STT - DFB-Pokal - Krisenkusen vs. Eintracht Frankfurt


Thread wurde von SGE_Werner am Dienstag, 12. Januar 2021, 22:42 Uhr um 22:42 Uhr gesperrt weil:
#

Die Ausgangslage:

Man kann sie im Pokal halt nicht immer so wirklich greifen, diese Ausgangslage. Fakt ist, dass der Finalist des letzten Wettbewerbs und unser heutiger Gegner in der ersten Runde den Regionalligisten (Eintracht) Norderstedt mit 7:0 wegfidelte, während wir gegen den Drittligisten aus München, den 60ern, ein eher mühevolles, aber Eintracht-typisches 2:1 über die Zeit brachten. Fakt ist aber auch, dass wir im Pokal immer etwas reißen können - man frage zur Not in Gladbach und auf Schalke nach.

Wenn man die Gesamtperformance der letzten Wochen in die Ausgangslage einrechnet, schrumpft der noch im Dezember übermächtig erscheinende Kontrahent aus Leverkusen auf ein erträgliches Normalmaß. Zwei Niederlagen und ein Remis stehen unseren drei Siegen in Folge gegenüber.


Die Historie der Begegnung:

Nachdem wir die Gesamtstatistik gegen die werkelnde Elf aus Köln-Nord erst vor zehn Tagen auf 26:33 Siege bei 13 Remis aufbessern und sie damit zum dritten Mal in Folge im Waldstadion (damit 20:13 Siege bei vier Remis) bezwingen konnten, sieht unsere Auswärtsbilanz nicht wirklich gut aus: sechs Siegen und neun Remis stehen 20 Niederlagen am Rhein zu Buche. Wobei die reine Statistik nicht ausdrückt, wie gruselig es dort zuletzt für die SGE gelaufen ist, denn nach unseren letzten (Teil-)Erfolg(en) im Dezember 2013 (1:0 durch Marco Russ) und Dezember 2014 (1:1 - Torschütze für uns Alex Meier) setzte es fünf Niederlagen bzw. Klatschen mit insgesamt 2:20 Toren.

Eine separate Betrachtung von Pokalauftritten gegen die Pillendreher lohnt an dieser Stelle kaum, da es bislang genau ein Aufeinandertreffen im DFB-Pokal gab. Vor fast 28 Jahren schlug uns der spätere Pokalsieger im Halbfinale im Waldstadion mit 3:0.

Bleibt als Hoffnungsschimmer unsere (jüngere) Pokalhistorie, die - mit Ausnahme des Wettbewerbs 2018/2019 - von großen Erfolgen zeugt. Finale 2017, Pokaltriumph 2018 und Halbfinale 2020! Da geht doch was!


Die "Highlights" rund um die Begegnung:

Leverkusen ist so eine Art Traditionsplastik, quasi der Trabi unter den Konstrukten: unbeliebt, belächelt, beschimpft, verflucht aber doch solide bis unkaputtbar und alles andere als unser Lieblingsgegner. Zuhause gings gut, aber auswärts in Leverkusen ist das so eine Sache und das nicht nur, weil Leverkusen eine der wenigen Städte ist, die sich in Sachen Charme mit der Innenstadt von Gelsenkirchen messen können.
Selbst wenn wir da - was selten genug vorkam - ordentlich aufgetreten sind, sah es nicht selten so aus, dass wir uns die Zähne ausgebissen haben und bei den Pillen praktisch jeder Ball unvermeidlich beim Gegner und letztlich dann doch bei uns im Tor gelandet ist.

Aber selbst in Mainz hats ja nun gefunzt und der Pokal hat sowieso seine eigenen Gesetze. Da muss es doch möglich sein unserem Pokalheld Lukas den einen oder anderen einzuschenken ... gerne auch noch nach dem Spiel, um auf unser Weiterkommen anzustoßen.


Die Verantwortlichen für den geregelten Spielablauf heißen:

Christian Dingert (SR)
Benedikt Kempkes (SR-A. 1) - Timo Gerach (SR-A. 2)
Dr. Robert Kampka (4. Offizieller)


So sieht die Startelf unserer Eintracht aus:

Trapp
Durm - Tuta - Hinteregger - N'Dicka
Barkok - Ilsanker - Rode - Younes
Kamada - Silva



EintrachtFM:

Ab 10 Minuten vor dem Anpfiff sind unsere EintrachtFM-Kommentatoren LIVE für euch am Start. Hör dich rein!



Um den Stream mit einer anderen Anwendung oder einem anderen Player als unserem wiederzugeben, bitte diese URL verwenden: https://eintrachtfm.ice.infomaniak.ch/eintrachtfm-128.aac


Disclaimer:

Dieser STT ist eine Gemeinschaftsproduktion des Moderatorenteams.

Auch in diesem Thread gelten die grundlegenden Regeln des Anstand und des Respekts. Bitte unterlasst daher unsachliche Kommentare, Beleidigungen, Flüche und Verwünschungen.

Entgegen der Gepflogenheit lässt es der Eifer des Gefechts im STT regelmäßig nicht zu, die User über Löschungen oder Entschärfungen zu informieren. Wer allzu sehr oder wiederholt über die Stränge schlägt, fliegt - auch das wird nicht unbedingt mitgeteilt.

Verboten sind ferner Fragen nach Links oder Streams und Antworten auf selbige.

Danke.
#
Auf geht's kämpfen und siegen Ihr Adler. Habe ein gutes Gefühl für heute.
#
Egal wie!
Hauptsache wir ziehen in die nächste Runde ein!

FORZA SGE 🦅🦅🦅
#
Aufstellung unserer Eintracht !

                           Trapp

           Ilsanker          Tuta       Hinteregger

 Durm           Rode      Younes       N‘dicka

               Barkok              Kamada

                             Silva

 
#
Ilse auf der 6 gegen schnelle Leverkusener. Na ja die Hoffnung stirbt zu letzt
#
Ilse auf der 6 gegen schnelle Leverkusener. Na ja die Hoffnung stirbt zu letzt
#
Ich denke er spielt in der IV auf Abrahams Position
#
Ich denke er spielt in der IV auf Abrahams Position
#
mc1998 schrieb:

Ich denke er spielt in der IV auf Abrahams Position

Ich denke das nicht
#
Rode und Ilse auf der 6 bedeutet spielerische Armut. Puh gefällt mir überhaupt nicht aber adi wird wissen was er tut
#
mc1998 schrieb:

Ich denke er spielt in der IV auf Abrahams Position

Ich denke das nicht
#
Mike 56 schrieb:

mc1998 schrieb:

Ich denke er spielt in der IV auf Abrahams Position

Ich denke das nicht

Der Kicker denkt das auch nicht . Dort erwartet man Younes auf der Kostic Position. Sehe ich auch so.
#
Mike 56 schrieb:

mc1998 schrieb:

Ich denke er spielt in der IV auf Abrahams Position

Ich denke das nicht

Der Kicker denkt das auch nicht . Dort erwartet man Younes auf der Kostic Position. Sehe ich auch so.
#
Ist Sow verletzt oder gesperrt?
Ohne Abraham UND Hasebe versteh ich nicht so ganz
#
Ist Sow verletzt oder gesperrt?
Ohne Abraham UND Hasebe versteh ich nicht so ganz
#
Wird Vater
#
Ein bisschen rotieren muss halt auch sein. War doch klar, dass Ilse auch mal wieder ne Chance bekommt.

Pokal ist nunmal Zugabe. Und in Leverkusen wäre es auch mit anderer Aufstellung schwierig.
#
Sieht mir nach einem 4-2-3-1 aus.

NDicka LV, Durm RV.
Rode und Ilse Doppel-6.
Barkok, Younes, Kamada als 3er Offensivreihe.
#
Da Hütter das auf der PK schon angedeutet hat, könnte ich mir auch einen Systemwechsel vorstellen. Also dann ein 4-5-1 mit Younes, Kamada und Barkok hinter Silva sowie Rode mit Ilsanker auf der Doppelsechs vorstellen. Zumindest pokert er mit dem Personal mal noch bis zu Spielbeginn und lässt sich diesbezüglich bis dahin nicht in die Karten schauen.
#
Rode und Ilse auf der 6 bedeutet spielerische Armut. Puh gefällt mir überhaupt nicht aber adi wird wissen was er tut
#
eintrachtffm90 schrieb:

Rode und Ilse auf der 6 bedeutet spielerische Armut. Puh gefällt mir überhaupt nicht aber adi wird wissen was er tut


Das stimmt. Dafür mit Younes, Kamada, Barkok und Silva wohl die technisch feinsten Kicker eine Reihe weiter vorne. Mal schauen.

@munichadler: Sow erwartet mit seiner Frau die Geburt seines Kindes und ist deswegen nicht im Kader
Quelle: Eintracht Twitter
#
Sieht mir nach einem 4-2-3-1 aus.

NDicka LV, Durm RV.
Rode und Ilse Doppel-6.
Barkok, Younes, Kamada als 3er Offensivreihe.
#
Kastanie30 schrieb:

Sieht mir nach einem 4-2-3-1 aus.

NDicka LV, Durm RV.
Rode und Ilse Doppel-6.
Barkok, Younes, Kamada als 3er Offensivreihe.


So sehe ich das auch. Ziemlich offensiv ...
#
Ein bisschen rotieren muss halt auch sein. War doch klar, dass Ilse auch mal wieder ne Chance bekommt.

Pokal ist nunmal Zugabe. Und in Leverkusen wäre es auch mit anderer Aufstellung schwierig.
#
Bis auf Ilse gefällt mir die Aufstellung ja ganz gut und man kann ja auch wechseln. Außerdem hat Ilse gegen starke Gegner auch schon gute Spiele gemacht. Ich hätte mir halt Kohr gewünscht.
#
Ordentlich durchdemischt, mal sehen, was das wird.
#
Mir bereitet das schwere Bauchschmerzen aber wenn wir nachher weiter sind
sollte mir das alles recht sein aber dafür fehlt mir der Glaube
Abraham hat noch zwei Spiele danach kann er sich ausruhen bis zum jüngsten Tag versteh das nicht
#
Habe viel Zeit und morgen nix vor, von mir aus daher gerne Elfmeterschießen. 😋


Teilen