verselbständigt sich sprichwörtlich der Rückgang.


Ich könnte ja jetzt angeben... Aber... Ok, ich geb an. Ich scheine Zahlen doch noch vernünftig interpretieren zu können.
#
Einer mit Ahnung? Karl Lauterbach?
#
matzelinho88 schrieb:

Einer mit Ahnung? Karl Lauterbach?


Jedenfalls mehr als ich wenn es um Viren geht, und du wahrscheinlich auch.
#
Einer mit Ahnung? Karl Lauterbach?
#
matzelinho88 schrieb:

Einer mit Ahnung? Karl Lauterbach?

Die Frage meinst Du nicht ernst, oder?


Teilen