BL - 19.Spieltag

#
Freiburg ist echt zu gar nichts zu gebrauchen.
#
ThePaSch schrieb:

Freiburg ist echt zu gar nichts zu gebrauchen.

Genau so ist es
#
Wobei ich mich mittlerweile schon frage, wie groß der Zahlungseingang auf Reichelts Konto gewesen sein muss. Das fällt einem ja sogar als "Neutraler" (lies: "beide sind Scheiße") auf, was der für eine VW-Brille aufhat heute.
#
Wobei ich mich mittlerweile schon frage, wie groß der Zahlungseingang auf Reichelts Konto gewesen sein muss. Das fällt einem ja sogar als "Neutraler" (lies: "beide sind Scheiße") auf, was der für eine VW-Brille aufhat heute.
#
Den gleichen Gedanken hatte ich auch schon. Dass der Streich so tobt an der Seitenline, kann ich diesmal voll und ganz nachvollziehen.
#
Freiburg ist echt zu gar nichts zu gebrauchen.
#
ThePaSch schrieb:

Freiburg ist echt zu gar nichts zu gebrauchen.

Was hat denn Freiburg damit zu tun? Wir müssen sehen, dass wir unsere Punkte holen. Hätten wir das 1:1 bei VW gehalten, wären wir einen Punkt vor denen. Das ist so erbärmlich die Schuld bei anderen zu suchen. Zumal die mit ziemlicher Sicherheit auch lieber gewonnen hätten.
#
Ich sehe es erstmal positiv, dass der Freiburg-Lauf jetzt erstmal abgebrochen ist und die im Kampf um die internationalen Plätze erstmal abreißen lassen müssen.
#
ThePaSch schrieb:

Freiburg ist echt zu gar nichts zu gebrauchen.

Was hat denn Freiburg damit zu tun? Wir müssen sehen, dass wir unsere Punkte holen. Hätten wir das 1:1 bei VW gehalten, wären wir einen Punkt vor denen. Das ist so erbärmlich die Schuld bei anderen zu suchen. Zumal die mit ziemlicher Sicherheit auch lieber gewonnen hätten.
#
Basaltkopp schrieb:

ThePaSch schrieb:

Freiburg ist echt zu gar nichts zu gebrauchen.

Was hat denn Freiburg damit zu tun? Wir müssen sehen, dass wir unsere Punkte holen. Hätten wir das 1:1 bei VW gehalten, wären wir einen Punkt vor denen. Das ist so erbärmlich die Schuld bei anderen zu suchen. Zumal die mit ziemlicher Sicherheit auch lieber gewonnen hätten.


Das hat aber wiederum absolut gar nichts damit zu tun, dass Freiburg nicht "zu gar nichts zu gebrauchen ist". Dem ist einfach so.
#
Wobei ich mich mittlerweile schon frage, wie groß der Zahlungseingang auf Reichelts Konto gewesen sein muss. Das fällt einem ja sogar als "Neutraler" (lies: "beide sind Scheiße") auf, was der für eine VW-Brille aufhat heute.
#
naja, die Großsponsorschaft von VW bei DFB, Pokal, Liga zieht so langsam ihre Kreise
Die sind bei so vielen "Events" irgendwie auf der Gastgeberseite "präsent"
(nicht mit "Präsent" zu verwechseln),
und da geht es nicht nur um Schnittchen für die Presseleute ...
Und so langsam gewöhnt sich die Meute an die kleinen Annehmlichkeiten
(hat auch nix mit "annehmen" zu tun)

Ich glaube, diese Pest werden wir so schnell nicht mehr los ...


Teilen